22.01.2017 09:11
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

OBI Metall-Schwerlast-Steckregal Silber 180 cm x 90 cm x 40 cmArt.Nr. 9710179

  • Maße: 180 cm x 90 cm x 40 cm Material: Metall mit MDF Böden
  • Einfache Montage
  • Belastbarkeit: 175 kg pro Boden (bei gleichmäßiger Verteilung)
Alle Artikelinfos
 

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%

Online bestellen & liefern lassen

Artikel momentan nicht lieferbar

Aktuell noch nicht möglich

Reservieren & im Markt selbst abholen

Reservierung nicht möglich

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 9710179

Das OBI Metall-Schwerlast-Steckregal ist mit insgesamt fünf Böden ausgestattet und überzeugt durch hochwertige Qualität. Jeder einzelne Boden bietet eine Tragkraft von bis zu 175 kg bei gleichmäßiger Verteilung. Dabei zeichnet sich das Schwerlastregal durch eine hohe Stabilität und Flexibilität in der Handhabung aus. Neben der üblichen Verwendung als Regal, können Sie das Schwerlastregal auch als Werktisch einsetzen. Dank des praktischen Stecksystems lässt sich das Schwerlastregal schnell und einfach montieren. Die Regalmaße betragen (H x B x T): 180 cm x 90 cm x 40 cm.

Technische Daten
Art:Lager- & Kellerregale
Material:Metall
Montage:Steckregale
Breite:90 cm
Höhe:180 cm
Belastbarkeit:175 kg
Anzahl Einlegeböden:5 Stück

Inkl. 5 Jahre Garantie

Maße und Gewicht
Gewicht:17,9 kg
Höhe:180,0 cm
Breite:90,0 cm
Tiefe:40,0 cm

Datenblätter

Bewertungen (283)

 3.5 von 5
  • 5(96)
  • 4(80)
  • 3(35)
  • 2(26)
  • 1(46)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie jetzt eine Bewertung und nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil!

Details und Teilnahmebedingungen unter obi.at/gewinnspiel.
Laufzeit bis 31.01.2017.

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
2

Benjamin M. (04.01.2017)

Mehr schlecht als recht....

Ich habe 3 dieser Regale im Angebot gekauft. Und sie auch gleich aufgebaut. Zum ersten: Das Aufbauen ist schon mal recht simpel.
Aber Leider ist die Qualität noch nicht mal den Preis im Angebot Wert.
Die Aluteile verbiegen sehr leicht oder sind durch die Verpackung in der Herstellungsfirma schon verbogen. Beim Aufbau sollte man schon Fingerspitzengefühl beweisen! Und eine helfende Hand sollte dabei sein. Denn es kann leicht passieren wenn man die Teile los lässt das sie einen entgegenbiegen

Zum Zweiten ich bezweifel die Traglast der Böden doch stark an! Den es handelt sich als Boden um eine 5 mm MDF Platte.
Die Regale müssen definitv , das sollten sie ja immer, an der Wand und mit einander Verbunden werden!

Als Arbeitsfläche sollte dieses Regal nicht mal ansatzweise benutzt werden!

Fazit: Preis = Ok Qualität= Mäßig
Für höheren und auch stärkeren anspruch dann doch auf höherwertige Qualität setzen!

1 oder

4

Christoph (25.12.2016)

Solides Regal

Beim Produkt handelt es sich meiner Ansicht um ein solides Regal. Die Montage ist einfach und alleine durchzuführen. Man sollte aber unbedingt auf die Ausrichtung achten (ist aber in der Montageanweisung enthalten. Verbiegt sich mal ein Steckelement so kann es recht leicht wieder in Form gebracht werden. Im Vergleich zum 6062137 Metall-Steckregal Anthrazit detulich stabiler. Wir nutzen die Regale doppelt gestellt als Raumteiler und haben sich Gegeneinander verschraubt und sind sehr zufrieden. Unser Keller im Neubau ist aber sehr trocken, so dass ich hoffe nicht alle Regalböden lackieren zu müssen.

0 oder

1

Rene N (22.09.2016)

Schrott vom feinsten

2 Regale gekauft, bei einem fehlen die Steckverbinder, Aufbaudauer mit Geduld 1h und mehr. Steht dann zwar stabil aber naja.......

4 oder

Kommentar OBI Online Team

Vielen Dank für Ihr Feedback! Auch wenn jede Lieferung geprüft wird, kann es bedauerlicherweise vorkommen, dass einzelne Teile fehlen. Selbstverständlich hilft OBI bei der Beschaffung von fehlenden oder defekten Teilen. Wenden Sie sich dazu bitte gern an unseren Kundenservice.

1

Lars  (12.09.2016)

sehr Schimmelanfällig

Habe nach langem suchen nach der Ursache eines schimmeligen geruchs im Keller gesucht.
Beim umräumen ist mir aufgefallen dass die Regalböden durchweg stark mit Schimmel befallen waren, und dass, bei allen 3 Regalen die ich gekauft habe.

Für den Kellergebrauch nicht zu empfehlen wenn dieser nicht 100%ig trocken ist..

18 oder

2

Lukas Henning (29.08.2016)

Kein gutes Regal

Habe es abends aufgebaut und muss sagen es hat mir fast die Nerven gekostet!!!
Es ist sicher leichter aus einem holzStamm ein Regal zu bauen als mit diesem Ding. Es liegt einfach an der schlechten Verarbeitung der formteile! Sehr schlecht zu stecken, auch für Handwerker eine ätzende Arbeit.

Nun steht es, leider kaum zu verrücken da es sonst auseinander fällt.

9 oder

1

Bernd Perplies (15.08.2016)

Schimmel

Gleiches Problem hier. Wir haben vor ein paar Monaten die Schwerlastregale für den Keller gekauft. (Wo sonst sollte man solche Regale hinstellen?) Leider sind etliche der Bretter mittlerweile mehr oder weniger großflächig mit Schimmel befallen. (Die in Bodennähe sind fast komplett verschimmelt.) Vor der Ausräumaktion graut uns jetzt schon. Dringende Warnung davor, diese Regale zu kaufen, wenn der eigene Keller nicht knochentrocken ist!

15 oder

2

andy (09.08.2016)

Schimmelgefahr!

Ich habe zwei Stück dieser Regale in der Werkstatt im Keller stehen.
Dies ist ja laut Art "Lager- & Kellerregale" so vorgesehen.

Aber schon nach wenigen Wochen bildete sich auf den Regalbrettern eine Schicht von Schimmel. Es waren vor allem grüne und gelbe Schimmelkulturen. Bilder kann ich bei Bedarf gerne liefern.
Da sonst im Keller nichts rostet oder verschimmelt ist, scheinen die Regalbretter sehr anfällig für Schimmel zu sein. Achtung: Gesundheitsgefahr !!!

Ich bemühe mich, dass der Keller möglichst trocken ist, aber ein Keller wird nie so trocken wie eine Wohnung sein. Aber es sollte ja eigentlich kein Problem sein, immerhin sind die Regale ja für den Keller vorgesehen....

Die Regalböden haben sich im laufe der Monate auch verzogen und sind somit sehr uneben geworden. Alle paar Wochen drehe ich die Bretter nun herum, damit sie sich wieder in die andere Richtung zurück verbiegen.

Zum Schutz vor weiterem Schimmel habe ich alle Regalbretter aufwändig abgeschliffen und lackiert. Sehr ärgerlich, dass man bei neu gekauften Produkten zuerst nachbessern muss!

Dazu kommt noch, dass die beiden Regalteile aufeinander gestapelt sehr wackelig sind. Ich würde dazu raten, sie nur nebeneinander zu stellen und die Regale an der Wand zu befestigen.

Alles in allem viel Arbeit - für ein nicht gerade günstiges Produkt! Finger weg!
_______________________________
KOMMENTAR OBI ONLINE-TEAM:
Vielen Dank für Ihr Feedback! Bisher sind uns keine ähnlichen Beschwerden bekannt und viele unserer Kunden sind mit dem Regal sehr zufrieden. Wir haben Ihre Kritik jedoch weitergeleitet, da wir stets daran interessiert sind, die Qualität unserer Artikel zu verbessern.

24 oder

5

Martin (03.08.2016)

Alles Perfekt

Habe 3 Stück gekauft.
Alles vollzählig und in einen top Zustand.

1 oder

4

Lösch M. (01.07.2016)

Cooles Regal

0123456789123Gut

0 oder

5

Martha Beschorner (23.06.2016)

Regale

Ich habe die Regale noch nicht ausgepackt . Mein Umzug ist erst am 01.07.16. Aber die Lieferung hat super geklappt.

0 oder

3

Michael Grüttemeier (16.06.2016)

Ist für das Geld i.o.

Schön wäre es wenn eine Aufbauanleitung sich in dem Paket befinden würde und nicht auf der Rückseite von dem Paketaufkleber angebracht ist. Einige der Streben waren verbogen und mußten vor der Montage erst wieder in die richtige Form gebracht werden. Die Montage ist auch für keine Profis lösbar. Ob allerdings die Böden die 175 kg halten, möchte ich nicht probieren. Habe das Regal allerdings auch nur für leichte Sachen erworben. Fazit für das Geld kann ich nicht mehr erwarten. Wer ein Schwerlastregal benötigt, sollte etwas mehr Geld investieren.

2 oder

5

Emre Dogan (15.06.2016)

Preis-Leistung ist TOP

Super einfache Montage. Regal steht sicher. Ein Gummihammer als Werkzeug wäre von Vorteil.

2 oder

5

Julia Steinhauer-Blagov (14.06.2016)

Super!

Sehr leicht aufzubauen und super stabil! Qualität und Preis sehr gut! Danke für die schnelle Lieferung. So macht einkaufen Spass! DANKE!

1 oder

5

M.Himmel (08.06.2016)

TIP TOP

Top Regale , super leicht zum zusammenbauen. Preis ist top.
Verpackung war auch super.

1 oder

5

Ardian Gjemaj (24.05.2016)

Bin begeistert

Preisgünstiger stauraum und die Montage ist auch ganz einfach da braucht man kein Werkzeug oder sonstiges kinderleicht zum zusammenbauen macht sich gut und man kann vieles draufpacken

4 oder

3

Snieder Karl (24.05.2016)

Das Regal verspricht mehr als es halten kannn

Der Preis wäre für ein Schwerlastregal gerechtfertigt, wenn die Qualität der Steherelemente und deren Verbindungen den hohen Erwartungen entsprechen würden.
Man steckt es einfach zusammen, nur man hat das Gefühl: Die 4 Verbindungselement der Steher sind deplaziert. Das Ding - ohne Belastung - wackelt einfach. Ich mache mir 4 15,6 cm lange Flacheisen und verbinde jeweils die beiden Steherelemente (Bohrungen sind vorhanden). Erst dann werde ich das Gefühl haben: Jetzt hält das Ding was es verspricht zu halten.

1 oder

4

Gianna (16.05.2016)

Kein guter zusammen Bau

Wir haben für 2 Regale fast 3 Std gebraucht, auch mit 2 begabten Handwerkern, da das Stecksystem nicht einfach war und das Material sehr schnell verbog.
Das Endergebnis ist aber okay.

1 oder

3

August Samhaber (13.05.2016)

Filigranes Geduldsspiel

Wäre das Verbindungsstück zwischen Unterteil nicht so dünnwandig und kurz, stünde einer höheren Bewertung nichts im Wege. Steht das Regal an der Wand und kann an dieser verschraubt werden, ist es ok. Als Freistehendes Regal würde ich davon abraten. Wäre das Verbindungsstück doppelt so lang, sodass es in zwei Ausstanzungen eingreifen würde und wäre das Material mindestens doppelt so dick, könnte man 5 Sterne vergeben, zumal ja auch der Preis fünf Punkte verdienen würde. Abschließend mein Rat: An einer Wand ok, freistehend im Raum eher nicht, da zu instabil. Als Erstkunde von OBI: Top Abwicklung, war Reservierungskauf und supernette Verkäuferin! Für sie 5 Sterne extra!!!

1 oder

1

Stefan (10.05.2016)

Ist nicht zu empfehlen

Die Standfüße sind sehr schwer an das Gestänge zu bekommen.
Zum Teil sehr scharfe Kanten.
Die Montage der Bodenhalterungen für die Regalböden sind teilweise nicht in die vorgesehenen Fassungen zu bekommen und ohne Handschuhe besteht hier massive Verletzungsgefahr.
Man muss annähernd jedes Bauteil mit dem Schraubenzieher nachbiegen, damit man die Halterungen für die Böden montiert bekommt. Ein Gummihammer hilft ebenfalls.
Habe 3 Stück gekauft und das Problem setzte sich bei jedem Regal fort.

2 oder

5

Roswitha (02.05.2016)

Schwerlastregal

Ein schönes. leicht zu montierendes Regal. Ich kann es nur empfehlen.
Bei der Zustellung war nur die äußere Verpackung in einem sehr desolaten Zustand. Der Inhalt (Regal) war extra verpackt und somit unversehrt.


1 oder

5

Alexandra (10.04.2016)

Bin sehr zufrieden

Erfühlt, was es verspricht.

2 oder

4

Michael Schramm (21.03.2016)

Preis/Leistung gut

Für den Aufbau sind Handschuhe aufgrund der scharfen Kanten zu empfehlen. Beim fertigen Regal sind diese gefährlichen Stellen jedoch gut verdeckt.
Aufbauzeit (1 Person): ca. 20 Minuten
Bei adäquater Beladung standsicher, eine zusätzliche Fixierung an der Wand ist jedoch zu empfehlen.

8 oder

4

Dietrich Sebastian  (16.03.2016)

Zufriedenheit mit Verbesserungsvorschläge

Das Regal ist ansich eine gute Konstruktion jedoch während es gut wenn die Deckplatte ein wenig dicker wäre. Ich selbst habe es als Werkbank aufgestellt und bin zufrieden. Jedoch habe ich die Deckblatt durch eine Arbeitsplätze verstärkt um das Arbeiten darauf zu verbessern und die Stabilität, welche dennoch vorhanden war, zu festigen. Das stecken der Verbindungen war etwas schwer und wurde durch einige Verletzung heimgezahlt. Hier wäre eine Verbreiterung der Ösen besser um das einhaken zu erleichtern. Alles in allem aber eine gute Sache.

2 oder

5

EL MANSOURI (13.03.2016)

Sehr gut keller Regal

Gut qualität, Stabil, gunstig, einfach Montage. Liferung ist in c.a 3 bis 4 Tagen mit DHL. Perfekt

0 oder

3

Schwöbel, Günter (13.03.2016)

Paket fehlerhaft

Habe 3 Regale gekauft. Leider war ein Paket fehlerhaft bestückt. Mußte deshalb nochmal zu Obi fahren und eine Stütze, die zu kurz war, austauschen.
Das hat allerdings problemlos funktioniert.

0 oder

5

Petra Tonizzo (25.02.2016)

Schwerlastregal supereinfache Montage

Nachdem es OBI in Feuchtwangen leider nicht mehr gibt habe ich Online
bestellt und bin sehr zufrieden. Die Lieferung ist schnell erfolgt, problemlose
Zahlung auf Rechnung und gute Qualität, die ich ja von OBI auch kenne.

2 oder

4

Katharina (22.02.2016)

Preis-Leistung i.o.

Zusammenbau hat pro Regal 30 min gedauert, etwas Fummelarbeit aber i.o., Handschuhe nötig, weil man sich sonst leicht schneidet. Qualität für den Preis gut.

4 oder

5

Alfred Rauter (22.02.2016)

Gut gekauft!

Schnelle Abwicklung, freundliche Bedienung.

1 oder

4

MARKUS K. (19.02.2016)

Preisgünstig, vielseitig; für den Selbstaufbau.

Hilfreiches, nicht erwähntes Werkzeug:
- Schmale Zange zum präzisen heraus
biegen der Verbindungsanschlüsse.
- kleiner Schraubstock zum justieren
der Profilwinkel (z.B. >IIAII<)

Sobald die Profilwinkel im rechten Winkel
justiert sind, lässt sich das Regal ohne
"Schutzhandschuhe" recht mühelos
und mit wenig Kraftaufand
zusammenstecken.

2 oder

1

Harald Kaiser (19.02.2016)

Schrott ! Finger weg !

Als 65-jähriger Handwerker mit Haus und Hof war ich von diesem Regal seeeeehhhr enttäuscht. Gut und billig kann eben nicht passen.
Ich habe es in einer Abstellkammer aufgebaut, es tut seinen Dienst.
Es muß aber unbedingt an der Rückseite an der Wand verschraubt werden !
Als Werkbank der ABSOLUTE LACHER !
Nach der Veschraubung an der Rückwand stand es dann stabil.
Für Gemüse und 'ne Nagelkiste kann man es benutzen.
Ein zweites würde ich nicht wieder kaufen !

3 oder

3

jb (19.01.2016)

eig ganz gut, aber...

Afubau Prinzip soweit klar und ok.
Verarbeitung auch ok.
Schnittfeste Handschuhe sind sehr von Vorteil.

Der Einzige dicke Fehler liegt darin dass für eine gleichmäßige Aufteilung der Böden genau ein Boden dahin muss, wo die "Verbinder" sitzen = man kann dort keine Träger befestigen.
Ich habe dieses Problem gelöst indem ich auf die Verbinder verzichtet habe und einfach Träger auf die Schnittstelle gesetzt hab. Hält soweit auch ganz gut. Jedoch belaste ich das Regal nur mit Akten.

10 oder

5

Thomas (10.01.2016)

Regal

Sehr gutes Regal

6 oder

4

Navisotschnig C. (05.01.2016)

Günstigste Lösung

Nach langen hin und her habe ich mir 6 Stück für meine Keller zu Sachen einlagern gekauft.

Da die Abmessungen vom verpackten Regal 90cm x 40cm x 9cm sind,
habe ich alle in mein Kofferraum gebracht.

Das Stecksystem ist einfach, leicht zu verstehen und gut durchdacht.
Allerdings um einen Fachboden in der höhe zu ändern man benötigt auch einen Hammer.

Zu Aufbau für das Erste Regal vom Auspacken angefangen bis zum fertigen positionierten Regal habe ich etwa 45min. gebraucht die weiteren waren je in ca. 30min. fertig es macht auch Lärm beim Aufbau da alles nur gefalztes verzinktes Blech ist.

Zur Stabilität, das Regal alleine besitzt keine diagonal Streben oder Winkel und ist im vergleich zu einer schraub Variante instabil, meine Lösung ich habe es wie auch in der Beschreibung zwei mal angedübelt und somit ist ein stabiler stand auch gegeben.

Fazit, als Regal ist es für den Keller zu einmaligen Aufbau ausreichend aber als "Werkbank" eher nicht da die Auflage für mich persönlich zu schmal ist die höhe von 90cm würde passen.

Ich würde sie weiter empfehlen.

5 oder

5

T. Müller (28.12.2015)

Günstig und gut

Das Regal macht einen stabilen Eindruck, ist gut verarbeitet und lässt sich einfach montieren.

Ich hatte den Lieferservice gewählt. Bei der Lieferung musste ich allerdings feststellen, dass ich das Regal auch hätte problemlos abholen können.

Die Angabe der Packungsgröße wäre also von Vorteil gewesen.

5 oder

5

Epp (28.12.2015)

Gut und günstig

Leicht zu montierendes Regal, das seinen Zweck erfüllt.

3 oder

1

J. Regul (20.12.2015)

auch für den Preis nicht in Ordnung

Stecksystem aus meiner Sicht schlecht konstruiert. Einzelteile verbiegen sehr schnell und sind danach nicht mehr zu gebrauchen. Auch nach fast komplettem Aufbau noch sehr instabil. Leider habe ich direkt zwei gekauft, das erste habe ich direkt entsorgt! Ich kann die größtenteils sehr guten Bewertungen nicht nachvollziehen...

9 oder

2

Heribert Wolf (18.12.2015)

langwieriger Aufbau, für den Preis ok

Nachdem ich schon mehrere Regal zusammen gebaut hatte dachte ich, ein Steckregal müsste auch in absehbarer Zeit zum Hinkriegen sein - das war ein Irrtum. Kaum hält es an einer Stelle, gehts woanders durch das Klopfen wieder auseinander. So dauerte der Aufbau zu zweit ca. 1,5 Stunden. Als Schwerlastregal stellt man sich etwas anderes vor, nicht nur dünne Blechstreben und ca. 3mm dicke Sperrholzplatten, aber ich hatte nie vor, 175kg pro Boden da zu lagern. Als Kellerregal ist es ok, man muss auch den Preis im Auge behalten.

2 oder

1

Ole (17.12.2015)

Das schlechteste Regal...

...das ich je gekauft habe! Ich habe schon viele von diesen Regalen gekauft und zusammengebaut, aber dieses ist das schlechteste, das ich je gekauft habe. Ich bin handwerklich nicht ungeschickt, aber das Regal hat ewig gedauert. Die kleinen Blechlaschen verbiegen sehr schnell, die Bleche sind extrem scharfkantig. Es wurde nichts entgratet, ich habe mir eine tiefen Schnitt am Daumen zugefügt. Wenn man das Regal nicht an einer Wand befestigt, bekommt man keine Stabilität rein.
Ich ärgere mich, das ich es dennoch zusammengebaut habe und nicht zu Obi zurückgegeben habe. Ich war leider unter Zeitdruck. Nächstes Mal gebe ich lieber 5 Euro mehr aus und kaufe etwas namhaftes.
Mein Tipp: NICHT KAUFEN!!!!

7 oder

4

Martina (14.12.2015)

Schwerlastregal

Das zweite Regal war leichter aufzubauen als das erste, da wir schon wussten, wie die Böden reingelegt werden mussten.
Das erste Regal mussten wir noch einmal fast komplett auseinandernehmen, weil wir nicht aufgepasst hatten, wierum die Querleisten reingehören.
Es steht aber jetzt bombenfest und ist auch schon voll beladen.

0 oder

5

Markus (14.12.2015)

1A Regal für den Preis

Habe mehrere gekauft. Garage und Abstellraum.
175kg pro Fach ist der Hammer. Es gibt kein günstigeres im Internet.

0 oder

3

S. Pegel (06.12.2015)

Soweit in Ordnung

Etwas schwierig aufzubauen, wenn man als Frau allein ist.
Teilweise sind die Metallteile auch verbogen.

5 oder

1

Raymund Gradt (23.11.2015)

Unbrauchbar

Nicht einfach aufzubauen, sehr scharfe Kanten. Das Regal wackelt und ist unstabil. Ich habe es entsorgt.

5 oder

4

W.Schuster (23.11.2015)

Schwerlastregal

Aufbau am Anfang alleine schwierig (wackelig), zu zweit einfacher.
Preis/Leistung passt. Kaufe ich wieder!

1 oder

4

Erika Hoeck (22.11.2015)

Schwerlastregal

Ich habe bereits 4 Stück dieser Art bestellt und kann sie empfehlen.
Es dürfte allerdings gern ein leichterer Aufbau dafür nötig sein.

1 oder

5

Harald (13.11.2015)

Voll in Ordnung

Ich habe für den Keller 5 Stück davon gekauft und 3 davon bis jetzt aufgestellt.
Es geht alleine auch, einfacher ist es zu zweit. Oft gehen die Steckverbindungen sehr schwer, aber das finde ich nicht schlimm. Bisschen drücken, klopfen und drinnen ist es.
Pro Regal zwischen 45 und 60 Minuten in einem ruhigen Tempo.
Das fummeligste sind die Plastikfüße anzubringen.
Auch wenn draußen draufsteht, man benötigt kein Werkzeug, ein Hammer und ein Schlitzschraubendreher sind sehr hilfreich. Um nicht mit dem Hammer auf den Elemente schlagen zu müssen, kann man auch einen der Plastikfüße verwenden.
Ein gutes Regal zu einem guten Preis.

2 oder

1

Lonez (26.10.2015)

Stecksystem zu instabil

Leider musste ich dieses Regal zurückbringen. Beim auspacken habe ich schon gedacht, ob das wohl reicht. Als ich die ersten Streben in die Tragschienen gesteckt habe und sich diese durch den Druck verbogen, habe ich die Montage abgebrochen und alles wieder eingepackt.
Dazu muss ich sagen, dass ich einen guten Vergleich habe und von einem Mitbewerber bereits drei Regale aufgestellt habe. Hier werden ich also bleiben und habe auch prompt drei neue bestellt.

6 oder

4

Sabine Brockhaus (22.10.2015)

Schwerlastregal

Ein gutes und preisewertes Regal. Es leigen dort nun 12 Reifen mit Felgen drin

6 oder

5

Weiß (19.10.2015)

Rainer Weiß

Zuerst etwas kompliezirt aber bei 2Regal klappte dann der Aufbau gut.

4 oder

5

Rolf Dawids (19.10.2015)

sehr gutes Regal

schnell aufgebaut und individuell einsetzbar

1 oder

4

Pierre (18.10.2015)

Für den Preis ok

Hab das Regal zusammen gebaut. War einiges an Fummelei und nicht ganz so leicht zusammen zubauen wie es auf den ersten Blick scheint aber es tut seinen zweck.

2 oder

3

Stefan Heppner  (13.10.2015)

Etwas schmal und Fummelei

Habe gerade dass Regal zusammen gebaut. Ich finde es etwas schmal und fummelig zusammen zu bauen. Es erfüllt seinen Zweck im Schuppen.

1 oder

4

Gernot (11.10.2015)

Günstiges funktionelles Regal

Günstiges funktionelles Regal
Nach vollständigem Aufbau auch auch recht robust.

Der Aufbau ist prinzipiell recht einfach , allerdings manchmal ist das Stecksystem sehr schwer gängig.
Tipp:
Mit einem kleinen Flach Schraubenzieher die Ösen in den die Verbinder eingesteckt werden sollen minimal aufweiten erleichtert den Zusammenbau ungemein.

0 oder

4

Max (08.10.2015)

Für den Preis super Regal

Montage ist nicht allzu schwer (bekommt man durchaus alleine hin wenn man nicht 2 linke Hände hat), ab und an muss mit dem Schraubenzieher eine Lasche geweitet werden, aber ansonsten hat alles funktioniert. Das einzige große Manko sind die teilweise extrem scharfen Kanten, hier muss noch nachgebessert werden- deswegen nur 4 Sterne. Wenn es steht und alle Böden verbaut sind, ist es stabil und wackelt nicht.
Empfehlenswert.

8 oder

4

Gerald  (13.09.2015)

Für den Preis voll ok

Einige Nacharbeit nötig. Aber für den Preis sehr stabil.

4 oder

5

Wolfgang (13.09.2015)

Klasse Produkt!

Im Vergleich zu anderen Händlern hat dieser Artikel die Bezeichnung Schwerlastregal echt verdient. Einfache Montage, mehrere Aufstellmöglichkeiten, gute Qualität der Regalböden, die sich wirklich nicht verbiegen. Bei sachgerechter Montage absolut standfest, keine Wandbefestigung notwendig!

12 oder

4

Werner Stoiber (27.08.2015)

Preis Leistung -Top

Mit ein wenig geschick, alleine in 30min. aufgebaut. Sehr robust. An alle die hier rumheulen........: schuster bleib bei deinen leisten

7 oder

5

Olaf L. aus B. (24.08.2015)

Klasse Regal

Dieses Schwerlastregal ist wirklich ideal. Tolle Konstruktion. Leicht aufzubauen und sieht auch gut aus. Kann man gern weiter empfehlen.Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

5 oder

4

Maik Bolle (20.08.2015)

OBI Schwerlastregal 175 kg pro Boden

Bin zufrieden mit dem Regal, einfach aufzubauen.

1 oder

5

Senge, Ferdi (18.08.2015)

Schwerlastregal

Ich habe schon das gleiche Regal.
Sehr robust, stabil und ohne Aufwand einfach aufzubauen!

1 oder

4

elke seitz (22.07.2015)

billig aber gut!

leichte montage - ohne schrauben und weiteres! für den preis echt super! hab gleich insgesamt 8 stück gekauft und der keller hat ordnung!

7 oder

4

jonas leo (20.07.2015)

super artikel

durchaus günstig und super stabil

3 oder

4

Christopher Specht (17.07.2015)

Durchaus zu empfehlen

Hatte mir zwei Regale im Internet bestellt. Die Lieferung war schnell und unkompliziert.

Das Regal macht nach dem Aufbau einen soliden und stabilen Eindruck. Meiner Einschätzung nach steht es so stabil, auch wenn man es nicht an die Wand anschraubt.

Der Aufbau ist zwar nicht ganz so " schnell und einfach" wie in der Beschreibung, aber mit etwas handwerklichem Geschick und einer zweiten Person die beim Aufbau hilft sollte das kein Problem darstellen.

Zu diesem Preis-/Leistungsverhältnis eine super Lösung für Keller oder Abstellraum!!

2 oder

3

Jakob  (16.07.2015)

Als Angebot ok

Scharfe Kanten , und wenn man es nicht an die wand anschraubt eine wackelige Angelegenheit

1 oder

4

andrea saßmannshausen (14.07.2015)

Schwerlastregal

Die Bauanleitung könnte besser und einfacher sein.

1 oder

1

Alex (05.07.2015)

Nur bedingt zu empfehlen.

Nicht, weil das Regal vom Preis- / Leistungsverhältnis nicht gut wäre, jedoch besteht akute Verletzungsgefahr. Sehr viele scharfe Kanten und das habe ich beim Auspacken auch gleich gemerkt. Ein tiefer und unschöner Schnitt in der Hand. Deshalb hat dieses Produkt wahrscheinlich auch kein GS oder TÜV-Siegel. Viele der scharfen Kanten können auch nach dem Aufbau zum Problem werden. Bei Kindern im Haushalt empfehle ich etwas anderes.

Der Aufbau sollt sehr vorsichtig und mit Handschuhen auf Grund der scharfen Kanten erfolgen, ist jedoch mit ein wenig Geschick mit 2 Personen in 15 Minuten möglich. Allein kann man es auch aufbauen, jedoch ist es zu zweit besonders am Anfang leichter.

Pro Boden mag das Regal sicher die 175kg tragen, jedoch ist es nicht für eine Gesamtlast von 875kg ausgelegt. Bei hoher Last in der oberen Hälfte wird das Regal sehr instabil und meine Empfehlung ist es an der Wand zu verankern (Löcher in den Profilen sind vorhanden).


19 oder

2

Bruno Friemel (29.06.2015)

Schwerlastregal Art.Nr. 6062137

Der Zusammenbau war nicht sehr einfach.
Die Aussage eines
"Dank des praktischen Stecksystems lässt sich das Schwerlastregal schnell und einfach montieren." finde ich persönlich absolut nicht zutreffend!
Ich empfehle, dass der Konstrukteur dieses Regals zur Bestätigung meiner Aussage einige dieser Regale zusammenbauen müsste.
Ansonsten erfüllen die Regale meine Anforderungen an Stabilität und Festigkeit.

4 oder

1

Jürgen Grans (08.06.2015)

Bewertung

ich will es kurz machen,
es fehlte die Aufbaubeschreibung,nach einigen versuchen
habe ich angefangen mit der Montage.Ich mußte feststellen daß es alleine nicht
möglich war dieses Regal aufzubauen.Auch war das Stecksystem zukompliziert
ich verstehe nicht daß Obi so einen Mist verkauft.Werde es zurück geben.
m.f.G
Jürgen Grans

3 oder

1

Heise (04.06.2015)

Horror-Aufbau und mäßige Standfestigkeit

Für den Aufbau braucht man massiv Geduld und Ausdauer, da das Einhaken der Regalbefestigungen eher etwas mit Glück als mit handwerklichem Geschick zu tun hat. Ohne Hammer und nachjustieren mit Schraubendreher endet es in einer Katastrophe - dem Hinweis beim Verkauf, dass kein Werkzeug benötigt wird, kann man also ignorieren. Steht das Regal einmal, gibt es Probleme die Füße auf die Tragleisten zu justieren. Die Tragleisten sind nicht im rechten Winkel, sondern haben eher 100 bis 110 Grad, so dass die Füße (90 Grad) nur mit großem Kraftaufwand aufgesetzt werden können. Die oberen Aufsätze sind in der Zwischenzeit wieder abgesprungen. Unfassabar! Auch die Standfestigkeit ist mittelmäßig, da die Tragleisten in der Mitte zusammengesteckt werden müssen, was u.a. wieder durch die verschiedenen Winkel der Tragleisten eine große Herausforderung war. Ich habe 4 Regale gekauft und habe für den Aufbau von 2 Regalen knapp 2 Stunden gebraucht. Die anderen beiden gehen zurück zu OBI. Ich würde dieses Produkt niemals wieder kaufen, auch nicht für 10 Euro. Dies war damit mein letzter Einkauf bei OBI - da helfen auch die Bonuspunkte nichts.

4 oder

5

Ulrike Kuhnt (03.06.2015)

bewertung

Super Produkt , kann ich nur weiter empfehlen

2 oder

2

Ole P. (01.06.2015)

nicht zu empfehlen

Anlieferung kostenfrei top und schnell, beim Auspacken leider keine Beschreibung gefunden, sollte wahrscheinlich auch keine drin sein, Regal ohne Schrauben und Werkzeug zusammensetzbar, Regalteile sehr biegbar, somit muss man aufpassen beim Montieren, alles in allen würde ich es nicht wieder kaufen, sondern eher robusteres

1 oder

2

Lisa (16.05.2015)

Aufbau sehr mühsam, nichts für ungeduldige!

Nachdem wir heute drei dieser Regale aufgebaut haben, kann ich nach lesen der vorliegenden Bewertungen nur sagen: wenn man den Aufbau nach Anleitung richtig macht, also alle Metall-laschen der querträger durch jeweils zwei Schlitze der Längsträger fädelt (und nicht einfach nur in einen Schlitz hineinsteckt), kann von "leichtem Aufbau" keine Rede sein.
Wir sind nicht drum rumgekommen, die Schlitze (pro regalboden muss man 8 Metall-laschen der querträger durch 16 Schlitze der Längsträger fädeln) mit Schraubenzieher und Hammer zu dehnen, sonst wäre das durchfädeln unmöglich gewesen.
Fazit: Aufbau supermühsam, nichts für ungeduldige!
Wenn man es endlich geschafft hat, ist das Ergebnis aber ok, Regale sind für Keller in Ordnung. Kaufen würden wir sie aber nicht noch einmal.

2 oder

4

Claudia (11.05.2015)

Fairer Deal

Ich habe ein Regal für meinen Keller gesucht und gefunden. Der Aufbau war zu zweit ok. Wir waren vorsichtig, die oberen Enden der Seitenteile sind scharfkantig. Das Regal hält jedoch was es verspricht. Was will man mehr von einem Kellerregal.

4 oder

1

Martin (11.05.2015)

Eine Schwere Last ist der Aufbau

Es heißt Schwerlastregal weil es eine schwere Last ist, es aufzubauen.
Warum es dieses Regal nur online gibt?
Im Laden würde man so etwas sicher nicht kaufen, wenn man die Qualität live sieht.
Der Aufbau ist sehr, sehr mühsam, da kein einziges Bauteil wirklich zusammen passt und alles nachgearbeitet werden muss.
Pflaster oder schnittfeste Handschuhe zum Aufbau bereit halten.
Um halbwegs ein stabiles Regal zu haben müssen alle Zwischenböden eingebaut werden. Bitte beachten, dass die Stabilität des Regals auch dadurch beeinträchtigt wird, dass es nicht 180cm lange Stützen sind, sondern 2x 90cm.
Für den Preis ist das Regal halbwegs okay.
Wer das Regal wirklich stark belasten möchte oder es professionell nutzt, sollte sich eventuell eine alternative überlegen

0 oder

2

Tom Lazar (03.05.2015)

Unnötig aufwändiger Aufbau, Ergebnis aber stabil

Ich habe gestern zwei davon aufgebaut, was zwei Stunden gedauert hat und meine Hände schmerzen immer noch.

Das Problem ist, dass das Blech sehr weich und dünn ist und die Haken und Laschen zum Ineinanderstecken teilweise zu wenig Spiel haben. Immer wieder kommt es vor, dass die Lasche auf der falschen Seite durchkommt und man muss wieder von vorne anfangen.

Aus dem gleichen Grund bezweifle ich, dass das Regal mehr als einmal auf- und wieder abgebaut werden kann.

Einmal aufgebaut ist es allerdings stabil und wird bestimmt seinen Zweck ausreichend erfüllen. Für die extrem billige Qualität ist der niedrige Preis dann allerdings auch nicht wirklich günstig. Ich würde es mir nicht nochmal kaufen.

7 oder

5

Jasmin Hofmann (27.04.2015)

Super. !

Ich habe dieses Regal für meine Spinnenterrarien gekauft. Der Aufbau ist super einfach, es ist stabil und individuell zusammensteckbar. Ich habe es in 2 Teile geteilt, da ich bei 180cm Gesamthöhe nicht an die oberen Terrarien kommen würde. :D
Insgesamt ein super Produkt für einen super Preis und mit den Holzplatten schaut es auch nicht ganz so trostlos aus wie viele andere Schwerlastregale. ! (:

3 oder

3

Sandra (27.04.2015)

Na ja

Der Aufbau ist leider etwas schwieriger als bei vergleichbaren Produkten der Konkurrenz. Wir haben bereits einige Regale von 2 anderen Anbietern im Keller und wollten noch etwas nachrüsten.
Die Kanten des Regals sind wirklich scharf, aber wenn man aufpasst, schneidet man sich nicht. Ohne Schraubenzieher, der die Laschen in die dafür vorgesehenen Löcher drückt, geht der Aufbau überhaupt nicht. Nachdem das Regal steht, sieht es sehr wackelig aus und ich bin mir noch nicht sicher, wie viel es tatsächlich tragen kann.
Da wir es aber für größere nicht allzu schwere Kisten benötigen wird es seinen Zweck schon erfüllen.
Fazit: wer schwere Dinge unterbringen möchte, greift lieber zu einem stabileren Produkt!

1 oder

5

AHA - Pflegedienst GmbH (22.04.2015)

Schwerlastregale

Die Regale liesen sich einfach aufbauen und entsprechen der Beschreibung.

1 oder

2

Wolfram höhnke (17.04.2015)

Antwort

ZU kompliziert im aufbau ohne Hilfe schlecht Anleitung könnte einfacher Geschriebenwerrden ist sehr kompliziert

0 oder

4

Felix Wicke (15.04.2015)

Bewertung

Da die Kanten sehr scharf sind kann es zu verletzungen kommen. Dies allerdings nur wenn keine Arbeitshandschuhe getragen werden.

1 oder

4

STANCAJA  (13.04.2015)

Einfacher Zusammenbau

Wie vom Vorgänger beschrieben, greifen nicht alle Teile zu 100 % zusammen. Aber mit ein wenig Gefühl und mit Hammer auf den Kopf, gings recht fix. Regal hat eine gute Standfestigkeit. Ich habe es für ein Gartenhaus genutzt. meiner Meinung nach ein gut durchdachtes Produkt, welches doch ein wenig preiswerter sein dürfte

1 oder

3

Tom (11.04.2015)

Zusammenbau nervig und dauert

Der Zusammenbau Dauer sehr lange da die Teile nicht ineinandergreifen. Muss teilweise manuell gebogen werden. Für den Preis notfalls ok aber wirkt recht billig.

2 oder

5

Andreas Schulz (10.04.2015)

1a Regal

passt einwandfrei

2 oder

2

Georg (03.04.2015)

Qualität verschlechtert

Hab im November 2014 6 Stk bestellt, tolle Qualität, passgenau.

Die kürzlich gelieferten kosteten Nerven beim Zusammenbau - Stanzteile ungenau und teilweise verbogen. Wie erkenne ich die schlechtere Qualität? Bretthalterungen nicht mehr glatt, wie am Foto, sonder gerillt. Platten liegen nicht mehr oben auf sondern liegen jetzt in einer Nut. Kaufe jetzt keine mehr.

2 oder

2

Anita Maria Stojanoski (24.03.2015)

Hält nicht, was die Beschreibung verspricht

Wir haben das Regal nicht zusammengebaut bekommen und aufgrunddessen wieder zurückgeschickt.

Scharfkantig, schwer einpassbar, hatte man die Regale auf der einen Seite endlich mühevoll! eingepasst, rutschen die Verankerung wieder heraus, wenn man sich der gegenüberliegenden Seite annnahm.

Wir hatten uns viel versprochen - und waren enttäuscht.

5 oder

3

S. Daum (22.03.2015)

Viel Geduld nötig

Der Aufbau ist eine Katastrophe und kostet viel Nerven! Das Regal selber, wenn es dann mal steht, ist in Ordnung und sieht gut aus. Allerdings würde ich ihm keine "Schwerlast" zutrauen... Mit der Wandverankerung ist man sicherlich gut beraten.
....
....
....

6 oder

2

Ludwig Wimmer (17.03.2015)

Reklamation

Ich habe 12 Regale gekauft. Bei einem Regal fehlte eine senkrechte Stütze.
Statt 4 Streben waren nur 3 Stück im Paket!
Ludwig Wimmer

____________________________
KOMMENTAR OBI ONLINE-TEAM:

Wir bedauern sehr, dass ein Regal nicht komplett war. Gerne stehen Ihnen unsere Fachberater in Ihrem OBI Markt zu Verfügung, um eine Lösung zu finden.

1 oder

2

Erich (15.03.2015)

Schwerlastregal

Regal muß zusätzlich an eine Wand geschraubt werden, weil zu instabil. Teile sind scharfkantig und müssen zum Teil zurecht gebogen werden.
Zusammenbau ist selbsterklärend dauer ca. 1,5h.
Preis zu hoch für dieses dünne Blech.

2 oder

4

Hannes Eichhorn (15.03.2015)

Preiswerth und gut.

Das Regal zu dem Preis macht das was es soll. Ein wenig sorgsam beim Aufbau und man kann es wirklich gut gebrauchen.

2 oder

4

Christian Hegering (13.03.2015)

Nachtrag zum Kommentar vom 03.03.´15

Inzwischen brauchen wir im Schnitt 8 (!) Minuten für den Aufbau. Einziges Werkzeug: 2 Hämmer, 4 linke Hände und zum Schluß zum Verbinden der Regale zwei Schrauben mit entsprechender Mutter!

MfG vom Buchhalter und dem Beamten i.R.

0 oder

1

Sarah Berners (09.03.2015)

Katastrophe!

Das Regal lässt sich sehr sehr schwer zusammen bauen.
Die Bedienungsanleitung (muss man sich selber drucken) ist super schlecht gemacht. Man soll Handschuhe tragen, aber das ist nicht möglich. Aber ohne Handschuhe verletzt man sich sehr schnell da die Kanten sehr scharf und die Teile schlecht verarbeitet sind.
Nach 2 Stunden (inkl. einer halben Stunde vom Nachbarn verarzten lassen und einem Schnaps gegen den Schock (ich kann kein Blut sehen!)) steht das Regal sehr wackelig in meinem kleinen Kellerabteil.

Eindeutig: keine Kaufempfehlung!!

1 oder

4

Holger Loy  (08.03.2015)

ideal zum Einlagerung

Gebraucht für: Einlagerung alter und nicht alltäglicher Sachen im Keller (Kartons mit Andenken, Geschirr etc.)
Fazit: leichte und schnelle Montage (auch für ungeübte). Unter Belastung ist das Regal standhaft und stabil (hatte beim zusammenbauen etwas bedenken wegen der zweigeteilten Höhe, aber alles gut!) Angebotspreis war ok, also alles in allem bin ich ganz zufrieden. Naja und die Optik spielte im Keller für mich keine Rolle.

3 oder

2

Richard Hauser (07.03.2015)

Aufbau dem Preis entsprechend

Ich habe schon einige Regale aufgebaut, und dieses ist eines der billigsten, die ich kenne; so ist es auch gemacht. Billig, aber es genügt.

1 oder

1

Rolf Glaiter (05.03.2015)

Finger weg

Das schlechteste Regal das ich jemals gekauft habe. Aufbau nur für geübte Heimwerker. Die einzelnen Teile sind nichtg sehr stabil,halten erst nach komplett Aufbau und unter Zuhilfenahme von externen Verbindungsteilen.

1 oder

3

Matthes,Roswitha (04.03.2015)

Schwerlastregal

Für Keller ist es in Ordnung. Ich als Frau und etwas unerfahren hatte schon meine Probleme es alleine aufzustellen.Die Kanten sind sehr scharf . Der Preiß ist natürlich unschlagbar. Lieferung war sehr schnell. Ich kann es mit ruhigen Gewissen weiterempfehlen.

0 oder

4

Christian Hegering (03.03.2015)

Einfach ungeschickt !!!

Wieso nimmt man dazu einen Schraubendreher? Wir haben 25 (!) dieser Regale aufgebaut. Bestzeit für ein Regal mit zwei Personen (Buchhalter und Postbeamter i.R.) 18 Minuten. Super Teile! Immer wieder!!
MfG

2 oder

1

Axel Minka (02.03.2015)

Schade

Diese Teile ordentlich zusammen zu bekommen - Hut ab vor mir und vor meiner Frau. Nie wieder dieses Teil. Es steht zwar, angeschraubt an der Wand, es hat uns graue Haare gekostet und Wunden von scharfen Metallteilen.
Dabei hatten wir vorher zwei ähnliche Regale (150 cm) erworben - das war alles problemlos.

2 oder

2

Hans-Peter Mauth (25.02.2015)

katastrophaler Ausbau

Der Aufbau ist eine einzige Katastrophe. Am Ende hab ich das Ding zwar nach etwa drei Stunden zusammengebastelt, hatte aber Schnittwunden und Stichverletzungen an den Händen. Die Metallteile sind scharfkantig und äußerst schwer zusammen zu stecken. Dabei rutscht man oft mit dem Schraubenzieher ab und sticht sich in die Hände. Würde ich nie mehr kaufen.

2 oder

4

Kerstin Wander (23.02.2015)

Regal für die Abstellkammer

Regal ist Super.

Einfach im Aufbau

0 oder

5

Willi Hansen (22.02.2015)

Süper

Ich habe wieder einen Super Artikel bei OBI gekauft.
Das Regal ist in einer kurzen Zeit zusammen gebaut
und man braucht kein Werkzeug dazu.
Material ist super und eine hohe Gewichtsklasse.

0 oder

5

Hannes Böck (21.02.2015)

Schwerlastregal

Habe mir das Regal bei OBI Imst reserviert
Bei Abholung war das Regal bereits bei der Info abholbereit.
Super Service
Danke
Der Aufbau des Regals war super einfach, das Regal ist sehr stabil

0 oder

5

Klaus-Peter Wegner (20.02.2015)

Regal

Bestellung und Abholung ging schnell
Aufbau zügig voran

0 oder

5

Ernst (19.02.2015)

Art.Nr.971079

Leicht aufzubauen,sehr stabil und mit zwei Schrauben an der Wand befestigt gibt es auch kein wackeln mehr. Super Produkt!!!

0 oder

4

Zaun (10.02.2015)

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Das Regal ist recht stabil. Der Aufbau war leicht, die Kanten allerdings ziemlich scharf, so dass die Hände darunter litten.

2 oder

5

kreis (05.02.2015)

TOP Regal für den Preis

Super Regal, einfacher Aufbau. Für das erste Regal ca. 35 min. gebraucht, das zweite ging schneller.
Bei dem Kanten muss man etwas aufpassen da diese scharfkantig sind. Ansonsten ein einfaches und simples System, nur ein kurzer Blick auf die Bedienungsanleitung, der Rest erklärt sich selbst.War nach einigen Bewertungen unsicher ob ich das Regal kaufen sollte, habe mich aber trotzdem dazu entschlossen und es nicht bereut.
Statt mit Schraubendreher o.ä. rumzubiegen und zu weiten kann man mit einem leichten Druck mit dem Daumen (mit Gefühl) die Laschen passend in Position bringen, die Eckschienen kann man bei der Montage der Streben mit der Hand etwas zusammendrücken, aber alles mit Gefühl. Montage nur mit einem Schlitzschraubendreher,Hammer war nicht erforderlich. Regal steht mit den Böden fest und wem es zu sehr wackelt kann es an der Wand verschrauben, Bohrlöcher sind vorhanden,

5 oder

4

köter41 (04.02.2015)

absolut o.k für den Preis

das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Das Regal steht stabil im Keller und für unsere Zwecke in Ordnung. Der Aufbau war leicht. Allerdings waren die Kanten schon scharf, die Hände haben sehr gelitten :-(

3 oder

1

Dirk Carolus (28.01.2015)

Was für ein Schrott!

Sorry - das Ding ist nicht tragbar; im wahrsten Sinne des Wortes. Ich habe wirklich keine linken Hände und auch nicht 10 Daumen. Aber allein der Aufbau von einem (5 hatte ich gekauft!) Regal hat mich über eine Stunde gekostet. Von kleineren Blessuren durch die scharfen Bleche (mit Handschuhen geht der Aufbau gar nicht!) mal ganz abgesehen!
Die anderen 4 habe ich dann sofort wieder zurück gebracht - dafür Steckregale aus Plastik erworben. Die stehen wie n´ 1!

Bei der Bewertung ist 1 Stern noch zu viel!

7 oder

4

Frau Diesel (09.01.2015)

Handwerken muß man üben

Von den 4 erworbenen Regalen habe ich 2 von meinem Sohn aufbauen lassen, da dafür doch Manneskraft gefragt ist. Die beiden anderen wollen meine Schwester und ich aufbauen - wir sind ja mal gespannt.
Das Stecksystem ist ist nichts für zarte Frauenhände, obwohl meine Hände gut zupacken können, werde ich meine Probleme haben.
Zum Produkt kann ich sagen, die Regale sind stabil und für den Keller und Garage akzeptabel. Wenn ich noch welche brauche, würde ich diese wieder bestellen.
Ansonsten den Service bei Obi nach einer Onlinebestellung kann ich nur loben, es ging nach dem Prinzip - heute bestellt, morgen schon war die Ware da.

1 oder

4

Piet (05.01.2015)

Schwerlastregal

Der Aufbau des Regals war einfacher als gedacht (und öfter hier beschrieben), auch wenn die beiliegende Zeichnung nicht wirklich als hilfreich bewertet werden kann.
In einem Punkt kann ich einigen Kommentaren aber beipflichten: Die Teile sind teilweise sehr scharfkantig und man muss sehr vorsichtig sein beim Aufbau sein, sonst kann man sich schnell die Fingerkuppen aufreißen.
Wer ein ähnliches Regal sucht, aber mehr wert auf die Verarbeitung legt, sollte sich die orange 125 kg Variante zulegen.

2 oder

5

peter Treitinger (03.01.2015)

Regal

leichter Zusammenbau
sehr stabil
keine scharfen Kanten
sieht gut aus

1 oder

5

Frank Schindler (02.01.2015)

Schwerlastregal 175kg

Bin sehr zufrieden! Leicht und schnell zusammengebaut, stabil und geräumig.
Habe jetzt viel Platz in meinem kleinen Keller.

1 oder

5

Franz (28.12.2014)

Total in Ordnung

Nicht von den Bewertungen verunsichern lassen. Mit etwas handwerklichem Geschick überhaupt kein Problem.
Beim ersten noch etwa 45 min beim letzten 18 min für den Zusammenbau benötigt (7 bestellt). Teile sind passgenau, nach einigen Teilen hat man den Dreh heraus.

1 oder

4

Steve (27.12.2014)

Erfüllt seinen Zweck

Habe schon ein anderes Modell und egal bei welchen ist man mit einem Schlitzschraubendreher und Hammer gut bedient.
Manche Öffnungen muss man etwas weiten damit die Streben hinein passen.

Die Winkel um das Regal übereinander zu bauen sind sehr schlecht hergestellt oder geplant wurden. Manche Öffnungen passen nicht zu den Streben und man fängt an zu puzzlen bis es komplett steht.

0 oder

4

Höwer (23.12.2014)

Obergut

Simples Stecksystem für schnellen Zusammenbau. Gute Standfestigkeit bei hoher Belastbarkeit. Preis / Leistung = sehr akzeptabel.

0 oder

3

Andreas Trzeba (13.12.2014)

Andreas Trzeba

alles danke aber leider 2 fehler noch schade
ich muss bezahlt für auch schade ok

1 oder

5

Bernd (07.12.2014)

Sehr gutes Regal

Das Regal ist kinderleicht aufzubauen und von der Verarbeitung gibt es nichts zu beanstanden. Absolut TOP für diesen Preis

9 oder

4

Oliver P. (25.11.2014)

Schwerlastregal

Lieferung sehr schnell. Ware in Ordnung

1 oder

2

Gottfried (18.11.2014)

Nicht zufrieden.

Umständlicher Aufbau und viel zu instabil. Tragen kann man nach dem Zusammenstecken der Alu-Verbindungen das Regal nicht, weil einzelne Verbindungen sofort aus der Halterung rausgehen. Also, dort aufbauen, wo das Regal hin soll und vorsichtig schieben. Empfehle eine Montage an der Wand mit Dübel und Schrauben.
Metall verbiegt sich schnell. Sollten sie mehrere Regale nebeneinander stellen, sollte sie diese miteinander verschrauben. Achten sie auf die vorgestanzten Löcher, dann haben sie es einfacher.

8 oder

4

Sascha Florenske (11.11.2014)

OBI Schwerlastregeal

Im großen und ganzen eine gelungene Sache.
Die gepressten MDF Böden finde ich sehr gut, das es zuvor Spannplatten waren, die sich sehr schnell verbogen oder vollgesaugt haben.
Es ist zügig und schnell Aufzubauen auch ohne Werkzeug.
Es gibt kleine Mankos, wie die Steckverbindung in der Mitte, beim Aufbau als Hochregal: diese hat keine Verriegelung und rutscht somit schnell wieder auseinander wenn man das Regal freistehend lassen möchte.
Hier lässt sich aber schnell durch umbiegen der Laschen oder verschrauben an der Wand Abhilfe schaffen.
Das Regal punktet in Preis/Leistung und Stabilität, was für mich bei Schwerlastregalen grundlegend ist.
Ich würde es wieder kaufen.

5 oder

4

B.Zaat (10.11.2014)

Schwerlast Steckregal

Ich habe zwei Stück gekauft ( sehr gut verpackt) bin zufrieden, könnten vielleicht etwas stabiler sein aber wenn das Regal gefühlt wird steht es fest genug. Ich habe 2 Stück zusammen geschraubt, ist jetzt sehr stabil. Aufbauen kann jeder auch wenn man zwei linke Händen hat. Schade dass es jetzt 10 euro teurer ist. Werde trotz dem noch eins kaufen.

0 oder

3

Reinhard (09.11.2014)

OBI Schwerlastregal 175 Kg

Reservierung bei OBI erolgte problemlos und die Ware stand zum Wunsch-Abholtermin bereit.
Bei der Montage ist auf die Finger zu achten!! Die Metallteile sind teilweise extrem scharfkantig (nicht entgratet). Beim Aufbau unbedingt darauf achten, das die einzelnen Trägerwinkel exakt in die Ständerprofile eingeschoben werden. Diese passen nicht immer sofort und man muß evtl. etwas nacharbeiten. 2 Personen sind beim Aufbau von großem Vorteil. Geht mit etwas Geschick aber auch allein.
Die Belastbarkeit pro Boden mit je 175 Kg sollte man nicht unbedingt testen. Für Keller und Werkstatt ist das Teil aber ausreichend und auch noch sehr preisgünstig. Aufbauzeit allein etwa 30 Minuten.
Beim 2. Regal mußte reklamiert werden, es fehlten einige Teile. Die Teile mußten im OBI Baumarkt abgeholt werden. Zusendung war nicht möglich. Klappte aber auch.

1 oder

2

Markus (08.11.2014)

Der Aufbau eine Katastrophe !

Also wenn es fertig ist, dann macht es einen guten und stabilen Eindruck.
Aber der Weg dorthin war eine Katastrophe! Ich kann eine KFZ-Kupplung wechseln, habe schon alle Ikea-Artikel dieser Welt aufgebaut und komme auch sonst technisch gut zurecht, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt !!
Die Fertigung der Teile bzw. der Laschen lässt es nur zwei von hundert mal zu, daß man diese in der vorgesehen Weise oben und unten einfädelt, um am Ende die genannte Belastbarkeit zu erreichen. Man muss an nahezu jeder Stelle nachbessern und biegen, damit dies überhaupt möglich ist und die Stecklasche nicht unten wieder rausguckt, sodaß sie sich bei Belastung verbiegen würde.
Was das Ganze bei solch scharfkantigen Aluteilen an Folgen für die körperliche Unversertheit hat, sollte man ebenfalls einplanen.

Ich würde in jedem Fall beim nächsten mal wieder ein verschraubbares Regal nehmen, der vermeintliche Zeitvorteil ist hier nicht gegeben.
Auch ist das Regal schließlich zu teuer, bei diesem enormen Montageaufwand !!

2 oder

4

André Reichel (06.11.2014)

Gutes Regal für wenig Geld

Das Regal hat zwar kleinere Einlegeböden,
aber für den Preis ist die Verarbeitung und der Aufbbau super!
Ich würde es wieder kaufen!

1 oder

4

Katharina Wohlfarth (03.11.2014)

Schwerlast regal für Hobby

Habe mir das Regal im Baumarkt geholt und Aufgebaut. Man sollte es wirklich zu zweit zusammenbauen da die Teile nicht immer perfekt passen. Wenn die ersten Teile zusammen sind wirkt es stabil, nur der Boden lässt noch zweifel aufkommen. Das Regal soll pro Boden 175 kg halten habe es auf 3 Böden mit 100 und 130 kg belastet und zwar mit Aquarien, meine Hoffnung ist das es hält oder ich muss dann OBI verklagen denn da sind Zuchttiere drin...

0 oder

5

S. Kellner (02.11.2014)

prima, Zusammenbau ist knifflig

Bei dem 1. Regal war es echt schwierig die Teile in einander zustecken. Meistens rutscht der Nippel unten wieder raus.

0 oder

4

Knöckl Beate (31.10.2014)

Bin sehr zufrieden

Regal entspricht meiner Vorstellung. Beim Aufbau sollte man am Besten zu zweit sein.

1 oder

2

Grünwald Armin (26.10.2014)

Ist gar nicht so gut

Hallo,

habe mir das Regal vor kurzem gekauft.
Beim Aufbau habe ich festgestellt das die Teile nicht sehr stabil gebaut und schlecht miteinander zu verbinden sind.
Für den Preis hatte ich schon bessere Regale gekauft.

1 oder

5

Frank Müller (26.10.2014)

Besser geht's nicht!

Die Regale sind für unsere Gartenhaus perfekt! Stabil und ordentlich verarbeitet. Die Lieferung war problemlos und ohne Versandkosten. Deshalb, warum in den nächsten Obi und schleppen? Einfacher geht's nicht!. Gerne wieder.

1 oder

4

F. Baule (25.10.2014)

Schwerlastregal 175kg pro Boden - bin zufrieden -

Habe mir bei dem Angebot gleich vier von den Regalen bestellt. Die Lieferung erfolgte schnell und die Montage war nicht wirklich anspruchsvoll. Ich muss aber dazu sagen, dass die Regale miteinander verbunden werden sollten (z.B.: Kabelbinder reichen völlig aus), oder man befestigt sie an der Wand, da sie sonst etwas "wackelig" sind.
Im Ganzen bin ich aber mit der Qualität bei dem Preis sehr zufrieden :-)

2 oder

4

Stefan Kempter (24.10.2014)

Gutes Regal

Super Qualität für fairen Preis

2 oder

3

Erwin Dittmar (22.10.2014)

Schwerlastregal

Schnell und übersichtlich aufzubauen .
Sehr gute Ware.

2 oder

3

BC (21.10.2014)

ganz OK

es erfüllt seinen Zweck für ein Schwerlastregal aber doch etwas wackelig. Hätte ich es im Laden gesehen, hätte ich es nicht gekauft. Die Online Beschreibung hörte sich sehr stabil an, so stabil es aber nicht. Nun steht es, erfüllt auch seinen Zweck, ich hätte mir aber etwas bessere Qualität erwünscht, die etwas standfester ist und nicht so wackelig.

1 oder

5

Lippmann (20.10.2014)

Stimmt alles

Teile alle vorhanden und aufgebaut in weniger Zeit als gedacht!!!

1 oder

3

Roswitha Altrogge (15.10.2014)

Schwerlastenregal

Ich habe dieses regal im guten Glauben gekauft da ich dachte OBI ist schon eine gute Marke .Mein Mann möchte das ich es zurück schicke.Leider habe ich die Kartons davon nicht mehr.Ich habe noch nie so ein pmpeliges Teil gesehen .Es ist vollkommen instabil und ganz sicher würde ich dqa nichts drauf stellen und anpacken sollte man es nach dem zusammenbau auch nicht mehr sonst fällt es uin sich zusammen.Das habe ich beim besten Willen nicht erwartet

1 oder

5

Helmut Bender (12.10.2014)

Klasse Regal ... einfach super, weil

> problemlos aufzubauen
> schnell erledigt
> äußerst stabil
> optisch ansprechend
> faires Preis- Leistungsverhältnis

... zusammengefasst: EINFACH & GUT!

2 oder

5

Andreas Spindler (28.09.2014)

sehr ordentlich

eine sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

2 oder

5

Braunagel (23.09.2014)

Super Regal

Das Regal war in 20 min. aufgebaut, ist superstabil, bietet viel Platz und sieht außerdem gut aus und der Preis ist super.

2 oder

3

wu (23.09.2014)

paßt wackelt und hat luft

Zusammenbau für eine Person fast unmöglich! Ohne Wandbefestigung sehr wackelig.

0 oder

4

Nadine (20.09.2014)

Meine Erfahrung

Aufbau etwas kompliziert

1 oder

5

boehm (19.09.2014)

Hält

Ich habe gleich 3 von diesen super stabilen Regalen gekauft.Universell einsetzbar,und das Material ist auch gut.

0 oder

5

Trautmann (16.09.2014)

Preis-Leistung Sehr Gut

Die Fumelarbeit mit dem Aufbau zahlt sich aus!!!

2 oder

5

A.Herz (10.09.2014)

Super Produkt

Sehr einfach zusammenzubauen!
Gute Qualität!
Ein ausgereiftes Produkt!

0 oder

1

Holger Schmidt (08.09.2014)

billig ABER

instabil
scharfkantig
krumme Bretter
schwierig aufzubauen
NICHT vertrauenseweckend
zusammenfassend
das OBI soetwas in Deutschland anbietet ist "mutig"
denn Verletzungsgefahr beim Aufbau
gebündelt mit risikobehaftetem Zusammenhalt der Teile..
(ich verweise gerne auf den "falschen" Aufbau im Beispiel
Werkbank mittleres Bord rechte obere Halterung)
aber ich bin ja auch beim Preis hängengeblieben..
hätte mir das Regal lieber im Laden ansehen sollen..

4 oder

3

F. König (08.09.2014)

Stabile Böden, wackeligeTräger

Das Regal ist recht einfach zusammenzubauen und hat stabile Böden. Das Blech, aus dem das Regal ist, sorgt aber für einen sehr wackeligen Stand.
Daher rate ich nur zu diesem Regal, wenn es an die Wand anbringbar ist. (Generell zu empfehlen.)

Da das hohe Regal im wesentlichen aus zwei flachen Regalen besteht, die einfach nur zusammengesteckt werden, muss man diese bei jedem Umzug des Regals wieder frisch zusammenpfriemeln und holt sich wieder schmierige Hände, da die Metallleisten mit klarem Öl überzogen sind.

Für um die 30 Euro in Ordnung für den Keller, aber nichts für die Wohnung selbst.

2 oder

4

Jasiak (07.09.2014)

Kellerregal

Gutes Preis Leistungs Verhältnis.War schnell und leicht aufzubauen. Würde es immer wieder kaufen..

0 oder

3

E. Hoeck (06.09.2014)

175 kg Schwerlastregale

Ich habe mir gleich zwei dieser Regale bestellt und bin sehr zufrieden damit. Sie sind wirklich sehr belastbar und haben viel Platz für viele dinge. Hätte ich mehr Abstellräume, hätte ich schon mehr davon bestellt.

0 oder

1

Regalkäufer (03.09.2014)

Katastrophe im Aufbau

Über den sicheren Stand und die Belastbarkeit kann ich nichts sagen, denn nach 30 Minuten an Aufbauversuchen habe ich mich für ein Konkurrenzprodukt entschieden.
Die Anleitung habe ich zwar auf der Rückseite des Paketaufklebers gefunden, doch zum einen ist am Produkt nicht oben und unten gekennzeichnet, zum anderen ist auch nachdem dies herausgfeunden wurde, der Aufbau ein Job für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat.

3 oder

5

Yang Qiu (28.08.2014)

Preisleistung gut, stabil, einfach zu montieren

Erster Mal das Online-reservieren hat super geklappt, als ich in die Laden kam, stehen schon 4 Pakete auf dem Wagen, ich muss nur noch bezahlen und wegschieben. Das Montieren habe ich mit mein Schwiegerveter innerhalb halben Tag alle 4 zusammengebaut, einfach und steht gut da, sieht auch sehr stabi aus, einfach zu empfehlen!

0 oder

3

Sabrina (26.08.2014)

Nur für Bastler mit Geduld

Ich kann die Regale nur bedingt empfehlen. Ich habe 2 Regale gekauft. Nach ewiger Fummelei und blutenden Händen war ich mit Regal Nr. 1 fast fertig, leider war aber ein Riegel um einen halben Zentimeter zu lang. Hin zum OBI, Riegel umtauschen. Alles kein Problem, mein OBI ist da wirklich Kunden- und Serviceorientiert!!!
Regal Nr. 2 hatte aber ebenfalls einen Mangel: Dieses Mal fehlte ein Riegel komplett. Ich habe mir die Fahrt geschenkt und habe jetzt halt einen Regalboden weniger. Dennoch ist es schade, das zwei von zwei Regalen Mängel aufweisen.
Die Plastikfüsse kann ich leider ebenfalls nicht verwenden, weil sie zu klein sind.
Vorteilhaft an den Regalen: sie sind immerhin stabil.

1 oder

4

andreas zelenka (24.08.2014)

TOP

einfach zu auf bauen und hällt
danke

1 oder

1

Holger Schmidt (21.08.2014)

billig ABER

ich dachte so billig und Schwerlast..
ABER
für mich sehr schwierig zusammen zubauen.. diese Stecksystem ist nichts für mich (bitte Handschuhe anziehen!)
- alles aus Leichtmetall verbiegt sich, da die Elemente nur 90cm hoch sind..
müssen sie mit ein waghalsigen Konstruktion verbunden werden
- überall scharfe Kanten und sobald man von unten gegen die Regalböden kommt. lösen sich auch ggf die Querrstreben
- die Holzböden sind dünn, aber vorallem leider nicht völlig gerade..
sodaß die Konstruktion, nur durch Befestigung an der Wand, überhaupt eine Chance hat zu halten!

Aber wer billig kauft will bekommt eben auch billig.. der Preis muß ja irgentwo herkommen
Ich bin selber Schuld, hätte ich die Regale im Laden vorher angeschaut.. wäre mir das nicht passiert
Ich bin eigentlich kein Nörgler, aber das ich in Deutschland, so ein Produkt von OBI geliefert bekomme..
PS ich bitte den Produktspezialisten, dieses Regal einmal aufzubauen ;-)
da ich kein Handwerker bin, wäre mir ein Urteil sehr wichtig.

3 oder

2

ATH Liebrecht (08.08.2014)

Vom weitem Stabil vom....

...nahen, nicht als Schwerlast Regal zu identifizieren. Nach dem befestigen an der Wand ist es okay, aber großes Vertrauen schenke ich dem Regal nicht.

1 oder

3

Hermens (06.08.2014)

Kosten / Nutzen OK

Habe mir das Regal vor kurzem gekauft um Platz in der Garage zu schaffen, allerdings habe ich erst wie ein Maikäfer im Laden suchen müssen da es nicht ausgepriesen war. Auf NAchfrage beim Personal wusste auch niemand so Recht Bescheid. Nach kurzer Suche dann alles passt.
Der Aufbau gestaltet sich allein ziemlich schwierig aber machbar allerdings nur mit ein wenig Geschick. Passgenauigkeit ist kaum gegeben wie in den Anderen Rezensionen bereits geschrieben.
MDF ist niht das gelbe vom Ei aber naja für den Zweck reicht es aus.
Allerdings wer die Augen offenhält findet bessere Systeme für das gleiche Geld!!!!

1 oder

1

Daniel F. (05.08.2014)

Katastrophe

Ich sag mal so, für die 30 Euro kann/darf man einfach nicht viel erwarten, das war klar!

- holbzöden sind sehr dünn
- sehr instabil
- überall scharfe Kanten
- derAufbau dauert viel zu lange

Fazit: wirrklich nicht zu Empfehlen!!!!

4 oder

4

Anette Heigl (05.08.2014)

Schwerlastregal

Die Montageanleitung war verständlich,war leicht zum zusammenbauen.
Nur die lila Eckaufsätze passen nicht gut.
Die Verpackung bei Lieferung könnte weniger sein.Der Postbote mußte sich sehr plagen.

1 oder

5

Karl Stiegelmeyr (04.08.2014)

einfach zu montieren

habe das Regal innerhalb kurzer Zeit zusammengebaut obwohl ich die Montageanleitung erst beim zerkleinern der Verpackung bemerkt habe. Ein Hinweis, dass auf der Rückseite des Prospekts der Verpackung diese abgedruckt ist wäre hilfreich, aber wie gesagt es fuktioniert auch so.
Das Regal erfüllt die Erwartungen.

0 oder

2

Th. Wagner (30.07.2014)

Böden verschimmeln wenn Luftfeuchtigkeit zu hoch!

Achtung- ja nicht in einem Keller/ Raum einsetzen der eine hohe Luftfeuchtigkeit hat. Nach 1/2 Jahr waren die MDF Böden (die sind wie ein Schwamm!) völlig verschimmelt.
Gegen das Regal selbst ist nichts zu sagen aber Wettbewerber die Spanplatten einsetzen halten sich deutlich besser in kritischen Räumen!

10 oder

2

Matthaei (28.07.2014)

Nichts für schwache Nerven

Große Fummelei beim Zusammenstecken, nicht für Menschen ohne Geduld !!!

2 oder

3

Mario Wagner (27.07.2014)

OBI Schwerlastregal 175 kg

- für diesem Preis angemessene Qualität
- scharfe Metallkanten mit hohem Verletzungsrisiko
- durch ungenaue Materialbearbeitung erschwerter Zusammenbau

2 oder

4

Dirk (25.07.2014)

Stabil aber große Fummelei

Das Regal ist stabil wenn es nach großer Fummelei zusammengesteckt ist. Die Blechaussparungen und die Nasen die hineinpassen sollen ...da braucht man schon Geduld beim Zusammenbau und am Besten helfende haltende Hände damit nichts verkantet.
Zunächst riecht das regal für 2 Tage - dann verging der deutliche Geruch.
Rückblickend - OK für den Preis

0 oder

5

I.A.Gerd Schürenberg für Bernd Tiltack (21.06.2014)

Tolles Schwerlastregal

Für einige Aktenordner brauchten wir ein Regal welches 5 Böden hat und eine geeignete Traglast.
Der Aufbau sollte schnell und unkomplieziert sein.

Die Verfügbarkeit im nächsten OBI-Baumart mit genauer Abholzeit fand ich sehr gut, auch das die Artikel = 4 Schwerlastregale bereits auf einem Rollwagen verladen wurden fand ich prima!!

Der Aufbau war einfach und kann alleine ohne Werkzeug erledigt werden.

Preis/Leistung waren sensationell !!

5 oder

5

Jacqueline Schatz (11.06.2014)

Stabile Ausführung und schnell montiert

Tolles Regal, schnell zu Montieren und trägt große Lasten. Wackelt nicht und ist sehr stabil
Würde ich jederzeit wieder kaufen, ein Top Produkt zum fairen Preis.

7 oder

5

Joachim Pfaff (21.05.2014)

Schnell & Unkompliziert

Tolle Ware - superschnell geliefert.
Was will man mehr.

2 oder

5

Nicole Godart (16.05.2014)

Klasse

Ich bin begeistert. Ein Platzwunder. Auch mit zwei linken Händen zum Aufbauen. Ganz toller Artikel. Und sehr stabil.

5 oder

4

Apfelwein (11.05.2014)

gut

ich werde weitere kaufen.
Der Aufbau ist einfach wenn man raus hat wie es geht.
Für die erste Lage wäre eine 2. Person zum halten gut.
Nach Beladung steht alles fest auch ohne es an der Wand zu fixieren.
Für Kellerräume völlig ausreichend.

2 oder

3

Lenz,Wolf-Dieter (10.05.2014)

Schwerlastregal 175 kg

Macht seinem Namen alle Ehre,Belastung hält es Stand.Auch hier Verpackung lässt zu wünschen .

0 oder

4

dodo (05.05.2014)

Okay.

Aufbau okay, etwas wackelig ohne Verbindung zum nächsten Regal oder Wand, stabil.

0 oder

1

Michael Heinrich (02.05.2014)

Das Regal ist gar nicht mal so schlecht ...

... aber die Art und Weise, wie es in den Handel gebracht wird, spottet doch jeder Beschreibung. Auf dem Karton wird durch ein recht eindeutiges Symbol suggeriert, dass kein Werkzeug benötigt wird. ABER ACHTUNG: Ohne Hammer, zwei verschieden große Schraubendreher, Bohrmaschine, Schrauben, Dübel, Maßstab, Stift und optional eine Wasserwaage geht es NICHT! Und, ganz wichtig: SICHERHEITSHANDSCHUHE tragen, sonst fließt einiges Blut!
Zunächst sucht der Kunde nach dem Auspacken vergeblich eine Aufbauanleitung. Ich fand sie erst NACH erfolgtem Aufbau beim Entsorgen der Kartons auf der Rückseite(!) des Kartonaufklebers! Ein kleiner Hinweis darauf wäre ja wohl das Mindeste! Für das erste Regal habe ich (ohne Anleitung und inkl. dem Anbringen div. Pflaster) eine gute Stunde benötigt - daran waren die kaum zu erkennenden "TOP"-Aufdrucke auf den Holmen schuld, deren Profil obendrein nicht rechtwinklig ist, sondern eher in Richtung 100 ° geht. Damit passen sie dann überhaupt nicht in die ziemlich spitzwinklig verzogenen Plastikfüße.
Fazit: Für alle handwerklich halbwegs geschickten Zeitgenossen und unter Beachtung o. a. Hinweise wird das ein durchaus brauchbares Regal, das in einer guten halben Stunde zusammen gesteckt ist, ohne weitere Befestigung an der Wand allerdings nicht auskommt.

6 oder

5

Franziska (13.04.2014)

super. wirklich sehr stabil

Wie beschrieben

0 oder

5

Fatifleur (02.04.2014)

Sehr gut

Die sind sehr gut stabil und billig danke Obi

3 oder

4

Schwarzenbeck C. (02.04.2014)

Gutes Preis Leistungs Verhältnis

Leicht aufzubauen, allerdings mit Schnittgefahr und etwas wackelig, aber mit entsprechender Verschraubung am Folgeregal bzw. der Wand einwandfrei.

4 oder

5

Klamminger (24.03.2014)

Schwerlastregal

gut zusammenbaubar, gut belastbar

4 oder

5

Klamminger (24.03.2014)

Schwerlastregal

gut zusammenbaubar, gut belastbar

2 oder

2

Hüppi René und Elisabeth (18.03.2014)

Mühsamer Zusammenbau

Das Regal ist nicht gerade einfach zusammen zu bauen. Vor allem die einzelnen Zungen der Träger sind sehr mühsam richtig ineinander zu schieben. Ich könnte mir vorstellen, dass es weitaus einfachere Systeme zum Zusammensetzen gäbe.

Die Anleitung ist zwar eindeutig, aber die Einzelteile wirklich so zu zusammen zu setzen, ist wirklich nicht einfach. Eine Person schafft es normalerweise nicht, sie benötigt Hilfe von einer zweiten.

3 oder

5

Eidenschink (15.03.2014)

Saubere Sache mit Tücken!

Wir haben gleich 6 Regale bestellt.......Stecksystem fanden wir super und haben uns dann beim Aufbau doch ziemlich geärgert! Eigentlich eine kluge Sache das Stecksystem.....aber es muß halt auch passen!!! Mit handwerklichem Geschick und einigem Murren standen die Dinger! Angedübelt an der Garagenwand machen sie Regale jetzt richtig was her! Sie sind wirklich sehr belastbar und sehen klasse aus. Tolle Sache.....wenn nur der Aufbau proplemloser gewesen wäre!

2 oder

4

K. Bäuml (13.02.2014)

OBI Metall-Steckregal verzinkt

Sehr schönes Regal, sehr stabil, es ist sein Geld wert.
Eine kleine Einschränkung, der Artikel wurde ohne Aufbauanleitung geliefert.
Sonst nur bestens zu empfehlen.

5 oder

3

Jörn (12.02.2014)

bei dem Preis sind Abstriche die Konsequenz

Habe mir heute drei dieser Regale für den Keller gekauft. Negativ zu erwähnen sind die vielen scharfen Kanten, bei denen ohne große Aufmerksamkeit schnell schwere Schnittverletzungen entstehen können- daher unbedingt Handschuhe beim Aufbau tragen. Ebenfalls negativ aufgefallen ist die relativ schlechte "Steckbarkeit" der einzelnen Elemente, was aber so sein muss, da andernfalls durch das dünne Material nicht genügend Stabilität aufgebaut werden kann. Daher ist auch hier ohne einen Hammer und Schlitzschraubendreher (zum weiten der Laschen) der Aufbau sehr mühselig. Überzeugen tut bei diesem Regal aber einfach der Preis, welcher für das doch letzten Endes relativ stabile Ergebnis mehr als gerechtfertig ist. Zumal das Ding ja höchstwahrscheinlich eh irgendwo in den Keller oder Abstellraum kommt...

11 oder

2

Günter Kuschnik (10.02.2014)

Ist noch verbesserungsbedürftig.

Es erfordert viel Gefummel, um die Längs-und Querstreben zu verbinden. An der obersten Borte (bei Niedrigaufbau mit 2 Einzelregalen) besteht die Gefahr sich zu verletzten (scharfe Kante). Es gibt bessere Systeme.

6 oder

4

Mark (07.02.2014)

Super Regal für den Hausgebrauch

Super Preis/ Leistungsverhältnis

1 oder

5

Gert (06.02.2014)

sein Geld wert

ist das Regal, weil Preis/Leistung stimmen, nach meiner Marktübersicht bekommt man (frau) es kaum preiswerter

1 oder

5

Benny B. (18.01.2014)

Sehr einfach und unkompliziert

Habe 3 Stück bestellt. Lieferung erfolgte prompt. Der Zusammenbau ist sehr sehr einfach und das Regal hat trotz des geringen Preises eine gute Qualität. Dieses Produkt ist sehr empfehlenswert.

5 oder

4

S.koch (07.01.2014)

Kein Problem

Ich habe dieses Regal, als Frau ,schnell und einfach zusammen gebaut, und ja es steht immer noch in unserem Keller und ist nicht zusammen gekracht.
Also lasst Eure Frauen ran.

4 oder

5

Walter D. (04.01.2014)

Regal in Ordnung

Preis- Leistungsverhältnis passt.
Montage ein wenig mühevoll, jedoch nur ein Hammer notwendig.
Es hält was es verspricht. Belastbarkeit passt auch.

3 oder

4

LAZARUS (29.12.2013)

Für das Geld vollkommen ok

Habe 5 dieser Regale Bestellt, wurden per Post einzeln geliefert wobei es da Probleme gab
(die wollten nicht einzelne pakete schleppen dhr. gab der paketbote an es geliefert zu haben, habe aber niemanden erreicht wieder gegangen und Benarichtigung hinterlassen die nicht da war so wie er...)
über Paketverfolgung festgestellt und Telefonisch geklärt so das die Lieferung dennoch erfolgte...

Nun zu Positiven Seite des Regals;

- wenn richtig zusammen gebaut auch ohne Schrauben recht stabil solange es an der Wand lehnen kann bzw. steht (schrauben sind bei schwereren Lasten dennoch nötig zwecks Sicherheit)
- trotz wirkende Instabilität gut und tut was es soll


Ich vergebe bei diesen regalen nur 4 punkte da es meines erachtens doch einige minuspunkte gibt wie zb.:

-Zusammenbau nicht einfach da es ein Steck-system ist und das Material doch sehr weich (verbiegt sehr leicht und frustriert bis man den dreh raus hat)
-ungenaue Beschreibung (Bauplan)
-Verletzungsgefahr (sehr scharfe Kanten die man zwangsweise beim zusammenbau greifen muss)
-ohne Werkzeug nicht zusammensetzbar trotz stecksystem (wird aber darauf hingewiesen)
-Wenn das Grundgerüst steht wirkt es instabil vorallem beim Verbindungsteil in der Mitte, ändert sich aber sobald die Bretter drin sind

Für den Preis ist die Leistung in Ordnung wir bereuen den Kauf nicht trotz anfänglicher Skepsis. Falls wir wieder dieses Regal benötigen werden wir darauf ohne bedenken zurückgreifen.

Ps.: Weiterempfehlung Wert!

1 oder

4

Marie (27.12.2013)

sehr gut

Der zusammenbau ist etwas schwierig, sehr kaftaufwendig für Frauen.

Ist etwas wackelig bis etwas drauf steht

0 oder

1

basti bastler (22.12.2013)

das d

das Regal taugt wirklich nichts. Die Laschen verbiegen sich beim zusammenstecken leicht und die Beine sind so gagelig, dass sie sich sofort verbiegen, wenn man mal mit dem Fuß dagegen stößt.

15 oder

2

Wolfgang Schulz (16.12.2013)

Steckregal

Der Preis ist recht günstig und auch der Versand. Der Aufbau ist alles andere als leicht, auch für einen geübten Handwerker. Die Laschen verbiegen leicht oder gehen nicht durch beide Schlitze. Auch die Stabilität beim fertigen Regal lässt zu wünschen, es gibt keine Querstütze. Werde auch nicht ausprobieren ob die dünnen MDF Platten je 175kg, zusammen 875kg, tragen.

18 oder

5

Gaudlitz Stefan (15.12.2013)

Bewertung

Super, immer wieder gerne! Unkomplettziertes
aufbauen! Vor allem Schnell!

1 oder

5

Oliver Pally (08.12.2013)

Ausgezeichnet

Sehr einfach aufzubauen und sehr stabil dafür das es solch ein "Leichtgewicht" ist.
Ich bin positiv überrascht und es hält was es verspricht

2 oder

1

Hardy (24.11.2013)

Konstruktionsfehler

wenn man das Regal mit den bereits genannten Mühen zusammengebaut hat,
wäre es akzeptabel. Was aber gar nicht geht ist folgendes:
Die Regalböden liegen nicht auf den Zwischenstreben auf.
Es gibt hier 10 mm Luft. Wenn man die Böden belastet, biegt sich
der Boden um diese 10 mm durch, bis er auf der Mittelstrebe aufliegt.
Totaler Konstruktionsfehler. Ist das noch niemandem aufgefallen bei so
vielen Kommentaren ?
Das muss dringend geändert werden. Bitte dringend um
Kommentar von Obi.
Ich hätte gern kostenlos 2 verbesserte Ersatzregale.
MfG

12 oder

5

Detlef Grießbach (18.11.2013)

Sehr gut

Sehr leichte Montage. Für diesen Preis unschlagbar.

2 oder

5

nico (05.11.2013)

super regal

Schneller und einfacher aufbau ohne werkzeug.
habe sie zusätzlich an die wand geschraubt. Somit sehr stabil.

5 oder

1

Ulrich Klausa (10.10.2013)

Schwerrlastregal 175 kg pro Boden

Drei dieser Regale habe ich Online bestellt. Die Lieferung erfolgte prompt. Zwei der Regale waren am übernächsten Tag bei uns, das dritte folgte einen Tag später. Es hatte seinen Grund. Obwohl alle Verpackungen defekt waren, war ein Paket in einem so schlechten Zustand, daß DHL es neu verpacken mußte, um es überhaupt transportieren zu können. OBI hatte wahrscheinlich kein Verpackungsmaterial oder Klebestreifen oder keine Lust oder keine Zeit, obwohl sie zu den besten Baumärkten gerechnet werden wollen.

Der Aufbau klappt reibungslos. Ich verstehe überhaupt nicht, wie andere Kunden in ihrer Bewertung von Verzweiflung schreiben und lieber ein IKEA Regal aufbauen würden. Nur die Stabilität des Regals hat mich etwas enttäuscht. Da die Winkelschienen in der Mitte geteilt sind, schwächt es die Stabilität sehr. Wenn ich aber berücksichtige, wieviel des Regal gekostet hat und wieviel Gewicht so ein Regal im Keller aufnehmen muß, habe ich schon das Vertrauen, dass das Regal ein guter Kauf war.

Nur die Ansicht des Herstellers teile ich überhaupt nicht, dass das Regal als Werktisch verwendet werden kann. Vielleicht, wenn man einen Drachen für ein Kind bauen will. Eine Fläche von 90 x 40 cm wäre als Werktisch auch etwas klein.

5 oder

5

Bernhard (06.10.2013)

Gutes Regal für den häuslichen Einsatz

Leicht aufzubauen, Stabilität ok, für Keller und Werkstattbereich.

3 oder

5

Michael (04.10.2013)

Schwerlast Steckregal

Stecken macht gegenüber Schrauben doch wesentlich mehr Spaß. Die Stabilität der Regale kann durchaus überzeugen.
Perfekt.

2 oder

4

Irina (01.10.2013)

Steckregal

Bin das Schrauben leid. Stecken viel einfacher.
Produkt hält was es verspricht.

3 oder

1

Mars (29.09.2013)

Zusammenbau unmöglich

Es ist nahezu unmöglich dieses Regal trotz Sorgfalt und einigermaßen technischen Sachverstand zusammenzubauen. Die Steckverbindungen sind dermaßen schwergängig, dass sie sich sofort (nach sanftem Gummihammerschlag) verbiegen, dann hat man aber ein riesiges Problem. Hat man es nach Stunden endlich geschafft glaub man wirklich nicht, dass das Regal auch nur 20kg aushält.

10 oder

1

K.Tscheu (28.09.2013)

Für diesen Preis: Sehr gute Qualität

Alle teile waren passgenau, nichts musste nachbearbeitet werden.
Ich habe das Regal in 30 Minuten alleine aufgebaut.
Ich bin kein Handwerker und habe auch nicht Maschinenbau studiert.
Die Stabilität eines 200-€-Regals ist bestimmt höher, aber wie gesagt: Für diesen Preis ...

1 oder

5

Micko (26.09.2013)

Nicht schraub-sondern Steckregal

Habe alte Schraubregale gegen Steckregale getauscht. Bin zufriden. Regale stehen wie eine eins. Sehr stabil.

0 oder

5

David (24.09.2013)

Steckregal Schwerlast

Keller dank schnell montierter Regale aufgeräumt Kann ich nur empfehlen. Nur weiter so.

1 oder

5

Karol (24.09.2013)

Verhältnis Preis Leistung ok

Regal erfüllt meine Erwartungen. Preis gemessen an der Qualität ist gut.

0 oder

5

Ralf (23.09.2013)

Qualität in Ordnung

Regalmontage nach Plan kein Problem.
Meine Empfehlung. Kaufe ich wieder.

0 oder

5

Radidrift (22.09.2013)

Schwerlastregal

Schnelle und problemlose Montage.
Qualität ok. Alle schweren Sachen untergebracht.

1 oder

5

KK (22.09.2013)

Qualität

Steckregal, Anspruch und Qualität sind voll erfüllt, kann ich nur empfehlen!

1 oder

4

Gerd von der Donau (21.09.2013)

Top okay!

Ein sehr stabiles und zuverlässiges Schwerlastregal. Für meinen Werkstattbereich ideal! Es steht auch sehr stabil ohne Wandbefestigung. Die Montage ist sehr einfach, unkompliziert und sehr schnell.

4 oder

4

Zipfel-Karle (21.09.2013)

Preis Leistung ist ok

Das Preis-Leistungsverhältnis für diese Regal ist OK.
Die Böden sind variabel einsetztbar und die Stabilität ist für den normalen Hausgebrauch völlig ausreichend. Als Lagerregal für den häuslichen gebrauch völlig ausreichend stabil, da man die Grenze mit 175 kg pro Boden meiner Meinung nach mit Haushalts üblichen Gegenständen nie erreicht.

3 oder

3

Klaus Meier (20.09.2013)

Regal

Habe das Regal für den Keller gekauft - der Zusammenbau war nicht ganz einfach , am besten zu zweit aufstellen. Nach der Befestigung an der Wand stand das Regal dann auch fest.

0 oder

4

XMember (19.09.2013)

Steckregal

Perfektes Regal, Regal paßt ideal in unseren Keller, leichte und schnelle Montage. OK!

15 oder

5

Mark (19.09.2013)

Regal

Qualität ok, nach Aufbauanleitung problemlos hingestellt

9 oder

5

superB (16.09.2013)

Super

Super Regal, kinderleichter Aufbau, kann ich nur empfehlen!

19 oder

3

Heimwerkerking (11.09.2013)

OK

Für den Angebotspreis ein solides Regal. Besonders hilfreich ist die Funktion es auch als Werktisch auf zu bauen, da man es dann auch als flaches Regal nutzen kann. Material lässt allerdings etwas zu wünschen übrig, da Metall etwas zu dünn.

0 oder

4

JJ (11.09.2013)

Regal

Preis-Leistungsverhältnis ist super, viel Stauraum und die Montage funktioniert richtig gut.Auch super das es verschiedene Aufbaumöglichkeiten bei diesem Regal gibt

6 oder

5

Zallas89 (08.09.2013)

Coole Idee aus 1 mach 2

Ich finde dieses Regalsystem super. Habe dort meine Angelsachen Drauf liegen. War sehr leicht zusammen zubauen. Steck, Steckund Klick Regal war Fertig. Die Regal Böden können inviduell eingehängt werden. Was will man mehr. Beim Umzug hatte ich etwas Platz und konnte dieses in zwei kleineren Regalen aufbauen nun habe ich keinen Platz verschenkt und kann sogar auf der Oberfläche mit meinen Angelsachen arbeiten.

6 oder

1

T. Schwarz (31.08.2013)

Pech gehabt!

Den vielen positiven Bewertungen kann ich mich für dieses Regal nicht anschließen. Habe heute gleich zwei Stück erworben und nun vier Stunden mit dem Aufbau verbracht.
Das Problem bei beiden: Die Passung des Stecksystems haut nicht hin. Das führt dazu, dass bei einem Schlag mit dem Hammer (so beschrieben in der Anleitung) sich die Sache nicht fügt sondern verformt. Mit viel Mühe, Schraubendreher zum Vorweiten, Wasserpumpenzange/Pfeile um Misslungenes zu korrigieren und ein wenig Kriechöl "steht" die Kiste nun - Aber sicher nicht mehr unter der versprochenen Fachlast.
Und jetzt, wieder alles zerlegen und das lädierte Ding zurückbringen? Auf die Diskussionen habe ich auch keine Lust. Und nur um dann auf ein Regal zu hoffen, bei dem die Fertigungstoleranzen eingehalten wurden...

7 oder

3

Regalprüfer (27.08.2013)

Instabil

Obi verkauft viele gute Regale, die Eigenmarke gehört leider nicht dazu. Als Doppelaufsteller in Ordnung, als Komplettregal zu instabil

2 oder

5

Bernard (18.07.2013)

Unkomplizierte Montage

Konnte völlig unkompliziert montiert werden. Hätte ich nicht gedacht.
Gut finde ich die MDF Böden. Sieht alles solide verarbeitet aus.

0 oder

4

XPiter (16.07.2013)

Gutes Regal

Nach studieren der Aufbauanleitung ging die Montage recht zügig.
Keine scharfen Kanten. Keine scharfen Ecken.
Kann ich nur empfehlen.

1 oder

5

Eliot (15.07.2013)

Kellerregal 175 kg

Gegenüber meinem alten Schraubregal ist das Steckregal wirklich klasse.
Hätte nicht gedacht, daß der Aufbau so leicht ist.
Steht wie eine eins.

3 oder

5

Lars (15.07.2013)

Handhabung einfach

Wenn man die Anleitung ersteinmal verstanden hat geht der Aufbau leicht.
Verbindung oberer und unterer Teil könnte etwas besser sein.

4 oder

5

Niko (14.07.2013)

Gut gemacht

Produkt läßt sich leicht montieren. Alles einfach und gut gemacht.
Lediglich Farbe fehlt. Könnte etwas spannender sein.
Kaufe ich jeder Zeit wieder.

4 oder

5

AleXXX (14.07.2013)

Klasse Artikel

Bei dem Preis habe ich nicht viel erwartet. Wurde aber positiv überrascht. Aufbau und Montage auch für einen Laien klar und verständlich.
Jederzeit wieder.

4 oder

4

Wollschläger (01.07.2013)

OBI Schwerlastregal 175 kg pro Boden

Gutes Regal ! Lieferung lässt zu wünschen übrig, viele Regale nachträglich verklebt, fehlende Füsse, verbogene Träger.

4 oder

5

horst4947 (28.06.2013)

Schwerlastregal

Gutes Regal. lässt sich zu zweit schnell aufbauen, ich habe für 2 Stck 1,5 Std gebraucht, würde es jederzeit wieder kaufen

0 oder

1

CK (27.06.2013)

Brandgefährlich! - Poitiv schnelle Lieferung.

Zuerst kamen die Pakete schlampig verpackt an, Ecken beschädigt. Preisnachlass OBI lächerliche 10%!

Für einen Werkbankaufbau fehlen zwei Bodenabdeckungen.

Unabhängig vom Preis ist das Regal brandgefährlich, scharfes billiges Blech, das sich zudem beim Zusammenfügen der einzelnen Streben auch noch verbiegt. Fachböden ist gepresster Pappkarton, darf also weder feucht und schon gar nicht nass werden.
Finger weg. Lieber ein paar Euro mehr investieren.

Fazit der OBI Einkauf müßte mehr über das QM nachdenken.

_______________________________
KOMMENTAR OBI PRODUKTEXPERTE:
Das Schwerlastregal wird derzeit grundlegend überarbeitet, um die beschriebenen Mängel zu beseitigen. In Kürze werden wir ein verbessertes Modell anbieten können.

7 oder

4

B. Gebauer (26.06.2013)

Im Prinzip gut

Habe zwei dieser Regale gekauft, Lieferung schnell. Aufbau: Man sollte das tatsächlich zu zweit machen, wie in der Anleitung geforfdert, allein geht es auch, aber Geduldsspiel.
Bei meinen Regalen waren die senkrechten Winkelleistenleider nicht rechtwinklich, so dass ich teilweise nach"biegen" musste.
Ärgerlich: Bei einem der Pakete fehlte einer der langen Träger für die Regalböden. Hätte den gesamten Artikel als Reklamation zurückschicken müssen. Nur ist die Verpackung absolut nicht wieder herzustellen und deshalb nicht zur Rücksendung geeignet. Habe das ohne diesen Träger zusammengebaut und muss auf stärkere Belastung des einen Regalbodens verzichten.

0 oder

5

horn ute (26.06.2013)

schwerlastregal

wir sind mit dem regal sehr zufrieden, würden es wieder kaufen. danke

1 oder

5

Brigitte (26.06.2013)

Schwerlastregal

Preis-Leistungsverhältnis stimmt, schnelle Lieferung bis in den Keller war echt super, da ein Regal ca. 20 kg wiegt,
einfacher und schneller Aufbau,
viel Stauraum, nach dem Zusammenbau auch stabil,
optisch ansprechend,
gut sind auch die zwei Aufbauvarianten,
wir haben innerhalb von 4 Stunden einen Caos-Keller in einen
ordentlichen Keller mit Werkbank verwandelt (ein Regal komplett mit 5 Bögen und ein Regal geteilt und nebeneinander gestellt) , das sagt ja wohl alles

1 oder

5

JM (25.06.2013)

Preis - Leistung stimmt! (20€ pro Regal)

Habe 4 Regale gekauft.
Lieferung sehr schnell. Keine Transportschäden.
Der Zusammenbau des ersten Regales hat ca. 1,5 Stunden gedauert!
Die nächsten 2 habe ich "in Serie" gebaut, Dauer knapp über 1 Stunde.
Später das letzte in einer halben Stunde.
Also wenn man es erst mal raus hat, ist es gar nicht so schwer!!!
175kg pro Boden werden bestimmt nur theoretisch erreicht, aber für normale Verwendung im Keller oder der Garage sind die super!

1 oder

5

Anna Kiosk (25.06.2013)

Hammerhart

Diese Regale eignen sich besonders gut (in unserem Fall) als Lastenträger für Konserven, Gläser und sonstige schweren Lebensmittel wie z.B Wasserflaschen und weitere Behältnisse.
In unserem Fall eine ideale Kioskgrundausstattung.
Dafür hier die volle Punktzahl !!!

Vielen Dank und immer wieder gerne.

1 oder

5

Daniel Grebasch (24.06.2013)

Wir sind zufrieden

Also der Aufbau ist nur mit 2 Personen möglich, aber wenn es erstmal steht ist es stabil. Es muß aber an der Wand befestigt werden. Wir haben diese im Keller stehen und sind echt zufrieden damit.

0 oder

1

Marion Heidel (18.06.2013)

Einfach nur Schrott!!

Der Aufbau ist durch die schlechte Qualität (nicht durchgestanzt) nur mit hohem Zeitaufwand möglich. Würde diesen Artikel nicht weiter empfehlen und auch nicht wieder kaufen, schon gar nicht für den Preis. Ich habe den Artikel im Angebot erworben.

7 oder

5

Peter (11.06.2013)

Regal einwandfrei

Bin über Preis und Qualität positiv überrascht.
Das Zusammensetzen ging ohne Problem.
Würde ich wieder kaufen.

0 oder

5

Nina Degele (10.06.2013)

Qualität gut

Regalmontage nach Einleitung problemlos.
Kann ich nur empfehlen.

0 oder

5

Horst Betzhold (05.06.2013)

Regal

Entgegen allen schlechten Bewertungen kann ich nur sagen das Regal ist super, was erwarten die schlechtbewerter denn eigendlich zu diesem Preis? Ich habe das Regal mit meiner Tochter aufgebaut und es hat prima geklappt,

0 oder

1

Klaus Ebel (03.06.2013)

Nicht Akzeptabel

OK, für diesen Preis kann man nicht viel erwarten.
Allerdings sind die Blechteile Scharfkantig und Passungen sehr ungenau.
Hier ist ein sehr großes Potenzial für Verletzungen.
Dieses Produkt dürfte so nicht in den Handel.
Der Einkäufer von OBI hat sich hier nicht mit Rum bekleckert und so ein Produkt schadet dem Ruf von OBI

9 oder

1

Jannik H. (03.06.2013)

Aufbau eine Katastrophe!

Die Verarbeitungsqualität ist der Horror!
Scharfe Kanten überall, die Steckverbindungen passen von Haus aus nicht in die Laschen. Soll heißen man muss erstmal alle Laschen verbiegen bevor man die Böden einbauen kann. Zu 2. locker ne Stunde dabei...

Habe 3 gekauft, lasse 2 wieder zurückgehen... Sehr unzufrieden!

8 oder

1

Alex Dallimann (02.06.2013)

Kauf ist nicht zu empfehlen

Aufbau funktioniert nur mit dritter Hand,bzw. 2. Person. Hohes Verletzungsrisiko beim Aufbau !!! unbedingt Handschuhe anziehen.
Die Person die dies für OBI eingekauft hat,sollte zur Strafe jeden Tag eins aufbauen.Als Schwerlastregal ungeeignet.So eine schlechte Qualität bin ich von OBI nicht gewohnt,schade.

11 oder

1

Harald Pomaska (01.06.2013)

OBI Schwerlastregal 175 kg pro Boden

Es ist mir nicht gelungen, ein Regal erfolgreich aufzubauen. Das Blech ist zu dünn und verformt sich schnell, die MDF-Böden sind nur ca. 8mm "dick" und rutschen bei der kleinsten Bewegung des Regals sofort aus Ihrem Bett, wenn sie denn endlich mal drin sind, aber diese Böden sollen zur Stabilität entscheidend beitragen. Die Seitenpfosten stehen stumpf aufeinander ohne Einfassung, nur durch einen Querträger miteinander verhakt. Nach einer halben Stunde habe ich aufgegeben und das Regal wieder eingepackt. Geht zurück.Ist meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen. Dies Modell ist doch zu materialsparend gebaut. Das Begriff "Schwerlastregal" suggeriert eine Stabilität, die es nicht hat. Ich hätte allein schon durch das geringe Gewicht misstrauisch werden sollen. Habe da gepennt.
Am meisten ärgere ich mich über die vertane Zeit...

6 oder

1

Michael Herff (31.05.2013)

Minderwertiger Blech-Schrott!!!

Habe den Aufbau ebenfalls nach der Hälfte abgebrochen. Das billige Blech verbiegt sich bei einem ungeübten Handwerker während des Aufbaus, wenn das Regal dann mal steht ist dieses absolut instabil und wackelig. Die Bezeichnung "Schwerlastregal" ist eine absolute Lachnummer. Ich habe vier (!) dieser Müll-Regale gekauft, drei werde ich umgehend zurück geben. Einen derartigen Schrott zu verkaufen grenzt schon fast an Betrug. Wahrscheinlich werden die Regale nur deswegen im aktuellen Prospekt beworben, damit man diese Fehlproduktion überhaupt irgendwie los wird. Wie, wo, was weiß Obi - Na vielen Dank!

8 oder

4

Lichtenberg (24.05.2013)

Eike Lichtenberg

Sehr schlechte Bauanleitung und für einen Laien wie mich echt kompliziert. Wenn´s aber steht ist es spitze.

12 oder

3

Ralf Zenzinger (23.05.2013)

OBI Schwerlastregal 175 kg pro Boden

Zusammenbau OK Qualität dem Preis entsprechend Lieferumfang Bodenschoner fehlen (4 sind dabei, bei einem Einsatz als Werkbank werden aber 8 benötigt).

____________________________
KOMMENTAR OBI E-COMMERCE:
Wir werden die fehlenden Kunststoffkappen nachliefern.

4 oder

5

Friedrich Lackmann (21.05.2013)

Regal

Der Versand war sehr schnell, die Regale waren sehr gut und günstig. Gerne kaufe ich bei ihnen wieder ein.

18 oder

5

Paul (20.05.2013)

Voll in Ordnung

Hinreichend stabil auch ohne Wandbefestigung und einigermaßen schnell aufgebaut. Als Keller- und Garagenregal prima geeignet. Im Angebot und 4,95 EUR Porto für 5 Regale, da kann ich nicht meckern.

13 oder

1

Thesi (19.05.2013)

Taugt leider gar nichts.

Habe den Aufbau nach der Hälfte abgebrochen. Regal ist als Schwerlastregal absolut ungeeignet, weil viel zu unstabil konzipiert. Geht sofort zurück.

12 oder

4

oha (15.05.2013)

Gutes Regal

Für den Aufbau des Regals benötigt man etwas Geduld, doch alles passt. Da die Bleche scharfkantig sind, unbedingt mit Handschuhen arbeiten.

2 oder

3

Stefan (14.05.2013)

Hakelig

Der Aufbau erweist sich als deutlich hakeliger als erwartet und das Ergebnis ist ein wenig wakelig.

Mit Wandbefestigung traut man sich dann aber auch, die Bretter mit schwereren Sachen zu beladen.

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

0 oder

4

Stephan (08.05.2013)

Produkt gut, Aufbau teils mühselig

Produkt selber standfest, etc.

Aufbau einfach verständlich. Und etwas mühselig: Ca. 80 Metallstifte sind pro komplettem Schwerlastregal in die vorgesehenen Ösen zu drücken.

0 oder

1

Kay-Uwe (20.04.2013)

Kein Schwerlastregal !!!

Aufbau funktioniert nur mit dritter Hand. Hohes Verletzungsrisiko beim Aufbau !!!
175 kg pro Boden ist ein Witz.

14 oder

4

Stefan Deuerling (19.04.2013)

Für Dachboden und Keller brauchbar

Als Regal für Dachboden oder Keller ist es gut brauchbar, man sollte es jedoch bei 180 cm Höhe an der Wand verschrauben, da die Stabilität in der Höhe nachlässt. Ich habe das Regal als Werkbank aufgebaut. Zum werkeln würde ich es aber nicht benutzen, da die MDF-Böden nicht sehr stabil erscheinen. Auch bei der Belastbarkeit von 175 kg pro Boden kommen mir Zweifel. Wenn man das Erste Regal aufgebaut hat, gehen die Anderen sehr schnell, auch bei ungeübten Handwerkern. Wie bei allen Regalen, mit dieser oder ähnlicher Aufbauweise, muss man mit Scharfen Kanten und beim Aufbau mit kleinen Blessuren rechnen. Wer etwas hochwertiges und stabileres sucht, muss schon 40 -50 Euro mehr ausgeben.

1 oder

5

MConrady (17.04.2013)

empfehlenswert

sehr schönes Kleinregal, den Dreh zum Aufbau hat man schnell raus und geht dann auch recht unkompliziert

14 oder

4

AOL (15.04.2013)

Ist und bleibt halt ein Steckregal...

...was bedeutet, dass der Aufbau manchmal etwas fummelig ist. Die Verarbeitung und das Preisleistungsverhältnis sind aber in Ordnung. Wer eine Regal benötigt, das öfter mal den Standort wechselt ist hier genau richtig.

1 oder

1

Basten (05.04.2013)

Der letzte Schrott

Ich weiß nicht wo ich anfangen und Ende soll. Der Aufbau ist lebensgefährlich. Die Kanten extrem scharf, die Stabilität lässt zu wünschen übrig. Selbst wenn ihr diese Regale geschenkt bekommen solltet, schmeißt Sie weg. Selbst Handwerker haben Schwierigkeiten beim Aufbau. Verletzungen sind inbegriffen. Die Qualität ist mehr als fraglich. Habe 4 gekauft und erst anderthalb aufgebaut. Die beiden übrigen schmeiß ich weg, da mehr Schweiß und Blut geflossen ist, als das es diese Wert wären bei mir zu stehen und womöglich noch weitere Personen verletzt werden.

Der Versand war bis auf die Selbstabholung beider Post OK.

16 oder

4

Natalie Schiffmann (29.03.2013)

Anfangs kompliziert...dann geht´s

Wenn man den Bogen mal raus hat, dann geht´s schnell. Sehr stabiles Regal.

7 oder

1

siggi (28.03.2013)

früher war alles besser

hatte vor 2 Jahren im regionalen Obimarkt mehrere Schwerlastregale mit diesen Maßen und Gewichten gekauft.Diese waren robust und stabil und einfach zu montieren.
Jetzt dünneres Material, mieses Stecksystem dünne Böden, zeitaufwendiger Zusammenbau.Wenn die Regale montiert und mit der Wand verschraubt sind ist es als Kellerregal gerade ausreichend. Positiv die schnelle Lieferung.
Würde ich nicht mehr kaufen , besser man sieht sich das Material selbst an.

16 oder

3

Franz (26.03.2013)

Schwerlastregal

Preis/Leistung ok, ein wenig instabil in der Mitte

0 oder

3

Stock Wolfgang (22.03.2013)

Gutes Preis - Leistungverhältnis

Dieses Regal ist ganz einfach aufzubauen, muß aber an der Wand befestigt werden sonst Kippgefahr.

0 oder

1

Riese (21.03.2013)

Schwerlastregal

Dadurch das dieses Regal vom Preis reduziert wurde ist es ganz O.K..
Aber den Ürsprünglichen Preis ist das Regal nicht wert.
Der Ing. hat dieses Regal meiner Meinung nach , noch nie selber Aufgebaut .
Die Montage der Verbindungen sehr schelecht gelöst.
Sehr Instabiler Zustand.
1-Mann Aufbau unmöglich.

9 oder

5

Monika Vöge (21.03.2013)

Schwerlastregal

1. Bestellung - schnell, unkompliziert und kundenfreundlich
2. Lieferung - überdurchschnittlich schnell und problemlos
3. Bezahlung -auf Rechnung - kundenfreundlichen, baut
Kundenbindung auf! Baumarktartikel werde ich zukünftig bei OBI
ordern.
4. Artikel - Preis-Leistungsverhältnis auch mit Normalpreis sehr gut.
( Ergebnis eines umfassenden Preisvergleiches) als Angebot ein
Spitzenpreis!
5. Alles in allem ein Top Artikel! Bestelle mir gleich noch einmal den
gleichen Artikel!!

22 oder

1

zarni (18.03.2013)

üble Aufbauanleitung..

die Aufbauanleitung ist grottenschlecht und das handling ist nur mit 2 Personen einigermasen machbar. Die Steckverbindungen sind zu eng vorbereitet und lassen sich so nur sehr schwer korrekt aufbauen. Die Übergangsverbindung der übereinanderstehenden Standpfosten ist extrem schwer zu befestigen und bedarf dringenst einer Überarbeitung seitens des Herstellers.
3 Exemplare gekauft und 2 wieder zurückgebracht :-(((

11 oder

4

Rosi (16.03.2013)

Regal

Bin begeister von dem Regal,läst sich schnell und leicht aufbauen.
Da ich die Regale bestellt habe war ich von der schnelligkeit derlLeferung voll zufreiden,die Verpachung hätte besser sein können ,da ein Regal neiuVerpackt werden mußte.

0 oder

4

Alexander Kaschefi (12.03.2013)

Gutes Preisleistungsverhältnis

Das Regel macht sich gut an der Wand. Der Aufbau ist leider nicht ganz leicht - aber machbar.

0 oder

4

Erich Schmid (11.03.2013)

Schwerlastregal

Aufbau sehr einfach, Gummihammer und Schlagholz genügen.
Jedoch Reihenfolge und Oben/Unten beachten.

1 oder

4

Glunz (09.03.2013)

Schwierig, aber günstig !

Der Zusammenbau ist wirklich eine Herausforderung, nicht vom Schwierigkeitsgrad her, aber von der Tüftelei mit den Steckverbindungen. Wenn man aber den Preis in Betracht zieht, kann man sich nicht darüber beklagen. Wünschenswert wäre, wenn 8 Plastikfüße beigefügt wären, falls man das Regal als Werkbank nutzt.

0 oder

3

monika kramer (06.03.2013)

Aufbau nur für geübte Heimwerker

Aufbau ist nur zu zweit moeglich. Ein Heimwerker ohne Erfahrung gibt dieses Teil bestimmt wieder zurück! Miserable
Aufbauanleitung

1 oder

3

airfuzzy (20.02.2013)

Preiswertes Regal mit Aufbauproblemen

Tatsächlich eklig aufzubauen, alleine ziemlich unangenehm, weil die Einhäng-Laschen bis zum Endstadium sehr labil sind, zudem sind die Metall-Leisten scharfkantig. Wichtig, dass man die Ständer richtig herum aufbaut, sonst passen die Laschen nicht. Steht es dann endlich, kann man für das Geld bei der Konkurrenz nichts Preiswerteres bei ähnlicher (guter) Stabilität finden. Wie gesagt: Stabilität erst im Endzustand, der mit Geduld (1h) und Geschick erkämpft werden muss. Würd's wieder kaufen ...

1 oder

1

Gerd Jung (15.02.2013)

Schrott

Die Regale sind kaum zu brauchen. Das Material ist viel zu weich, um es vernünftig zusammen bauen zu können. Man kann es kaum transportieren, es hält nicht zusammen. Um 2 Regale aufzubauen haben wir mehrere Stunden gebraucht. Die 3 verbleibenden werden wir versuchen zurück zu geben.
Im Verhältnis zu den Aufbaukosten und der Brauchbarkeit des Regales sind dies eigentlich nur teuer. Ich habe mir dann andere gekauft (auch bei Obi). Diese ließen sich dann Gott sei dank aufbauen

5 oder

1

Ronny (11.02.2013)

Nicht zu empfehlen

Handwerklich bin ich sehr geschickt, aber dieses Regal kann ich nicht empfehlen. Der Aufbau mit vorgeschriebener Laschenführung, wäre machbar, wenn es besser produziert worden wäre. Ich hab geflucht und hätte es beinahe verprügelt. Hätte mich aber nicht weiter gebracht. Lieber Obi, verbessert euer Laschensystem bzw. Stecksystem und ich kauf dann wieder eins.

8 oder

5

Heiko Gorath (26.01.2013)

Super schnell und gute Qualität

Das Regal bietet für unter 40€ eine gute Qualität.

1 oder

4

Karsten aus Schweinfurt (13.01.2013)

Mit Geduld beim Aufbau..

..ist es zu schaffen, das Regal wie in der Anleitung (reicht m.E. völlig aus) beschrieben, aufzustellen. Nach dem ersten "Gesellenstück" (alleine, ca. 1 h) hatte ich den Bogen raus und mit zwei helfenden Händen ist es in der Häfte der Zeit zu schaffen. Es ist dann immer noch recht leicht; wenn es aber dann am Platz steht und gefüllt ist, Erfüllt es seinen Zweck. Für das Geld (Aktionspreis) kann man keine Wunder erwarten.
Ich überlege noch, ob ich die Regale wenigstens untereinander verschraube, oder sogar an die Wand.

4 oder

2

Yvonne Bobsien (11.01.2013)

Schwierig im Aufbau

Der Aufbau ist allein schwer zu bewältigen. Das Zusammenstecken stellt sich als schwierig dar, da die vorgesehen Öffnungen für die Nasen teilweise sehr eng sind und das "Durchfädeln" - so wie auf der Skizze angegeben - fast ausgeschlossen ist. Dies ist aber zwingend notwendig, um die gewünschte Stabiltät zu erzeugen. Dadurch ist das Ganze dann am Ende etwas instabil und man muss aufpassen, dass alles zusammen bleibt. Wenn es dann erstmal steht wo es hin soll, ist es in Ordnung.

6 oder

4

Regelsbacher (26.12.2012)

Passt scho

Die mangelnde Flexibilität beim mittleren Fachboden ist tatsächlich etwas störend.
Ansonsten ist die Montage auch mit einer 2-jährigen Tochter machbar :)
Die Frage sei erlaubt, was man heute für dieses Geld erwarten soll / kann,bemessen daran ist Preis/Leistung ok.
Prima wären, wenn Obi stets die gleichen Regale mit gleichen Fachböden und Holmen verkauen würde, so dass man bei Nachkäufen ein einheitliches System hat.

2 oder

1

Benjamin Mach (20.12.2012)

Nicht zu empfehlen

Bin Handwerker und habe es nach dem ersten zwei Böden wieder auseinander gebaut und umgetauscht. Instabil, sauscharfe Kanten klapprig und besch... Montage. Wer was ordentliches haben möchte kauft besser das 265 kg Regal.

8 oder

4

Augustin Event Marketing (18.12.2012)

wenn man einmal weiß wie es aufgebaut wird...

ist es ein tolles Regal, dass genau unseren Anforderungen entsprach!

Wir haben zu zweit aufgebaut, passendes Werkzeug gesucht (Gummihammer, Brett zum auflegen und einen Schraubenzieher). Beim ersten Regal haben wir noch gut "gegrummelt" die Aufbauzeit bei Regal 4 waren 30 Minuten. Weil wir jetzt wissen wie es aufgebaut werden muss - würden wir es wieder bestellen!

1 oder

5

Christian  (27.09.2012)

Schwerlastregal

Das Schwerlastregal ist sehr gut für zu Hause oder auch für die
Werkstadt .

0 oder

4

S. Werner (27.09.2012)

Preis/Leistung ok

Regal ist im Großen und Ganzen sein Geld wert. Der Aufbau ist allein möglich, sollte aber besser zu zweit erfolgen. Das Zusammenstecken der Teile gestaltet sich teilweise recht schwierig, da die Halteklammern leicht in die falsche Öffnung rutschen.

3 oder

2

Andreas Steiner (23.09.2012)

Nur für geübte Schrauber(Stecker)

So ein wackeliges Ding!
Ich habe das Regal zur Sicherheit an den Übergängen verschraubt.
Jetzt wo es steht und mit der Wand verschraubt ist bin ich ganz zufrieden, würde es aber nicht meht kaufen.
Der Versand hingegen war superschnell.

5 oder

5

Martin (04.08.2012)

Top Regal

Es ist super leicht aufzubauen, enorm belastbar und stabil. Dazu stimmt das Preis- Leistungsverhältniss absolut. Ich kann es jedem weiterempfehlen.

4 oder

4

Bremann (27.07.2012)

OBI Metall-Schwerlastregal 175 kg

S g D u H,
in der Beschreibung sollte noch deutlicher hingewiesen werden,
dass die vertikale Arretierung in 2 horizontale Aussparung stecken muß, um die Stabilität zu erhalten.
MfG
HB

3 oder

5

Sabine Schmitz (23.07.2012)

Preis- Leistungsverhältnis stimmt

Für den Preis ist es vollkommen in Ordnung.
Zu zweit haben wir das Regal ruck zuck aufgebaut.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Regal

0 oder

1

Marco aus Emmerich (04.07.2012)

SSSehr Schlechte Qualität

175kg!!??? würde ich niemals auf dieses Regal gesamt stellen, Übergänge ohne Verstärkung, Regal ist sehr instabil, dünnes Material.

Vor ca. 3 Monaten gab es ein ähnliches Model für den Preis und war dagegen nur zu empfehlen, dieses Model dagegen überhaupt keine Kaufempfehlung! Bin am überlegen, den Schrott wieder zurückzubringen.

31 oder

5

Friedheinz E. (28.06.2012)

Positiv überrascht

Wir hatten nach den unterschiedlichen Bewertungen so unsere Bedenken, aber wer nicht wagt ....
Kurzum wir waren positiv überrascht und haben uns noch weitere Regale nachgekauft. Wichtig ist es, daß man die Regale zu zweit aufbaut, dann geht es ab dem 2. wirklich einfach. Genaues Arbeiten beim Aufeinandersetzen ist wichtig und dann ist das Regal auch stabil. Wir raten den untersten Boden auch wirklich in die beiden untersten Löcher einzuhaken, daß gibt zusätzliche Stabilität. Wir haben mehrere Regale aneinandergestellt und sie vorsichtshalber zusätzlich, im oberen Drittel, an die Wand geschraubt. Das hält prima.
Das Preis-Leisungsverhältnis ist wirklich gut.

9 oder

1

Thomas N. (16.05.2012)

Schlechte Qualität

Wie die Überschrift schon sagt: Qualität schlecht!
Regal ist sehr instabil und die Übergänge zwischen den Regalen sind wenig verstärkt! Keine Kaufempfehlung!

28 oder

3

Flip (29.02.2012)

Aufbau ist Murks, aber wenn es mal steht...

Muss meinem Vorredner leider wiedersprechen. Die Montageanleitung ist quasi nicht existent und der Aufbau eine Riesenfummelei, jedenfalls wenn man es nicht als zwei Regale nebeneinander, sondern in einem Stück haben will. Der mittlere Boden MUSS in der MItte sein, um die beiden Teile der Füße zu verbinden. Das reduziert etwas die Flexibilität. Ich hätte ein paar Schrauben, die man mit dem Akkuschrauber im Nullkommanix drin hat, besser gefunden.
Wenn es mal steht, ist es aber OK. Für den Angebotspreis schon eine Empfehlung...

42 oder

5

Steeger M. (27.02.2012)

Grundsolide - ganz fix aufgebaut

Klasseteil. Macht einen sehr stabilen Eindruck.
Anders als sonst bei solchen Teilen - keine große Fummelei mit Schrauben - war ganz fix aufgebaut.
Anlieferung sehr schnell und unkompliziert - klare Kaufempfehlung

49 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Nach oben