Raumteiler

Raumteiler

Mit einer spanischen Wand ist es wie mit Schatztruhen: Was man nicht sehen kann, macht einen besonders neugierig. Vielleicht ist dahinter ja eine Gitarre. Oder ein Paar Kastagnetten. Oder eine Stierkampfarena. Aber selbst wenn sich hinter der Wand nur Dinge stapeln, die man woanders nicht mehr untergebracht bekommt – ein Hingucker ist sie definitiv.

Und wenn die Wand dann auch noch ihren persönlichen Charme hat, individuell gestaltet ist, ganz nach Ihrem Geschmack und passend zum Wohnraum, ist sie nicht nur praktisch, sondern bestimmt auch noch ein echtes Highlight für Ihr Zuhause

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste 4 - Schemazeichnung
Raumteiler Schritt 1

Schritt 1 - Zuschneiden

Dachlatten für die Rahmen mit einer Gehrungssäge auf 45° zuschneiden. Verstrebung auf 90° zuschneiden.

Schritt 2 - Verschrauben

Rahmenelemente rechtwinklig verschrauben und mit Holzleim verkleben.

Raumteiler Schritt 3

Schritt 3 - Teichfolie anbringen

Teichfolie zuschneiden, doppelseitig auf den Rahmen spannen und mit einem Tacker an den Außenkanten befestigen. Alle drei Rahmen nebeneinander aufrecht hinstellen und ein Motiv Ihrer Wahl auf die Gesamtfläche projizieren. 

Raumteiler Schritt 4

Schritt 4 - Ausmalen

Konturen des Wunschbildes mit einem weißen Fineliner auf die Teichfolie übertragen. Nun nach Wunsch die Acrylfarbe mit einem Pinsel oder einem Schwamm auftragen und alle umliegenden Flächen kreativ ausmalen. Holzfüßchen an die Unterkante der Rahmen schrauben.

Raumteiler Schritt 5

Schritt 5 - Fertigstellung

Nach der Trocknungsphase nur noch die Rahmen aufeinanderlegen und die Scharniere seitlich anschrauben.

Tipp: Sie können für die Bespannung natürlich auch jegliche Art von Stoffen oder anderen Materialien verwenden, die Ihnen gefallen und sich großflächig verspannen lassen.

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    6 Rahmenleisten, 1.800 x 48 x 26 mm, Dachlatte
  • Pos. 2
    6 Rahmenleisten, 600 x 48 x 26 mm, Dachlatte
  • Pos. 3
    3 Strebenleisten, 504 x 48 x 26 mm, Dachlatte
  • Pos. 4
    6 Scharniere, 60 x 34 mm
  • Pos. 5
    6 Holzfüßchen¸ 28 x 28 x 30 mm, Kieferprofil
  • Pos. 6
    18 Holzschrauben, 4 x 50 mm, Senkkopf
  • Pos. 7
    24 Holzschrauben, 4 x 20 mm, Senkkopf
  • Pos. 8
    6 Teichfolien, 1900 x 700 mm
  • Zubehör: Tackernadeln, Acrylfarbe, Holzleim

Werkzeugliste

  • Gehrungssäge
  • Bohrmaschine
  • Akkuschrauber
  • Overheadprojektor oder Beamer
  • weißer Fineliner
  • Tacker
  • Schwamm
  • Pinsel

Schemazeichnung

Schemazeichnung

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben