StartWohnen

Die besten Hilfsmittel für deinen Umzug

Zuletzt aktualisiert: 07.12.20214 MinutenVon: OBI Redaktion
Frau schreibt auf ein Klemmbrett mit Checkliste.

Wenn du einen Umzug planst, solltest du nicht nur an anfallende Arbeiten denken, sondern auch einiges an Material und Hilfsmitteln besorgen. Wir geben dir einen Überblick darüber, was du besorgen solltest.

Welche Hilfsmittel sollten für einen Umzug besorgt werden?

Neben Umzugskartons, Luftpolsterfolie und anderem Verpackuungsmaterial wie etwa Seidenpapier solltest du dich für deinen Umzug vor allen Dingen mit Hilfsmittel für den eigentlichen Transport deines Hab und Guts ausrüsten. Insbesondere Sackkarren, Rollbretter und Möbeltragegurte können dir dabei die Arbeit erheblich erleichtern. Achte hier vor dem Kauf darauf, wie hoch die Traglast des Hilfsmittels ist und ob du damit auch Treppen überwinden kannst. Erfahre, welche praktischen Helfer sich für deinen Umzug lohnen.

Möbeltragegurte

Ein Hilfsmittel, um mit großen und unhandlichen Gegenständen die Treppe im neuen und alten Zuhause zu überwinden, sind Möbelgurte. Durch die Lastverteilung des Gurtes liegt das meiste Gewicht auf Schultern und Oberschenkeln und ermöglicht dir so ein leichteres und rückenschonenderes Tragen. Möchtest du Gegenstände mit einem Möbeltragegurt transportieren, holst du dir am besten eine zweite Person zur Hilfe.

Sackkarren

Sackkarren eignen sich optimal für einen Umzug, da du mit ihnen sperrige Gegenstände und sogar mehrere Umzugskartons gleichzeitig leicht transportieren kannst. Treppensackkarren ermöglich dir sogar, auf Treppen bequemer deine Möbel und Kisten zu transportieren. Wenn du keine Sackkarre zur Hand hast, können übrigens auch Schubkarren ein gutes Hilfsmittel sein, um Dinge leichter und schneller auf Treppen und geraden Strecken zu transportieren.

Mann schiebt Kartons auf einer Sackkarre

Rollbretter und Rollen für die Ecken

Rollbretter können bei vielen Kartons und Möbeln deinen Umzug stark vereinfachen: Packe hierzu einfach mehrere Kartons oder kleinere Möbel auf das Rollbrett, um diese rückenschonend auf geraden Strecken und im Aufzug zu transportieren. Achte beim Kauf deines Rollbretts darauf, wie viel Tragelast es aushält und ob es groß genug für deinen Umzug ist. Wenn du kein Rollbrett findest, das für deine Bedürfnisse ausreichend groß ist, kannst du auch Rollen unter deine Möbel schieben. Achte allerdings auch hier auf die Traglast der Rollen.

Spanngurte

Mit Spanngurten sicherst du deine Möbel und Kartons beim Transport im Auto, sodass nichts verrutscht und dadurch kaputt geht. Achte beim Kauf auf die Länge der Gurte und denke daran, genügend Exemplare für deinen Umzug zu besorgen.

Zurrgurt um einen Karton

Abdeckung für Möbel

Große und sperrige Möbel wie Sofas, Sessel und Matratzen müssen meistens ohne Karton im Möbeltransporter verstaut werden. Damit diese Dinge sauber und ganz bleiben, kannst du sie mit speziellen Schutzfolien und Abdeckungen abdecken. Häufig gibt es dabei schon vorgefertigte Abdeckungen, die für Sofas oder Matratzen vorgeformt sind.

Umzugskartons und Verpackungsmaterial

Kaufe für deinen Umzug genügend Umzugskartons, am besten in verschiedenen Größen. Kleine Umzugskartons eignen sich eher für schwere Sachen wie zum Beispiel Bücher, während du leichte Dinge wie Kleidung vorzugsweise in große Kartons packen solltest.

Luftpolsterfolie, Seidenpapier und Füllmaterial schützen beim Transport deine Sachen im Karton, sodass nichts kaputt gehen kann. Achte vor allem darauf, dass du genug Material besorgst, sodass alle zerbrechlichen Gegenstände ausreichend eingepackt werden können.

Mensch packt Dinge in Karton mit Luftpolsterfolie

Das könnte dich auch interessieren

Umzugskartons richtig packen
Wir geben dir Tipps, wie du dein Hab und Gut richtig verpackst und es so transportierst, dass es sicher im neuen Zuhause ankommt.
Mehr erfahren
Reinigung für die Wohnungsübergabe
Vor der Wohnungsübergabe sollten deine vier Wände sauber sein. Erfahre, wie du am besten vorgehst.
Mehr erfahren
Deine Checkliste für den Umzug
Ein Umzug erfordert einiges an Organisation und sollte gut geplant werden. Erfahre, woran du alles denken solltest.
Mehr erfahren
Wohnung renovieren – Tipps zur Neugestaltung
Bei der Wohnungsrenovierung gibt es einiges zu beachten. Lese hier, wie du ein Budget festlegst, Boden und Wandfarbe aussuchst und deinen Plan in die Tat umsetzt.
Mehr erfahren
Sockelleisten anbringen – Schritt für Schritt
Sockelleisten oder Fußleisten bilden den Abschluss bei der Bodenverlegung. Wie du diese Schritt für Schritt mit wenigen Hilfsmitteln selber anbringst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Wand verputzen – Schritt für Schritt
Bevor du neue oder renovierte Innenwände streichst oder tapezierst, verputzt du sie. Wie du dabei vorgehst und worauf du achten solltest, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Wandregal anbringen – Schritt für Schritt
Diese Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du ein Wandregal mithilfe von Bohrer und Dübel selbst anbringen kannst und wie du die richtige Position bestimmst.
Mehr erfahren
Laminat verlegen – Schritt für Schritt
Wie du mit Laminat im Klicksystem arbeitest, den Untergrund vorbereitest und Rohre und Türen einbindest: Hier erfährst du Schritt für Schritt, wie du Laminat verlegst.
Mehr erfahren
Verschiedene Regalarten im Haushalt – Ratgeber
Mit dem passenden Regal oder Regalsystem bringst du Ordnung in Haus und Wohnung. Lies hier, welches Regal sich wofür eignet und wie du den Stauraum optimal nutzt.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.