Gartenhaus aufstellen in 8 Schritten

Gartenhaus mit Terracottatöpfen zwischen Bäumen

Gartenhäuser sind nicht nur schön, sondern auch praktisch: Sie eignen sich als Geräteschuppen, bieten oft genügend Platz für das Kaminholz und sind als Freizeithäuschen für gemütliche Grill-Stunden oder einfach nur zum Entspannen unschlagbar.

* gilt für das Beispielhaus Alassio D von weka (ohne Fundament); zum Aufbau werden mind. zwei Personen benötigt.

1 - Schritt-für-Schritt 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste
Fundament für Gartenhaus

Schritt 1 - Untergrund

Der Untergrund muss absolut eben und rechtwinklig sein. Das Haus muss auf einem waagerechten Fundament aufgebaut werden, wobei ein Streifen- oder Plattenfundament empfohlen wird. Als Sperrschicht sollte man Dachpappe oder die Verpackungsfolie unterlegen.

Hinweis: Der Aufbau variiert je nach Modell. Genaueres entnehmen Sie bitte der im Lieferumfang enthaltenen detaillierten Anleitung.

Mann verschraubt Sockelbohlen mit Bodenbalken

Schritt 2 - Verschrauben

Die Sockelbohlen werden mit den Bodenbalken verschraubt.

Zwei Männer richten Längs- und Querträger aus

Schritt 3 - Längs- und Querträger ausrichten

Längs- und Querträger müssen präzise im rechten Winkel ausgerichtet sein (Diagonale messen).

Mann mit Wasserwaage und Wandbohlen

Schritt 4 - Wandbohlen ineinander stecken

Die Wandbohlen werden dank der Nut- und Federkonstruktion einfach ineinander gesteckt. Beim Aufbau immer wieder kontrollieren, ob die Wandbretter exakt waagerecht sitzen.

Gartenhaustür

Schritt 5 - Tür einbauen

Fenster und Tür lassen sich sowohl während der Wandmontage als auch im Nachhinein einsetzen.

Einbau von Gartenhaustür und Gartenhausfenster

Schritt 6 - Arbeit an Fenstern und Dach

Entfernen Sie die Schutzfolie von den Scheiben erst, wenn das gesamte Haus ausreichend imprägniert und lasiert wurde.

Das Haus nimmt Formen an. Nach dem Aufsetzen von Giebelsockel und -spitze wird innen und außen eine Deckleiste am Fenster verschraubt. Mit Hilfe eines Dreh-Kipp-Beschlags lässt sich das Fenster kippen oder auch ganz öffnen. Damit das Dach stabil und fest mit dem Haus verbunden ist, werden Sparren-Pfetten-Verbinder verschraubt.

Bodendielen verlegen

Schritt 7 - Bodendielen verlegen

Erst wenn das Gartenhaus fertig ist, verlegen Sie die Bodendielen.

Gartenhaus mit Terracottatöpfen zwischen Bäumen

Schritt 8 - Dach decken

Das Dach wird Bahn für Bahn mit Bitumendachschindeln oder Bitumen-Dachbelag verlegt und vernagelt. Fertig ist das Haus.

Einkaufsliste

  • Bausatz Blockbohlenhaus, z. B. Alassio D von weka
  • Ggf. Dachpappe für das Fundament

Werkzeugliste

  • Rollmaß
  • Bohrmaschine
  • Elektroschrauber (Akkuschrauber)
  • Hammer
  • Stift
  • Stecheisen
  • Gummihammer
  • Säge
  • Universalmesser (Cuttermesser)
  • Schnur
  • Wasserwaage
  • Schraubenschlüssel
  • Schraubzwinge

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben