StartDekoration

Weihnachtsbaum aufstellen und versorgen

Zuletzt aktualisiert: 26.11.20204 MinutenVon: OBI Redaktion
Weihnachtsbaumpflege mit Sprühflasche voll Wasser

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, deinen Weihnachtsbaum aufzustellen – welche das sind, erfährst du hier. Außerdem verraten wir dir, was es bei Standortwahl und Pflege zu beachten gilt, damit dein Weihnachtsbaum auch bis zum letzten Weihnachtstag eine gute Figur macht.

Richtig um den Weihnachtsbaum kümmern – wie geht das?

Du hast einen schönen Weihnachtsbaum gekauft und ihn sicher nach Hause gebracht – jetzt gilt es, ihn standfest und sicher in deinen vier Wänden aufzustellen. Du hast dabei die Auswahl zwischen verschiedenen Systemen – ein Schraubenständer beispielsweise arbeitet mit Flügelschrauben, die den Baum einklemmen und so fixieren. Bei einem Trittständer wiederum wird ein Draht zwischen vier Greifern enger gespannt, damit dein Weihnachtsbaum stabil steht. Oder du entscheidest dich für eine ganz einfache Lösung: Einen mit Sand gefüllten Eimer. Wenn du dich für eine Variante entschieden hast und dein Baum steht, solltest du dich außerdem darum kümmern, dass er sich wohlfühlt und lange hält – mit einer regelmäßigen Wasserversorgung sollte das kein Problem sein. In diesem Ratgeber erfährst du, wie dein Baum nicht nur sicher steht, sondern auch, wie er dir lange erhalten bleibt.

Möglichkeiten zum Aufstellen des Weihnachtsbaumes

Jedes System zum Aufstellen deines Weihnachtsbaumes hat seine Vor- und Nachteile. Letztendlich solltest du nach Geschmack und nach Kosten entscheiden – Trittständer sind beispielsweise meist etwas teurer als Schraubenständer.

Trittständer

Trittständer unter Weihnachtsbaum auf Decke

Ein Trittständer besteht meist aus einem runden Kunststoffgehäuse mit vier Klemmen, zwischen denen ein dicker Draht gespannt ist. Mithilfe eines Tritthebels kannst du diesen Draht leicht verengen. Ein Vorteil dieser Art des Weihnachtsbaumständers liegt in seiner einfachen Bedienbarkeit und dem eingebauten Wasserbehältnis zur Bewässerung des Baumes. Wenn du einen Trittständer verwendest, löst du zunächst den Baum aus seinem Netz, indem du es anschneidest. Danach stellst du den Stamm in den Ständer, richtest den Baum gerade aus und trittst dann den Ständer am Hebel fest.

Schraubenständer

Schraubenständer unter Weihnachtsbaum

Ein Schraubenständer ist ähnlich aufgebaut wie ein Trittständer, doch anstatt Greifern mit Draht besitzt ein Schraubenständer meist vier große Flügelschrauben, die sich in das Gehäuse drehen lassen. Dadurch wird im Innern des Gehäuses der Radius verkleinert, was den Baum fixieren soll. Auch diese Art des Ständers lässt sich einfach bedienen, besitzt jedoch meist kein Behältnis für Wasser.

Wenn du einen Schraubenständer verwendest, befreist du den Baum zunächst aus seinem Netz. Stelle ihn dann in den Ständer, richte ihn aus und ziehe dann die Schrauben fest, um ihn zu fixieren.

Eimer mit Sand

Eimer mit Sand als Ständer unter Weihnachtsbaum

Eine Alternative zum handelsüblichen Weihnachtsbaumständer ist ein Eimer, den du mit Sand befüllst. Das sieht nicht nur besonders aus, du kannst den Baum dadurch auch wunderbar gießen. Allerdings ist das Aufstellen des Baumes etwas umständlicher und das weitere Positionieren wird durch das Gewicht des Sandes erschwert.

Fülle zunächst eine Schicht Sand in deinen Eimer. Befreie den Baum dann aus seinem Netz, stelle ihn in den Eimer und richte ihn aus. Danach wird der Eimer mit Sand aufgefüllt, um den Baum in seiner Position zu halten.

Der richtige Platz für den Baum

Aufgestellter Weihnachtsbaum auf Decke neben Laternen

Hast du deinen von seinem Netz befreiten Weihnachtsbaum in den Ständer gestellt, gilt es, den richtigen Standort für ihn zu finden. Denn auch der richtige Standort beeinflusst die Haltbarkeit deines Baumes und verhindert, dass er allzu früh seine Nadeln verliert. Vor Heizkörpern oder zu dicht am Kamin fühlt sich der Baum beispielsweise nicht wohl, denn hier trocknet er zu schnell aus. Auch eine Fußbodenheizung tut dem Baum nicht gut. Rolle daher am besten eine Folie aus, die so groß wie der Baum ist. Darauf kannst du eine hübsche Decke drapieren und den Baum daraufstellen.

Weihnachtsbaum vor Kindern und Tieren schützen

Weihnachtsbaum an der Decke

Wer kleine Kinder oder Tiere hat, möchte beide Seiten möglichst vor Verletzungen und Schäden schützen. Eine Möglichkeit zum Schutz deines Weihnachtsbaumes ist es, einen kleinen Zaun um den Baum aufzubauen. So können Katze und Kleinkind nicht an Kugeln und Dekoration herankommen.

Oder du probierst etwas Ausgefallenes aus und hängst deinen künstlichen Baum kopfüber an eine DeckenvorrichtungAchtung: dies sollte bitte nur mit künstlichen Weihnachtsbäumen umgesetzt werden, bitte nicht mit echten Bäumen versuchen! Achte auch darauf, dass du den künstlichen Weihnachtsbaum sicher befestigst und deine Decke den Baum auch trägt – ein Baum, der von der Decke fällt, könnte leicht zur ernsthaften Gefahrenquelle werden. 

Der Trend, Bäume an die Decke zu hängen, ist übrigens kein neues Phänomen: Von den ersten Anfängen vor über 450 Jahren bis hinein ins 20. Jahrhundert war es vor allem in Osteuropa üblich, den Weihnachtsbaum aufzuhängen. Aber erst seit einigen Jahren kommt diese praktische Variante wieder in Mode.

Weihnachtsbaum versorgen

Weihnachtsbaum mit Wasser versorgen

Idealerweise besitzt dein Weihnachtsbaumständer bereits einen Wasserbehälter, damit dein Baum gut mit Wasser versorgt ist. Dein Baum sollte nämlich jeden Tag gegossen werden – er braucht etwa 0,5-4 Liter Wasser am Tag, je nach Art und Größe. Besprühe außerdem zusätzlich noch die Nadeln deines Weihnachtsbaumes, damit er durch Zug- und Heizungsluft nicht so schnell austrocknet. Dein Baum bleibt dann etwa 4-6 Wochen frisch.

Übrigens hilft es der Haltbarkeit deines Weihnachtsbaumes nicht, wenn du das Wasser mit Haarspray oder Glycerin versetzt. Auch eine Prise Zucker oder Frischhaltemittel für Schnittblumen helfen nicht. Im Gegenteil: Der Baum verfärbt sich dadurch schneller rot-braun.

Das könnte dich auch interessieren

So findest du den richtigen Weihnachtsbaum
Mit unseren Tipps behälst du beim Weihnachtsbaumkauf den Überblick und findest den perfekten Baum für dein Wohnzimmer.
Mehr erfahren
Weihnachtsbaum transportieren und lagern
Du hast den perfekten Weihnachtsbaum gefunden, jetzt muss er es nur noch nach Hause schaffen? Mit unseren Tipps bringst du deinen Baum sicher in dein Wohnzimmer.
Mehr erfahren
Tipps für die richtige Weihnachtsbaumbeleuchtung
Die richtige Beleuchtung am Weihnachtsbaum ist ein Muss. Wir stellen dir verschiedene Arten vor und geben dir nützliche Tipps zur Sicherheit und zum Anbringen.
Mehr erfahren
So liegst du mit deinem Baumschmuck im Trend
Dein Weihnachtsbaum ist aufgebaut und leuchtet schon gemütlich? Was jetzt noch fehlt, ist die passende Dekoration. Wir geben Tipps und zeigen dir aktuelle Trends.
Mehr erfahren
Weihnachtsbaum richtig entsorgen
Weihnachten ist vorbei, aber wohin mit dem Baum? Es gibt viele Möglichkeiten, deinen Weihnachtsbaum so zu entsorgen, dass er auch nach dem Fest noch einen Zweck erfüllt.
Mehr erfahren
Alles rund um deinen Weihnachtsbaum
Vom Kauf über Transport und Pflege bis hin zum richtigen Baumschmuck – mit unseren Tipps für deinen Weihnachtsbaum machst du dieses Weihnachtsfest zu einem besonderen.
Mehr erfahren
Weihnachtsdeko-Ideen rund um den Weihnachtsbaum
Für den Weihnachtsbaumschmuck gibt es verschiedene Stilrichtungen – lass dich hier inspirieren, wie du deinen Weihnachtsbaum passend zum Zimmer schmücken kannst.
Mehr erfahren
Bastelideen für Weihnachten – mit Anleitung
Du möchtest Weihnachtsdeko selber basteln? Hier findest du verschiedene Schritt-Anleitungen zum Selberbasteln für Fenster, Türen, Tische und den Weihnachtsbaum.
Mehr erfahren
Weihnachtsdeko basteln – Ideen für die Adventszeit
Die Weihnachtszeit naht, aber deinem Zuhause fehlt noch der letzte Schliff? Kein Problem: individuelle Weihnachtsdeko lässt sich leicht selbst machen. Wir zeigen, wie.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen