Zeitungsrinne

Zeitungsrinne

Jetzt kommt Ordnung von oben. Die Dachrinne als Zeitungshalter sieht richtig cool aus. Das matt glänzende Metall betont auf zurückhaltende Weise die Buntheit der Zeitungen. Eine pfiffige Lösung mit viel Platz für Spiegel, Stern, Autobild und Co.

*ohne Lack- und Leimtrocknungsphasen

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste 4 - Zeitungsrinne - Schemazeichnung für die Zeitungsrinne
Zeitungsrinne bauen – so geht’s

Schritt 1 - Zeitungsrinne bauen – so geht’s

Dachrinne in sechs 400 bis 450 mm lange Teile mit einer Handbügelsäge sauber zerteilen.
Die Sägekanten mit einer Metallfeile gut entgraten und säubern. Bei Bedarf mit einer Flachzange durchs Sägen verzogene Ecken richten.
Nun die Holme nach Bauplan anzeichnen und die Bohrungen anbringen.
Danach die Einsteckschlitze für die Dachrinne mit der Stichsäge sauber einsägen.
Beide Holme allseitig mit Wunschfarbton lackieren.
Dachrinnenstücke mit der Hinterkante in die Schlitze beider Holme einschieben und ausrichten.
Nun nur noch an die Wand „dübeln“ und mit reichlich Zeitungen und Zeitschriften bestücken.

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    1 Dachrinne, 3.000 x 130 mm, Stahl verzinkt
  • Pos. 2
    2 Holme, 35 x 55 x 850 mm, Quadratstab Kiefer
  • Pos. 3
    4 Schrauben, Ø 6 x 80 mm        
  • Pos. 4
    4 Dübel, Ø 8 mm                
  • Pos. 5
    Acrylfarben, nach Wunschfarbton

Werkzeugliste

  • Bohrmaschine
  • Metallbügelsäge
  • Stichsäge

Zeitungsrinne - Schemazeichnung für die Zeitungsrinne

Schemazeichnung

Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht, können jedoch für die Korrektheit keine Haftung übernehmen.
Die Geltendmachung von Mängelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Zudem ist zu beachten, dass möglicherweise nicht alle angegebenen Artikel in jedem OBI Markt verfügbar sind. In diesem Fall müssen fehlende Artikel bestellt oder durch ähnliche Artikel ersetzt werden.

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben