26.05.2017 11:28
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Haken Kunststoff WeißArt.Nr. 1617125

  • Einfache Montage
  • Kunststoff
  • Lochabstand: 20 mm
Alle Artikelinfos
5,29

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in 1er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%, zzgl. Versandkosten.

Im OBI Markt Wien St. Marx

Bestellbar im Markt, ca. 1-2 Wochen Lieferzeit

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 1617125

Der weiße Haken ist aus Kunststoff gefertigt und hat eine Größe von (H x B x T) 18 mm x 70 mm x 62 mm.

Technische Daten
Länge / Durchmesser:70 mm
Material:Kunststoff
Lochabstand:20 mm
Maße und Gewicht
Höhe:1,8 cm
Breite:7,0 cm
Tiefe:6,2 cm

Lieferinformationen

Spedition
Paket
Die Versandkosten für diesen Artikel betragen 4,95 €.

Wir liefern Ihre paketfähigen Artikel an jeden von Ihnen gewünschten Ort innerhalb Österreichs. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Anlieferung nicht zu Hause sein, können Sie Ihr Paket bequem bei einer Post-Filiale in Ihrer Nähe abholen. Die Versandkosten richten sich nicht nach der Anzahl der Artikel, sondern nach dem Artikel mit den höchsten Versandkosten innerhalb Ihrer Bestellung.

"Haben Sie Fragen zur Lieferung?"
Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

Tel: 01 928 039 4
E-Mail: service@obi.at

Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Bewertungen (19)

 0 von 5
  • 5(7)
  • 4(9)
  • 3(1)
  • 2(2)
  • 1(0)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie doch gerne eine Bewertung!

„Sagen Sie uns Ihre Meinung!“

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
5

Andreas (22.08.2016)

Sehr Zufrieden !

Habe den Worx WG794E seit einer Woche und bin wirklich begeistert !
Eins vorweg: Das Kantenmähen bleibt einem nicht erspart das war aber nach Internet-Recherche von vorneherein klar ! Aber das ist bei mir 1-2 mal die Woche mit dem Rasentrimmer gleich abgefrühstückt.Eventuell kann man die ganze Sache mit den Kanten ein paar Zentimeter noch optimieren in den man das Führungskabel noch etwas optimaler verlegt.Sehe aber da aber für mich keine Notwendigkeit.Die empfohlene Entfernung zur Rasenkante von 35 cm des Leitkabels passt soweit.
Schablone liegt als "Kartonversion" mit dabei und ist völlig ausreichend.Die ca 300 qm Rasenfläche waren mit dem Leitkabel nach ca 4 Stunden verlegt. Zu zweit geht es deutlich schneller was sich auch nach Erweiterung des Tätigkeitsbereiches des Worx auf ca 470qm zum Garten meines Sohnes bestätigt hatte.Im Internet auf dem wohl bekanntesten Videoportal gibt es eine Vorbildliche Anleitung zur Installation des WG794E. Für die 470qm reichte zwar das Kabel ,jedoch waren die 180 Kunstoffheringe dann doch zuwenig,da wir einige Radien verlegen mussten ,Dafür braucht man dann etwas mehr Heringe als die empfohlenden 80cm Herings-Abstand. Das Kabel darf halt in Kurven nicht im 90 Grad Winkel verlegt werden da der Roboter eventuell die Kurve dann nicht kriegt. Habe den Winkel von vorneherein auf ca 110 Grad erweitert und das funktioniert einwandfrei.Der erste "Probelauf" des Mähroboters war gleich erfolgreich da er erst mal das Leitkabel abfährt zur Anfangsorientierung.
Nach dem Studium der Programmieranleitung habe ich ihn dann auf Zeiten von 11-18.Uhr programmiert. (Abends kommt er bei mir in die Garage) Sobald ich ihn morgens auf dem Rasen setze und einschalte beginnt er mit dem mähen ,wenn man ihn in der Ladestation über Nacht lassen würde ,würde er um 11 Uhr anfangen zloszufahren (natürlich dank des Regensensor nicht bei Niederschlag) ,aber ich schalte ihn ja Abends aus.
Seit er in Betrieb ist hat sich der Rasenzustand deutlich verbessert,er ist jetzt
schon deutlich dichter geworden. Ich lasse ihn auf die maximal Rasenhöhe von 6 cm mähen,und obwohl er nur alle zwei Tage im Einsatz ist,sieht man die abgeschnittenen Rasenspitzen kaum. Auschlaggebend war für mich für den Kauf auch die obsolete Entsorgung des Grasschnittes,ich musste immer zum Wertstoffhof fahren ,der hier in der Gemeinde nur 4 Tage/Woche geöffnet hatte. Als Schichtdienstler sehr unangenehm,wenn man grad zu diesen Zeiten arbeiten muss. Da der Robotermäher sehr leise ist dürfte auch das mähen am Sonntag kaum auf Gegenwehr des Nachbarn stossen. Bei einem Abstand von 10m hört man ihn nicht mehr.Alle paar Tage lege ich ihn mal auf Schaumstoff auf den Rücken und mach den Boden sauber, Eine Feste Bürste reicht normalerweise,Wasser zum reinigen ist laut Hersteller sowieso verboten ,da sich jede Menge Elektronik in dem Roboter befindet.
Alles in allem ein gelungenes Produkt ob es hält was es verspricht wird der Langzeittest zeigen.

3 oder

4

Ulrich Hoffmann (07.07.2015)

Bisher alles bestens

Die Installation war problemlos, allerdings hab ich schon einmal so einen Roboter in Betrieb genommen. Diesmal hat es eine Stunde gedauert und ich hatte das Ding am Laufen. Wie gut er in dem doch recht ungleichmäßig aufgebauten Garten klarkommt, muß sich noch zeigen, aber meine Mutter ist schon begeistert.

8 oder

5

Hilmar (05.06.2015)

Mäht wie ein Lamm

... alles bestens. Schnell geliefert, ausgepackt, Anleitung gelesen und los ging es mit der Installation. Nach 2 h war alles aufgebaut, geladen und ab auf die Wiese. Fantastisches Schnittergebnis und eine Menge Zeit gewonnen. Das Leben ist zu kurz, um es mit Rasenmäher zu verbringen.

25 oder

5

Dieter Ludwig (02.06.2015)

Worx Landroid bei mir im Garten.seit

Seit ein paar Tagen habe ich den Works Ladroid Mähroboter in bei mir im Einsatz. Er macht all das, was er machen soll zur vollsten Zufriedenheit. Besonders hervorheben möchte ich die einfache und übersichtliche Bedienungsanleitung sowie das einfache Programmieren des Mähroboters selbst. Das Mähergebnis ist hervorragend und der Preis war im Vergleich zu den anderen handelsüblichen Modellen auf dem Markt auch o.k. Jetzt muss er sich noch im Dauereinsatz bewähren.

9 oder

4

Bertram  (30.05.2015)

Bertram

Weis jemand woher man ein akku für den her bekommt????
Sonst zufrieden. Aber das mit dem akku macht mir Angst.....

1 oder

5

Burkhard Seiler (08.05.2015)

Worx Landroid

gekauft, instaliert, arbeiten lassen - super

12 oder

5

Peter Petersen (25.04.2015)

super Gerät

Nach sehr langer Recherche habe ich mich dieses Jahr für den Landroit entschieden. Der Preis wurde dieses Jahr reduziert, was mich dann zuschlagen ließ.
Ein großes Fragezeichen waren zwei Rezensionen, bei denen die Besitzer behaupten, der Landroit verlasse den Mähbereich. Nach den ersten Erfahrungen ist aber klar, dass der Landroit sich exakt an die Kabelbegrenzung hält. Also alles bestens.

Verpackung und Betriebsanleitung ist sehr gut, obwohl das Deutsch in der Bedienungsanleitung nicht immer 100%ig ist, aber absolut verständlich.

Der Landroit wirkt sehr robust, das Verlegen des Kabels ist weit weniger aufwändig, als ich gedacht habe. Allerdings habe ich die empfohlenen Abstände zu Beeten teilweise stark verkleinert, damit er auch in der äußersten Ecke mäht.

Ausserdem habe ich zwei Rasenflächen ohne Verbindungsmöglichkeit, über die der Roboter selbst fahren könnte. Ich habe also eine große Schlaufe mit Aufladestation gelegt und dann, ohne das Kabel zu unterbrechen, eine zweite Schlaufe etwas entfernt ohne Aufladestation. Ich setze den aufgeladenen Roboter in die zweite Schlaufe und dort mäht er, bis der Akku leer ist. Das ist auch deshalb sehr einfach, weil der Roboter so herrlich leicht ist.

Was ich unglaublich finde, ist, wie leise der Mäher ist. Man kann ihn ohne Bedenken sonntags oder nachts mähen lassen!

Ich habe ein wirklich sehr unebenes und teilweise sandiges Gelände mit starkem Gefälle und Steigungen. An manchen Stellen braucht er deshalb einen Stupser, aber das wäre auch bei einem wesentlich teureren Gerät sicherlich nicht anders. Wenn jemand ein halbwegs ebenes Gelände hat und lückenlosen Rasen ohne Sandlöcher, wird der Mäher gewiss keine Probleme haben.

Ich bin bereits im Besitz eines Staubsauger-Roboters und zum Mähroboter kann ich nur sagen: warum gibt es so etwas nicht schon viel länger? Es ist eine große Erleichterung und Unterstützung, ohne Lärm, Gestank und mit äußerst geringem Stromverbrauch.
Ich will nie wieder etwas anderes!

39 oder

4

Uwe Herrmann (02.10.2014)

Ich bin zufrieden und würde ihn wieder kaufen!!

Ich habe unseren Mähroboter nun bereits seit 1,5 Jahren und bin inzwischen sehr zufrieden damit.
Wir haben ein sehr anspruchsvolles Gelände was es dem Mäher nicht einfach macht. Es gibt bei uns ebene Flächen die er ohne Probleme mähen kann und es gibt abschüssiges Gelände das er ebenso meistert, auch wenn es hier immer mal wieder zu Problemen kommt an denen er hängen bleibt.
Vor allem seit dem kostenlosen Software Update was es im letzten Winter gab verhält er sich zuverlässiger als vorher.
Ich könnte ihm durch die Verlegung weiteren Kabels und das anpassen der ein oder anderen Stelle im Garten das Leben noch erleichtern aber das würde dann ja zusätzlichen Aufwand für mich bedeuten, also leben wir mit seinen Makeln die ihn manchmal zu stehen bringen.
Von mir eine klare Kaufempfehlung für den Landi.
Wer das Kabel sorgsam selber verlegen kann und mit dem ein oder anderen Makel zufrieden ist wird mit dem Mäher sehr zufrieden sein.
Die andere Variante wäre ein viel teueres Gerät von einem anderen Hersteller, aber auch da liest man in vielen Foren nicht nur gutes darüber.
Ich habe seit wir ihn haben keinen Meter mehr mit dem alten Rasenmäher zurück legen müßen und es macht Spaß ihm bei der Arbeit zu zusehen.

34 oder

4

erdmann (09.08.2014)

"Kurt" unser neuer Rasenmäherroboter

Seit April habe ich den Landroid. Mit seiner Leistung bin ich sehr
zufrieden. Er beginnt pünktlich zur eingegeben Zeit und hört auch pünktlich auf, wie es sich für einen Arbeiter gehört. Bei der Installation habe ich mich nicht an die angegebenen Maße gehalten sondern habe so lange probiert, bis ich die richtige Entfernung vom Draht hatte. Als Unterkunft habe ich mir bei
IKEA die größte Plastikstapelkiste geholt und habe ihm unter einem Baum mit tiefhängenden Ästen einen Unterstand gebaut.

36 oder

2

Alex (14.07.2014)

Hält leider nicht was er verspricht

Ich hatte mich nach reiflicher Überlegung für den Landroid entschieden; die Produktmerkmale und auch den Preis fand ich ansprechend.
Packungsinhalt ist umfangreich und wir haben sofort damit begonnen unseren Rasen mit dem Begrenzungsdraht abzustecken. Beim ersten Probelauf (dabei muss der Roboter den Draht entlangfahren und zur Ladestation finden) hat er jedoch bereits versagt. Dadurch dass die Vorderräder "lose" sind und sich in alle Richtungen drehen ist der ständig von dem Seil "weggekippt" und hat dann auch die Umgrenzung verlassen und war auf dem Kiesstreifen ums Haus.
Bei weiteren Versuchen hat er immer nach etwa 3 - 4 Minuten (obwohl mitten im Rasen) die Meldung "ausserhalb Bereich" angegeben und ist stehengeblieben.
Ich habe mehrere Stunden versucht das Problem zu lösen - leider ohne Erfolg. Meine Schlussfolgerung: Gut vermarktetes Produkt, leider völlig untauglich im Praxistest. Schade eigentlich!

13 oder

4

Heinz Deutsch (04.06.2014)

Robert mäht

Robert macht saubere Arbeit. Auch das Thema Sicherheit ist gut integriert. Programmieren ist wirklich einfach, wenn jeder Schritt quittiert wird! Zubehör ist ausreichend dabei und leise ist er auch.
Daher ist ein Messerschaden (Unwucht) gut zu hören. Bei Kanten, Rändern und dem Rückweg sind Kompromisse gefragt (wie überall). Hier könnte ein 2. Sensor und / oder ein optimiertes Programm Wunder wirken.
Ich kann Robert empfehlen

10 oder

4

Heinz Deutsch (02.06.2014)

Mein neuer Freund

seit "Robert" bei uns die Arbeit übernommen hat, gehts uns gut und vor allem dem Rasen. Ab und zu hat er Probleme wieder in die Spur zu kommen, wenn die Hindernisse zu eng stehen.
Aber sonst macht er seine Arbeit sehr gut und sehr leise.
Würde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen.

6 oder

3

Lehnich (20.05.2014)

Roboterrasenmäher

Super Ware , sehr zu empfehlen !!

1 oder

4

Andreas Linne (26.04.2014)

Worx Landroid Mähroboter WG794E

Schnelle Lieferung
Gute Installation genügend Kabel und eine gute Mähleistung,
Leider fährt er ab und zu zu weit also aus dem Mähbereich,hoffe nur das er es nicht am Teich macht.

1 oder

5

Martin Reuter (15.04.2014)

Arbeitet nun schon das 3. Jahr zuverlässig!

Mir erspart das Vorgängermodell 2 Stunden / Woche Mäharbeit.
Der Rasen sieht täglich Top gepflegt aus.

3 oder

4

Dominik J. (03.10.2013)

Ein durchaus praktischer Helfer !!

Der Worx Mähroboter Landroid WG794E ist ein durchaus sehr praktisches gerät, dass den Alltag echt erleichtert!

Die Installation ist einfach, und gut erklärt, sollte es dennoch Probleme geben, so weis unser OBI- Fachverkäufer die Telefonnummer eines Außendienstmitarbeiters, der sich den Problemen echt schnell annimmt.

Zum Gerät selbst: robust gebaut, kleinund wendig, geräuscharm, rundum einfach ein tolles Gerät.

Ein Punkt Abzug gibts allerdings für den Rand, den das Gerät beim Begrenzungskabel oder der daneben verlaufenden Mauer hinterlässt, da muss man selbst noch einmal ran mit einem Rasentrimmer.

Fazit: Ein supe.r Gerät was im Sommer die schweißtreibende Arbeit erspart

11 oder

4

Robin M. (02.10.2013)

Nie wieder selbst mähen!

Ich habe das Vorgängermodell (etwas größer) als Muster zum guten Preis erhalten. Nach einiger Mühe mit dem Kontaktkabelverlegen funktionierte alles einwandfrei. Achtung bei Böschungen mit niedrig gesetzten Pflanzen. Hier blieb mein Robo-Mäher ab und zu hängen. Ich habe einfach Erde aufgefüllt. Nun klappt alles wunderbar.

11 oder

5

von Steinbach (10.09.2013)

Edel und Modern

Ich habe seit ca 2 Monaten den Mähroboter von Worx und bin total zufrieden, keinerlei Probleme und falls es fragen gab stand alles in der Betriebsanleitung sogar in Youtube gab es ein Video dazu.

Dieses Produkt bekommt daher von mir 5 Sterne.

8 oder

2

Eckart v.Schöning (23.08.2013)

Problem mit Landroid M

Ich habe den WORX-Mähroboter seit 3.Juli 2013 auf meiner ca.600 m² großen Rasenfläche beschäftigt. Aus folgenden Gründen tausche ich ihn jetzt gegen ein anderes Fabrikat aus:
Mein Rasen hat eine Neigung zwischen 12 und 15 Grad (im Prospekt angegeben max.20 Grad) und da wird das untere Drittel der Fläche (das Tal) wunderbar kahl geschoren. Das mittlere Drittel ist recht gut gemäht, aber das obere Drittel (der Berg) wird vom Roboter nur selten besucht. Nach Empfehlung eines WORX-Vertreters habe ich das Eigengewicht des Roboters um 1kg erhöht. Dadurch wurde zwar das Durchdrehen der Räder bei feuchtem Rasen erheblich reduziert, aber die Steigefreudigkeit nicht verbessert.
Der Roboter ist deshalb für mich unbrauchbar.
Ein weiterer, weniger gravierender Kritikpunkt ist das schlechte Deutsch in der Betriebsanleitung.

10 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben