Gartenraumteiler

Gartenraumteiler

Mit der attraktiven Pflanzwand aus Holz lassen sich die unterschiedlichsten Wünsche erfüllen. Leicht und luftig aber dennoch grün und imposant setzt sie Akzente, schafft Räume oder schützt vor allzu großer Neugier des Nachbarn. Ganz wie Sie möchten.

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste 4 - Schemazeichnung
Gartenraumteiler Schritt 1

Schritt 1 - Zuschneiden

Die Dielen nach Bauplan mit der Kreissäge auf Maß schneiden.

Gartenraumteiler Schritt 2

Schritt 2 - Vormontieren

Querbretter zur Befestigung der Dielen werden an den Pfosten vormontiert.

Gartenraumteiler Schritt 3

Schritt 3 - Pfosten verankern

Pfosten am Aufbauort auslegen. Pfosten können entweder mit Steckbodenhülsen in festem Boden oder mit Blitzzement im Boden eingelassen werden.

Dielen an die vorgesehenen Querbretter mit Holzschrauben befestigen.

Gartenraumteiler Schritt 4

Schritt 4 - Zuschneiden

Lichtschachtgitter zuschneiden und in Rinnenform innen an die Dielen tackern.

Gartenraumteiler Schritt 5

Schritt 5 - Fertigstellung

Mit Erde und Pflanzen begrünen und einfach wachsen lassen.

Tipp: Die Holzelemente können auch farbig mit wetterbeständiger Farbe ganz nach Ihren Wünschen gestrichen werden. Vielleicht sogar farblich passend zu den eingesetzten Blüten der Pflanzen.

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    14 Glattkantdielen, 3.000 x 120 x 20 mm, Douglasie Gartenholz
  • Pos. 2
    8 Glattkantdielen, 2.000 x 120 x 20 mm, Douglasie Gartenholz
  • Pos. 3
    6 Holzpfosten, 70 x 70 x 1.800 mm, Douglasie Gartenholz
  • Pos. 4
    6 Bodenhülsen, 71 x 71 x 750 mm, Stahl, verzinkt
  • Pos. 5
    5 Pakete Lichtschachtgitter
  • Pos. 6
    250 Holzschrauben, 4 x 40 mm

Werkzeugliste

  • Tischkreissäge
  • Akkuschrauber
  • Tacker

Schemazeichnung

Schemazeichnung

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben