StartGartenTerrasse

Sonnenschutz für die Terrasse

Zuletzt aktualisiert: 05.11.20203 MinutenVon: OBI Redaktion
Terrasse von oben mit Sonnensegel und Außensofa

Terrassen liegen meist auf der Sonnenseite des Hauses. Im Hochsommer kann es sich dort daher erheblich aufheizen. Dann sind Schattenspender gefragt. Form und Funktion des Sonnenschutzes kannst du auf die Größe des Sitzplatzes, die Einstrahlung der Sonne und die eigenen Bedürfnisse abstimmen.

Welcher Sonnenschutz eignet sich für die Terrasse?

Eine sonnige Terrasse kann einen ordentlich ins Schwitzen bringen. Den ersehnten Schatten werfen Sonnenschirme oder Sonnensegel, Markisen oder Überdachungen. Die einen sind mobil und lassen sich nach Stand der Sonne verändern oder ganz entfernen, die anderen sind fest montiert und bieten neben dem Sonnenschutz auch einen permanenten Witterungsschutz. Anbauten wie ein Dach oder eine Markise werden am Haus angebracht, sind aufwendiger und daher auch mit höheren Kosten verbunden. Sie sind dafür im Vergleich zu Schirm oder Sonnensegel deutlich robuster und bieten einen höheren Schutz vor Nässe. Während Markise und Schirm im Winde verwehen, kann ein senkrecht installiertes Segel auch Böen von der Seite abfangen.

Der Sonnenschutz bietet jedoch nicht nur Schatten, er ist zugleich ein dekoratives Element und sollte daher auch zum Stil von Haus und Garten passen. Eine moderne Glasüberdachung harmoniert nicht unbedingt mit einem Fachwerkhaus samt Bauerngarten, ein Sonnensegel verleiht dagegen einer Holzterrasse den Charakter eines Bootes auf hoher See. Sitzplätze, die nicht unmittelbar an die Fassade anschließen, lassen sich kaum mit einer Markise überspannen, ein großer Sonnenschirm über dem Esstisch kann auf einer großen Terrasse allerdings durchaus ein Blickfang sein. 

Sonnenschutz – die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Dauerhafte Terrassenüberdachung

Terrasse mit einer festmontierten Terrassenüberdachung

An der Fassade montierte Überdachungen verlängern die Gartensaison in den Herbst oder sogar bis in die Wintermonate hinein. Denn im Vergleich zu allen anderen Schattenspendern bieten sie sowohl einen sehr zuverlässigen Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung als auch vor Niederschlag.

Die Konstruktion dieses Sonnenschutzes besteht entweder aus widerstandsfähigem Leimholz oder hochwertigem Aluminium. Das Dach kannst du mit PVC-Wellplatten oder transparentem Polycarbonat samt einer UV-reflektierenden Schicht belegen. Deutlich teurer ist eine Abdeckung aus Verbundsicherheitsglas.

Bei der Materialauswahl für Grundgerüst und Dachfläche solltest du neben der Optik und den Kosten auch die Belastungen durch Schnee im Winter bedenken.

Markise

Terrasse mit einer Markise als Sonnenschutz und Pflanzen als Sichtschutz

Eine Markise ist nur dann eine Option, wenn die Terrasse direkt an das Haus anschließt. Diesen Sonnenschutz kannst du im Gegensatz zur fest montierten Überdachung vergleichsweise platzsparend und unauffällig an der Fassade montieren und bei Bedarf ein- und ausfahren. Die Konstruktion bietet zwar Schatten, allerdings nur einen geringen Schutz vor Regen und Wind. Bei stärkeren Böen von mehr als 30 km/h ist sie anfällig für Schäden. Die Bespannung ist in der Länge flexibel, kann sich allerdings dem Sonnenverlauf nicht anpassen und wirft mitunter lediglich einen kleinen Schatten.

Markisen sind in unterschiedlichen Farben, Formen und Ausführungen erhältlich: Mit einem Elektromotor sind sie besonders leicht zu bedienen, LED-Beleuchtung schafft gerade in den Abendstunden eine stimmungsvolle Atmosphäre und ein Faltdach-Modell wirkt sehr modern.

Sonnenschirm

Mediterrane Terrasse mit weißem Sonnenschirm

Große Ampelschirme oder Marktschirme lassen sich sehr schnell auf- und abbauen und problemlos nach dem Sonnenverlauf ausrichten. Damit entstehen Schattenflächen genau dort, wo sie gewünscht sind. An bewölkten Tagen oder am Abend ist der Schirm mit wenigen Handgriffen zusammengefaltet oder ganz von der Terrasse verschwunden. Sonnenschirme sind zwar ähnlich windanfällig wie Markisen, im Gegensatz zu fest installierten Lösungen jedoch deutlich günstiger und flexibler. So können sie auch außerhalb der Terrasse, beispielsweise im Garten, für Beschattung sorgen.

Sonnenschirme sind in zahlreichen Farben und Formen erhältlich, sodass sie sich an die Größe der Terrasse und die individuellen Bedürfnisse anpassen lassen. Das macht sie zum idealen Sonnenschutz für Mietwohnungen.

Sonnensegel

WPC-Terrassen mit Sonnenschutz in Form von Sonnensegeln mit Gartenmöbeln und Dekoartikeln

Für große Schattenflächen sind Sonnensegel die richtige Wahl. Sie lassen sich nach Bedarf individuell und nach dem Lauf der Sonne ausrichten. Bei einem plötzlichen Regenschauer kannst du das Tuch sehr schnell entfernen. Auf Windstöße reagiert diese Variante robust, erst bei Geschwindigkeiten von mehr als 50 km/h sollte der Wind aus dem Segel genommen werden, um Schäden zu vermeiden. Senkrecht angebracht schützt es nicht nur vor Sonne, sondern auch vor Seitenwind.

Im Vergleich zu einer Markise oder einem Sonnenschirm ist die Montage zwar etwas aufwendiger, das Sonnensegel ist jedoch eine günstige und sehr flexible Alternative.

Das könnte dich auch interessieren

Kleine Terrasse gestalten
Mit der passenden Ausstattung lassen sich kleine Terrassen und Balkone attraktiv gestalten: Hier finden Sie Tipps und Ideen für platzsparende Möbel und vertikale Gärten.
Mehr erfahren
Sichtschutz-Ideen für die Terrasse
Um einen Sichtschutz auf deiner Terrasse zu errichten, hast du verschiedene Möglichkeiten. Lies hier mehr zu Sichtschutzzäunen z. B. aus Holz, Stein oder Pflanzen.
Mehr erfahren
Moderne Terrasse – 5 Gestaltungsideen
Sie möchten Ihre Terrasse modern gestalten? Hier finden Sie verschiedene Ideen und Inspiration rund um Design, Gartenmöbel, Sichtschutz- und Sonnenschutzelemente.
Mehr erfahren
Holzterrasse reinigen und pflegen
Um die Holzdielen deiner Terrasse lange zu erhalten, reinigst und pflegst du die Dielen regelmäßig. Hier liest du, wie du dabei vorgehst und worauf du achten solltest.
Mehr erfahren
Terrassenplatten reinigen
Bei feucht-warmer Witterung können sich auf Terrassenplatten grüne Beläge bilden. Diese und andere Verschmutzungen können Sie mit einfachen Mitteln entfernen.
Mehr erfahren
Terrassenüberdachung selber bauen
Sie möchten selbst eine Terrassenüberdachung bauen, damit Sie und Ihre Gartenmöbel vor Wind und Wetter geschützt sind? Hier erfahren Sie, was es dabei zu beachten gilt.
Mehr erfahren
Terrasse planen – 9 Tipps
Der Bau einer Terrasse bedarf guter und gründlicher Planung – wie Sie dabei vorgehen, an alle Details denken und was es bei der Planung zu beachten gibt, lesen Sie hier.
Mehr erfahren
Balkon schnell und günstig verschönern – 6 Tipps
Sie möchten Ihren Balkon möglichst günstig verschönern, einrichten und bepflanzen? Hier bekommen Sie Tipps zu Böden, Möbeln, Sichtschutz und Bepflanzung des Balkons.
Mehr erfahren
Gartenmöbel aus Paletten selber bauen
Gartenmöbel aus Paletten lassen sich schnell selber bauen und sind ein Hingucker im Garten – lesen Sie hier Tipps zur Auswahl der Paletten sowie Farben und mehr.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen