StartGartenTerrasse

Rasenkante aus Metall einbauen – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 08.05.20193 Minuten
Rasenkante aus Metall zusammenstecken

Eine schlichte und einfache Lösung, um Rasen und Beet voneinander zu trennen, ist eine Kante aus Metall. Die folgende Anleitung beschreibt im Detail, wie Sie die Einfassung selbst setzen können – von der Vorbereitung bis zum sicheren Halt im Boden.

Wie lässt sich eine saubere Rasenkante setzen?

In vier Schritten ist ein Stahlblech im Boden verankert. Es fasst den Rasen ein und grenzt ihn gegenüber einem Beet oder der Terrasse ab. Diese klare Trennung verhindert, dass verschiedene Materialien oder Gartenbereiche sich miteinander vermischen.  Das erleichtert die Pflege der verschiedenen Flächen und schafft ein stimmiges Gesamtbild. Vor dem ersten Spatenstich empfiehlt es sich jedoch, die Anleitung einmal komplett durchzulesen und den Ablauf des Projektes entsprechend vorzubereiten. Bei einer längeren Kante kann es beispielsweise sinnvoll sein, mit einer zweiten Person zusammen zu arbeiten.

So bauen Sie Rasenkanten aus Metall ein

Vorschaubild Rasenkante setzen

Videoanleitung (3:08 Minuten)

So gelingt der Einbau einer Rasenkante aus verzinktem Metall

In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt selbst eine Rasenkante aus Metall einbauen.

5 Schritte

1
Graben vorbereiten
Richtschnur zur Vorbereitung spannen
Auf einen Blick
  • Richtlinie ziehen
  • Graben ausheben

So wird es gemacht

2
Metallkante anpassen und Einzelelemente verbinden
Metallkante zusammenstecken
Auf einen Blick
  • Elemente zuschneiden
  • Rostschutz auftragen
  • Einzelelemente verbinden

So wird es gemacht

3
Metallkante einsetzen
Metallkante einsetzen und festklopfen
Auf einen Blick
  • Metallkante als Ganzes einsetzen

So wird es gemacht

4
Metallkante festklopfen
Mit Gummihammer festklopfen
Auf einen Blick
  • Mit Gummihammer festklopfen

So wird es gemacht

5
Umliegende Erde feststampfen & Höhe überprüfen
Foto einer Rasenkante aus Metall mit einem Holzpflock, der in die Erde gesteckt wurde
Auf einen Blick
  • Boden festklopfen & begradigen
  • Korrekte Höhe der Kante prüfen

So wird es gemacht

Das benötigen Sie für Ihre Aufgabe

  • Holzpfahl
  • Schaufel
  • Spitzhacke
  • Schutzbrille
  • Gehörschutz
  • Schraubendreher
  • Gummihammer
  • Harke
  • Richtschnur
  • Spaten
  • Winkelschleifer
  • Zink-Reparaturspray
  • Verbindungshaken
  • Klopfholz

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.