StartWohnen

Welche Fensterbänke für innen auswählen?

Zuletzt aktualisiert: 17.11.20204 MinutenVon: OBI Redaktion
Eine Fensterbank ist mit Kissen und einer Decke dekoriert.

In diesem Ratgeber erfährst du, welche unterschiedlichen Arten und Materialien dir bei der Auswahl der Fensterbänke für innen zur Verfügung stehen und worauf du beim Kauf achten solltest. Wir zeigen dir unter anderem, wie sich Stein, Holz und Kunststoff in ihren Eigenschaften und Kosten sowie bei der Pflege unterscheiden.

Fensterbänke innen und außen

Fensterbänke bilden innen wie außen einen Anschluss des Fensters zum Mauerwerk. Deshalb wählst du robuste und langlebige Materialien. Wo eine Fensterbank außen zunächst einmal witterungsbeständig und robust sein muss, kannst du im Inneren des Wohnraumes stärker auf ästhetische und praktische Aspekte achten.

Überlege dir bei der Wahl der passenden Fensterbänke für innen, wie du diese später nutzen möchtest und welchen optischen Mehrwert sie dir bieten sollen. Willst du auf der Fensterbank beispielsweise nur Pflanzen platzieren oder auch bequem darauf sitzen können? Ein einfacher Fenstersims, wie er außen in der Regel zu finden ist, könnte im Innenraum mehr Platz bieten – eventuell eine gute Lösung für einen kleinen Raum.

Fensterbänke innen planen

In Innenräumen sind Fensterbänke als Abstellfläche für Pflanzen und Deko-Elemente beliebt. Vor allem die stetige Pflanzenpflege, bei der auch mal etwas daneben gehen kann, verlangt vom Material, dass es mit gelegentlichen Flecken und Spritzwasser gut umgehen kann. Auch die Sonneneinstrahlung sowie die Wärme der Heizung, die häufig unterhalb der Fensterbank montiert ist, können dem Material zusetzen.

Mit anderen Worten: Auch für Innenfensterbänke eignet sich nicht jede Art von Material und Materialbeschaffenheit. Achte daher beim Kauf der Fensterbänke auf folgende Kriterien:

  • Langlebigkeit: Wie lange hält das Material?
  • Beständigkeit: Sind die Fensterbänke widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Hitze?
  • Pflege: Ist das Material leicht zu reinigen und zu pflegen?
  • Robustheit: Wie bruchsicher und kratzfest sollen die Fensterbänke sein?
  • Kosten: Wie viel dürfen die Fensterbänke kosten?
  • Optik: Wie sollen die Fensterbänke aussehen?
  • Wärmeleitfähigkeit: Darf sich das Material durch die Heizung oben erwärmen?

Eine gute einbaufertige Fensterbank ist übrigens bereits mit einem Kantenschutz versehen und versiegelt. Andernfalls musst du die Schnittkanten vor dem Einbau noch mit Bügelkanten beziehungsweise Kantenumleimern bearbeiten.

Eine Katze schläft auf einer weißen Fensterbank.

Vor allem Katzen machen es sich gern auf einer von der Heizung oder Sonne gewärmten Fensterbank gemütlich.

Das richtige Material für Innenfensterbänke

Innenfensterbänke bestehen oft aus Natur- oder Kunststein, aus Holz oder aus kunststoffbeschichteten Verbundmaterialien. Fensterbretter aus Kunststoff sind pflegeleicht und häufig vergleichsweise günstig. Fliesen für den Fenstersims oder die Fensternische sind eine weitere Option, die vor allem in Nassräumen gern genutzt wird.

Im Folgenden stellen wir dir die üblichsten Materialien für Fensterbänke im Detail vor.

Fensterbänke aus Naturstein

Eine Fensterbank aus Granit, Marmor und anderen Natursteinen ist langlebig, robust und wegen der ansprechenden Optik beliebt. Allerdings ist eine Innenfensterbank aus massivem Stein sehr schwer. Außerdem sind echte Natursteine nicht immer pflegeleicht und können unter zu starker Belastung oder bei schlechter Qualität brechen.

Sandstein ist anfällig für Fettflecken und muss imprägniert werden. So kannst du seine weichen Farbtöne für eine lange Zeit genießen.

Marmor ist besonders empfindlich gegenüber Wasser. Kalkflecken lassen sich von ihm nur schwer entfernen. In diesem Fall musst du die Fensterbank meist abschleifen. Poliert wirkt Marmor allerdings sehr edel.

Granit hingegen ist vergleichsweise pflegeleicht und widerstandsfähig – dafür meist kostspielig in der Anschaffung.

Hinweis: Reinige eine Fensterbank aus Naturstein niemals mit ätzenden Reinigern oder Scheuermitteln. Nutze Wasser oder sanfte Reinigungsmittel sowie Mittel zur Versiegelung, um Schmutz und Flecken zu vermeiden.

Kunststein für Innenfensterbänke

Wenn du die Optik von Naturstein magst, dir aber eine pflegeleichtere Alternative wünschst, dann sind Kunststein-Fensterbänke eine gute Option.

Eine Innenfensterbank aus Agglo- oder Gussmarmor sowie Quarzkomposit besteht aus Körnungen des echten Natursteins. Daher hat sie vergleichbare Vorteile und kommt dem Original vor allem in puncto Optik nahe. Die Fensterbänke sind langlebigbruch- und kratzfest. Im Vergleich zum Naturstein sind die Innenfensterbänke aber pflegeleichter und lassen sich gut reinigen.

Agglo-Marmor bietet zudem den Vorteil, dass das Material geringere Wärmeverluste verursacht als Naturstein.

Fensterbänke für innen aus Holz

Eine Dekoration aus Maiskolben steht mit Blumen auf einer Holzfensterbank.

Fensterbänke aus Holz wirken meist rustikal, warm und wohnlich.

Den natürlichen Charme von Holz kannst du auch für Innenfensterbänke nutzen. Viele Holzarten wirken warm und gemütlich. In Kombination mit anderen Holzelementen wie Parkett und hölzernen Fensterrahmen entfaltet ein Fensterbrett aus Holz seine ganze Wirkung. Du kannst es aber auch nach deinen Wünschen lackieren oder lasieren.

Holz bietet allerdings nicht nur Vorteile. Es ist feuchtigkeitsanfällig. Daher musst du eine Fensterbank aus Holz auch innen regelmäßig ölen oder versiegeln. Bedenke auch, dass Holz – je nach Art – im Laufe der Jahre ausbleicht oder nachdunkelt. Gerade das Nachdunkeln kann aber auch attraktiv wirken und gewünscht sein. Hier kommt es im Vorfeld auf die richtige Wahl der Holzart an.

Innenfensterbänke aus Kunststoff

Eine Fensterbank aus Holzpressplatten mit Kunststoffbeschichtung ist eine pflegeleichte und günstige Alternative zu kostspieligeren Materialien.

Kunststofffensterbänke sind zudem besonders unempfindlich und es gibt sie in einer großen Auswahl an Farben, Stilen und Dekoren. Auch Holz- oder Stein-Optiken kannst du bekommen.

Ein Nachteil einer Fensterbank aus Kunststoff ist, dass sie sich verfärben kann.

Welche Fensterbank wähle ich?

Viele Pflanzen in Töpfen stehen auf zwei Fensterbänken.

Viele Pflanzen freuen sich über den hellen Platz direkt am Fenster.

Wenn du eine möglichst robustelanglebige und edle Fensterbank für innen willst, kommst du an Naturstein nicht vorbei. Dafür musst du preislich allerdings etwas mehr investieren. Hochwertiges Holz bietet dir ebenfalls einen edlen Anblick, es wirkt warm und wohnlich. Auch für Holzfensterbänke musst du gegebenenfalls etwas mehr im Preis einplanen und sie erfordern mehr Pflege.

Kunststeine wie Agglo-Marmor oder eine kunststoffbeschichtete Fensterbank sind im Vergleich mit den Naturprodukten günstiger. Außerdem gibt es sie in vielen verschiedenen Farben und Designs. Wenn du also auf preiswertere Lösungen setzt, dir aber einen Naturstein- oder Holzlook wünschst, dann wären diese Varianten eine gute Wahl.

Tipp: Solltest du weitere Fragen zu Fensterbänken haben, sprich gern auch unsere fachkundigen Mitarbeiter im OBI Markt vor Ort an.

Das könnte dich auch interessieren

Fenster einbauen – Schritt für Schritt
Sie möchten alte Fenster durch neue ersetzen? Mit der richtigen Anleitung nehmen Sie den Fenstereinbau selber vor: Erfahren Sie hier Schritt für Schritt, wie es geht.
Mehr erfahren
Fensterbank montieren – Schritt für Schritt
Den Einbau einer Fensterbank können Sie mithilfe dieser Anleitung selbst vornehmen – erfahren Sie hier, wie Sie beim Einbau Schritt für Schritt richtig vorgehen.
Mehr erfahren
Rollos und Jalousien anbringen
Lichtdurchlässig, verdunkelnd, mit Thermostopp-Funktion oder ohne – Rollos und Jalousien lassen sich auf verschiedene Weisen montieren. Beachten Sie dazu unsere Hinweise.
Mehr erfahren
Fensterklebefolie anbringen – Schritt für Schritt
Fensterklebefolie bietet dekorativen Sichtschutz als Alternative zu Vorhängen. Lesen Sie hier, wie Sie Klebefolie sauber auf Fenster aufbringen und Luftblasen vermeiden.
Mehr erfahren
Gardinen richtig befestigen
Um Gardinen aufzuhängen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten zur Befestigung: Lesen Sie hier, wann sich Stange, Seilsystem oder Vorhangschiene am besten eignen.
Mehr erfahren
Verschiedene Haustüren im Vergleich
Die Haustür bestimmt die Optik der Außenfassade mit. Lernen Sie hier im Überblick verschiedene Arten von Haustüren kennen und finden Sie die passende Tür für Ihr Haus.
Mehr erfahren
Möbel richtig streichen – Ideen und Tipps
Ob Regale, Tische, Betten oder altertümliche Vintagemöbel vom Flohmarkt – Farben können Möbel in wenigen Arbeitsschritten einen neuen Charakter verleihen.
Mehr erfahren
Fenster streifenfrei putzen
Wer seine Fenster selber putzen möchte, kann dem Schmutz auf dem Glas mit Wischwasser und Lappen zu Leibe rücken oder einen Akku-Fensterreiniger und Absauger benutzen.
Mehr erfahren
Räume richtig lüften
Eine gute Durchlüftung aller Wohnbereiche ist wichtig, um das Risiko von Schimmelbefall gering zu halten. Entsprechende Tipps und Infos zum Thema hat unser Ratgeber.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen