StartDekoration

Wanddeko mit Pflanzen

Zuletzt aktualisiert: 22.11.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Moderne Wanddekoration mit Spiegel, Kerzen und Pflanzen

Pflanzen beleben jeden Wohnraum. Wie du eine Wanddeko aus Pflanzen zum Beispiel mithilfe von Töpfen oder Grünlilien kreieren kannst, erfährst du in diesem Ratgeber.

Hängende Pflanzgefäße nutzen

Neben Pflanzen auf der Fensterbank und Kübelpflanzen werden Pflanzen als Decken- und Wanddeko immer beliebter. Hierzu kannst du unter anderem hängende Pflanzgefäße wie Pflanzampeln in Kombination mit rankenden Pflanzen und Ampelpflanzen nutzen.

Pflanzen bieten dir gerade auch bei der Wandgestaltung schöne Möglichkeiten, natürliche und farbenfrohe Akzente im Raum zu setzen. Dazu bieten wir dir beispielsweise eine große Auswahl an Hängepflanzen.

Hängende Pflanzgefäße mit verschiedenen Zimmerpflanzen

Hängende Pflanzgefäße und Hängepflanzen bieten viele schöne Dekorationsmöglichkeiten.

Berücksichtige für deine Pflanzendeko an der Wand oder Decke, dass die gewählten Pflanzen einen Standort bekommen, den sie gut vertragen und wo sie ausreichend Licht und Schatten sowie die richtigen Temperaturen erhalten. Bringe Deckenpflanzen nicht zu dicht unter der Decke an, da sich hier die Wärme stauen kann.

Für die Wanddeko eignen sich vor allem Zimmerpflanzen, die keine hohen Ansprüche haben und eher kompakt im Wuchs sind.

Hinweis: Beachte, dass auch hängende Pflanzgefäße je nach Pflanze und Substrat relativ schwer werden können und eine entsprechend solide Befestigung an der Wand oder Decke brauchen.

Der richtige Rahmen für Grünlilien

Auch Grünlilien geben an der Wand oder als hängende Deckenpflanzen eine attraktive Deko ab.

Tipp: Baue Grünlilien einen richtigen Rahmen. Das Arrangement wirkt dann so, als würden die Pflanzen direkt aus der Wand herauswachsen. Tatsächlich stecken die Wurzelballen in Holzkisten, die durch die Rahmen verdeckt werden.

Pflanzkisten als Wanddeko mit Grünlilien

Pflanzkisten an der Wand können deinen Pflanzen wortwörtlich den richtigen Rahmen geben.

Pflanzkisten für die Wand bauen

So baust du die oben abgebildeten Pflanzgefäße für deine Wanddeko nach:

Material: Du benötigst drei kleine Holzkisten. Eine Größe von 14 x 14 x 10 cm ist ideal. Zusätzlich brauchst du sechs Winkel. Besorge dir außerdem Folie oder Folienbeutel und drei quadratische Spiegel mit einem farbigen Rahmen. Sind die Spiegel weiß, gestaltest du sie mit Farbe ganz nach deinen Wünschen. Besorge dir dann noch Grundierung und schon kann es losgehen.

Anleitung: Nimm die Spiegel aus ihren Rahmen heraus. Das geht am besten, indem du den Kleber anlöst. Heiße Luft aus dem Föhn ist hier ein guter Trick. Kleide dann die Holzkisten mit den Folienbeuteln aus. Sie dürfen kein Wasser nach außen lassen.

Grundiere anschließend die Spiegelrahmen und streiche sie danach in deiner Wunschfarbe an. Sobald die Farbe trocken ist, schraubst du die Kisten mit zwei Winkeln auf der Rückseite der Rahmen fest. Dann kannst du die Kisten auch schon bepflanzen.

Tipp: Nimm die Rahmen zum Gießen von der Wand. Gib außerdem nur sehr wenig Wasser. So vermeidest du Staunässe.

Weitere Pflanzentipps für Wand und Decke

Kopfüber hängende Pflanztöpfe

Kopfüber hängende Pflanzen machen sich besonders gut als Wanddeko. Sie ziehen alle Blicke auf sich.

Noch ein paar Dekotipps für die Decken- und Wandgestaltung mit Pflanzen:

  • Da sich auch kopfüber wachsende Pflanzen dem Licht zuwenden, drehe sie sich regelmäßig um die eigene Achse, damit sie sich nicht nur in eine Richtung entwickeln. EfeuAlpenveilchen und Einblatt eignet sich beispielsweise gut für die Wand- oder Deckenbepflanzung. Sie bilden stetig neue Triebe. Wächst die Pflanze zu schräg, entfernst du die entsprechenden Triebe.

 

  • Auch Kräuter eignen sich gut für die Wanddekoration. Besonders praktisch sind die Pflanzgefäße in der Küche.

 

  • Für Sukkulenten schraubst du Pflanzkästen an eine große Holzplatte. Kleide die Kästen vor dem Bepflanzen mit Folie aus. Gieße außerdem immer nur sehr sparsam.

 

  • Usambaraveilchen gibst du beispielsweise ebenfalls mit Rahmen den nötigen Halt an der Wand. Setze die Dauerblüher dazu in Joghurt-Eimerchen. Beklebe diese mit Birkenrinde und befestige sie an quadratischen Brettern.

 

  • Hyazinthen setzt du in Drahtkörbe mit Glaseinsatz. Der darin enthaltene Glaseinsatz ermöglicht einen freien Blick auf die Zwiebeln und Wurzeln.

 

  • Bastle aus zwei gleich langen Seilstücken, zwei Nägeln und einem leicht verwitterten Holzbrett ein Regal für deine Pflanzen. Flammendes Käthchen und Mini-Primel machen sich hierauf gut.

Das könnte dich auch interessieren

DIY-Ideen: Einfach Deko selber machen
Du willst deine Deko selber machen? Hier findest du Ideen für Wanddekoration, dekorative Aufbewahrung sowie Deko-Objekte aus Beton und Rohr.
Mehr erfahren
Beton-Deko selber machen – Anleitung, Ideen und Tipps
Stelle in wenigen Schritten Deko aus Beton her – wie es funktioniert, was du dabei beachten musst und was du alles aus Beton gießen kannst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Wandgestaltung
Du suchst nach der perfekten Gestaltung für deine Wand? Mit unseren Tipps und Tricks kannst du deine Wände individuell gestalten und dekorieren.
Mehr erfahren
Balkon neu gestalten – Tipps zur Verschönerung
Du möchtest deinen Balkon möglichst preiswert verschönern, einrichten und bepflanzen? Hier bekommst du Tipps zu Böden, Möbeln, Sichtschutz und Bepflanzung des Balkons.
Mehr erfahren
Upcycling-Ideen – aus Alt mach Neu
Upcycling bietet die Möglichkeit, aus alten Dingen neue individuelle Lieblingsstücke zu fertigen. Ideen für Möbel und Dekoration findest du hier im OBI Ratgeber.
Mehr erfahren
Badezimmer dekorieren – Wohlfühl-Atmosphäre in deinem Bad
Das Badezimmer soll ein Wohlfühlort mit angenehmer Atmosphäre sein – da darf die passende Dekoration nicht fehlen. Ideen zur Badezimmerdekoration findest du hier.
Mehr erfahren
Shabby-Chic-Möbel selber machen
Mit Möbeln im Shabby-Look zieht zu Hause der kreative Vintage-Stil ein. Wie du Shabby Chic selber machen kannst, erfährst du in unserem Ratgeber.
Mehr erfahren
Basteln mit Beton
Bastelbeton bietet vielfältige Möglichkeiten, das eigene Zuhause zu dekorieren. Hier findest du Tipps für den Umgang mit Bastelbeton und Ideen für eigene Kreationen.
Mehr erfahren
Lampe selber bauen – Ideen und Tipps
Wie du Lampen selber bauen kannst, zeigen wir dir in diesem Ratgeber. Wir liefern kreative Ideen und praktische DIY-Tipps für deine neue, außergewöhnliche Lampe.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.