Ideen & Tipps für ein grünes Zuhause
09/2015 September 2015

Deko / DIY / Rezepte Aromatische Zwetschgen- und Apfelzeit

September ist Äpfel- und Zwetschgenzeit und wir vereinen beide in einem knusprigen Strudel mit einem Hauch Heidekraut! Und wir zeigen Ihnen in unserer OBI Selbstbauanleitung, wie Sie einen dekorativen Wandpflanzkasten für Ihre Wohnung einfach selber bauen können. Lassen Sie sich von unseren Ideen zum Selbermachen inspirieren!

Kleines Einmachglas als Windlicht mit Früchten des Liebesperlenstrauchs, Bucheckern und Herbstlaub, dahinter Besenheide

Herbstliche Kerzendeko vom Liebesperlenstrauch

Besonders am Ende des Sommers genießt man die lauen Abende – erst recht wenn Kerzenflackern und eine frühherbstliche Deko dazukommen. Einfach etwas Draht in der Breite eines Marmeladenglases zuschneiden, Früchte vom Liebesperlenstrauch, bunte Strauchblätter oder kleine Äste in den Draht eindrehen und um das Glas legen. Etwas Sand in die Mitte des Glases streuen, eine Kerze hineinsetzen und anzünden! Fertig ist das herbstliche Dekolicht!

Kleines Einmachglas als Windlicht mit Früchten des Liebesperlenstrauchs, Bucheckern und Herbstlaub, dahinter Besenheide Kleines Einmachglas als Windlicht mit Früchten des Liebesperlenstrauchs, Bucheckern und Herbstlaub, dahinter Besenheide

Herbstliche Kerzendeko vom Liebesperlenstrauch

Besonders am Ende des Sommers genießt man die lauen Abende – erst recht wenn Kerzenflackern und eine frühherbstliche Deko dazukommen. Einfach etwas Draht in der Breite eines Marmeladenglases zuschneiden, Früchte vom Liebesperlenstrauch, bunte Strauchblätter oder kleine Äste in den Draht eindrehen und um das Glas legen. Etwas Sand in die Mitte des Glases streuen, eine Kerze hineinsetzen und anzünden! Fertig ist das herbstliche Dekolicht!

Spätsommerlicher Zwetschgen-Apfel-Strudel Spätsommerlicher Zwetschgen-Apfel-Strudel

Spätsommerlicher Zwetschgen-Apfel-Strudel (Für 1 Strudel; 6-8 Stücke)

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl mit Salz und Öl mischen und unter Zugabe von ca. 50 Milliliter warmen Wasser einen relativ festen Teig mit den Knethaken des Handrührgerät kneten. Den Teig auf einer Arbeitsfläche 10 Minuten kneten und abschlagen, dann abgedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. Beides mit dem Zucker, den Haselnüssen und dem Zimt vermischen. Die Butter zerlassen.

Den Ofen auf 200 Grad Celsius Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und anschließend mit den Handrücken und Fingerspitzen möglichst dünn ausziehen. Mit etwas Butter bepinseln und mit den Bröseln bestreuen.

Die Apfel-Zwetschgen-Mischung auf dem Teig verteilen. Die Seitenränder einschlagen und rasch zu einem Strudel aufrollen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten goldbraun backen; dabei gelegentlich mit der restlichen Butter bestreichen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und lauwarm oder kalt mit Heidekraut dekoriert servieren.

  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Ruhen: ca. 30 min
  • Backen: ca. 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

Für den Strudelteig

  • 150 g Mehl
  • 1 Msp. Salz
  • 2 TL Sonnenblumenöl

Für die Füllung:

  • 400 g säuerliche Äpfel, z. B. Boskop
  • 400 g Zwetschgen
  • 3 EL Zucker
  • 40 g gehackte Haselnüsse
  • ½ TL Zimtpulver
  • 70 g Butter
  • 30 g Semmelbrösel

Außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Heidekraut zum Garnieren

Spätsommerlicher Zwetschgen-Apfel-Strudel (Für 1 Strudel; 6-8 Stücke)

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl mit Salz und Öl mischen und unter Zugabe von ca. 50 Milliliter warmen Wasser einen relativ festen Teig mit den Knethaken des Handrührgerät kneten. Den Teig auf einer Arbeitsfläche 10 Minuten kneten und abschlagen, dann abgedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. Beides mit dem Zucker, den Haselnüssen und dem Zimt vermischen. Die Butter zerlassen.

Den Ofen auf 200 Grad Celsius Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und anschließend mit den Handrücken und Fingerspitzen möglichst dünn ausziehen. Mit etwas Butter bepinseln und mit den Bröseln bestreuen.

Die Apfel-Zwetschgen-Mischung auf dem Teig verteilen. Die Seitenränder einschlagen und rasch zu einem Strudel aufrollen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten goldbraun backen; dabei gelegentlich mit der restlichen Butter bestreichen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und lauwarm oder kalt mit Heidekraut dekoriert servieren.

  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Ruhen: ca. 30 min
  • Backen: ca. 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel

Zutaten:

Für den Strudelteig

  • 150 g Mehl
  • 1 Msp. Salz
  • 2 TL Sonnenblumenöl

Für die Füllung:

  • 400 g säuerliche Äpfel, z. B. Boskop
  • 400 g Zwetschgen
  • 3 EL Zucker
  • 40 g gehackte Haselnüsse
  • ½ TL Zimtpulver
  • 70 g Butter
  • 30 g Semmelbrösel

Außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Heidekraut zum Garnieren
OBI Selbstbauanleitung: Wandpflanzkasten

OBI Selbstbauanleitung: Wandpflanzkasten

Gerade wenn es draußen wieder kühler wird, würde man gerne ein kleines Stück Sommer mit in die Wohnung nehmen. Kein Problem mit dem Wandpflanzkasten, der schlau mit Wasser umgeht und zudem wie ein kleines Kunstwerk Ihre Wohnung schmückt!

„Unser Tipp: Besonders toll wachsen Katzengras, kleinblättrige Efeupflanzen oder Bubiköpfe, aber auch kleine, blühende Pflanzen.“

Küchenregal aus Obstkisten

OBI Selbstgemacht! Blog: Küchenregal aus Obstkisten

Über den Sommer haben sich Geerntetes aus dem Garten, Urlaubsmitbringsel oder eine Variation von Weinen angesammelt? Kein Problem! Mit dem praktischen Küchenregal aus Obstkisten präsentieren Sie Ihre Küchen- und Dekoartikel stilvoll und schaffen nebenbei ein gemütliches Ambiente.

Küchenregal aus Obstkisten
Nach oben