Blumenspringbrunnen

Ist in Ihrem Garten auch alles so nett und beschaulich? Das Gras ist grün, Büsche und Hecke sind schön geschnitten, Blumen und Stauden blühen, die Gartenmöbel stehen einladend auf der Terrasse. Aber fehlt da nicht noch ein ganz besonderes Highlight?

Mit dem exotisch aussehenden und Wasser sprühenden Blumenspringbrunnen kommt nicht nur ein absoluter Hingucker in den Garten. Auch das leise plätschernde Wasser sorgt an besonders heißen Tagen schon akustisch für eine leichte Abkühlung.

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste

Schritt 1 - Modelieren

Die unterschiedlichen Rohrelemente für den Stamm nach Belieben zusammenstecken. Dann den Bauschaum aufsprühen. Dabei von unten nach oben arbeiten. Mit den Händen nachmodellieren. Für abstehende Blütenblätter etwas feinen Maschendraht zur Stabilität einarbeiten. Zum Auffüllen der Blütenblätter in den Maschendraht sprühen und mit den Händen nachmodellieren. Mit dem Fertigputz kleine Unebenheiten ausgleichen. Anschließend mit einem feuchtem Schwamm die Oberfläche glätten. Nach dem Trocknen mit Acrylfarbe nach Wunsch anmalen. Danach mit wasserfestem Klarlack mehrmals dick lackieren (versiegeln).

Schritt 2 - Pumpe anschließen

Die Zuleitung zur Pumpe durch ein entsprechendes Loch an der unteren Seite des Objektes führen. Dann die Pumpe anschließen und dabei die Installationshinweise für die Pumpe beachten! Nun die Pumpe zusammen mit dem Blumenobjekt in den Blumenkübel setzen. Blumenkübel bis zu einem Drittel mit Wasser befüllen und Pumpe wie Anschlüsse auf einwandfreie Funktion und Dichtigkeit prüfen.

Schritt 3 - Tipp:

Blühende Fantasie.
Blumen gibt es wie Sand am Meer. Wie Ihre ganz persönliche Brunnenblume aussieht, bleibt ganz Ihrer Fantasie und Kreativität überlassen. Egal, ob große oder kleine Blütenblätter, dicker oder dünner Stiel, viel oder wenig Farbe – Hauptsache, sie blüht und das Wasser läuft nicht ins Beet, sondern in den Trog zurück.

Nicht zu hoch hinaus.
Die einzige Grenze, die Ihrer Kreativität gesetzt ist, ist die Höhe der Blume. Denn selbst besonders fantastische Traumblumen sollten nicht höher als 2,5 Meter in den Himmel wachsen. Sonst schafft es die Pumpe nicht und das Wasser bleibt im Trog.

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    8 – 10 Rohrelemente,unterschiedlich, Kunststoff
    8 Dosen, Bauschaum, weiß
    1 Rolle Maschendraht, feinmaschig, verzinkt
    2 Eimer Fertigspachtel, à 10 kg, für Außenbereich
  • Pos. 2
    1 Teichpumpe, Steighöhe 2,5 m
    1 Schlauch, 3/4 Zoll x 2,5 m
    2 Schellen, 3/4 Zoll, Edelstahl
  • Pos. 3
    1 Blumenkübel, ca. 800 x 800 mm
  • Pos. 4
    10 Säcke Marmorkies, à 25 kg
  • Zubehör: Acrylfarben, Boots-Klarlack

Werkzeugliste

  • Messer
  • Blechschere
  • Bohrmaschine
  • Schraubenzieher
  • Spachtel
  • Schwamm
  • Gummihandschuhe
  • Pinsel

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben