Heizkörper einbauen in 10 Schritten

Heimwerker vor einem Heizkörper.

Wie Sie in 10 einfachen Schritten einen neuen Heizkörper einbauen, richtig anschließen und abdichten, erfahren Sie in dieser Anleitung. Lesen Sie, wie Sie schrittweise vorgehen und welches Werkzeug und Material Sie für die Installation eines neuen Heizkörpers benötigen.

Durch ihre Bauweise oder Schmutz und Kalk, der sich im Inneren absetzt, bringen alte Heizkörper nicht mehr die volle Heizleistung. Ambitionierte Heimwerker können Kosten sparen und die Montage des neuen Heizkörpers einfach selbst übernehmen.

Bei Heizkörpern wird zwischen Kompaktheizkörpern und Ventilheizkörpern unterschieden. Bei Kompaktheizkörpern befinden sich die Anschlüsse an den vier Ecken des Heizkörpers, während bei Ventilheizkörpern zwei zusätzliche Anschlüsse mit eingebautem Ventil an der Unterseite zu finden sind.

Bei den moderneren Ventilheizkörpern können Vor- und Rücklauf auch an der Unterseite vom Boden kommend angeschlossen werden. Hier können auch elektronische Heizungsventile angeschlossen werden. Insgesamt sind moderne Heizkörper oft flacher gebaut. In der Folge verbrauchen sie bei gleicher Heizleistung weniger Raum unter der Fensterbank und lassen Platz für zusätzliche Isolierung.

Wie Sie Ihren Heizkörper ausbauen erklärt unser gleichnamiger Ratgeber. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie ihn danach wieder einbauen.

1 - Schritt-für-Schritt 2 - Materialliste
3 - Werkzeugliste
Heimwerker misst alten Heizkörper aus.

Schritt 1 - Heizkörper ausmessen

Vermessen Sie den alten Heizkörper mit einem Zollstock genau (Länge, Breite und Tiefe) und notieren Sie sich den Typ des Heizkörpers. So erhalten Sie einen neuen Heizkörper mit vergleichbarer Heizleistung.

Heimwerker schaltet die Heizungsanlage aus.

Schritt 2 - Heizanlage abschalten

Schalten Sie bereits vor der Demontage des alten Heizkörpers die Heizungsanlage ab und trennen Sie sie vom Stromkreis. Lassen Sie das Wasser in den Heizkörpern vollständig ab, indem Sie die Entlüftung und die Rücklaufventile öffnen.

Heizkörperkonsolen werden befestigt.

Schritt 3 - Heizkörperkonsolen befestigen

Nachdem Sie den Heizkörper ausgebaut und ein neues Modell gekauft haben, stellen Sie die Befestigungskonsole auf die Höhe des Heizkörpers ein. Messen Sie die Befestigungslöcher für die Konsole an der Wand aus und beachten Sie, dass der Heizkörper nach oben und unten mindestens 10 cm Platz hat. Überprüfen Sie die waagrechte Anordnung der Bohrmarkierungen mit einer Wasserwaage und befestigen Sie die Konsole mit Schrauben und Dübeln an der Wand. Den Wandabstand an der Konsole stellen Sie am einfachsten mit Hilfe eines Akkuschraubers ein. Bei der Verwendung von baugleichen Modellen können Sie natürlich die bereits vorhandenen Konsolen verwenden. 

Heizkörper wird festgeschraubt.

Schritt 4 - Heizkörper befestigen

Stellen Sie den Heizkörper in die Konsole und befestigen Sie ihn mit den vorgesehenen Halterungen. Ziehen Sie alle Schrauben mit einem Schraubendreher fest an. 

Vor- und Rücklauf werden angeschlossen

Schritt 5 - Montage des Vor- und Rücklaufs am Heizkörper

Die Anschlüsse für Vor- und Rücklauf des Heizwassers können rechts oder links am Heizkörper erfolgen – je nach Rohrführung. Achten Sie immer darauf, dass der Vorlauf oben, der Rücklauf an einem der unteren Anschlüsse angeschlossen wird.
Je nach Rohrrichtung und Anschlusswahl – seitlich oder unten – benötigen Sie Eckanschlussventile oder Durchgangsanschlussventile für die Verbindung mit dem Heizkörper.

Abschlussgewinde wird abgedichtet.

Schritt 6 - Anschlussgewinde von Vorlauf und Rücklauf des Heizkörpers abdichten

Wickeln Sie entgegen der Richtung, in die das Gewinde eingeschraubt wird, ein wenig Hanf um das Gewinde. Anschließend bestreichen Sie den Hanf mit Dichtpaste und drehen das Gewinde von Hand in das Ventil ein. Ziehen Sie den Anschluss mit einem Gabelschlüssel fest. Beachten Sie, dass die Abdichtung mit Hanf beim Zurückdrehen des Gewindes beschädigt werden kann und dadurch nicht mehr dicht ist. Bessern Sie in diesem Fall noch einmal nach.

Thermostat wird montiert.

Schritt 7 - Abdichten und Montieren des Heizkörperper-Thermostatventils

Dichten Sie das Gewinde des Thermostatventils ebenfalls mit Hanf und Dichtpaste ab und schrauben Sie es von Hand in die entsprechende Öffnung am Heizkörper ein. Mit einem Gabelschlüssel ziehen Sie das Gewinde fest bis der Anschluss zu Ihnen zeigt. Entfernen Sie die Abdeckung und schrauben Sie das Oberteil auf.

Restliche Öffnungen verschließen.

Schritt 8 - Restliche Öffnungen am Heizkörper verschließen

Verschließen Sie alle verbliebenen Öffnungen am Heizkörper mit den dafür vorgesehenen Verschlüssen. Achten Sie darauf, dass alle Verschlüsse dicht sind.

Heizkörper anstellen

Schritt 9 - Heizkörper in Betrieb nehmen

Füllen Sie die Heizung wieder mit Wasser und achten Sie darauf, dass das Entlüftungsventil geschlossen ist. Schalten Sie die Heizungsanlage ein und öffnen Sie das Thermostatventil sowie den Rücklauf.

Alle Anschlüsse kontrollieren

Schritt 10 - Kontrolle aller Heizkörperanschlüsse

In den Stunden nach der ersten Inbetriebnahme sollten Sie alle Anschlüsse des neuen Heizkörpers auf Dichtigkeit überprüfen. Eventuell muss der Heizkörper auch mehrfach entlüftet und mit neuem Wasser befüllt werden, bis er ohne Probleme heizt.

Ein neuer Heizkörper lässt sich mit wenig Aufwand selbst einbauen. Dabei sparen Sie nicht nur die Kosten für den Handwerker, durch moderne Heizkörper und zusätzliche Isoliermaßnahmen lassen sich auch Heizkosten sparen. Die Mitarbeiter in Ihrem OBI Markt beraten Sie gern bei allen Fragen rund um das Thema „Heizung“.

Materialliste

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben