StartGartenTerrasse

WPC-Terrasse bauen – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 14.06.20195 Minuten
Terrasse einer Markise mit Gartenmöbeln und Pflanzen

Die folgende Anleitung beschreibt detailliert, wie Sie eine WPC-Terrasse auf einem Splittbett bauen – inklusive Unterbau, Verlegen der Unterkonstruktion und der Terrassendielen und dem Anbringen von Abschlussprofilen.

Wie lässt sich eine WPC-Terrasse selbst bauen?

Wenn Abmessungen, Position und Terrassenform feststehen, kann das Projekt starten. Zunächst ist wichtig, die Anleitung einmal vollständig zu lesen und den Ablauf des Bauvorhabens zu planen.

Diese Anleitung zeigt eine sehr beliebte Variante: den Bau einer Terrasse mit WPC-Dielen auf Gehwegplatten und einem Splittbett. Diese Bauweise ist dann geeignet, wenn die WPC-Terrasse auf einem ebenen, gewachsenen Boden wie einer Rasenfläche entstehen soll.

Die Beschaffenheit des Grundstücks gibt vor, welche Bauweise für die WPC-Terrasse am besten geeignet ist. Die Varianten unterscheiden sich im Ablauf wenig: Es muss immer erst ein Fundament entstehen, um darauf die Unterkonstruktion zu montieren und dann die Terrassendielen zu verlegen. 

Wichtig: Details in den Arbeitsschritten können in einzelnen Fällen anders sein als in dieser Anleitung beschrieben. Daher ist es ratsam, für das persönliche Projekt die spezifischen Verlegehinweise zu beachten.

Videoanleitung – So entsteht eine neue WPC-Terrasse

Videoanleitung (18:38 Minuten)

Terrasse mit WPC-Belag bauen

12 Schritte

1
Fläche für WPC-Belag abstecken
Skizze der Absteckungen einer Fläche beim Terrassenbau
Auf einen Blick
  • Bereich abstecken
  • Richtschnur nutzen

So wird es gemacht

2
Boden für Unterkonstruktion ausheben
Skizze der Aushebung des Bodens für die Unterkonstruktion
Auf einen Blick
  • Grasnarbe entfernen
  • Erde ausheben
  • Gefälle von zwei Prozent sicherstellen

So wird es gemacht

3
Untergrund für Terrassenbelag verdichten
Skizze einer Fläche beim Terrassenbau mit Heimwerker, der den Untergrund mit einer Rüttelplatte verdichtet
Auf einen Blick
  • Fläche harken
  • Untergrund verdichten

So wird es gemacht

4
Tragschicht verteilen & verdichten
Skizze eines Heimwerkers beim Verteilen des Mineralgemischs auf einer Fläche und beim Arbeiten mit Rüttelplatte beim Terrassenbau
Verteilen und verdichten Sie die Tragschicht.
Auf einen Blick
  • Tragschicht aus Schotter einbringen
  • Jede Schicht einzeln verdichten
  • Zwei Prozent Gefälle beachten

So wird es gemacht

5
Ausgleichsschicht auf Tragschicht verteilen
Skizze einer Unterkonstruktion mit einem Heimwerker, der Ausgleichsmaterial verteilt
Auf einen Blick
  • 4 cm Ausgleichsmaterial einfüllen
  • Fläche gleichmäßig abziehen

So wird es gemacht

6
Vlies für WPC-Dielen auslegen
Skizze eines Handwerkers beim Verlegen von Vliesbahnen auf einer Fläche beim Terrassenbau
Auf einen Blick
  • Vliesbahnen mit 10 cm Überlappung verlegen

So wird es gemacht

7
Randsteine für Unterkonstruktion verlegen
Skizze einer Fläche mit Betonplatten und Hinweis auf Entwässerungsrinne beim Terrassenbau
Auf einen Blick
  • Randsteine in Reihen verlegen
  • Per Gummihammer festklopfen
  • Gegebenenfalls Entwässerungsrinne verlegen

So wird es gemacht

8
Unterkonstruktionsprofile auslegen & markieren
Skizze einer Unterkonstruktion mit Spax-Terrassenpads und Hinweis zum Dehnungsabstand
Auf einen Blick
  • Abstand am Balkenende prüfen
  • Profile in der Mitte durchbohren

So wird es gemacht

9
Unterkonstruktion verschrauben
Skizze einer Unterkonstruktion mit Auflagepads und Konstruktionsbalken
Auf einen Blick
  • Unterkonstruktionsprofile zunächst entfernen
  • Löcher an markierten Stellen bohren
  • Profile auf Auflagepads legen und befestigen

So wird es gemacht

10
Erste WPC-Dielen verlegen
Skizze verlegter WPC-Dielen auf Konstruktionskbalken mit Hinweisen zu Gehrung, Dichtschnur und Zwischenclips
Auf einen Blick
  • Diele bündig befestigen
  • Löcher vorbohren

So wird es gemacht

11
WPC-Dielen in der Fläche verlegen
Skizze eines Heimwerkers beim Verlegen von WPC-Dielen auf einer Fläche beim Terrassenbau
Auf einen Blick
  • Dielen mit Clips fixieren
  • Weitere Dielen verlegen

So wird es gemacht

12
Abschlussleiste an WPC-Dielen befestigen
Skizze von Abschlussleiste, Abstandhalter und Befestigungsblock mit Hinweisen zur Befestigung
Auf einen Blick
  • Dielen bündig absägen
  • Abstandshalter setzen
  • Abschlussleiste befestigen

So wird es gemacht

Das benötigen Sie für Ihr Projekt

  • WPC-Terrassendielen
  • Unterkonstruktionsbalken und Montageclips
  • Schnüre
  • Richtscheit
  • Zollstock
  • Spaten
  • Bodenhacke
  • Schaufel
  • Handschuhe
  • Bauwinkel
  • Cuttermesser
  • Metallsäge
  • Gummihammer
  • Sackkarre
  • Rüttelplatte
  • Teleskop-/Gehrungssäge
  • Akkuschrauber
  • Absteckpflöcke
  • Fäustel

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.