20.08.2018 07:40
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

CMI Stahlwand-Swimming Pool-Set Ø 460 cm x 90 cm

Art.Nr. 1983444
  • Inkl. Pumpe, Filterkartusche, Leiter und Abdeckung
  • Rostschutzanstrich
  • Robustes Stahlwandbecken
Alle Artikelinfos
 

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%

Online bestellen & liefern lassen

Artikel momentan nicht lieferbar

Aktuell nicht möglich

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 1983444

Dieses hochwertige CMI Stahlwandbecken verfügt über einen Rostschutzanstrich und eine frostbeständige PVC-Folie. Das Set beinhaltet eine Leiter, eine Pumpe und eine Abdeckung. Hinweis: Es ist erforderlich, das Schwimmbecken mit einem Bodenschutzvlies (nicht im Lieferumfang enthalten) gegen mechanische Beschädigungen zu schützen.

Technische Daten

Produktmerkmale

Art:
Aufstellpools
Beckenform:
Rund
Inklusive Leiter:
Ja
Inklusive Filteranlage:
Kartuschenfilter
Höhe:
90 cm
Breite:
460 cm
Tiefe:
460 cm

Maße und Gewicht

Gewicht:
56,0 kg
Höhe:
90,0 cm
Breite:
4,60 m
Tiefe:
4,60 m

Achtung! Benutzung nur unter unmittelbarer Aufsicht eines Erwachsenen. Das Kind niemals unbeaufsichtigt lassen. Kinder können in sehr wenig Wasser ertrinken. Bitte den Pool leeren, wenn er nicht in Gebrauch ist. Nicht auf Beton, Asphalt oder vergleichbaren harten Untergründen aufbauen.

Bewertungen (8)

 3 von 5
  • 5(2)
  • 4(2)
  • 3(1)
  • 2(1)
  • 1(2)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie doch gerne eine Bewertung!

„Sagen Sie uns Ihre Meinung!“

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
4

Peter Lenzschau (06.07.2018)

Prima Pool wenn man die Aufbautipps hier liest ;)

Das gefällt mir: Alles gut

Das gefällt mir nicht: Aufbau etwas tricky

Der Pool ist klasse, obwohl man für den Aufbau etwas Zeit und Geduld mitbringen muss. Der Stahlrahmen muss mit einem Hammer eingeklopft werden. Wir haben die breite Seite eines Zimmermanns Hammers genommen. Darüber hinaus sollte man die obere Schiene aufsetzen, wenn man ca. 10cm Wasser eingefüllt hat, sonst zieht die Folie sich gerne von der Wand. Ansonsten wären wir ohne die Tipps hier im Forum verzweifelt. Vielen Dank dafür.

0 oder

3

Franziska  (15.06.2018)

In ordnung

Das gefällt mir: Größe, aufbauanleitung, standhaftigkeit

Das gefällt mir nicht: Filterpumpe, innenplane

Wir haben uns den pool vor einer woche gekauft. Da wir einen doch schrägen Garten haben, mussten wir natürlich erstmal 2 tage nur mit graben verbringen. Der aufbau ist recht gut erklärt, das letzte Stück des ringes mussten wir kürzen (wie beschrieben) die wand lässt sich auch ohne hammer gut einbringen.als untergrund haben wir 2 lagen baufolie genommen. Da wir den im laden gekauft haben, und nichts von einer poolabdeckplane draufstand, waren wir überrascht. So kommen wir zur der poolinnenfolie. Die ist sehr sehr dünn. Die wird sicher noch ersetzt werden müssen nach dem sommer. Das glatt machen ging gut und auch fix. Die ränder lassen sich auch gut draufstecken. Aber leider gehen sie an den verbindungen leicht auseinander.
So nun zu der oberhammer tollen kartuschenfilterpumpe(scherz) pumpe rein angemacht summte vor sich hin. Kein wasserstrahl. Pumpe auf, rotor gebrochen (billiges platikteil an den metallrand geklebt) prompt zu obi, neue bekommen ohne Probleme. Pumpe rein, angemacht. Rotor gebrochen.. Wir haben erstmal von einer aquariumpumpe einen genommen damit erstmal überhaupt wasserbewegung da ist. Werden auf eine sandFilteranlage zurück greifen. Das gute ist an der stahlwand ist schon alles vorgestanzt. Alles im allen für einen ladenpreis von [...] euro ein schnapper. Stahlwand macht einen stabilen eindruck selbst bei nicht 100%begradigung! Nach 1 woche keine beule!

1 oder

5

Rene Werner (06.06.2016)

Super, auch der Aufbau.

Also ich weiß nicht was alle haben. Bei uns hat der Zusammenbau ca. 3 Stunden gedauert (zwei Personen).
Es ist auch logisch das man den Bodenring/Handlauf kürzen muss, die Elemente sind alle gleich lang und werden auch für andere Pools hergestellt.

Ich bin vom Produkt und vom Aufbau begeistert.

So haben wir ihn aufgebaut:
1. Bodenring legen und zusammen stecken (an einer Stelle offen lassen!!!)
2. Stahlwand mittig in den Ring stellen und ein gutes Stück aufrollen
3. Stahlwandanfang in die Bodenschiene stellen den Anfang fest rein drücken
4. Stahlwand mit der fixierten Bodenschiene leicht anheben und von unten mit einen Gummihammer die Bodenschiene auf den Stahlrahmen klopfen (Stück für Stück bis man rum ist)
5. Bodenschiene auf Maß kürzen
6. Stahlwand miteinander verschrauben
7. Sand mit einer Maurerkelle in den Übergang Stahlwand->Boden verteilen und glatt streichen (mit feuchten Sand klappt es besser)
8. Folie im Pool auslegen und ausrichten
9. Folie über die Ränder ziehen und mit Klebeband fixieren.
10. Wasser einfüllen (ca. 2cm) und die Falten aus dem Boden streichen (Darauf achten das die Folie weiterhin ausgerichtet bleibt, also nicht alle Falten in eine Richtung schieben)
11. Wasser marsch, zwischendrin immer den Sitz der Folie an der Seitenwand kontrollieren und ggf. straff ziehen/lockern (Klebeband lösen)
12. Wenn ca. 70cm Wasserhöhe erreicht sind kann man problemlos die Folie straffen und Stück für Stück die Handläufe aufstecken (Elemente nach und nach zusammenstecken -> den Anfang des ersten Elements locker lassen (sonst muss man es zur Montage des letzten Elements wieder abziehen), das Ende des montierten Elements locker lassen und das nächste aufstecken, erst dann fest klopfen)
13. Das letzte Element von Handlauf zuschneiden und montieren.
14. Pumpe/Skimmer nach Anleitung montieren und ca. 4cm unter der Wasseroberfläche einhängen (Der blaue Ring, der lose auf Skimmer hängt, ist ein Schwimmer)

36 oder

5

Nicole (08.07.2015)

Sehr schönes Pool

Aufbau schwierig aber mit bischen Geduld und feingefühl klappt alles und wo es fertig war, ist es schon vergessen wie schwer alles war. :-)

32 oder

4

Johann Stahuber (16.06.2015)

Toller Pool

Obwohl der Aufbau recht anspruchsvoll ist, die Anleitung sparsam, das Material nicht gerade übertrieben qualitativ, sind wir im Ergebnis doch sehr zufrieden: Ein großer Pool mit Flair!

31 oder

1

Grohe (13.06.2015)

Nicht empfehlenswert

Unklare Anleitung. Schlechte Qualität. Schwer aufzubauen. Leisten mussten mit roher Gewalt mit dem Stahlrahmen verbunden werden. Abdeckung hält auch nicht und rutscht beim ersten Windzug in den Pool. Teurer Flop.

23 oder

2

Susanne Drieß (09.08.2014)

cmi stahlwandpool

Artikel ok. Aufbau sehr schwierig ohne jegliche Anleitung...nicht empfehlenswert.

22 oder

1

Traeger Siegfried (07.06.2014)

pool aufbau

Kein genauen Angaben der Innenmasse. Kein feiner Sand dabei denn braucht Mann laut Beschreibung wenn die Stahlwand steht um im inneren ring der Schiene entlang Sand zu verteilen.Unteres schienenmass (14 stück)mussten wir passend zuschneiden damit wir den Zusammenschluss (verschrauben)zusammen brachten.Plane verbauen hat gut hingehauen. Obere Schiene musste nürlich dann auch gekürzt werden.,CMI pool Video im Internet vergeblich gesucht .Trauriges Ergebnisse.
Preis und Leistung ausreichend bis mangelhaft.

44 oder

* Die angegebenen Verfügbarkeiten geben die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel auch online bestellbar ist, gilt der angegebene Preis verbindlich für die Online Bestellung. Der tatsächliche Preis des unter „mein Markt“ ausgewählten OBI Marktes kann unter Umständen davon abweichen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben