Mischbatterie wechseln - Erklärvideo

Die Armaturen in Küche oder Bad auszutauschen, gehört zu den Instandhaltungsaufgaben eines Mieters – solange nichts anderes mit dem Vermieter geregelt ist. Mischbatterien oder einfache Wasserhähne werden im Laufe des Tages oft genutzt und zeigen – auch durch Verkalkung – Verschleißerscheinungen.

Nicht nur einfache Reparaturen, wie beispielsweise das Austauschen von porösen Dichtungen, sondern auch der Wechsel einer kompletten Armatur ist eine Aufgabe, die auch ein Laie ohne Probleme erledigen kann. Ob simpler Einhebelhandmischer oder tolle Pendelbrause für Ihre Küche – es gibt einige Eckpunkte, die Sie einhalten sollten, damit die neue Mischbatterie ihren Dienst tut. Dieses Video erklärt, worauf Sie dabei achten sollten.

Vor der Arbeit das Wasser am Haupthahn abstellen. Liegt wirklich kein Wasserdruck mehr an? Dann können Sie den Brauseschlauch mit der Rohrzange lösen.

Ein Eimer unter den Eckventilen nimmt das Tropfwasser aus den Anschlüssen auf. Schrauben Sie als nächstes die alte Mischbatterie ab. Falls Sie auch die Wandanschlussbögen austauschen werden, kommen die Rosetten auch weg. Schrauben Sie nun die alten Anschlussbögen aus der Wand. Das Innengewinde der Rohre säubern Sie mit einer Rundbürste.

In der Küche schrauben Sie die Armaturen-Anschlüsse an den Eckventilen los. Die Unterseite von Waschbecken ist oft schwer zugänglich. Der so genannte Standhahnschlüssel erleichtert das Lösen und Festschrauben der Ringmutter. Die Anschlüsse sind in der Regel genormt, Waschbecken oder Spülen haben also passende Öffnungen für Ihre neue Mischbatterie. Kaufen Sie eine Armatur mit flexiblen Schläuchen, die sind wesentlich einfacher zu montieren.

Die S-Bögen werden verwendet, weil sie variabel und unterschiedlich voneinander ausgerichtet werden können. Sie haben zwei Gewinde – Halbzoll und Dreiviertelzoll. Das Große ist der Übergang zur Armatur, das Kleine wird in der Wand verschraubt. Deshalb sollte dieses abgedichtet werden. Es gibt zwei Möglichkeiten: Teflonband oder Hanf. Teflonband ist leicht zu handhaben, hat allerdings einen Nachteil: Nachbessern ist leider nicht möglich. Mit Hanf jedoch können Sie sogar mehrmals nachjustieren. Vor dem so genannten „Einhanfen“ rauen Sie das Gewinde mit einer Metallsäge auf. Legen Sie eine dünne Hanfsträhne am am ersten Gewindegang an und wickeln Sie dann im Uhrzeigersinn. Winden Sie den Hanf weiter bis zum Gewindeende. Dann führen Sie die Strähne wieder nach vorne, so dass die übrig bleibenden, längsten Fasern im ersten Gewindegang enden. Der Hanf sollte sich jetzt nicht mehr vom Gewinde lösen. Etwas Fermit auf dem Hanf verhindert das Austrocknen. Dann schrauben Sie die S-Bögen in die Wand. Schon nach einer Umdrehung sollte es so streng gehen, dass Sie die Rohrzange nehmen müssen. Beachten Sie, dass die S-Bögen gleich tief in der Wand und passend für die neue Mischbatterie sitzen.

Ein Helfer sollte die neue Küchen-Armatur bündig und gerade auf die auf der Spüle liegende Dichtung halten – das erleichtert Ihnen das Festschrauben. Perfekten Sitz erhalten Sie, wenn Sie Schrauben oder Ringmuttern gleichmäßig festziehen.

Jetzt kommen die Rosetten dran. Sie sollten dicht an der Wand sitzen. Platzieren Sie dann die Dichtungen in den Wasserzuläufen der neuen Armatur. Beim Anbringen der neuen Mischbatterie sollten Sie versuchen, beide Schrauben in etwa gleichmäßig anzuziehen. Wenn es mit der Hand nicht mehr geht, verwenden Sie eine Armaturenzange. Die hat an den Greifbacken keine Zähne, kann deshalb die neue Mischbatterie auch nicht beschädigen. Schrauben Sie nun das kleine Sieb, den Perlator ab. Öffnen Sie den Hauptwasserhahn wieder. Jetzt können Sie die Leitung durchspülen, ohne dass Schmutz hängenbleibt und den Brauseschlauch festschrauben.

Einkaufsliste

  • Mischbatterie
  • OBI Dichtungsset mit Hanf und 1 Tube Fermit 90 g
  • Teflon Gewindeband
  • Wandanschlussbögen (S-Bögen; ½’’ auf ¾’’)

Werkzeugliste

  • LUX Mini-Metallsäge 250 mm Classic
  • LUX Armaturenzange 250 mm Professional
  • LUX Rohrzange Professional
  • LUX Kupferrohrrundbürste 18 mm
  • LUX Standhahnschlüssel 32 mm Comfort

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben