Holz-Henne

Holz-Henne

Einfach süß und praktisch – in der rollenden Holz-Henne lässt sich allerlei Krimskrams lustig aufbewahren. Würfel, Murmeln oder Bauklötze finden ihren Platz im Holz-Gefieder. Da ist das Kinderzimmer ganz schnell aufgeräumt.

*ohne Leim- und Farbtrocknungszeiten

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste 4 - Holz-Henne - Schemazeichnung für die Holz-Henne
Holzhenne bauen – so geht‘s

Schritt 1 - Holzhenne bauen – so geht‘s

Alle Teile aus dem Bauplan maßstabgerecht auf das Leimholz übertragen und mit Stichsäge sowie Kurvensägeblatt alle Elemente aussägen.

Alle erforderlichen Bohrungen mit einem 4-mm-Bohrer an den angezeichneten Stellen einbringen.
Die Kanten feinschleifen, glätten und gegebenenfalls die Ecken mit einer kleinen Rund- oder Flachfeile nacharbeiten.

Die beiden Seitenteile mit Boden, Front- und Rückteil parallel mit Holzleim verkleben.
Stark verdünnte Acrylfarbe mit einem Küchenschwamm an die entsprechenden Stellen ins Holz reiben und mit schwarzer Farbe und Pinsel an allen vier Seiten ein Auge aufmalen.
Nun die Räder mit Schraube, Unterlegscheiben und Muttern am Corpus befestigen. Nicht zu fest ziehen, damit sich die Räder gängig drehen können.

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    2 Seitenteile
    400 x 350 mm
    Fichte-Leimholz, 18 mm
  • Pos. 2
    1 Frontstück
    110 x 160 mm
    Fichte-Leimholz, 18 mm
  • Pos. 3
    1 Boden
    220 x 160 mm
    Fichte-Leimholz, 18 mm
  • Pos. 4
    1 Rückteil
    110 x 160 mm
    Fichte-Leimholz, 18 mm
  • Pos. 5
    4 Räder
    Ø 100 mm
    Fichte-Leimholz, 18 mm
  • Pos. 6
    4 Muttern
    M3
  • Pos. 7
    8 Scheiben
    M3
  • Acrylfarben
  • Holzleim

Werkzeugliste

  • Bohrmaschine
  • Stichsäge

Holz-Henne - Schemazeichnung für die Holz-Henne

Schemazeichnung

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben