StartGartenBeet

Hochbeet richtig befüllen

Zuletzt aktualisiert: 16.06.20204 MinutenVon: OBI Redaktion
hochbeet-fuellen

Die Füllung eines Hochbeetes kann sich aus Schichten unterschiedlicher Materialien zusammensetzen. Je nach Kombination werden Nutz- und Zierpflanzen optimal versorgt. Erfahre mehr im Ratgeber.

Wie befüllt man ein Hochbeet richtig?

Wie du dein Hochbeet richtig befüllst, hängt davon ab, welche Pflanzen darin wachsen sollen. Nutzpflanzen wie Gemüse und Kräuter haben einen höheren Nährstoffbedarf als Zierpflanzen wie Blumen und Gräser. Unsere Anleitung zeigt dir daher diese zwei Varianten zum Befüllen eines Hochbeetes. Bei beiden werden unterschiedliche Schichten von Materialien miteinander kombiniert. Bei Nutzpflanzen kannst du das Hochbeet so anlegen und bepflanzen, dass Biomasse im Inneren gut zersetzt wird und Wärme sowie Nährstoffe für die Pflanzen freigesetzt werden. Für die Hochbeetbefüllung nutzt du beispielsweise auch Kompost, Äste und Laub.

Das Hochbeet sollte mindestens 80 cm hoch sein. Diese Höhe ermöglicht rückenschonendes Arbeiten: Du kannst dann wie an einem Tisch aufrecht stehen – und brauchst dich kaum zu bücken oder zu verrenken.

So platziert und füllt man ein Hochbeet für Gemüse

Video-Anleitung (3:07)

Vorbereitungen vor der Befüllung

Bevor du mit dem Befüllen deines Hochbeetes beginnst, triff ein paar kleinere Vorbereitungen:

Um das Hochbeet vor Nässe, Feuchtigkeit und Fäulnis zu schützen, ist es sinnvoll, sein Inneres mit einer Schutzfolie auszukleiden. Dafür nutzt du beispielsweise Teich- oder Noppenfolie, die du mit einem Cutter zuschneidest. Bei einem Beet aus Holz kannst du die Folie mit einem Tacker an den Innenwänden anbringen. Da du das Hochbeet mit verschiedenen Schichten befüllst, bringe Markierungen auf der Folie an, die dir die Oberkante der jeweiligen Schicht signalisieren.

Steht dein Hochbeet direkt auf dem Erdreich, decke den Boden vor dem Befüllen und Bepflanzen mit einem Gitter ab. Diese Maßnahme verhindert, dass Wühlmäuse oder andere Nagetiere ins Beet eindringen und deine Pflanzen beschädigen.

Um ein Nutzbeet anzulegen, benötigst du viele verschiedene organische Materialien. Gartenabfälle und Kompost eignen sich dafür bestens: Sie enthalten viele Nährstoffe, die das Pflanzenwachstum anregen. Da die natürlichen Abfälle, wie Äste, Laub und anderes Schnittgut, überwiegend im Frühjahr und im Herbst anfallen, wenn der Garten auf Vordermann gebracht wird, lege ein Hochbeet idealerweise in dieser Zeit an. Durch die Nutzung von Schnittgut aus dem eigenen Garten sparst du zudem Geld bei der Befüllung des Hochbeetes. 

Hochbeet Folie anbringen
Hochbeet mit Folie verkleiden

Hochbeet für Gemüse befüllen

Für die Befüllung eines Nutzbeetes, das später mit Gemüse oder Kräutern bepflanzt werden soll, gibt es verschiedene Varianten und Zusammensetzungen. Bei der hier vorgestellten Hochbeetfüllung arbeitest du mit insgesamt vier Schichten.

Die erste Schicht, die das Gitter bedeckt – und damit später den untersten Teil bildet – sollte aus möglichst grobem Material bestehen. Diese unterste Schicht der Hochbeetfüllung stellt sicher, dass das Beet gut durchlüftet wird und dass die Materialien schneller verrotten. Du verwendest hierfür unter anderem Äste, Zweige, Strauchabfälle und Wurzelstöcke. Die Höhe der Schicht beträgt dann ca. 20 cm.

Die zweite Schicht sollte ebenfalls relativ luftig sein. Dafür kannst du gehäckselte Äste, Laub und Pflanzenreste nutzen. Die Höhe dieser Schicht beträgt ca. 10 bis 15 cm. Ausreichend Laub und andere Gartenabfälle erhältst du vor allem bei der Gartenarbeit im Frühjahr und Herbst.

Die dritte Schicht, die du aufträgst, ist die Kompostschicht. Sie ist ca. 20 cm hoch. Der Kompost stellt die Nährstoffe für die Kräuter und Gemüsepflanzen bereit. Dazu eignen sich zum Beispiel grobe Garten- und Bioabfälle oder fertiges Material aus dem Komposter. Kompost kannst du sonst aber auch als spezielle Komposterde kaufen.

Die vierte Schicht ist die Pflanzschicht. Dieser Teil der Hochbeetbefüllung sollte aus hochwertiger Erde bestehen und auch nach jeder Ernte aufgefrischt werden. Verwende hierfür am besten spezielle Hochbeeterde, Humuserde oder fertige Komposterde. Allzu günstige Erde neigt zum Verklumpen und kann die Wurzeln der Pflanzen beschädigen. Die obere Schicht kann ca. 30 cm hoch sein.

Ist das Hochbeet in dieser Weise aufgebaut, kannst du es mehrere Jahre bepflanzen. Das grobe Material verrottet nach und nach, was Wärme und nährstoffreiche Erde erschafft. Nach rund fünf Jahren solltest du die gesamte Befüllung erneuern.

schichten eines hochbeetes für gemüse grafik

Hochbeet für Zierpflanzen befüllen

Wenn du dein Hochbeet als Zierbeet nutzen möchtest, kannst du bei der Hochbeetbefüllung auf eine komplexe Beschichtung verzichten.

Hast du ein Gitter gegen Nagetiere, wie zum Beispiel Wühlmäuse, eingelegt, trägst du eine 20 cm hohe Kiesschicht auf. Auf diese Schicht kommt wiederum Hochbeeterde. Trenne aber zunächst die Kiesschicht von der Erdschicht durch ein Gartenvlies. Das Vlies verhindert, dass die Erde in die Kiesschicht geschwemmt wird.

Die Kiesschicht sollte ungefähr ein Drittel der Füllung ausmachen, die Pflanzerde dementsprechend zwei Drittel. Durchschnittlich sackt die Füllung des Hochbeetes durch die Verrottung der biologischen Bestandteile in jedem Jahr ca. 10 bis 20 cm zusammen, sodass die oberste Schicht jährlich erneuert werden muss.

Soll das Hochbeet im Garten stehen, setze es am besten auf Kantensteine oder senkrecht eingegrabene Gehwegplatten. So sind Hochbeet und Untergrund voneinander getrennt, wodurch Fäulnis besser verhindert wird. Zudem erhältst du so eine perfekte Mähkante und das Hochbeet wird beim Rasenmähen nicht beschädigt.

hochbeet für zierpflanzen mit kiesschicht

Hochbeet auf dem Balkon

Wenn das Hochbeet statt auf einer Terrasse oder im Garten auf dem Balkon stehen soll, achte darauf, dass das Hochbeet nicht zu groß und zu schwer ist, damit der Balkon der Last standhalten kann. 

Wenn du dir beim Gewicht nicht sicher bist, kann es bei einem Hochbeet auf dem Balkon ratsam sein, einen Zwischenboden in das Hochbeet einzuziehen und die Pflanzen in Töpfen auf den Boden zu stellen. In diesem Fall bleibt der Teil unter dem Zwischenboden leer. Das Gewicht der Konstruktion ist somit wesentlich geringer als ein mit Erde voll befülltes Hochbeet.

Hochbeet auf dem Balkon

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen