StartWohnen

Übertöpfe für Zimmerpflanzen

Zuletzt aktualisiert: 22.10.20215 MinutenVon: OBI Redaktion
Zimmerpflanzen in Übertöpfen auf Tisch und Stühlen

Von Modellen aus Kunststoff in leuchtenden Farben über natürliches Korbmaterial bis hin zu klassischen, dezenten Keramiktöpfen – die Auswahl an Übertöpfen für Zimmerpflanzen ist groß. Erfahre hier, was du bei der Auswahl von Blumentöpfen für den Innenbereich beachten solltest.

Welcher Übertopf ist der richtige?

Über die Auswahl des passenden Blumentopfs entscheidet letztendlich immer dein persönlicher Geschmack, doch das jeweilige Material und das passende Zubehör können die Pflege deiner Zimmerpflanzen vereinfachen.

Pflanzentöpfe aus Keramik gehören zu den Klassikern unter den Übertöpfen für Zimmerpflanzen. Die meist glasierte Keramik ist wasserdicht und hat eine glatte Oberfläche. Dies ist vor allem bei der Reinigung der Töpfe von Vorteil und schützen gleichzeitig deine Fensterbank vor Wasserrändern. Übertöpfe aus Kunststoff hingegen sind eine bruchsichere Alternative und sind dazu noch äußerst dekorativ und facettenreich: Selbst transparente bis halbtransparente Ausführungen sind erhältlich.

Hast du dich für ein Material deines Blumentopfs entschieden, steht dir noch eine schier unbegrenzte Auswahl an Farben und Formen zur Verfügung. Generell wirkt es besonders harmonisch, wenn die Pflanzenübertöpfe zu deinem Einrichtungsstil passen.

Bei der Wahl der richtigen Größe gilt es grundsätzlich zu beachten, dass der Durchmesser des Übertopfs 2 cm bis 3 cm größer sein sollte als der des Pflanztopfs.

Warum Pflanz- und Übertöpfe für Zimmerpflanzen?

Zimmerpflanzen gedeihen am besten in Pflanztöpfen mit dem passenden Übertopf. Pflanze deine Pflanzen nie direkt in den Übertopf – auch wenn es vielleicht wie die einfachere Lösung erscheint. Das hat verschiedene Gründe: Der Blumentopf aus Kunststoff oder Ton hat ein Loch im Boden, durch das überschüssige Gießwasser in den Übertopf abfließen kann. Fehlt diese Öffnung, kann sich Staunässe bilden, die im schlimmsten Fall das Faulen der Wurzeln zur Folge hat.

Pflanzgefäße aus Ton eignen sich besonders als Untertopf, da durch ihre porösen Wände das Wasser gut verdunsten und die Pflanze atmen kann. Übertöpfe haben dabei nicht nur eine dekorative Funktion. Da sie keine Löcher im Boden besitzen, werden sie als Auffangbehälter für Wasser genutzt, das aus dem Pflanztopf fließt. Damit bieten Übertöpfe Schutz vor unschönen Wasser- und Erdflecken auf der Fensterbank.

Blühende Zimmerpflanze in Übertopf aus Korb

Übertöpfe: Vorzüge und Nachteile von Naturmaterialien

Pflanzentöpfe aus Keramik gehören zu den Klassikern unter den Übertöpfen für Zimmerpflanzen. Die in den meisten Fällen glasierte Keramik ist wasserdicht und hat eine glatte Oberfläche. Diese Eigenschaften sind von Vorteil bei der Reinigung und schützen gleichzeitig deine Fensterbank vor Wasserrändern. Darüber hinaus gibt es bei Blumentöpfen aus Keramik eine breite Auswahl an Farben und Formen: gemustert, einfarbig, rund oder eckig. Keramik ist zudem ein sehr langlebiges Material, das mit seinem Gewicht eine gute Standfestigkeit bietet.

Wenn du Wert auf eine natürliche Optik legst, wirst du dich für Übertöpfe aus Korbmaterialien begeistern. Achte aber auf eine wasserdichte Auskleidung mit Folie oder Ähnlichem, da sonst Wasser auslaufen kann. Korb überzeugt außerdem durch seine Bruchsicherheit.

Zwei Blumen in Übertöpfen aus Korb

Kunststoff als alternatives Übertopfmaterial

Übertöpfe aus Kunststoff sind eine bruchsichere Alternative zu Blumentöpfen aus Keramik und dazu noch dekorativ. Auch hier gibt es eine große Auswahl an Farben und Designs. Selbst transparente bis halbtransparente Ausführungen sind erhältlich. Der Vorteil des Materials: Es ist bruchfest und absolut wasserdicht. Da Kunststoff im Gegensatz zu Ton kein Wasser verdunsten lässt, eignet sich ein Kunststoffübertopf für Pflanzen mit hohem Wasserbedarf. Dadurch musst du dann auch weniger gießen.

Die glatte Oberfläche des Materials lässt sich gut reinigen und bietet damit Keimen, Bakterien und Pilzen keinen Haftgrund – gerade junge, empfindliche Pflanzen profitieren von dieser Eigenschaft. Anders als zum Beispiel Keramiktöpfe sind Kunststofftöpfe relativ leicht und aus diesem Grund nicht im gleichen Maße rutsch- und standfest.

Pflanze in Übertopf aus Kunststoff

Mit farbigen Übertöpfen Akzente setzen

Wenn du dich für ein Material entschieden hast, hast du die schier unbegrenzte Auswahl an Farben und Formen. Deinen Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Hast du eine Vorliebe für Arrangements Ton in Ton, wird dich beispielsweise eine rote Amaryllis in einem roten Übertopf begeistern. Magst du es hingegen farbenfroh, kannst du die Farbe des Blumentopfs in Kontrast zu den Blütenfarben wählen.

Mit dem passenden Übertopf lassen sich Akzente in deinem Heim setzen. Generell wirkt es besonders harmonisch, wenn die Pflanzenübertöpfe zum Einrichtungsstil passen. Und denke daran: Auch Übertöpfe folgen aktuellen Trends. Da Übertöpfe aber langlebig sein sollten, empfiehlt es sich, ein dezentes, zeitloses Modell auszusuchen.

Drei Pflanzen in farbigen Übertöpfen

Formen von Übertöpfen

Die Form von Übertöpfen ist nicht mehr ausschließlich rund. Auch eckige Formen bieten sehr schöne Möglichkeiten bei der Gestaltung. Diese Töpfe lassen sich beispielsweise eindrucksvoll nebeneinander aufreihen. Achte bei der Auswahl des Topfes jedoch darauf, dass seine Form Auswirkungen auf die Stabilität hat. Wenn der Durchmesser der Höhe des Pflanzengefäßes entspricht, profitiert die Pflanze besonders davon. Töpfe, die sich nach unten stark verjüngen, kippen wesentlich leichter als zylindrische Formen. Das gilt insbesondere, wenn hohe Pflanzen wie Orchideen darin untergebracht sind. Klassisch runde Übertöpfe dagegen bieten Standfestigkeit, die Wurzeln können sich besonders gleichmäßig ausbreiten.

Generell gilt: Richte dich nach den Bedürfnissen der Pflanzen. Manche Pflanzen mögen beispielsweise schmale, hohe Töpfe, da ihre Wurzeln in die Tiefe wachsen.

Drei Pflanzen in eckigen Übertöpfen auf Tisch

Die richtige Übertopfgröße finden

Beachte bei der Wahl der richtigen Größe grundsätzlich, dass der Durchmesser des Übertopfs 2 cm bis 3 cm größer sein sollte als der des Pflanztopfs. Das ist besonders wichtig, damit die Luft zwischen den Töpfen zirkulieren und Wasser über die Wände des Pflanztopfs verdunsten kann. Kaufe den Übertopf also womöglich gleich in einer größeren Ausführung, damit er auch nach dem nächsten Umtopfen noch passt. Vermeide allerdings den Kauf eines erheblich größeren Topfes, da die Pflanze dann zunächst im Übertopf verloren wirkt. Auch bei der Größe ist es wichtig, auf die Anforderungen der jeweiligen Pflanze mit ihren Eigenheiten einzugehen. Manche Pflanzen haben ein ausgeprägteres Wurzelwerk als andere und freuen sich daher über ein großzügiges Behältnis.

Zwei Pflanzen in großen und kleinen Übertöpfen

Übertöpfe mit Zusatzausstattung und sinnvolles Zubehör

Heutzutage haben Übertöpfe nicht mehr eine rein ästhetische Funktion: So gibt es inzwischen beispielsweise Bewässerungstöpfe mit Zusatzfunktionen wie einem eingebauten Reservoir. Diese Ausstattung verhindert mithilfe einer eingebauten Füllstandsanzeige, dass Pflanzen übergossen werden, und versorgt sie bei längerer Abwesenheit gleichzeitig zuverlässig mit Wasser.

Doch auch das Zubehör für Zimmerpflanzen in Übertöpfen ist umfangreich. Für große, schwere Pflanzen wie Palmen empfiehlt sich die Anschaffung eines Pflanzenrollers aus Holz oder Metall. Dauerhaft auf diesen gesetzt, lässt sich der Standort der Pflanze ohne körperliche Anstrengung leicht ändern, was z. B. beim Staubsaugen hilfreich sein kann.

Eine optische Bereicherung kann die farbliche Abstimmung von Sprüher und Gießkanne auf das Design der Übertöpfe sein. Besonders bei Serien aus Kunststoff gibt es ein großes Angebot an Pflanzenzubehör im gleichen Design. Damit schaffst du ohne Mühe gleich ein stimmiges Gesamtbild auf deinem Fensterbrett.

Übertöpfe dienen nicht nur zur Pflege von Zimmerpflanzen, sondern setzen als passendes Accessoire deine Pflanzen richtig in Szene.

Pflanze in Übertopf auf Pflanzenroller

Das könnte dich auch interessieren

Winterharte Kübelpflanzen für die Terrasse
Welche Kübelpflanzen winterhart sind und wie sie mit deiner Hilfe auf Balkon und Terrasse gut durch die kalte Jahreszeit kommen, erfährst du in diesem Ratgeber.
Mehr erfahren
Wandregal anbringen – Schritt für Schritt
Diese Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du ein Wandregal mithilfe von Bohrer und Dübel selbst anbringen kannst und wie du die richtige Position bestimmst.
Mehr erfahren
Kräuter in Töpfen und Kübeln
Erfahre hier, welche Kräuter zusammenpassen und wie du diese in Töpfen und Kübeln richtig anpflanzt.
Mehr erfahren
Beton-Deko selber machen – Anleitung, Ideen und Tipps
Stelle in wenigen Schritten Deko aus Beton her – wie es funktioniert, was du dabei beachten musst und was du alles aus Beton gießen kannst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Pflanzgefäße außen
Pflanzgefäße für außen sollten dich optisch ansprechen und verschiedenen Witterungsbedingungen standhalten. Lese hier, wie du den passenden Pflanztopf für außen findest.
Mehr erfahren
Orchideen pflegen
Damit Orchideen gesund wachsen und viele Blüten ausbilden, gibt es bei der Pflege einiges zu beachten. Lies hier, wie du Orchideen richtig pflegst und mehr.
Mehr erfahren
Zimmerpflanzen richtig pflegen
Mit unseren Tipps hälst du deine Zimmerpflanzen auch ohne grünen Daumen am Leben. Alles rund um die Themen Bewässerung, Luftfeuchtigkeit, Düngesubstrate und Zubehör.
Mehr erfahren
Blühende Zimmerpflanzen
Blühende Zimmerpflanzen sorgen für lebendig bunte Akzente in deinem Zuhause. Wir haben Tipps, welche Zimmerpflanzen sich besonders gut eignen und wie du sie pflegst.
Mehr erfahren
Große Zimmerpflanzen
In Wohnungen, Häusern und auch im Büro sind große Zimmerpflanzen ein wahrer Hingucker. In diesem Ratgeber findest du Tipps zu pflegeleichten Zimmerpflanzen.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen