05.12.2016 21:47
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

OBI Metall-Steckregal Anthrazit 195 x 100 x 40 cmArt.Nr. 1354935

  • Maße: 195 cm x 100 cm x 40 cm Material: pulverbeschichtetes Metall
  • Einfache Montage - 5 Böden
  • Belastbarkeit: 65 kg pro Boden (bei gleichmäßoger Verteilung)
Alle Artikelinfos

Varianten :

39,99

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in 1er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%, zzgl. Versandkosten.

Im OBI Markt Wien St. Marx

68 Artikel vorrätig

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 1354935

Das OBI Metall-Steckregal ist mit insgesamt fünf Böden ausgestattet und überzeugt durch hochwertige Qualität. Jeder einzelne Boden hat eine Tragkraft von bis zu 65 kg bei gleichmäßiger Verteilung. Dank des praktischen Stecksystems lässt sich das Steckregal schnell und einfach montieren. Durch die anthrazitfarbene Lackierung ist das Regal äußerst kratzfest. Das Steckregal findet jederzeit Einsatz in Keller, Garage oder Haushalt. Die Regalmaße betragen (H x B x T) 195 cm x 100 cm x 40 cm.

_______________________
NEU: Verbessertes Modell
Gemeinsam mit unserem Lieferanten haben wir die Qualität dieses Schwerlastregals verbessert. Seit Anfang 2014 ist die überarbeitete Variante erhältlich. Hervorzugeben sind:
- neue Aufbauanleitung
- gerundete Kanten für einen sicheren Aufbau
- neue, kratzfeste Lackierung
- verbesserte Versandverpackung

Technische Daten
Art:Lager- & Kellerregale
Material:Metall
Montage:Steckregale
Breite:100 cm
Höhe:195 cm
Belastbarkeit:65 kg
Anzahl Einlegeböden:5 Stück

Inkl. 5 Jahre Garantie
Ausführung: Hammerschlag lackiert

Maße und Gewicht
Gewicht:15,1 kg
Höhe:195,0 cm
Breite:100,0 cm
Tiefe:40,0 cm

Datenblätter

Lieferservice bei Online Bestellung

Spedition
Paket
Die Versandkosten für diesen Artikel betragen 9,95 €.

Wir liefern Ihre paketfähigen Artikel an jeden von Ihnen gewünschten Ort innerhalb Österreichs. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Anlieferung nicht zu Hause sein, können Sie Ihr Paket bequem bei einer Post-Filiale in Ihrer Nähe abholen. Die Versandkosten richten sich nicht nach der Anzahl der Artikel, sondern nach dem Artikel mit den höchsten Versandkosten innerhalb Ihrer Bestellung.

"Haben Sie Fragen zur Lieferung?"
Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

Tel: 01 928 039 4
E-Mail: service@obi.at

Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Bewertungen (75)

 2.5 von 5
  • 5(14)
  • 4(9)
  • 3(5)
  • 2(5)
  • 1(42)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie jetzt eine Bewertung und nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil!

Details und Teilnahmebedingungen unter obi.at/gewinnspiel.
Laufzeit bis 31.01.2017.

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
3

Daniel Reidt (30.05.2016)

Preislich noch angemessen

Kein superstabiles Regal. Zu Zweit ist der Zusammenbau gut machbar , allein aber unmöglich.
Verschraubung an der Wand oder gegenseitige Verschraubung bei mehreren Regalen aber schwer zu empfehlen da allein stehend recht instabil.

11 oder

3

Sandra  (11.05.2016)

Alleiniger Aufbau kaum möglich

Als Frau scheue ich mich nicht Regale selber aufzubauen, was ich auch mit diesen probiert habe. Grundsätzlich ist das Regal gut aber es fehlt an der Rückseite eine Diagonale Verstrebung, wodurch das Regal deutlich mehr Stabilität bekommen würde. Da das nicht der Fall war, musste ich erst in die Wand bohren, damit das Regal bei der Belastung nicht ins Wanken kommt. Alleine aufbauen kann dauern......

9 oder

1

Helmut Moskwa (10.05.2016)

Passgenau ist anders

Der Zusammenbau ist eine einzige Katastrophe und nur unter massiver Gewaltanwendung zu bewerkstelligen. Ohne leichtere Beschädigungen nicht zu machen. Ich rate dringend von einem Kauf ab.

10 oder

1

Sameeh, Nashed (04.05.2016)

Metall-Steckregal Anthrazit 195 x 100 x 40 cm €29.

wenn ich noch mal Regal kaufen werde ich nicht mehr aufs geld schauen, aber
solche unstabiele regal nie mehr.
dieses regal ist so schwer die teile zusammen zu stecken, also das war ein fehl
kauf.
________________________________
KOMMENTAR OBI PRODUKTEXPERTE:
Vielen Dank für den Hinweis! Es tut uns sehr leid, dass Sie mit dem Artikel nicht zufrieden sind. Ihr Feedback haben wir an den Hersteller weitergeben. Wenn Sie den Artikel reklamieren möchten, wenden Sie sich gern an unseren Kundenservice.

8 oder

1

Dr.Höcker (27.02.2016)

OBI Metall-Steckregal Anthrazit 195 x 100 x 40 cm

absoluter Müll--
Bauteile ungenau gefertigt
instabil

einzige Lösung: Entsorgung auf dem Sperrmüllplatz

eigentlich eine Frechheit dass derartig mangelhafte Ware verkauft wird !

14 oder

1

Siegfried Eder (28.01.2016)

Online-Bestellung ging schief

Regalteile scharfkantig und beschädigte Teile in Verpackung gesendet.
Regalsteher halten teilweise nicht.

10 oder

1

KG (31.12.2015)

Katastrophale Qualität

Wie zahlreiche Bewertungen das schon beschrieben haben, scheiterte bereits der Versuch die Regale in die Stütze hineinzustecken, weil sich die Dorne sofort verbogen haben.So war es mir nicht möglich auch nur ein einziges Regal einzubauen. Das Ganze auch sehr wackelig.
Die Rücknahme und Rückerstattung durch Obi gestaltete sich vollkommen problemlos.

6 oder

1

Paul Lohner (05.12.2015)

Metall-Steckregal Art.Nr. 3422524

Durch den Transport kam alles ein wenig verbogen an und musste erst vor dem Aufstellen ausgerichtet werden.Die Winkeleisen sind im Paket hin und her gerutscht und haben alles verbogen, schlechte Verpackung.
Total dünnes Blech das schon beim "zusammenstecken" hin und her geigt.
Die geteilten vertikalen Winkeleisen machen das Ganze nichteinfacher. Ein ausrichten wird hierdurch noch erschwert, weil das Ganze immer wieder auseinanderrutscht.
Habe dann alles mit Blechtreibern verschraubt, wodurch es einigermaßen stabil wurde.
So hielt es nach Sicherung an der Wand.

Stabilität und hochwertige Qualität sieht anderst aus --> Nie wieder.

0 oder

4

Gutmann (02.12.2015)

gutes Regal

Die radikal negativen Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Das Regal ließ sich halbwegs problemlos aufbauen. Man braucht aber definitiv eine 2. Person zum Halten dazu. Die Laschen zum Einhaken der Regalböden in die Ständer könnten etwas genauer gearbeitet sein. Da besteht durchaus die Gefahr, diese zu verbiegen. Es macht sich auf jeden Fall gut, die Böden mit einem aufgelegten Holz in die Ständerführungen reinzuklopfen. Nur mit der flachen Hand draufschlagen, wodurch man den Druck nicht gut in die Ecken bekommt, ist nicht ideal.

Alles in allem ein vollkommen ausreichendes Regal zu dem Preis und wenn man es dann an der Wand angeschraubt hat, ist es auch standsicher.

0 oder

4

Gutmann (02.12.2015)

gutes Regal

Die radikal negativen Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Das Regal ließ sich halbwegs problemlos aufbauen. Man braucht aber definitiv eine 2. Person zum Halten dazu. Die Laschen zum Einhaken der Regalböden in die Ständer könnten etwas genauer gearbeitet sein. Da besteht durchaus die Gefahr, diese zu verbiegen. Es macht sich auf jeden Fall gut, die Böden mit einem aufgelegten Holz in die Ständerführungen reinzuklopfen. Nur mit der flachen Hand draufschlagen, wodurch man den Druck nicht gut in die Ecken bekommt, ist nicht ideal.

Alles in allem ein vollkommen ausreichendes Regal zu dem Preis und wenn man es dann an der Wand angeschraubt hat, ist es auch standsicher.

0 oder

1

S.H. (11.11.2015)

Katastrophe

Selten so ein instabiles Regal gesehen. Der Aufbau war eine Katastrophe, die Bleche sind so dünn, dass sie sich bei geringster Belastung sofort verbiegen. Eine Verankerung in der Wand ist Pflicht, da es unmöglich frei stehen kann. Ich kann absolut keine Kaufempfehlung aussprechen, selbst geschenkt würde ich keines mehr nehmen!

5 oder

4

Thomas Richter (11.11.2015)

Regalzusammenbau

Da ich schon mehrere Regale dieser Bauart aufgebaut habe viel es mir nicht sonderlich schwer.Ich kann mir aber gut vorstellen daß viele nicht so handwerklich begabte Leute größere Schwierigkeiten beim Zusammenbau haben.Von den drei von mir gekauften Regalen war ein Regal beschädigt,es wurde mir aber anstandslos umgetauscht.Ich bin mit dem Personal im Obi Zwickau sehr zufrieden,mir würde bis jetzt immer gut geholfen. Gruß Thomas Richter

1 oder

1

DS (04.11.2015)

Wer billig kauft, kauf zweimal...

...Die Qualität ist unterirdisch, der Aufbau ein absolutes Gedultsspiel und alleine nicht zu bewerkstelligen, eigentlich müsste man hierfür Geld verlangen.

Die Kanten verbiegen sich sofort, absolut dünsstes Metall.

Da dies angeblich schon das verbesserte Modell ist, möchte ich gar nicht wissen, wie die Version 1 von der Qualität her gewesen ist.

3 oder

1

Robert Reuss (03.11.2015)

Für Aktenordner ungeeignet

Abstände exakt zu niedrig um platzsparend Ordner zu archivieren.
Stecksystem lässt sich gut Zusammenbauen.
Dünnstes Blech machen das Regal extrem instabil.
Kann freistehen nicht verwendet werden.
Ich habe schon viele Metallregale (Steck / Schraub) gekauft. Das ist bisher der Rekordhalter in Billigqualität.
Qualität ist trotz des niedrigen Preises inakzeptabel.

1 oder

2

Heinz Kerze (27.10.2015)

Geduldspiel

Der Aufbau ist ein einziges Ärgernis.
Alleine ist es kaum möglich das Regal aufzubauen, ohne das Regal, oder sich selbst zu beschädigen.
Vielleicht auch den verbogenen Ösen und Stützen geschuldet, steht das Regal sehr instabil. Allerdings sieht es dafür sehr ansehnlich aus, und wenn man die Möglichkeit hat, es an der Wand zu befestiigen, ist das Preis/Leistungsverhältnis eigentlich auch ganz okay.

3 oder

3

Ingo (26.10.2015)

Steckregal

Positiv:
Regal sehr einfach und schnell aufzubauen. Mit einem Hartgummi Hammer geht es einfach.
Stangen und Böden passen gut ineinander, es muss also nicht mit einer Zange oder ähnlichem nach gearbeitet werden.
Kritikpunkt:
Regal muss irgendwo befestigt werden, eine wesentliche eigene Steifigkeit ist nicht wirklich gegeben.
Ich habe mein Regal an einem anderen Regal mit zwei Schrauben befestigt, das funktioniert ganz gut. Aber ohne diese Maßnahme würde ich mich nicht trauen, irgendwas in das Regal rein zustellen.

1 oder

1

Max (07.10.2015)

Aufbau kostet Nerven, sehr wackelig

Der Aufbau ist alles andere als einfach, viele Kerben passen nicht und die viel zu dünnen Metallaschen sind entweder bereits beim Auspacken verbogen, oder werden durch leichtes klopfen mit der flachen hand beim Zusammenbau verbogen.
Wenn es dann mal "steht" schaukelt es ganz schön- natürlich soll man es noch verankern, aber vertrauen tu ich dem Teil trotzdem nicht.

4 oder

1

Christian (02.08.2015)

Katastrophaler Aufbau, mangelhafte Stabilität

Der Aufbau gleicht einer Katastrophe, da das ganze Regal komplett instabil ist.
Die Regalböden werden in dafür vorgesehene Kerben der Füße gesteckt.
Jedoch sind die Kerben viel zu weit auseinander bzw. falsch positioniert, so dass man den Regalboden kaputt drückt oder stark verbiegt.
Insgesamt ist die Stabilität so schlecht, dass der Aufbau keine Freude macht.
Ich habe jede Kerbe mit einer Schnabelzange zusammengedrückt, damit es sich überhaupt aufbauen lies.

Auch nach dem Aufbau noch immer eine sehr wackelige Angelegenheit, daher würde ich es niemandem Empfehlen

9 oder

1

Anne Feldberg (08.05.2015)

Instabil

Das Regal lässt sich wegen schiefer Regalböden schon schlecht aufbauen. Zusammengesteckt ist es sehr instabil und es schwankt. Man muss es an der Wand verankern, um es vor dem Umfallen zu bewahren. Es ist zwar günstig, aber die Qualität ist leider mangelhaft.

Der Onlineversand war sehr schnell und empfehlenswert.

12 oder

5

Hans Schalke (06.05.2015)

Sehr gut!

Für den Preis gute Qualität!

0 oder

4

RGV (16.04.2015)

Gutes Produkt für den Preis

Ich finde die Regale wirklich gut und stabil, erst recht für den Preis. Die schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Natürlich ist dies kein Schwerlastregal, die natürlich wesentlich stabiler sind, aber als solches ist es ja auch nicht ausgewiesen. Wir nutzen unsere inzwischen 6 Regale für unsere diversen Wäsche- und Reinigungsutensilien und auch im Hausmeisterbereich für leichtere Produkte wie Schläuche, Sanitärartikel, Werkzeug, Schrauben usw. Farbeimer und Säcke mit Putz, Beton usw. liegen bei uns dann im Schwerlastregal. Die Stabilität des OBI-Regals ist gut und für die oben beschriebenen Lagerzwecke absolut in Ordnung. Ich bin wirklich sehr zufrieden damit, sonst hätte ich mir nach meinen ersten beiden Regalen ja nicht noch 4 nachbestellt. Der Aufbau war auch leicht und recht unproblematisch. Wir haben das Regal in RAL weiß lackiert bestellt und an der Lackierung gibt es überhaupt nichts zu bemängeln. Einziger wenn auch sehr kleiner Wermutstropfen ist, dass die Füßchen, die als Bodenschoner dienen, immer abfallen, wenn man das Regal hochhebt und versetzt. Aber die sind dann ja schnell wieder drunter gesteckt und tun der Funktionalität in keiner Weise einen Abbruch. Alles in allem kann ich das Regal jedem empfehlen, der für normal gewichtige Lagermöglichkeiten braucht. Und für den Hausgebrauch oder Hobbyhandwerker ist dies allemal etwas.

2 oder

1

Heimwerker (15.04.2015)

Katastrophe!

Dieses Regal ist die reinste Katastrophe! Beim Aufbau muss man die einzelnen Teile zusammenstecken. Die Löcher sind jedoch viel zu klein, ausgefranst und scharfkantig. Wir haben es nicht geschafft, es aufzubauen. Die wenigen Teile, die wir mit jede Menge Kraft zusammenstecken konnten, standen auf sehr wackeligen Beinen. Ein Aufbau mit Schrauben wäre eine wesentlich bessere Lösung gewesen.

4 oder

5

Phunky (11.04.2015)

Hier stimmen Preis und Leistung !!!

Endlich einmal ein Schwerlastregal, das auch hält was es verspricht.
Einfacher Aufbau, auch ohne Probleme alleine zu schaffen.
Hochwertig verarbeitet, stabile Metallböden und keine Holzböden wie bei anderen Schwerlastregalen die sich in kürzester Zeit verziehen oder durchbrechen.
Ich habe mit gleich insgesamt 8 Regale dieses Typs gekauft und kann Sie nur jedem empfehlen der etwas langfristiges und hochwertiges sucht.

1 oder

1

Mike D. (09.04.2015)

Unsere Erfahrungen

Die Qualität der Elemente ist ungenügend. Die Passgenauigkeit ebenfalls. Der Aufbau gestaltet sich somit aufwendig. Ein simples Zusammenstecken des Regals, wie es die Produktbeschreibung glaubhaft machen möchte, ist nicht möglich. Zum unfallfreien Aufbau benötigt es drei Personen, leichtes Werkzeug und gute Nerven. Die versprochene Stabilität wird letztlich nicht erreicht. Der Artikel ist uneingeschränkt nicht empfehlenswert.

2 oder

1

Nina Prieth (18.03.2015)

steckregal

Sehr sehr schlechte qualität..falls man hier von qualität sprechen kann..haben 3 gekauft... die böden teilweise stark verbeult..die einschiebriehmen eine katastrophe.. das ganze gestell nackelt und geht in alle richtungen..überhaupt alle schienen verbogen.. einstiegsmodell gut und recht aber dieses ist eone bodenlose frechheit..die böden halten niemals 65 kg ... echt entäuschend... die 5 jahre garantie sind gut..nur wie melde ich es? Ich kann schlecht 2 wackelkge teile ins auto packen und zu obi fahren ..das 3.regal konnte garnicht aufgebaut werden da das einsteckteil komplett verbogen ist!!!!

____________________________
KOMMENTAR OBI ONLINE-TEAM:

Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem gekauften Regal nicht zufrieden sind. Gerne stehen Ihnen die Fachberater in Ihrem OBI Markt zur Verfügung, um eine passende Lösung zu finden.

4 oder

5

Rico Albrecht (18.03.2015)

Gut und Günstig

Gute Verpackung, schneller und leichter Aufbau, Gut Qualität und Standfestigkeit. Und der Preis ist echt super.

1 oder

1

Kröger (17.03.2015)

Absolute Scheiße

Dieses Regal alleine aufzustellen ist schon eine absolute Kunst,
selbst für einen geübten Handwerker. Von der Stabilität ist dieses
Regal absoluter Müll, das gehört nicht in den Handel.
Bei Obi kaufe ich nicht mehr ein !

2 oder

2

Katja Hilbert (07.03.2015)

Kellerregal

Das Regal ließ sich sehr schlecht aufbauen. Mein Mann mußte verbogenes Metall mit der Zange richten, als sich die Böden schwer einsetzen ließen.
Aber es steht jetzt.

5 oder

1

Dimka (06.03.2015)

Absolut nicht zu empfehlen

Die Montage gestaltete sich katastrophal. Wie dieses Produkt pro Boden 65 kg schaffen soll ist mir ein Rätsel. Superschlechte Qualität und total instabil. Ich bin sehr über das verschwendete Geld und noch viel mehr über die verschwendete Zeit verärgert.
Absolut nicht empfehlenswert!

7 oder

1

Rene Schmidt (16.02.2015)

Montage schier aussichtslos

das Regal ist nur mit größter Mühe zu montieren und bei Erfolg sehr beängstigend labil. ich habe mir die Mühe gemacht eines zu montieren, mit dem angeführten Ergebnis. Das 2. war nicht mehr montier bar. Ich bin schier verzweifelt. So eine Qualität und Handhabung kenne ich nicht von OBI!

____________________________
KOMMENTAR OBI E-COMMERCE:
Wir bedauern, dass die Qualität des bestellten Regals unseren Kunden nicht überzeugt hat. Die fehlerhafte Ware haben wir selbstverständlich zurück genommen und den Kaufpreis erstattet.

6 oder

1

Andreas Mannhart (15.12.2014)

Billig Schwabbel Regal

65 Kg pro Boden aber bei 3 Kästen Wasser hängt das Teil durch und alles verbiegt sich, eine typische Chinablechdose, nur zum anschauen und nicht zu benutzen.

16 oder

1

Josef Winkler (08.11.2014)

Regal Steckbar, weiss Metall

Nicht zu empfehlen !
Die Fugen zum zusammenstecken passen nicht, muessen fast alle nachgearbeitet werden.
Werde es zurueckgeben. Falls es geoeffnet nicht zurueckgenommen wird, sofort in den Muell.

_______________________________
KOMMENTAR OBI PRODUKTEXPERTE:
Bei diesem Artikel handelt es sich um ein Preiseinstiegsmodell. Wir unterstützen Sie gerne darin, ein Regal zu finden, welches Ihren Vorstellungen entspricht. Wenden Sie sich dazu gerne an unsere Fachberater in Ihrem nächsten OBI Markt.

19 oder

1

Robert Unkelhäusser (24.09.2014)

Mehr Geld investieren

Habe drei Regale geholt und zum Glück nur zwei ausgepackt so konnte ich eins davon wieder zurückgeben. Wie der Schreiber zuvor richtig erwähnt, ist das Material zu dünn. Ich frage mich wie der erste das in 7 Minunten geschafft hat. Ich habe mindestens 2 Stunden gebraucht (Das Holz-Regal das ich ebenfalls geholt habe, das war in der Tat nach 10 Minuten fertig). Vor allem sind bei OBI die Regale aufgebaut zu sehen und keines davon steht richtig bzw. ist gut zusammengebaut. Das trägt gar nichts!!! Ich habe auf jede Nase geachtet und habe alles vorsichtig zusammengesteckt. Einige Einstanzungen sind auch nicht richtig durchgängig so das die Nasen erst hineingehen wenn man nacharbeitet. Ein Sche... Regal.
Lieber mehr Geld investieren - Leider gibt es kaum 40 cm tiefe Regale, also aus Holz selber welche bauen.
Der Stern der hier steht, den muss man angeben. Eigentlich hätte ich lieber einen Minus-Stern angebracht.

12 oder

1

Dietmar kaul (17.09.2014)

Regal mit Mängeln

Dieses Regal erfüllt in keinster Weise die Anforderungen eines belastbaren Regals.
Das Material ist zu dünn. Die Steckverbindung der Eckleisten lassen sich leicht verbiegen und stützen das Regal nicht ausreichend. Zur Stabiltät muss es an die Wand geschraubt werden, da sonst die Gefahr besteht, dass es umfällt. Die Nasen zum Stecken verbiegen sich beim Zusammenbau. Kurz gesagt es hat starke qualitative Mängel.

11 oder

3

Thomas Brandts (11.09.2014)

Super Preis-Leistungs-Verhältnis, aber...

Das Regal war in 7 min. aufgebaut, ist superstabil, bietet viel Platz und sieht außerdem in der Farbe Anthrazit noch gut aus und der Preis ist super.
Allerdings habe ich zwei Regale im Markt vorbestellt und abgeholt und eins im Onlineshop noch nachbestellt. Das Nachbestellte war in schwarz und passte in den Bodenabständen nicht zu den anderen Regalen. Also, zurück geschickt und noch eins im Markt geholt!

0 oder

1

A. Steiner (14.07.2014)

Steckregal STR-65

Das Regal ist eine Katastrophe. Steckverbindungen sind teilweise nicht richtig ausgestanzt, scharfe Ecken und Kanten. Zu guter Letzt muss das Regal lt. Beschreibung noch an die Wand gedübelt werden um für Stabilität zu Sorgen!

9 oder

5

erika pesch (18.06.2014)

steckregal

einfaches zusammenbauen-sieht gut aus-ist ideal für alles was gut verstaut weren soll.
taschenregal-schuhregal und vieles mehr-.einfach super -zu empfehlen.

5 oder

1

E. Bolsinger (02.06.2014)

Leider nicht gut

Leider sehr schlechte Qualität - wackelt wie ein Kuhschwanz - muss ich leider sofort entsorgen!

7 oder

2

Older Scotsman (22.04.2014)

Steckregal Art.Nr. 3422524

Ich habe seit ca. 3 Jahren das Vorgängermodell aufgestellt und wollte nun erweitern - mit dem aktuellen Nachfolgemodell.
Beim Aufbau des ersten von 4 Regalen habe ich sofort festgestellt, dass die Stabilität der Teile erheblich schlechter wurde und habe deshalb die Regale zurückgegeben. Dieser Ausführung traue ich auch bei guter Wandverdübelung nicht.
Schade dass die ältere Ausführung nicht mehr erhältlich ist!
Zur Bewertung von OBI als "mein" Baumarkt:
Die Rücknahme war kein Problem, so dass ich auch weiterhin OBI als meinen Premium-Baumarkt nutzen werde.

2 oder

4

Wening Anna (25.03.2014)

OBI Metall-Steckregal

Regaloberfläche ist sehr schön und lässt sich leicht zusammenbauen

1 oder

3

Bianka (23.03.2014)

gut

Dauerte etwas mit Bauen aber mit etwas biegen ging es dann. Etwas schwach die Böden da die leicht sich nach unten biegen ich werde sicher keine 65 kg draufstellen. Schades sonst ein schönes Regal.Es steht und dadurch kann es nicht zu rück in Laden muß dieses erstmal bleiben denn kommt ein anderes hier her.

6 oder

1

eljoig (22.03.2014)

Nicht besonders stabil - bin enttäuscht

Das Regal hat ein anders Stecksystem als die sonst bei Steckregalen üblichen Laschenverbindungen.Leider ist dieses System nicht sehr stabil, die Verbindungen sind auch nicht besonders fest. Böden sowie die Verbindung zwischen oberer und unterer Seitenstütze lassen sich leicht wieder ausheben.

Voll aufgebaut ist das Regal sehr wackelig und steht nur zuverlässig, wenn es an der Rückseite mit einer Wand verschraubt wird. Es frei im Raum aufzustellen, wie es mit stabileren Laschen-Steckregalen möglich ist, ist nicht empfehlenswert bis gefährlich.

Ich würde das Regal nicht wieder kaufen. Schade, für diesen Preis gibt es ähnliche, deutlich bessere Produkte.

4 oder

1

Anne Wolff (30.01.2014)

Großer Mist!

Das Regal ist so labberig, dass es nicht mal stehen würde, wenn man es nicht an eine Wand anschraubt. Nächstes Mal gehe ich wieder in den Laden.

11 oder

1

Hans Hansen (20.01.2014)

Blechschrott

Trotz handwerklichem Geschick war es mir nicht möglich dieses Regal aufzubauen. Beine und Verbinder sind so ungenau gefertigt das selbst nach intensiven Blecharbeiten mit Zange und Schraubendreher die Beine nicht mal halbwegs passgenau gefügt werden konnten. Fazit: OBI hat die Regale direkt zurückbekommen. Ein paar EUR mehr im Preis und dafür ein Mindestmaß an Fertigungsqualität und -genauigkeit würden hier helfen...

10 oder

4

Nobsche (07.01.2014)

Zusammenbau

Ich habe 3 dieser Regale gekauft. Ich habe ein sehr handwerkliches Geschick und als Maschinenbauingenieur sehr gutes technische Verständnis und Wissen, ebenfalls aus der Produktion und Logistik heraus. Dabei komme ich zu folgenden Erkenntnissen:
Betrachtet man die Verpackung so muß man zu dem Ergebnis kommen, daß die Bodenteile verbogen sein müssen, da jeweils 2 Böden ineinander gesteckt sind. Dies muß bei so einer Folienverpackung und Logisitiktransport zu Formveränderungen führen. Grund dürften die Transportkosten dafür sein, diese ineinander zu stecken. Kostenreduzierung zu Lasten der Qualität ist nicht der richtige Weg!
Betrachtet man die Einzelteile und will das dann einfach nur zusammenstecken, dann sieht man, wie ungenau die Fertigung der Einzelteile ist, bzw. vieles ist leicht bis stark verbogen.
Die Eckständer gehen nicht leicht in die Kunststofffüße.
Die zusammengesteckten Eckständer gehen nicht immer gleich tief zusammen, was sich dann in der oberen Höhe bemerkbar macht, da die oberen Ebenen zu den unteren Ebenen windschief (nicht parallel) zueinander sind. Die Wasserwaage läßt grüßen und ist unbestechlich.
Die Böden müssen durch gezieltes Zurechtbiegen und gezieltem Verbiegen (!) mittels einer Zange vorbereitet werden, um der größten Problematik der zu großen Abstände der Spitzen (um diese in die Laschen der Eckständer zu setzen) zu der Außenecken entgegenwirken zu können. Bereitet man die Böden entsprechend vor, so lassen sich die Böden bis auf ein paar einzelne Verbindungsecken nur mit Hand (ohne Hammer) einfügen unter Beachtung von etwas Fingerspitzengefühl und genauem Beobachten aller relevanten Kleinigkeiten und diverser Abstände, dabei ist dann nichts verbogen und sieht ordentlich aus. An den paar einzelnen Stellen mit Hammer und entsprechend großem Holz läßt sich dies mit leichten Schlägen auch entsprechend gestalten, ohne daß alles verbeult ist. Man haut ja mit dem Hammer auf das Holz und nicht auf das Metall direkt.
Für die 3 Regale habe ich in der Summe 2 h gebraucht. Eine weitere technisch nicht versierte Person hat mir dabei geholfen. Man hätte es auch alleine aufstellen können, wenn man entsprechende Kartons in entsprechenden Abmaßen als Aufbauhilfe verwendet. Ohne eine Hilfe ist es nicht alleine aufbaubar.
Betrachtet man nebeneinander stehend alle 3 Regale, so haben diese leicht unterschiedliche Neigung. Meine Erfahrung des gleichen Stecksystems eines Regales eines anderen Herstellers ist, daß diese nach dem Aufbau genauso aussahen und ich diese nicht an die Wand geschraubt habe und diese seit nunmehr 6 Jahren stehen ohne umgefallen zu sein. Ich werde sehen, wie sich dies nun bei den 3 neuen verhält.
Die Steckhilfe (Eckklammer) habe ich nicht benötigt. Die Anleitung dazu ist sehr verbesserungswürdig und für den Laien sehr schwer zu verstehen.
Für den Laien ist dieses Regal nicht einfach aufzubauen.
Für einen Keller oder für eine Garage ist dieses Regal geeignet.

8 oder

5

Previa3 (01.01.2014)

Für meine Zwecke nicht geeignet

Nur wegen der zweiten Bewertungs-Aufforderung schreib ich nun.
Ihr habt es so gewollt...
Lieferung breits am nächsten Tag durch die Post.
Verpackung der einzelnen Regale gut, aber die 8 Regale wurden im Zweierpack verschickt. Diese Umverpackung war in Schulnoten ausreichend-mangelhaft.
Ich baute ein Regal auf und stellte fest, dass es nicht nur wegen der Höhe von 1.94 m wackelig war, sondern dass alle Bleche dünn sind.
Ich wollte ein verzinktes Metallregal, weil damit die Rechteckigkeit aller Ebenen gewährleistet ist. Wegen der dünnen Träger und der dünnen Fachböden stand das Regal nicht stabil.
Wenn man etwas reinstellte oder herausnahm schwankte der "Turm" hin und her, Nur empfehlenswert, wenn es an der Wand angeschraubt werden kann und die Belastungsgrenze der Facchböden nicht erreicht wird.
Selbst wenn man zwei Regale so aufstellt, dass sie sich gegenseitig festhalten, also Rücken an Rücken und noch verschraubt, hätte ich kein gutes Gefühl.
Meine Empfehlung: Regale im aufgebauten Zustand begutachten...

5 oder

2

Wolf-Rüdiger Ibelings (12.12.2013)

Regal mit Tücken

Leider ist das Regal weder leicht noch schnell aufzubauen. Auch zwei handwerklich nicht ganz ungeschickte "Aufbauer" müssen sich doch ziemlich plagen, zumal wahrscheinlich auf dem Transport verbogene Kanten und Laschen viel Fingerspitzengefühl beim Zusammenbau verlangen. Langschlitzschraubendreher und Gummihammer sind unabdingbare Helfer.
Auch zu dem recht günstigen Preis hätte sich sicherlich ein qualitativ hochwertigeres Regal anbieten lassen. Ich habe solche Steckregale bei mir im Keller stehen.

8 oder

1

Markus (17.11.2013)

Katastrophe!!

An Alle, die ebenfalls einen Stern dafür vergeben haben:

Ich kann euch voll verstehen, das Regal ist wirklich derartig schwer zu montieren, dass wenn man es, wie ich, mit meiner Frau montiert, fast
eine Ehekrise bekommt (und meine Frau ist handwerklich geschickt!).
Ich habe schon einige Regale aufgebaut, aber dieses war die Krönung.
Alleine lässt sich das Regal schonmal garnicht zusammenbauen.
Auch mit dem beigefügten Eckhilfsverbinder ist das Ganze oft nur mit
viel Glück ordentlich zusammenzukriegen. Werkzeuglose Montage, wie
in der Obi Beschreibung steht, ist ebenfalls kaum möglich, man benötigt
wenigstens ein Schlagholz und einen Hammer (was auch in der dürftigen
Anleitung zu sehen ist).
Letzendlich haben wir´s nach einigen Stunden (wenn auch mit abgescherten
und krummen Verbindungslaschen) einigermaßen zusammengeschustert.
Das Ding wackelt wie ein Kuhschwanz, ohne Wandbefestigung fällt es fast zusammen.

Das einzig Gute ist die Hammerschlaglackierung, die im wahrsten Sinne des
Wortes einiges an Hammerschläge abbekommen hat!
So ein mieses Teil hat nichts im Sortiment eines renommierten Baumarkts
zu suchen!!

15 oder

1

David Kramberg (14.11.2013)

Steckregal Art. Nr. 3422524

ich habe nicht erwartet, dass Sie so eine schlechte Qualität verkaufen. Die Regale sind nicht stabil und wackeln. Wir mussten sie mit großem Aufwand an die Wand schrauben. Zurück schicken war uns zu Aufwändig. Schade !!! Ich würde so einen Artikel nicht nochmals über online-shop bestellen.

9 oder

1

Johannes Gerdes (13.10.2013)

Steckregal

In der Beschreibung fehlt ein Hinweis darauf, dass das Regal nicht frei stehen kann, sondern an der Wand befestigt werden muss. Hätte ich das gewusst, hätte ich es nicht gekauft.

20 oder

5

Karl Gremels (04.10.2013)

Super!

In Form und Verarbeitung unschlagbar!
Und das zu dem Kurs!
Hab erst eins gekauft, da ich selbst auch erstmal ein bisschen skeptisch war ob das Preis-Leistungsverhältnis ok ist, nachdem ich das Regal aber aufgebaut habe, hab ich direkt Nr. 2 und 3 bestellt. Ist zwar nicht unbedingt was fürs Wohnzimmer, aber für Werkstatt oder Keller total TOP!

5 oder

5

Mark Dortm (24.09.2013)

Regal gut!

Preis und Qualität überzeugen.
Das Zusammensetzen war reibungslos.

0 oder

1

Stefano Dal Cero (20.09.2013)

schlechte Qualität

habe 5 Regale online bestellt. in allen Packungen waren etliche Teile verbogen. Mühevoller Aufbau, die Steckverbindungen haben nicht gepasst, so dass diese mit Hammer ineinandergeklopft werden mussten. Resultat: krumm und schief.
Absolut nicht zu empfehlen!

7 oder

1

Gerry (15.09.2013)

Bessere Alufolie

Das "Regal" besteht aus besserer Alufolie, der Zusammenbau ist wegen der Passungenauigkeiten und scharfkantiken Regalteile nur mit großer Mühe möglich, auch die Laschen knicken sehr schnell weg. Hat man es trotzdem geschafft das Regal aufzubauen ist es derart wackelig das es praktisch von alleine zusammenfällt, belasten sollte man es tunlichst nicht, die Regalböden knicken sonst ein. Was ein derartiger Schrott überhaupt im Sortiment zu suchen hat ist mir völlig unklar.

7 oder

1

Gudrun Stamzar (23.08.2013)

Guter Preis aber schlechte Qualität

Leider ist die Steckverbindung der Steher qualitativ schlecht gefertigt, sodass das Regal nicht frei stehen kann und sich nach allen Richtungen bewegt. Wenn die Böden an den Ecken beschädigt sind -wie in meinem Fall- ist ein Zusammenbau ohne Werkzeug unmöglich.

7 oder

1

Frank Schneider (18.08.2013)

Frustraner Zusammenbau

Bauanleitung unverständlich. Aus dem System werde ich nicht schlau. Ich bringe es zurück! Bedauerlich! Wirklich kein Aushängeschild für OBI!

4 oder

1

Hannes (26.07.2013)

Eine Zumutung!!

Zu zweit haben wir 3(!!) Stunden gebraucht, um das Regal aufzubauen. Einfach unglaublich, wie schlecht die Teile sind!
Jetzt "steht" es und wackelt wie sonst was.
Ich rate EINDEUTIG zum Kauf eines anderes Fabrikats. Für so einen Metallschrott ist das Geld mehr als zuviel!

10 oder

4

Matthias (25.07.2013)

Für den Preis ein unschlagbares Angebot!

Zuerst möchte ich mich Fragen, was die Herrschaften, die nur einen Stern vergeben haben, für diesen Preis erwarten?

Ich bin handwerklich durchschnittlich begabt und habe 3 dieser Regale mit einem Freund aufgebaut. Beim ersten mal ist es etwas schwierig gewesen.. den Dreh hat man jedoch sehr schnell raus.

Die Kanten sind zwar wirklich etwas scharf, geschnitten haben wir uns jedoch trotzdem nicht, da die Kanten meistens nicht an den Griffstellen sind.

Zum Aufbau würde ich ein Hammer und ein Holzklotz (o.ä.) empfehlen.

Tatsächlich ist das regal etwas instabil, dafür könnt ihr es jedoch einfach mit schrauben an der wand fixieren.. dann steht das bombenfest ;-)

mein Tipp: Wenn man mehrere regale nebeneinander stellt, könnte man sie zwar ineinander stecken, jedoch ist das aufwändig... ich würde euch empfehlen sie einfach mit einigen kabelbindern zu fixieren ;-)

So, genug geschrieben :-) von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

1 oder

2

Frank (02.07.2013)

Kundenbewertung

Verpackung katastrophal, Karton war amateurhaft verklebt. Dadurch schlechter Transport und Zusammenbau der Ware. Verzug der einzelnen Blechelemente

4 oder

5

Dreher (25.06.2013)

Wo weit so gut

Der Artikel hat ein gutes Preis- Leistungsverhältnis

4 oder

5

Karl (18.06.2013)

Toll

Regal steht und hält. Toller Artikel für die Garage und Keller.

1 oder

4

Thomas (14.06.2013)

Alles gut

Keine Beanstandung. Alles gut.
Aufbauanleitung etwas knapp.

3 oder

5

Nikolas (14.06.2013)

Qualität gut

Regalmontage nach Einleitung problemlos.
Kann ich nur empfehlen.

1 oder

5

lukas (13.06.2013)

Regal ok

Konnte schnell und gut aufgebaut werden.
Preis und Qualität stimmt.

3 oder

5

Hans Jangetz (07.06.2013)

alles OK!!!

Schnelle Lieferung. Einfache und problemlose Montage.
Kann ich nur empfehlen.

3 oder

5

Christian K. (31.05.2013)

Klasse Regal

Ich habe heute das Regal im OBI gesehen und direkt gekauft.

Der Aufbau war was knifflig, aber nach 30 Minuten zu zweit (ich weiß, ist etwas viel), aber das Regal hat mich überzeugt. Es ist einfach riesig und stabil. Wir haben es im Vorratsraum stehen und es ist randvoll mit Getränkeflaschen und Lebensmitteln. Habe es noch zusätzlich mit 2 Schrauben an der Wand fixiert, jetzt sitzt es Bombenfest. Klasse Produkt.

0 oder

1

christian k. (28.05.2013)

nicht empfehlenswert

Nicht nur der Aufbau (2 Tage für ein Kellerregal!!!) ist eine Katastrophe, auch das Resultat: Auch nach Verschraubung/-dübelung an die Wand, sind die vorderen Teile nicht stabil, d.h. die Holme stoßen nicht stabil plan bzw. sind nicht strukturell fest verbunden. Systemfehler. Für Obi enttäuschend.

14 oder

1

Pepa (26.05.2013)

Nur 1 Stern

Der Aufbau ist tatsächlich eine Katastrophe, wie von meinem Vorredner schon bemerkt. Werkzeuglose Montage ist schlicht gelogen, selbst in der Aufbauanleitung wird ein Hammer und ein Schlagholz gezeigt. Außerdem liegt dem Regal eine Passformlehre bei, die man tunlichst auch benutzen sollte. Ein klarer Hinweis darauf, dass selbst der Hersteller seiner Passform nicht traut und hier nachgebessert hat. Aber das genügt nicht! Ich persönlich traue dem Regal jedenfalls keine 5x65 kg Traglast zu, das verwendete Blech ist m.E. viel zu dünn ... Und die Löcher für die Verschraubung an der Wand sind ebenfalls nicht wie in der Abbildung vorhanden. Es gibt nur zwei davon und die sind nur auf halber Höhe!

12 oder

1

Crissi (19.05.2013)

Nicht kaufen!

Sollte es gelingen das Ding zusammen zu bauen, ist es immer noch eine wacklige Angelegenheit. Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht: passungenau, scharfe Kanten, wackelig. Ich habe schon mehrere Regale alleine zusammengebaut, aber dieser Artikel ist einfach nur schlecht. Bringe ich morgen sofort zurück.

11 oder

1

Christian (09.05.2013)

Nicht zu empfehlen.

Stimme Carlo voll zu. Der Zusammenbau ist eine Katastrophe. Werds zurückschicken.

14 oder

1

Mathias (22.04.2013)

Nicht zu empfehlen

Schlecht verarbeitet, jedes Element muss von Hand mühevoll ausgebessert werden, Passgenauigkeit schlecht, scharfe Kanten an der Unterseite.
Wenn es zusammengebaut wurde erfüllt es seinen Zweck, auch wenn es sehr wackelig ist.

12 oder

1

Uwe Schmied (14.04.2013)

OBI Metall-Steckregal - einfach nur Schrott

Das OBI Metall-Steckregal ist kein einziger Cent Wert.
Schon beim auspacken erschrickt man, wie instabil die einzelne Regalböden sind und das zieht sich hin bis zu den Eckträgern.
Der Zusammenbau des sehr instabilen und scharfkantigen Elementen stellt sich als sehr schwierig dar und man sollte für den Zusammenbau auf jeden Fall zu zweit sein und schnittsichere Handschuhe tragen.
Es ist sehr empfehlenswert, das Regal nach dem Aufbau an der Wand festzuschrauben!!!

18 oder

1

Carlo (06.04.2013)

Eine ZUMUTUNG

Das Regal ist schlicht eine Zumutung und ein Zeitfresser ohne Ende. Das Zusammenstecken funktioniert schlicht und ergreifend nicht, egal wie viel Zeit und Geduld man mitbringt. Also hat man am Ende kein Regal sndern einen Trümmerhaufen. Es ist wahrlich nicht zum empfehlen. Nur Schade dass man hier keine negative Sterne vergeben kann, das Produkt hat -5 Sterne verdient.

_______________________________
KOMMENTAR OBI PRODUKTEXPERTE:
Anscheinend lag die Klammer, die dabei hilft, die Zungen der Fachböden in die Steher einzuarbeiten, dem Regal nicht bei. Ohne diese Klammer ist der Aufbau etwas schwieriger.
Bitte wenden Sie sich im Falle einer unvollständigen Lieferung an unseren Kundenservice.
Das Regal wurde selbstverständlich zurückgenommen.

22 oder

4

Kühn (31.03.2013)

Gut

Gute ware, prompte Lieferung man kann Obi weiter empfehlen!

6 oder

5

Peter Schilling (26.03.2013)

Voll zufrieden !

DasRegal ist stabil und für meine Werstatt genau richtig. Die Belastbarkeit ist für meine Zwecke voll ausreichend.Farbtöpfe und alles was man(n) so planlos liegen hat verschwindet in diesem Regal. Und endlich ist mal Ordnung !!

2 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Nach oben