Erdbeeren anpflanzen - Erklärvideo

Erdbeeren gehören zu den beliebtesten Sommerobstsorten. Die leckeren Früchte sollten in keinem Garten fehlen. In diesem OBI Video erfahren Sie alles über Pflanz- und Erntezeiten, über Düngung und Wässerung.

Ob im Obstsalat, als zubereitete Süßspeise oder schlicht mit Zucker bestreut – mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von etwa drei Kilogramm gehört die Erdbeere zu den beliebtesten Sommerobstsorten. Die zu den Rosengewächsen gehörende Pflanze sollte auch in Ihrem Garten nicht fehlen. Am besten pflanzen Sie Erdbeeren Anfang August an einem sonnigen Platz, wobei Sie zwischen den einzelnen Pflanzen etwa dreißig Zentimeter Abstand lassen. Das Wachstumszentrum, also das „Herz“ der Erdbeerpflanze sollte knapp über dem Boden liegen und keinesfalls von Erde bedeckt sein. So stellen Sie sicher, dass das Pflänzchen gut anwächst. Damit Ihnen Schnecken keinen Strich durch Ihre Ernte-Rechnung machen, sollten Sie für die Erdbeeren einen Standort finden, der nicht direkt am Rasen liegt. Die Früchte lieben einen lockeren Boden, der leicht sauer ist. Düngen Sie Ihre Erdbeeren im Vorfrühling mit etwas Stallmist oder Kompost. Vor allem in Trockenperioden sollten sie regelmäßig gießen, Erdbeeren sind durstig. Haben die Pflanzen die ersten Blüten, bringen Sie auf dem Beet Stroh aus. Das erschwert Schnecken den Zugang und verhindert den Wuchs von Unkräutern. Außerdem reifen die Früchte später auf diesem Strohbett und faulen nicht durch den Kontakt mit der Erde.

Ein Jahr später, nach dem Einsammeln der zweiten Ernte, sollten Sie eine so genannte Anbaupause einlegen. So vermeiden Sie Bodenmüdigkeit. Also: zwei Jahre keine Erdbeeren auf diesem Beet! Haben Sie eine kräftige Sorte angebaut, können Sie bis in den August pro Pflanze mit einem Ertrag von bis zu einem halben Kilo rechnen.

Materialliste

  • Erdbeere "Ostara"
  • Erdbeere "Mara des Bois"
  • Erdbeere "Polka"
  • Erdbeere "Senga Sengana"
  • Erdbeere „Sweetheart“

Werkzeugliste

  • LUX Feldhacke geschmiedet schmal eingestielt 135 cm

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben