07.12.2016 11:38
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

OBI Metall-Schwerlast-Steckregal XXL 180 cm x 160 cm x 60 cmArt.Nr. 9710211

  • Maße: 180 cm x 160 cm x 60 cm
  • Tragkraft: 250 kg pro Boden (bei gleichmäßiger Verteilung)
  • Einfache Montage
Alle Artikelinfos
84,99

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in 1er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%, zzgl. Versandkosten.

Im OBI Markt Wien St. Marx

37 Artikel vorrätig

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 9710211

Das lackierte OBI Metall-Schwerlast-Steckregal XXL ist mit insgesamt vier Böden ausgestattet und überzeugt durch hochwertige Qualität. Jeder einzelne Boden bietet eine Tragkraft von bis zu 250 kg bei gleichmäßiger Verteilung. Dabei zeichnet sich das Schwerlastregal durch eine hohe Stabilität und Flexibilität in der Handhabung aus und eignet sich besonders für schwere und sperrige Gegenstände. Dank des praktischen Stecksystems lässt sich das Schwerlastregal schnell und einfach montieren. Die Regalmaße betragen (H x B x T): 180 cm x 160 cm x 60 cm.

_______________________
NEU: Verbessertes Modell
Gemeinsam mit unserem Lieferanten haben wir die Qualität dieses Schwerlastregals verbessert. Seit Anfang 2014 ist die überarbeitete Variante erhältlich. Hervorzugeben sind:
- neue Aufbauanleitung
- gerundete Kanten für einen sicheren Aufbau
- neue, kratzfeste Lackierung
- verbesserte Versandverpackung

Technische Daten
Art:Lager- & Kellerregale
Material:Metall
Montage:Steckregale
Breite:160 cm
Höhe:180 cm
Belastbarkeit:250 kg
Anzahl Einlegeböden:4 Stück
Maße und Gewicht
Gewicht:33,5 kg
Höhe:180,0 cm
Breite:160,0 cm
Tiefe:60,0 cm

Abgebildete Dekorationen sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Datenblätter

Lieferservice bei Online Bestellung

Spedition
Spedition
Die Versandkosten für diesen Artikel betragen 39,95 €.

Nicht paketfähige Artikel werden Ihnen von einer Spedition bequem nach Hause geliefert. Der Spediteur kontaktiert Sie vor der Zustellung, um mit Ihnen einen passenden Termin zu vereinbaren. Die Lieferanten sind grundsätzlich nur zu einer Lieferung bis Bordsteinkante (befahrbarer Bereich) verpflichtet. Die Versandkosten richten sich nicht nach der Anzahl der Artikel, sondern nach dem Artikel mit den höchsten Versandkosten innerhalb Ihrer Bestellung.

"Haben Sie Fragen zur Lieferung?"
Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

Tel: 01 928 039 4
E-Mail: service@obi.at

Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Bewertungen (103)

 4 von 5
  • 5(50)
  • 4(22)
  • 3(14)
  • 2(6)
  • 1(11)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie jetzt eine Bewertung und nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil!

Details und Teilnahmebedingungen unter obi.at/gewinnspiel.
Laufzeit bis 31.01.2017.

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
5

Kurt Reinhold (11.11.2016)

Schwerlastregal

Das gefällt mir: leichter Zusammenbau

super Regal , Preis ,Leistung in Ordnung

0 oder

4

Kunde (01.10.2016)

Besser als vergleichbare Regale anderer Hersteller

Ich habe schon viele Steck- und Schraubregale aus Metall aufgebaut, das ging stets mit zahlreichen Blessuren und Schrammen, teils auch mit Schnitten ab, weil alle Blechkanten extrem scharfkantig waren. Bei diesem Regal habe ich mich zum ersten Mal nicht verletzt, weil tatsächlich alle Kanten entschärft sind. Durch die Lackierung wirkt das Regal optisch sehr ansprechend. Die Lackierung ist auf allen sichtbaren und unsichtbaren Flächen lückenlos und qualitativ einwandfrei vorhanden und bewirkt zusätzlich eine Entschärfung der Kanten. Die hohen und profilierten Querträger stellen eine physikalisch wesentlich stabilere Lösung dar, als reine Winkeleisen, die sonst gerne verwendet werden. Wie in anderen Bewertungen berichtet, sind die Einlegeböden sehr straff zugeschnitten. Auch mir ist es passiert, dass sie nicht auf Anhieb liegen bleiben, sondern wieder herausspringen. Wenn man dann aber alle Böden korrekt und mit etwas Nachdruck eingepasst hat, stellt man fest, dass die straff einliegenden Böden noch zur weiteren Stabilisierung des Gesamtregals beitragen, das Regal wird damit komplett verspannt und ausgerichtet. Als Mangel (und deshalb nur 4 Sterne) sehe ich es an, dass die senkrechten Stützen jeweils zweiteilig gefertigt sind. Die Verbinder müssten größer und stabiler sein, viel besser wären natürlich durchgehende Stützen. Leider gibt es die schlechte geteilte Variante zur Verkleinerung der Verpackung bei Steckregalen schon lange, aber aufgrund der anderen technischen Vorteile würde ich dieses Regal auf alle Fälle bevorzugen.

0 oder

5

Christine (29.09.2016)

Stabil, leicht zusammengebaut, schön

Alles bestens. Preis-Leistung wirklich passend. Tolles Regal, sehr stabil, auch alleine rasch zusammengebaut.

0 oder

1

JFK (17.08.2016)

Böden passen nicht und Schimmel

Hatte, wie schon andere beschrieben haben, auch das Problem, dass ich ein Regal nachgekauft habe, das plötzlich anders aussah und bei dem dann die Regalbretter nicht passten. Hat mich 2 h Zeit und Ärger gekostet. Haben außerdem einen relativ feuchten Kellerraum, und bei beiden Regalen haben die Bretter geschimmelt! Liegt sicher mit am Keller, es waren bis 80% Luftfeuchtigkeit, aber dafür sind die komischen pressholzböden auf jeden Fall ungeeignet.

9 oder

5

MA (03.07.2016)

Sehr gutes Regal

Die einzelnen Teile sind gut verarbeitet und passen auch.
Ich hatte keine Probleme mit zu kurzen Schienen oder nicht passenden Böden. Die Eckschienen sind auch einteilig, also genau für die Höhe ausgelegt. Böden sind einfach aber ok.

Insgesamt hochwertig und sehr stabil. Kann ich empfehlen.

Das Regal lässt sich auch alleine aufbauen. Erst die kurzen Schienen in die Steher einbauen und dann zw. die beiden Seitenteile eine lange Schiene zur Verbindung mittig einhängen. Schon steht das Regal erst mal.
Wichtig ist, dass die Querschienen sauber durch die Laschen gesteckt werden. Sobald die Haken außen wieder rausschauen ist es nicht richtig zusammengebaut und das Einhängen der Schienen geht auch deutlich schwerer.
Ein Tip zu den Füßen. Ich habe bei den Kunstofffüßen außen, nicht innen, etwas die Lasche abgeschnitten. Ca. 4-5 mm. Dann passt die Kappe gut auf die Schiene und die Rundung stört nicht mehr. Das war aber die einzige Nachbesserung.

9 oder

4

Zimber (14.06.2016)

Regal, sehr stabil und gut verarbeitet

Regal ist leicht aufzubauen und durch die Lackierung nicht scharfkantig. Macht einen sehr stabilen Eindruck und sieht gut aus.
Tolles Produkt zu einem super Preis.

2 oder

5

Andreas Schneider (26.05.2016)

sehr gut

einfach aufzubauendes Regal, so soll es sein.

4 oder

5

Chris (19.04.2016)

Klasse Regal

Das Regal hat eine optimale Größe und ist schön stabil.
Der Aufbau war zu zweit sehr einfach und ging recht schnell (ca. 15 min).

5 oder

1

Christian Hoffmann (18.04.2016)

Schwerlastregal

Das Regal könnte funktionieren, wenn die Einzelteile passen würden.
Jedoch ist immer eine Querstrebe zwei Zentimeter kürzer als die anderen sieben Querstreben und daher kann das Regal leider nicht aufgebaut werden.
Ich habe mehrere Regale bestellt, und bei allen ist eine Strebe zu kurz!
Sehr ärgerlich und daher leider unbrauchbar.

8 oder

1

Kurt Müller (17.04.2016)

Kannste vergessen!

Regal wurde zum Nachteil verändert. Die 4 eckigen Grundpfeiler sind nicht mehr am Stück sondern in der Mitte geteilt. So ist das Regal nicht mehr stabil und wackelt. Die Verbindungen wurden auch geändert. Sind jetzt noch schwieriger zu handhaben. Die Produktbeschreibung und Anleitung stimmt nicht mit der gelieferten wäre überein. Ich schicke das Regal zurück. Ärgerlich wegen dem extremen Aufwand...

6 oder

4

Klaas Jürrens (19.03.2016)

Etwas fummelig

ist der Zusammenbau mit 2 Personen schon. Aber Nach dem Einlegen der Böden ist es stabil, naja - es ist ein Schwerlastregal für den Hausgebrauch. Der Begriff Schwerlastregal ist aber auch nicht genormt. Außerdem fehlt das Material für die Wandbefestigung.

5 oder

3

S. Herbert (08.03.2016)

Stecksystem mit ein paar Problemen

Grundsätzlich ist die Idee eines Steckregales ja wirklich gut - die Umsetzung sah nicht ganz so aus. Aufgebaut - oben Verstrebung eingesteckt - unten rausgegangen - und dies ist uns nicht nur einmal passiert. Als Schwerlastregal hatten wir wohl einfach etwas stabileres erwartet. Die Online zur Verfügung gestellte Aufbauanleitung sollte man dringend aktualiesieren. Eine Beschreibung wie man die Eckteile nach oben verbindet ist darauf nicht wirklich zu finden. Etwas enttäuschend und wir haben heute morgen erst einmal geschaut, ob das Regal noch steht. Die Regalbretter sind nicht wirklich stimmig, d.h. sie passen nicht plan in die Vorrichtung. Auf einer Seite drin - auf der anderen draußen. Wir haben extra die teurere Variante eines Schwerlastregales bestellt und sind davon ausgegangen, dass sich das auch lohnt. Hat sich unserer Meinung nach nicht gelohnt.

7 oder

2

Christian Köhler (03.03.2016)

Bretter zu lang!

Alle Bretter waren 2mm zu lang und mussten nachgeschnitten werden.
Unser Obi-Markt vor Ort hat das aber anstandslos kostenfrei gemacht.

3 oder

3

Eishofer Manfred (03.03.2016)

Einlagefächer zu groß

Zusammenstecken der Metallteile in Ordnung.

Die Einlagefächer (5mm starke Funderplatten?) sind zu
grpß, so daß sie auf der einen Seite wieder herausgehen, wenn man sie
auf der anderen Seite hineinsteckt.


3 oder

5

Reis Christiane (22.02.2016)

Schwerlastregel

gutes Material, schneller Zusammenbau, gute Qualität

0 oder

5

Flaig S. (15.02.2016)

Jeder Zeit wieder.

Schnelle und freundliche Lieferung. Super Regal zu einem akzeptablen Preis. Gute Montageanleitung.

0 oder

2

Andree Nürnberger (04.02.2016)

keine Kaufempfehlung

Habe schon viele Regale ähnlicher Bauart in der Firma aufgestellt, leider gehört dieses nicht zu meinen Empfehlungen. Das Zusammenstecken ist eine einzige Fummelei, wobei eine Verletzungsgefahr wegen scharfer Kanten eher groß ist. Die Einlegeböden fallen recht mager aus, passen nicht korrekt und springen bei Leerstand oder beim verrücken des Regals ständig aus ihrer Halterung. Im Großen und Ganzen muß ich feststellen, daß die angeblichen Verbesserungen nichts anderes als Einsparungen am Material sind.

8 oder

5

Markus Beermann (02.02.2016)

Top Pulverbeschichtet

Super Vorbestellungsmöglichkeit und Kosmissionierung. Regal selber im Gegensatz zu anderen kaum scharfkantig und Pulverbeschichtet statt Zink... Im Angebot SUPER

2 oder

4

David E. (25.01.2016)

Test

Super Produkt bin sehr davon überzeugt

0 oder

4

Dr. Hermann Bodenseher (11.01.2016)

Aufbau erfordert Geschick, Aussehen dann aber gut.

Alle nötigen Teile waren im Paket, die Bau-Anleitung kurz, aber präzise und mit einigem Nachdenken völlig ausreichend. Der Aufbau erfordert handwerkliches Geschick, nach Möglichkeit zwei Personen und einiges an Werkzeug: ein hölzerner Schlögel (ist auch in der Anleitung dargestellt) zum zusammenklopfen der Steckverbindungen, manchmal ein Schraubenzieher zum Justieren der Steck-Elemente, eine Kombizange zum zurechtbiegen nicht genau passender Teile (nicht oft, nie viel, aber für perfekte Steckverbindungen manchmal nötig).
Die vier Steher kommen in jeweils zwei Teilen, die jeweilige Verbindung wirkt filigran. Alle Maße stimmen exakt, die Einlegeplatten passen genau.
Ist alles zusammengebaut, wirkt das Regal optisch elegant und auch durchaus solide. Ist Aussehen wichtig, dann ist so ein Steckregal zweifellos viel eleganter als ein Schraubregal. Ist das Aussehen nicht von Bedeutung und man will maximale Robustheit, erscheint mir ein angemessen dimensioniertes Schraubregal geeigneter.

6 oder

1

Martin Siegel (10.01.2016)

Produkt wurde leider verschlimmbessert!

Vorweg: Ich hatte bereits 2 dieser Regale bei mir im Keller mit denen ich voll zufrieden war und hatte daher keine Bedenken mir ein weiteres zu bestellen.

Leider musste ich bei der Montage feststellen, das OBI das Produkt in der Zwischenzeit anscheinend überarbeitet hat und zwar nicht zum Besseren:

1) Die 4 senkrechten Hauptträger sind nicht mehr durchgehend sondern sind nun zweigeteilt. Sie werden mittels eines kurzen Steckstücks zusammengesteckt. Das ist fummelig und schadet der Stabilität deutlich: De facto hat man hier jetzt zwei aufeinanderstehende nur leicht ineinander gesteckte Einzelregale!

2) Die Steckmontage war bereits bisher nicht ganz einfach, mit dem neuen System ist es nochmals deutlich schlechter. Jede einzelne der Laschen musste nachgebogen werden und selbst dann brauchte es heftige Hammerschläge um sie in die dafür vorgesehenen Schlitze hineinzubringen. Bei den vorigen Regalen war weder Hammer noch nachbiegen nötig.

3) Zu guter Letzt lassen sich auch die Regalböden nun nicht mehr vernünftig einlegen und springen immer wieder heraus. Wobei es unter Belastung dann geht. Positiv: Die Regalböden sind jetzt etwas massiver als bei der früheren Version...

Alles in allem aus meiner Sicht eine deutliche Verschlimmbesserung bei Montage und Stabilität. Wenn es dann mal steht ist das Regal zwar immer noch gut zu gebrauchen, aber aufgrund der gesteckten Seitenstreben habe ich doch Bedenken was die tatsächliche Belastbarkeit angeht.

16 oder

5

Erwin  (08.01.2016)

Ratz Fatz Fertig

Mein erstes Steckregal, bin eigentlich der Schraubertyp.
Eine Frau, ein Mann, eine Stunde und die Sache war erledigt.

Tadellose Verarbeitung, keine scharfen Kante. Die Regalböden
wirken etwas filigran, aber sind durch die Regalkonstruktion doch belastbar.

Dieses Regal kann man getrost weiterempfehlen.

2 oder

3

FG (07.01.2016)

mäßig

Trotz Aufbauanleitung Montage schwierig, einzelne Teile waren gebogen und daher war auch die Montage erschwert
Belastbarkeit möchte ich in Frage stellen

0 oder

4

Christian R. (03.01.2016)

Als Kellerregal sehr zu empfehlen

Wir haben drei Stück gekauft. Aufbauanleitung sehr verständlich. Unser 11 jähriger Sohn hatte Regal Nr. 2 und 3 komplett alleine aufgebaut. Regale wirken sehr stabil (bei dem Preis kann man das auch erwarten). Einziger Abzug, an irgendeiner Stelle haben wir uns geschnitten, wissen nur nicht wo. Also aufpassen beim Aufbau. Fazit: Ins Wohnzimmer würden wir uns diese Regale nicht stellen, aber für unsren Zweck im Keller sehen sie wunderbar aus und kaufen uns auch noch Regal Nr. 4

4 oder

4

Markus Kraus  (24.12.2015)

super Regal

Einfaches aufbauen, viel Platz, für den preis kann man es weiterempfehlen

4 oder

1

Max  (21.12.2015)

Nicht zu empfehlen

Hab zwei gekauft und hätte beide am liebsten wieder zurück gebracht für des Geld viel zu teuer . Böden zum Teil zu groß und wölbten sich so das sie aus der Form immer wieder raus springen und nur mit Belastung drinnenbleiben. Sehr enttäuscht und nicht zu empfehlen

8 oder

1

Beate (03.12.2015)

Katastrophe

Dies war das dritte und letzte Regal, welches mein Mann und ich zusammengebaut haben. Nach den beiden vorangegangenen sollte man meinen, routiniert zur Tat zu schreiten. Aber diese Ausfertigung ist so mangelhaft konstruiert, man bekommt einfach nicht die vorgestanzten Schlitze in die dazugehörenden Öffnungen. Und dann noch zwei gleichzeitig übereinander. Mit 3 Mann, Drücken, Halten und Einschlagen ging es nicht. Die Ausstanzungen mussten umgebogen werden, dabei ist einem die Hand ausgerutscht und die Fingerkuppe blutete wie Schwein, weil er an was scharfkantigem hängengeblieben ist. Dann noch mal alle Mann ran. Wir haben es dabei belassen, wenn ein Pin gegriffen hat und hoffen, dass es hält. Das Blech ist halt aufs einfachste ausgestanzt, vielleicht hätte man doch mit Schrauben oder einer anderen Steckverbindung arbeiten sollen. Am liebsten hätte ich das Teil zurückgebracht. Hat 3 Stunden gedauert, der Aufbau. Eigentlich simpel zu verstehen aber schlechtes System

7 oder

5

Linda (14.11.2015)

alles bestens

es war super zum zusammenbauen. war echt schnell erledigt und schaut gut aus. ich hab die belastbarkeit zwar noch nicht getestet, es wirkt aber stabil!

1 oder

5

Hans-Jörg Timm (13.11.2015)

diese Regale kann ich nur empfehlen

Die Schwerlastregale sind super, pünktliche Lieferung, gute Verpackung für den Transport, einfach und schnell aufgebaut. Für den Preis echt nicht zu toppen. Das waren bestimmt nicht die letzten Regale dieser Art, die wir bei OBI gekauft haben

1 oder

5

Reiner Thieme (11.11.2015)

Alles in Ordnung

War schnell bei mir ,und entspricht meinen Erwartungen.

1 oder

4

Nagel (09.11.2015)

Gutes Preis-Leitungsverhältnis

Großes Regal mit viel Stauraum. Relativ einfacher Aufbau, Stabilität ganz gut, ob aber die angegebene Belastung ausgehalten wird - das möchte ich lieber nicht testen...

0 oder

2

B. Idelberger  (06.11.2015)

Kein wirkliches Schwerlastregal....

Mäßige Verarbeitung, steht es nur ein Kleinseins schief, passen die extrem dünnen Holzböden nicht mehr, und zu der 1000kg Belastbarkeit pro Regal kann ich nur sagen: Mutig, wer das ausreizt. Habe im Sale gekauft, deswegen ist der Preis ok. Zum normalen Preis hätte ich es zurück gebracht.

3 oder

5

A.L.  (28.10.2015)

Klasse Regal !!!

Aufbau war kinderleicht dank Stecksystem. Die Regalbretter passten super, keinerlei Nacharbeit nötig.
Standfestigkeit ist gegeben, wurde aber sicherheitshalber an der Wand fixiert und steht jetzt bombenfest.
Von mir ganz klar 5 Sterne, würde mich jederzeit wieder für dieses Regal entscheiden.

0 oder

5

Hoffmann (25.10.2015)

Gut, würde ich wieder kaufen

Wir haben 2 Regale im Markt gekauft. Die Verpackung war ordentlich, die Einzelteile waren unbeschädigt. Nur ein Bodenverstärkungsblech war verbogen. Komischerweise lag beiden Paketen keine Aufbauanleitung bei, die musste ich deshalb im Internet runterladen. Der Aufbau hat etwa 45-60 min gedauert. Alle Teile haben gepasst auch die Holzböden. Das hat mich sehr gefreut, nach meiner Internetrecherche zu solchen Regalen habe ich schon mit dem Schlimmsten gerechnet. Also alles bestens. Ich würde genau diese Regale wieder kaufen.

1 oder

5

Udo Reichenbächer (19.10.2015)

OBI Weitspann-Schwerlastregal XXL

Regal ist super.Hat alles sehr gut geklappt.Kann ich nur weiterempfehlen.

0 oder

5

Schaetzle (07.10.2015)

regal

Sehr gutes passgenaues Regal

1 oder

5

h.sibold (07.10.2015)

schwerlastregal

ich habe das schwerlastregal ohne mängel in einem Einwand-
freien zustand erhalten.
den aufbau habe ich in eigenregie,also alleine ohne
Schwierigkeiten ausgeführt.
lediglich bei den brettern war etwas Spannung vorhanden,das
für mich jedoch ohne große mühe behoben wurde
im gesamten bin ich sehr zufrieden !

1 oder

5

S.Remstedt (24.09.2015)

Schwerlastregal

sind mit der Warenlieferung von obi sehr zufrieden. Das Schwerlastregal war zügig aufgebaut und hinterlässt einen wertigen Eindruck. Gerne wieder bei Obi!

1 oder

5

Blubb (22.09.2015)

Top Regal

Klasse Regal! wirklich Stabil, gut zu montieren. Kein billliges Blechdings.
Wer es allerdings zum regulären Preis kauft ist selber
schuld, da alle Quartal im Angebot!

3 oder

5

kurt schamel (17.09.2015)

heute aufgebaut

sehr zufrieden alles passt danke-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1 oder

5

Kl.- Dieter Hoppe (17.09.2015)

Schwerlastregal

schnell autzubauen da alles steckverbindung ideal für den für Hobbyraum

1 oder

4

ziko s. (17.09.2015)

Gut besser am besten

super artikel! Kauf empfohlen.

1 oder

4

Eier, Michael, DLRG-Ortsgruppe Mühlacker (09.09.2015)

OBI Weitspann-Schwerlastregal XXL

Pünktliche Lieferung, einfacher Aufbau, lediglich die Standfestigkeit ohne Wandbefestigung lässt etwas zu wünschen übrig.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut.

5 oder

4

Alina  (08.09.2015)

Alina

Die Regale sind sehr stabil und sie sind auch sehr einfach zu bauen. Ich empfehle dieses Produkt.

3 oder

3

Bernd K. (24.06.2015)

OBI Weitspann-Schwerlastregal XXL 250 kg

Das Regal erfüllt seine Pflicht, aber:
1. die Böden sind nicht passgenau, da ist die Säge gefragt,
2. die Böden sind aus Holz und biegen daher zur Mitte etwas durch. Wer also Gegenstände darauf lagert, die 100 % - ig waagerecht stehen sollen, muss ausgleichen.

12 oder

5

Andrea (06.04.2015)

Regal

Habe dieses Regal per Online reservieren lassen und anschließend In der Filiale abgeholt.Super Service und unkomplizierte Abwicklung durch keine lange Wartezeit .Das Regal hat eine sehr gute und stabile Qualität.Es ist auf einem Stecksysthem aufgebaut und daher sehr leicht und schnell aufzubauen.Würde den Artikel immer wieder kaufen .Kann das Regal nur weiter empfehlen.

5 oder

3

Sigi S. (03.04.2015)

Nicht ganz stabil aber ok.

Das Regal ist für seine Zwecke ganz in Ordnung. Nur ist es nicht ganz so stabil. Es ist etwas Wackelig. Aber wenn mann es an der Wand befestigt, reicht es aus.
Für meine Zwecke im Keller völlig ausreichend.
Für den Preis auf jeden Fall empfehlenswert.

5 oder

5

M. R. (31.03.2015)

Sehr gutes Regal

Einfacher Zusammenbau, stabil und variabel in den Höhen.

1 oder

5

karl heinz beier (25.03.2015)

schwerlastregal

alles super hat tadellos geklappt

1 oder

5

Rocco Ufer (08.03.2015)

Alles Ok!

Alles in Ordnung!

1 oder

5

Klaus Lämmle (23.02.2015)

Regalkauf

Die Ware wurde noch am gleichen Tag bereitgestellt. Hat einwandfrei geklappt.

1 oder

3

Ingeborg Jansen (14.02.2015)

Schwerlastregal

Ich (w) habe mir das Regal als Grundgerüst für einen Hamsterkäfig-Eigenbau besorgt. Ich denke, dafür reicht es auch.

Meine Bewertung für das Regal:
Positiv
+ habe es allein zusammenbauen können
+ sehr unkomplizierter Zusammenbau
+ es sieht gut aus
+ das Regal stinkt nicht, was ich aufgrund einer anderen Bewertung hier schon befürchtet hatte
+ Super Preis (für meine Zwecke)
+ keine scharfen Kanten (so etwas kennt man ja heute schon nicht mehr)

Neutral
~ die Einlegeböden riechen nach Leimholz. Ich persönlich mag das zwar, aber ehe ich dann später Hamster drauf los lasse, werden die Platten noch eine Weile draußen stehen und lüften
~ die kleinen Klemmprofile für die Ständerfüsse sind lila (wollte es nur gesagt haben, für die Ästheten unter den Lesern)
~ das Paket ist schwer (jedenfalls für mich)

Negativ
- der Lack lässt sich sehr leicht abkratzen, was besonders ärgerlich ist, wenn man die Streben umstecken will und der Lack dann an vorheriger Stelle abgekratzt ist, aber nun ja, ist ja auch kein Wohnzimmermöbel
- das Blech ist recht dünn, die Einstecklaschen (oder wie man es nennt) der Mittelstreben konnte ich ohne Probleme mit einem Finger verbiegen
- insgesamt eher wackelig
- die Einlegeböden sind nur 6,5 mm stark, habe hier eindeutig mehr erwartet
- die Verpackungsriemchen waren so straff, dass ein Einlegeboden eingedellt ist

Zusammenfassung:
Für meine Bedürfnisse ist das Regal gut, ich freue mich auch schon auf den Ausbau zum Käfig.
Als Keller- oder Abstellkammerregal mag es auch gut sein, aber als Schwerlastregal würde ich es nicht bezeichnen.
Selbst wenn es die angegebenen Senkrechtlasten aufnehmen würde (habe ich natürlich nicht getestet), fürchte ich, dass es in sich kollabiert, wenn man mal ungünstig dranstößt.
Es sollte auf jeden Fall sicher angeschraubt werden.

4 oder

2

S.Baumann (06.02.2015)

Ist sein Geld nicht wert !!!!!!!!!!!!!!

Das Regal ist einfach nur wackelig und niemals so stabil wie angegeben.
Nachdem wir das Regal aufgebaut hatten hab ich mich nur auf den mittleren Boden stärker aufgelehnt und dabei schon das Profil verbogen!!! Das sagt schon alles über die Qualität. Es soll ja schließlich 250 kg pro Fachboden belastbar sein. Hab das Regal sofort wieder abgebaut und zurück gebracht. Wenigstens hat die Rückgabe anstandslos funktioniert. Deswegen auch zwei Punkte und nicht nur einer!!!!

7 oder

4

Schulze (19.11.2014)

Schwerlastregal

Ist super stabil und lässt sich leicht zusammen bauen

5 oder

5

Martin Mattersdorfer (13.11.2014)

Stabile Regale mit einfachem Aufbau

Regale lassen sich relativ gut aufbauen. Es ist teilweise mühsam, die Steckverbindungen korrekt zusammenzustecken (Hammer empfohlen), und einer allein tut sich etwas schwer, weil die Metallstreben für die Breitseite halt sehr lang sind. Aber immer noch besser, als Schraubverbindungen.

Die Regale an sich machen einen stabilen und soliden Eindruck, sehen gut aus (für den Keller) und erfüllen ihren Zweck. Ich musste sie nicht einmal an die Wand montieren.
Die Platten sind zwar nicht allzu dick, aber die 250 kg dürften sie wohl aushalten, weil pro Regal noch 2 Metallstützen vorhanden sind. Ich habe sie aber nicht auf Belastung getestet.

Ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis konnte ich nicht finden.

0 oder

3

BerliMax (12.11.2014)

Regal stinkt enorm und ist eher wackelig

Erste Überraschung: Entgegen der Beschreibung im Prospekt ist das Regal im OBI-Markt nicht anthrazit lackiert, sondern verzinkt und unlackiert.

Zweite (unangenehme) Überraschung beim Öffnen: Es stinkt. Die verzinkten Blechprofile sind mit irgendeinem Öl besprüht. Das sorgt nicht nur für schmutzige Finger beim Aufbau, es hat auch einen äußerst unangenehmen Geruch und hinterlässt Fettspuren auf den Einlegeböden. Tipp: Vor dem Aufbau Profile entfetten und Einlegeböden an der frischen Luft einige Tage ausdünsten lassen. Ansonsten holt man sich in geschlossenen Räumen mit dem Regal eine Stinkbombe herein.

Aufbau: Pro Querträgerprofil sind zwei Laschen auf jeder Seite in die vertikalen Profile einzufädeln, was den Aufbau etwas komplizierter macht. Leider kann das Regal diesen theoretischen konstruktiven Vorteil jedoch nicht in eine höhere Verwindungssteifigkeit umsetzen.

Die Einlegeböden (eine Art sehr einfache MDF-Platte) stinken ebenfalls und man weiß nicht, ob es das überall von den Blechprofilen in der Verpackung darauf verteilte Öl ist, oder das Fasermaterial selbst so unangenehm riecht.

Stabilität: Die zusätzlichen Querträger unter den Einlegeböden sind wenig profiliert und verbiegen sich beim Aufbau schon bei leichtem Dagegenstoßen. Nicht sehr vertrauenerweckend. Und trotz sehr gründlichen, kompletten Einschlagens der Laschen der Profile wirkt das fertig aufgebaute Regal eher wackelig.

Das Regal sollte aus Sicherheitsgründen auf jeden Fall ordentlich verschraubt werden. Durch die insgesamt eher wackelige Konstruktion werden dabei aber enorme Zug- und Scherkräfte auf das Schraube-Dübel-System ausgeübt; 10x60 Dübel sollten es schon sein, damit der Dübel nicht beim ersten Wackeln am Regal aus der Wand gezogen wird.

FAZIT: Natürlich darf man bei einem so großen Regal für den günstigen Preis nicht zuviel erwarten. Aber zumindest das Thema Geruch sollte OBI mit seinem Lieferanten dringend besprechen.

26 oder

1

Rudi (11.11.2014)

super Regale

Ich kann die negativen Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen.
3 dieser Regal wurden von mir alleine ohne Hilfe und ohne Probleme aufgestellt. Jeder durchschnittliche Heimwerker sollte das ebenso schaffen.
Auch die Stabilität ist ausreichend gegeben. Natürlich wäre es ideal, wenn man eine Wandbefestigung anbringt, aber durch die Last der Gegenstände wird das Regal sehr stabil.
Von Abhobeln der Platten oder unterschiedlich langen Stäben kann bei meinen Regalen [Juli 2014] überhaupt keine Rede sein, eventuell könnten verschiedene Produktionsmargen im Umlauf sein.
Einziger negativer Kritikpunkt meinerseits sind die Plastikstoppeln, welche überhaupt nicht auf die Steher passen, was im Keller nicht tragisch ist.

8 oder

3

Sabine Reich (19.10.2014)

Schwerlastregal

Regal sieht stabil aus, schöne Breite, muss aber wegen der Standfestigkeit an der Wand verschraubt werden, sonst ziemlich wacklig.

2 oder

3

Blum (10.10.2014)

Weitspannregale von Obi

Ich habe vor ein paar Jahren schon einmal Weitspannregale zu einem ähnlichen Preis bei OBI bezogen. Die damaligen Regale machten einen wertigeren Eindruck. Damals gab es eine dicke Sperrholzplatte als Regalboden, heute ist der Boden aus Presspappe und die Profile sind gebogen und somit wird es schwierig wenn man Regal mit Regal verschrauben möchte. Allerdings lassen sich auch die "neuen" Regale einfach und schnell aufbauen. Aufgebaut und zusätzlich miteinander verschraubt machen sie einen stabilen Eindruck. Ob der Begriff Schwerlastregal hier jedoch angebracht ist möchte ich nicht beurteilen, bei uns werden die Regale nicht mit 250 Kg pro Fach belastet.

9 oder

5

Karen Altmann (07.10.2014)

Super stabil!

Sehr schönes Regal, was sich kinderleicht aufbauen lässt (man sollte allerdings zu zweit sein) und auch hält was es verspricht. Habe es im Lagerraum meiner Kinder-Eventagentur, dafür ist es genau das richtige!

0 oder

5

Käufer im Obi Markt Mayen (29.09.2014)

Keinerlei Probleme beim Aufbau

Das Regal ließ sich mit zwei Personen problemlos aufbauen. Die Verbindungen haben sehr gut gepasst. Außer einem Gummihammer und einem Schraubenzieher wird kein Werkzeug benötigt. Das Regal ist komplett zum ineinander stecken, Schrauben werden keine benötigt, außer für eine empfohlene Wandbefestigung.
Es gab so gut wie keine scharfen Kanten und auch die neue Lackierung macht einen guten Eindruck.
Die langen Stützen, von denen ich anfangs bei der Durchsicht der Bewertungen dachte, das sie ggf. ein wenig schwach sein könnten, sind solide genug.
Also, alles in allem ein gutes und stabiles Regal.
Tipp: Wer entgegen der Aufbauanleitung unten ein wenig Platz lässt hat praktisch einen Ablageplatz mehr geschaffen.

1 oder

5

CLIKRO (28.09.2014)

OBI Weitspann-Schwerlastregal XXL 250 kg

Habe 5 Stück Regale per Internet zur Abholung in Rosenheim bestellt und hat Super geklappt.

*Die Regale sind im sehr guten Zustand, bin von Qualität überzeugt.
*Ausreichende Stabilität für Schwerlast durch Verschraubung an der Wand.
* Der Aufbau war nach kurzem Studieren der beigefügten Anleitung schnell erledigt. Nichts schrauben nur stecken sehr Schnell und einfach. Mit 2 Personen für 5 Regale 50 Minuten (pro Regal ca. 10 Min.).
* Super Preis, Super Leistung ich kann nur weiterempfehlen.

*So schlecht wie das Regal hier gemacht wird ist es nun wirklich nicht; ich bin sehr zufrieden.

LG aus Rosenheim

3 oder

4

Regalkäufer (21.09.2014)

Preis-Leistung gut

* einfache und schnelle Montage Stangengerüst und Einlegeböden
* ausreichende Stabilität für Schwerlast nur durch Verschraubung mit der Wand; schon beim Verschieben lösen sich Streben
* die Plastikfüsse waren leider ein Scherz, die Schlitze sind im scharfen rechten Winkel während die vertikalen Stangen einen leicht größeren Winkel haben und in der Spitze gerundet sind
* Achtung beim Zusammenschrauben von zwei Regalen: die Verbindungslöcher verteilen sich nicht gleichmäßig auf die vertikalen Stangen

2 oder

4

M.H. (15.09.2014)

Schwerlastregal

Ich habe das Regal in Sinzheim reduziert erworben. Der Aufbau war nach kurzem Studieren der beigefügten Anleitung schnell erledigt. Die Steckvorrichtungen mussten teilweise etwas nachgebogen bzw. mit etwas Krafteinsatz eingesteckt werden. Liegt wohl am Lack, welcher noch aufgebracht wurde. Ebene dieser macht das Regal jedoch sehr ansehnlich. Einziges Manko war, dass der untere Einlegeboden nicht 100%ig passte. Diesen musste ich etwas nachschneiden. Ansonsten macht das Regal einen stabilen Eindruck. Ob nun tatsächlich 250 kg pro Boden praktikabel sind, habe ich noch nicht ausprobiert - ist in meinem Fall allerdings auch nicht erforderlich.

0 oder

1

Ralle (03.09.2014)

Ohne Werkzeug nicht machbar

habe 3 von denen im OBI Fachmarkt in Sinzheim gekauft. Die Schienen in welche der Boden reingelegt wird sind sehr unterschiedlich gestanzt worden. Die Böden passten alle sammt nicht rein. Musste an allen 2mm abhobeln. Zudem sind die Maße der Querschinen unterschiedlich so das die Breite des Regals variiert und somit der Boden auch an der langen Seite nicht immer passt. An einer wurde sogar vergessen die Löcher aus zu stanzen so das ich wegen einer doofen Schiene wieder zum Markt fahren musste.Eigentlich hätte ich die Teile gleich wider zurück geben sollen. Fakt ist das hier an allem gespart wurde. Die Bleche und der Boden sind viel zu dünn.

_______________________________
KOMMENTAR OBI PRODUKTEXPERTE:
Wir bedauern, dass sie Probleme mit dem Aufbau ihres Regals hatten. Es kann bedauerlicherweise hin und wieder vorkommen, dass ein einzelner Artikel einen Qualitätsmangel aufweist. Fehlerhafte Artikel tauschen wir selbstverständlich aus. Je nach Artikelverfügbarkeit und Kundenwunsch liefern wir einen Ersatz oder erstatten den Kaufbetrag.

7 oder

5

Krause (27.08.2014)

TOP

Preis Leistung passt!!!!

0 oder

5

Heidi (02.07.2014)

Schneller und leichter Aufbau, sieht sehr gut aus!

Habe das Regal per Internet zur Abholung im Markt bestellt - hat prima geklappt!
Der Karton passte bei umgeklappter Rückbank in den PKW. Es klapperte zwar tüchtig im Karton, doch alle Teile waren i.O. Aufgebaut war ganz schnell und sieht einfach gut aus. Besonders praktisch sind die durchgehenden Ablageplatten. An der Wand angeschraubt ist es sehr stabil.

2 oder

5

Thomas Gohmann (22.06.2014)

Top!!!

Sehr Stabiles Regal Sehr guter Preis!!!

1 oder

3

R. Wagner (11.06.2014)

Wirlich 250Kg por Fach?

Regale sind schnell aufgebaut, sehen gut aus.
Bei voller Belastung ist die Durchbiegung aber sehr groß.
Ich empfehle max. 150 Kg pro Fach.

Störend sind auch die geteilten Eckstützen. Im Bereich, in dem die Stützen zusammen gesteckt werden, kann kein Fach eingelegt werden. Dadurch ist eine individuelle Aufteilung erschwert.

... und ich habe noch keine einzelnen Nachkauf-Fächer gefunden.

5 oder

5

Aime Benakli (21.04.2014)

hält was es verspricht

Stabil, einfacher Zusammenbau auch allein möglich

4 oder

5

Ewald Schnetzer (05.04.2014)

Super Regal

Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Der Aufbau war einfach und das Regal sieht klasse aus. Viel Platz zur übersichtlichen Unterbringung, von allem was nicht täglich gebraucht wird.

4 oder

5

Sascha K. (15.03.2014)

Ich finde das Regal gut

Aufbau war problemlos möglich, habe die Aufbauanleitung beim ersten Regal nicht gefunden aber selbst nach Gefühl aufbauen können. Beim Auspacken des zweiten Regales habe ich dann gesehen, dass das lose Blatt mit der Produktbeschreibung (zwischen Folie und Karton) auf der Rückseite die Anleitung zugleich enthält. Alles in allem habe ich keine grossen Probleme beim Zusammenbau gehabt. Auch ist jetzt endlich viel Platz im Keller.

4 oder

5

Rainer Kurz (05.11.2013)

Bewertung

Sehr zufrieden. Kann ich nur weiterempfehlen

8 oder

5

Tobi (09.10.2013)

Sehr flexibles Regal

Sehr flexibles Regal
gutes Preis/Leistungs Verhältnis,
schnelles schraubenloses Zusammenbauen.

10 oder

5

Markus Schulz (02.10.2013)

Stabil, sicher, gute verarbeitet

Dieses Schwerlastregal konnte ich sehr leicht aufbauen und fügt sich ideal als Kellerregal ein. Durch die Übergröße lässt sich vieles einlagern, was in normalen Regalen nicht möglich ist.

6 oder

3

uba (29.09.2013)

Dem Preis entsprechend

Die Verarbeitung lässt zu Wünschen übrig, manches muss man erst passend machen, wenn es steht, wirkt es etwas wacklig und instabil

man kann sich nicht richtig vorstellen, dass es das Gewicht tragen soll, das in der Beschreibung angegeben ist.

Doch letztlich tut es, was es soll. Das zählt!

4 oder

4

Chris (28.09.2013)

Robustes Schwerlastregal

Von einfacher Montage kann nicht die Rede sein. Die Einsteckschlitze sind schlecht vorgearbeitet. Ansonsten ist es ein stabiles robustes Regal, dass wirklich mit 250 kg pro Boden belastet werden kann.

3 oder

5

Tatjana K. (28.09.2013)

Bewertung

Habe ein Schwerlastregal für unseren Keller gekauft. Da mein Mann unser Haus auch als Firmensitz nutzt und bei uns sowohl Maschinen wie auch alle Arten an Werkzeug lagern und das Regal ist super stabil,wackelt nicht und man hat das ganze Zeug nicht irgendwo rumstehen.
Super Investition.

1 oder

4

Steve (25.09.2013)

Schwerlastregal XXL

So schlecht wie das Regal hier gemacht wird ist es nun wirklich nicht, habe das Regal vor gut 6 Wochen im Markt gekauft und mit einer zweiten Person aufgebaut was uns ganz gut von der Hand ging, habe das Regal noch mit vier Schrauben an der Wand fest gemacht es hält immer noch und ich habe nicht nur Leiche Sachen drin.

1 oder

5

Kellergeist (25.09.2013)

super Regal !

Das Regal war super leicht aufzubauen.
Außerdem sind die Böden breit genug, dass auch mein Kinderreisebett und andere lange Teile problemlos da rein passen .

1 oder

5

Mohito (22.09.2013)

Steckregal verzinkt

Nach Bedienungsanleitung kein Problem. Schnelle und problemlose montage. Kann ich nur emfpehlen.

1 oder

4

Herr Gonzo (22.09.2013)

Sauber, praktisch, gut

Kann den Bewertungen hier eigentlich nur wiedersprechen, all der hier genannten "Nachteile" sind typisch für solche Regalsysteme.
Habe fünf dieser Regal in meinem Keller stehen (wo sie auch hingehören), zum Aufbau wären zwei zusätzlich helfende Hände vorteilhaft aber nicht zwingend erforderlich. Material ist ausreichend verarbeitet, Montagehandschuhe sind aber zu empfehlen. Angegebene Maße sind korrekt, außer man plant einen mm-genauen Einbau!
Das "wackelige" der LEEREN Regal ist völlig normal, den erst durch eine Belastung der einzelnen Böden werden die Steck- & Klemmverbindungen voll genutzt! Unter Last stehen die Regal sehr sicher, zusätzlich Winkelverschraubung an einer Wand ist der Standsicherheit nur dienlich!

Eine tolles günstiges Ordnungssystem das ich gerne weiter empfehlen!

5 oder

1

Alex (17.09.2013)

Das Geld nicht wert

Stinkt wie Hölle, scharfe Kanten und schlechte Verarbeitung insgesamt. Steht nach Aufbau krumm und schief. Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht.

8 oder

5

Berliner (28.07.2013)

Einstiegsregal

Für den normalen Hausgebrauch absolut ausreichend. Schnelle und problemlose montage. Kann ich emfpehlen.

3 oder

5

DeinHertz (14.07.2013)

Steckregal

Nichts schrauben und nur stecken. Schnell und einfach.
Bin von Qualität überzeugt.

4 oder

5

Richter (01.07.2013)

Super Stabil und günstig

Einfach zu montieren und sehr stabil.
Für Private zwecke einfach super.

6 oder

4

Michael (25.06.2013)

stabiles Regal, aber Aufbau dauert

Ein gutes stabiles Regal, wenn es erst einmal fertig dasteht.
Wir haben es in unserem Geräteschuppen stehen und sämtliche schweren Gartengeräte und -utensilien darin untergebracht. Allerdings hatten wir aufgrund des Stecksystems mit einer kürzeren Aufbauzeit gerechnet. Es werden auf jeden Fall zwei Personen benötigt, und wir brauchten auch Werkzeuge um die Einstecklaschen richtig reinzubekommen bzw. mußten diese erst etwas zurechtbiegen.

4 oder

4

Alex (12.06.2013)

Regal ok

Konnte schnell und gut aufgebaut werden.
Preis und Qualität stimmt.

3 oder

1

TK (06.06.2013)

Nicht empfehlenswert

- Sehr scharfe Kanten!
- Nicht stabil
- Preis dafür zu hoch

26 oder

1

Bernd Reckers (28.05.2013)

Schwerlastregal

Für ein Regal im hinteren Keller ist es OK. Die Verarbeitung ist einfach eine Katastrophe, schlechte Laschen-Stanzung, die scharfen Kanten an den Ständern. Zum gelieferten Material ist noch ein Päckchen Pflaster sicher gut.
Der Zusammenbau ist alleine recht aufwendig, da sehr instabil. Die Laschen sind zweimal einzufädeln, aber wenn alles zusammen ist, ist die Stabilität in Ordnung.
Fazit: Sollte ich noch einmal ein Regal kaufen, diese Art sicher nicht! Für das gleiche Geld gibt es bessere Ware.

34 oder

3

Matthias Gehrhardt (18.04.2013)

stabil, aber aufwändige Aufbauphase

günstiges robustes Regal mit dem Nachteil, dass der Aufbau nicht wirklich leicht von der Hand geht. Mit 2 Personen waren wir für ein Regal etwa 40 Minuten unterwegs um dieses aufzubauen.
Allein geht der Aufbau gar nicht. Die kleinen Blechlaschen müssen immerzweimal eingefädelt werden.

8 oder

3

Rainer (20.02.2013)

Regal Gut / Verpackung magelhaft

Das Regal wurde mit beschädigten Regalboden geliefert.
Leider war es nicht ausreichend gut verpackt.
Ansonsten ist es super aufzubauen und auch gut einsetzbar.

5 oder

5

Marion Heinicke (20.02.2013)

Regale

Bin sehr zufrieden !

14 oder

5

FK (12.02.2013)

in ordnung

spitze ok

12 oder

5

Susann Leupolt (04.02.2013)

Schwerlastregal hält was es verspricht.

Die Lieferung ging schnell. Nur beim Aufbau musste mir ein starker Mann helfen. Das Regal wurde einfach ineinander gesteckt, hält aber bombenfest. Ich dachte, ich müsste es an der Wand zusätzlich befestigen, aber bis jetzt habe ich da keine Bedenken. Ich bin glücklich über diesen Kauf, mein Keller sieht so aufgeräumt aus. ;-)

11 oder

2

R. Ze (02.02.2013)

...............wenn zusammengebaut dann in Ordnung

Der Zusammenbau ist selbst für einen Praktiker sehr schwierig.
Alleine überhaupt nicht zu bewältigen.

Die Einsteckschlitze sowie die Laschen müssen fast alle nachgearbeitet werden.

Eine Schraubefestigung wäre die bessere Lösung gewesen.

Ich würde dieses Regal, so wie es konzipiert ist, nicht nochmal kaufen.

21 oder

4

Ralf Müller (05.01.2013)

Schwerlastregal

Schnelle Lieferung und gute Qualität, bin sehr zufrieden.
Vorteil auch ist der Kauf auf Rechnung.
Werde auch weiterhin Ihr Angebot nutzen.

8 oder

3

Torsten (20.12.2012)

Etwas enttäuscht

Hatte das Regal vor mehreren Monaten privat vor Ort in einem anderem Baumarkt gekauft und bin begeistert. Die von Obi gelieferten Regale sind qualitativ leider nicht ganz so hochwertig. Die Materialstärke der Bleche ist geringer. Stattdessen hat man die senkrechten Profilbleche an den Rändern 3-5mm umgeschlagen um mehr Stabilität zu erreichen. Leider lassen sich die Regale so jedoch nicht mehr nahtlos aneinander stellen. Auch das Stecksystem für die Böden ist weniger stabil, robust sowie präzise konstruiert als ich es erwartet hätte. Der Aufbau von 5 Regalen durch eine handwerklich begabte Person hat daher fast 5 Stunden gedauert. Das kann die Konkurrenz besser. In einem wenig genutzen Lagerraum bei dem es nicht auf Optik sondern nur Funktion ankommt, können die Regale aber genutzt werden.

19 oder

5

Reinhard Habit (23.11.2012)

Schwerlastregal von Obi!!

Ganz toller Baumarkt,hält was er verspricht!! Tolles Preis/Leistung,kann man guten Gewissen weiterempfehlen.

14 oder

4

Klaus N (27.08.2012)

Stabiles Regal

Die Lieferung 5 Regale per Spedition war reibungslos.
Der Aufbau des ersten Regals ließ sich nach kurzem Nachdenken problemlos erledigen, die 4 weiteren Regale gingen dann schon viel leichter voran.
In einigen wenigen Fällen waren die Bleche zum Einhaken nicht ganz leichtgängig, mit einem Taschenmesser ließen sich diese aber leicht passend biegen.
Würde ich nochmals Regale benötigen, würde ich mir wieder ein solches Regal kaufen.

14 oder

4

Profi (01.08.2012)

Super, aber...

Ich finde das Regal wirklich gut, weil es funktional und preisgünstig ist. An der Wand befestigt hält es bombenfest. Aufbau war kinderleicht. Vor einen zukünftigen Abbau habe ich überhaupt keine Bedenken, da ich das Regalböden schon beim Aufbau variiert habe und alles wunderbar verschleißfrei ineinandergegriffen hat. Mein Dachboden ist aufgeräumt und ich werde irgendwann mal die Regale in der Werkstatt benutzen.

13 oder

2

Georg Stockhausen (21.07.2012)

Qulität problematisch, Preis niedrig

Das Preisleistungsverhältnis des Prodktes (bezogen auf die Regaldröße) ist sicherlich gut, insbesondere wenn mann sich im Versand mehrere Regale liefern läßt. Die Fertigungqualität ist jedoch bescheiden: Steckregal suggeriert, das hier was einfach zu montieren ist. Stimmt aber leider nicht, da die Stanzungen zu unpräzise sind und Werkzeug erforderlich ist um alle Laschen in die vorgesehenen Schlitze einführen zu können, Das fertige Regal ist dann ziemlich windschief, so dass das Einlegen der Böden in die Regalrahmen schon problematisch ist und das Aufstellen an einer Wand viel Kraft und kräftge Dübelschrauben erforder, um einen winkligen und allseits senkrechten Stand zu erhalten. Fazit: Aufbau mit Schraubregal hätte nicht länger gedauert, aber das Aufstellen wäre dann einfacher gewesen; oder kurz: am falschen Ende gespart.

38 oder

5

Weitspann-Schwerlastregal (07.04.2011)

Super

Eiinfach ein super Artikel, guter Preis.

44 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Nach oben