Teich anlegen - Erklärvideo

Wenn Sie im Garten einen Teich bauen wollen, sollten verschiedene Aspekte vorher durchdacht sein, nicht nur, was die Größe anbelangt. Welche Teichpflanzen sind sinnvoll? Wie sieht es mit dem Wachstum von Algen aus? Welche Teichpumpe, welcher Teichfilter werden benötigt? Zudem ist es – gerade bei einem derartigen Projekt – extrem wichtig, solide Arbeit abzuliefern. Denn die Reparatur einer beschädigten Teichfolie oder die Sanierung eines fehlerhaft angelegten Teiches ist aufwändiger als der Neubau. Dieses Video liefert die wichtigsten Tipps und Tricks zum Thema „Teich anlegen“.

Klären Sie zuerst, ob für Ihren Garten ein Becken- oder Fertigteich ausreichend ist, oder ein individueller Folienteich Platz findet. Bei Teichen gilt: Ist er groß genug, bleibt er stabil gegenüber Temperaturschwankungen und in seinem ökologischen Gleichgewicht. Liegt der Teich in einem freien Areal Ihres Gartens, können altes Laub, Blütenstaub oder herab fallende Äste die Wasserqualität nicht verschlechtern.

Perfekt ist ein Plätzchen im Halbschatten: etwa sechs Stunden Sonne am Tag sorgen für ideales Wachstum der Pflanzen, zu viel Hitze verstärkt hingegen das Algenwachstum. Prüfen Sie zudem vor dem Erdaushub für Ihren Teich, ob unterirdische Kabel oder Leitungen beschädigt werden könnten. Wichtig ist auch ein Stromanschluss für Pumpe oder Filter.

Die Umrisse Ihres Teiches können Sie mit einer Schnur festlegen. Kommt er in den Rasen, stechen Sie zunächst die Grasnabe ab. Danach führen Sie den Erdaushub durch. Ein Gartenteich sollte bestenfalls drei Zonen haben: die Sumpfwasserzone (zehn bis zwanzig Zentimeter tief), die Flachwasserzone (40 bis 70 Zentimeter) und die Tiefwasserzone (wenigstens 90, besser jedoch 120 bis 150 Zentimeter). Überprüfen Sie während der Arbeit mit Dachlatte und Wasserwaage, ob die geplanten Teichränder auf einer Ebene liegen. Damit später die Teichfolie nicht beschädigt wird, sollten Sie Wurzeln und Steine entfernen. Teichvlies unter der Folie bietet zusätzlichen Schutz, verlängert in manchen Fällen sogar die Garantiezeit. Berechnen Sie online die benötigte Menge von Teichfolie und -vlies. Bei warmen Temperaturen geht das Ausbreiten von Teichvlies und -folie am besten. Ziehen Sie die Folie am Teichrand senkrecht nach oben und bedecken Sie sie mit Steinen. Nach dem Ausbringen von Substrat und Kies in der Tiefwasserzone können Sie mit dem Befüllen Ihres Teiches beginnen. Stellen Sie sicher, dass das Wasser eher kalkarm, also weich ist.

Ist ein Drittel Ihres Teiches befüllt, können Sie die Tiefwasserzone bepflanzen. Einheimische, wilde und an den Standort angepasste Gewächse gedeihen besser. Wählen Sie eine Teichpumpe, die zu der Größe Ihres Teiches passt. Ihr OBI Fachmann berät Sie gerne bei beiden Punkten.

Im Frühjahr sollten Sie Ihren Teich reinigen, groß gewachsene Wasserpflanzen kürzen und die UVC-Lampe Ihres Filters wechseln.

Materialliste

  • Unterkonstruktion Douglasie 4,5 cm x 7 cm x 200 cm
  • Buntkies "Rhein" Bunt 20 mm - 40 mm 15 kg/ Sack
  • OBI Teicherde 20 l
  • BuschJäger Steckdose auf Putz mit Schloss IP 44
  • Komplett-Set Terrassenteich mit Wassermühle und Pflanzzone
  • Heissner Teichbecken PE 500 l
  • Heissner PVC Teichfolie Schwarz 0,5 mm Stärke 4 m x 4 m
  • Japanischer Teichschachtelhalm Weiß-Grün Topf-Ø ca. 9 cm
  • Sumpfvergissmeinnicht Blau Topf-Ø ca. 9 cm
  • Asiatische Sumpfschwertlilie Blau Topf-Ø ca. 9 cm
  • Wasserpest Topf-Ø ca. 10 cm
  • Seerose "Laydekeri" Rosa Topf-Ø ca. 11 cm
  • Tannenwedel Rot Topf-Ø ca. 11 cm
  • Amerikanischer Froschlöffel Weiß Topf-Ø ca. 9 cm
  • Binsenlilie Gelb Topf-Ø ca. 9 cm

Werkzeugliste

  • LUX Frankfurter Schaufel mit Aufbug Schwarz lackiert 130 cm
  • Heissner Teichfilterkomplettset Pumpe u. UVC 7000
  • Heissner Smartline Druckfilter UVC 7 W mit Pumpe
  • LUX Wasserwaage 60 cm Professional
  • Einrad-Schubkarre 90 l Muldenvolumen verzinkt Gestell 32 mm

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben