StartGartenGartengestaltung

Garten für Faule – wenig Arbeit und viel Erholung

Zuletzt aktualisiert: 14.04.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Jemand liegt in einer Hängematte im Garten

Ein schöner Garten macht immer auch Arbeit. Aber mit der richtigen Pflanzenwahl und einigen Tricks gestaltest du deinen Garten so, dass die Entspannung im Vordergrund steht.

Pflegeleichte Wege

Wähle für deine Wege im Garten Pflastersteine aus Klinker, Natur- oder Betonstein. Sie sind besonders haltbar. Laub fegst du einfach herunter. Und auch das Mähen des Rasens behindern sie nicht. Gegen Unkraut in den Fugen arbeitest du Fugensand in die Rillen.

Rasenfläche ohne großen Pflegebedarf

Wähle beim Aussäen des Rasens eine hochwertige Samenmischung. Der Rasen wächst dann langsamer und dichter. So musst du seltener mähen.

In großen Gärten legst du dir einen Mähroboter zu. Dieser nimmt dir das Rasenmähen weitgehend ab.

Pflanzen für wenig Aufwand

Blühende Taglilien

Taglilien sind besonders langlebige Pflanzen. Mit ihnen hast du nicht viel Arbeit.

Setze Pflanzen in deinen Garten, die du nicht jedes Jahr neu pflanzen musst. Mehrjährige Stauden eignen sich beispielsweise gut. Für kleine Beete nimmst du nur wenige verschiedene Arten. Setze sie in Gruppen von drei bis fünf Stück.

Wirf einen Blick auf die Pflanzangaben auf dem Etikett. Dort erfährst du den idealen Standort und wie groß die Pflanzabstände sein sollten. Halte dich daran. Umso weniger Arbeit machen dir die Pflanzen.

Taglilie (Hemerocallis), Pfingstrose (Paeonia) und Prachtstorchschnabel (Geranium magnificum) sind besonders langlebig. Sie blühen über viele Jahre hinweg am selben Ort, ohne dass du sie teilen müsstest.

Tipp: Phlox und Clematis setzt du als Jungpflanze erst einmal im Topf. Schnecken haben es schwerer, wenn du die Gewächse erst später ins Beet pflanzt.

Pflegeleichte Rosen

Nicht alle Rosen sind so kompliziert wie ihr Ruf. Achte beim Kauf auf das ADR-Prädikat. Diese Rosen sind besonders robust, gesund und blühfreudig. Setze außerdem auf Kleinstrauch- und Bodendeckerrosen. Sie müssen nur sehr wenig geschnitten werden.

Öfterblühende Rosen wie „Heidetraum“, „Utopia“, „Gärtnerfreude“ oder „Sedana“ bilden oft noch bis Oktober neue Blüten.

Leicht zu pflegende Bäume und Sträucher

Manche Ziergehölze musst du nicht schneiden. Der Chinesische Blumen-Hartriegel (Cornus kousa var. chinensis) gehört dazu, die Magnolie, Japanischer Ahorn (Acer japonicum) und die Kugel-Robinie (Umbraculifera). Und auch die Zaubernuss (Hamamelis), der Federbuschstrauch (Fothergilla) oder die Zierquitte (Chaenomeles) brauchen keinen Schnitt, um sich gut zu entwickeln. 

Gemüse aus dem Topf

Tomaten werden in einen Topf gepflanzt

Setze Kräuter und Gemüse in Töpfe. Das reduziert den Pflegeaufwand.

Um Gemüse in deinem Garten anzubauen, brauchst du keine große Fläche. Je größer das Areal ist, umso mehr Arbeit hast du.

Setze Salat, Paprika, Gurken, Tomaten, Kohlrabi und Kräuter stattdessen im Topf. So sparst du dir viele Wege beim Gießen und Ernten. Du kannst die Pflanzen auch schnell umsetzen und hast kaum Probleme mit Unkraut.

Alternativ pflanzt du das Gemüse im Hochbeet. Hier kümmerst du dich besonders rückenschonend um das Pflanzen und Pflegen.

Schaffe ein Biotop

Ein Teich macht meist viel Arbeit. Auf Wasser im Garten musst du aber auch bei wenig Zeit für Gartenpflege nicht verzichten. Lege dir daher einen Naturteich an. Dort ist das Wasser zwar etwas trüber und das Ufer wilder, Frösche, Libellen und Molche fühlen sich aber trotzdem wohl.

Beim Naturbiotop brauchst du keine Filteranlage. Auch die Pflanzen musst du nicht schneiden. Pflanzen wie den wuchernden Rohrkolben (Typha) schaffst du dir erst gar nicht an. Achte außerdem auf eine Wassertiefe von mindestens 80 cm. Die Lage wählst du halbschattig. So bleibt das Algenwachstum überschaubar.

Pflegeleichter Sichtschutz

Hecken musst du regelmäßig schneiden. Sichtschutzwände aus Holz sind daher eine gute Alternative. Auch Gabionen, das sind mit Steinen gefüllte Drahtkörbe, brauchen keine Pflege.

Beide Lösungen kannst du mit Kletterpflanzen wie Geißblatt (Lonicera caprifolium), Wildem Wein (Parthenocissus quinquefolia) oder Hopfen (Humulus lupulus) begrünen.

Spare dir das Unkrautjäten

Bodendecker unter Bäumen

Bodendecker unterhalb von Bäumen nehmen dir reichlich Arbeit ab. Sie sind ideal im Garten für Faule.

Setze Bodendecker unter Bäume. Dann musst du dich um diese Fläche nicht weiter kümmern. Der dichte Bewuchs lässt Unkraut keine Chance. Einige Bodendecker blühen sogar recht attraktiv.

Entscheide dich bei der Pflanzenwahl für Dickmännchen (Pachysandra), Balkan-Storchschnabel, Blut-Storchschnabel, Kleines Immergrün (Vinca minor) oder die Elfenblume (Epimedium).

Lang blühende Kübelpflanzen

Einige Pflanzen blühen auch im Kübel besonders ausdauernd. Die Schmucklilie (Agapanthus) gehört dazu. Bis zum Herbst zeigt sie ihre Blüten. Du musst die Pflanze nur sehr selten umtopfen. Bei ihr gilt: Je kleiner der Topf, umso mehr Blüten zeigt sie. Wähle ein Pflanzgefäß mit Wasserspeicher, dann musst du nicht so oft gießen.

Das könnte dich auch interessieren

Mähroboter – Wissenswertes vor dem Kauf
Ein Mähroboter kann dir bei der Rasenpflege reichlich Arbeit abnehmen. Im Ratgeber liest du unter anderem mehr zu den Vorteilen, den Funktionsweisen und der Gerätepflege.
Mehr erfahren
Smart Garden
Zum Smart Garden gehören Mähroboter und Bewässerungscomputer aber auch Außenleuchten mit Bewegungsmeldern und Kameras. Wir geben Tipps zur Auswahl und Funktionsweise.
Mehr erfahren
Taglilien – Wissenswertes und Eigenschaften
Du suchst eine pflegeleichte und blütenreiche Gartenpflanze? Erfahre im Überblick mehr über das Aussehen, die Pflege und die Vermehrung von der Taglilie.
Mehr erfahren
Pfingstrosen
Im Frühsommer zeigen die Pfingstrosen ihre schöne Blütenvielfalt. In diesem Ratgeber erfährst du alles über das Anpflanzen und die Pflege von Pfingstrosen.
Mehr erfahren
Winterharte Stauden pflanzen und pflegen
Winterharte Stauden sind langlebige und pflegeleichte Pflanzen für deinen Garten – wann und wie du die Stauden einpflanzt sowie Tipps zur Pflege, liest du hier.
Mehr erfahren
Naturgarten anlegen
Mit einem natürlichen Garten schaffst du Lebensräume für Tiere und holst dir ein Stück Wildnis in dein Zuhause. Wir geben Tipps, wie du einen Naturgarten anlegen kannst.
Mehr erfahren
Storchschnabel pflanzen und pflegen
Lust auf satte Farben im Beet, auf der Terrasse oder dem Balkon? Erfahre hier, wie du den bunt blühenden Storchschnabel richtig pflanzt und artgerecht pflegst.
Mehr erfahren
Immergrün: pflegeleichter Bodendecker
Immergrün macht seinem Namen alle Ehre und ist noch dazu besonders pflegeleicht. So holst du den Bodendecker in deinen Garten.
Mehr erfahren
Gartengestaltung – der natürliche Garten
Gestalte deinen Garten natürlich: Wir liefern Ideen zu Pflanzen, passenden Gartenmöbeln und natürlichem Sichtschutz für deinen Naturgarten.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen