Windrad

Windrad

Der Wind kommt und geht, aus dieser oder einer anderen Richtung. Als Luftbewegung bleibt er unsichtbar. Wir können ihn fühlen oder ahnen ihn im Wehen und Rauschen in den Wipfeln der Bäume. Mit dem Windrad offenbart der Wind seine Geheimnisse. Er zeigt, aus welcher Richtung er kommt und wohin er wechselt. Seine ebenfalls wechselnde Stärke dreht er sichtbar im Kreis. Schnell oder langsam, selten auch gar nicht. Das Windrad macht ihn auch dann faszinierend.

Hinweis: Bringen Sie Farbe ins Windspiel. Farbgebungen können sich beim Drehen der Blätter zu Mustern oder Verläufen verdichten. Das kennen Sie von rotierenden Spiralen. Zum Testen malen Sie Ihren Entwurf zunächst auf eine drehbare Pappe. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf.

*ohne Leimtrocknungsphasen

Anleitung herunterladen
1 - Einkaufsliste 2 - Werkzeugliste
3 - Windrad - Schemazeichnung für das Windrad

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    4 Stützen, 1.500 mm lang, Quadratstab Kiefer 28 x 28 mm
  • Pos. 2
    1 Segelbefestigung, 400 mm lang, Quadratstab Kiefer 20 x 20 mm
  • Pos. 3
    10 Flügelbefestigungen, 300 mm lang, Quadratstab Kiefer 20 x 20 mm
  • Pos. 4
    2 Stützenverbinder, 200 x 200 mm, Multiplex, 18 mm dick
  • Pos. 5
    1 Stützenverbinder, 200 x 200 mm, Multiplex, 18 mm dick
  • Pos. 6
    1 Bodenplatte, 300 x 130 mm, Multiplex, 18 mm dick
  • Pos. 7
    2 Spanten, 130 x 84 mm, Multiplex, 18 mm dick
  • Pos. 8
    1 Spant, 130 x 84 mm, Multiplex, 18 mm dick
  • Pos. 9
    2 Radnaben, 116 x 116 mm, Multiplex, 18 mm dick
  • Pos. 10
    1 Segel, 300 x 200 mm, Multiplex, 4 mm dick
  • Pos. 11
    10 Flügel, 220 x 120 mm, Multiplex, 4 mm dick
  • Pos. 12
    1 Abdeckung, 300 x 240 mm, Zinkblech, 0,2-0,5 mm dick
  • Pos. 13
    8 Flacheisen, 30 x 8 x 400 mm
  • 8 Schloss-Schrauben, M8 x 50 mm
  • 8 Muttern, M8
  • 8 Scheiben, für M8
  • 2 Drehbeschläge
  • 10 Holzdübel, Ø 8 x 40 mm
  • 12 Holzdübel, Ø 6 x 40 mm
  • wasserfester Holzleim

Werkzeugliste

  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine mit Ständer
  • Profi-Stichsäge

Windrad - Schemazeichnung für das Windrad

Schemazeichnung

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben