StartBauenWand

Alte Tapeten entfernen – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 12.01.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Hand mit Spachtel auf Tapete

Um neu zu tapezieren, musst du die alten Tapeten erst einmal entfernen. Wie dir das am besten gelingt und du Tapeten rückstandslos von der Wand entfernst, erfährst du hier.

Wie lassen sich alte Tapeten entfernen?

Im Idealfall lässt sich die vorhandene Tapete trocken abziehen. Wenn dies nicht möglich ist oder wenn nach dem trockenen Abziehen Rückstände bleiben, brauchst du Hilfsmittel und das passende Werkzeug. 

Die Wand muss vor dem Tapezieren eben sein, damit es nachher nicht zu Unebenheiten kommt und die neue Tapete mit dem Kleister ausreichend Halt findet. Wenn du Tapetenrückstände entfernst, musst du die Tapete in Flüssigkeit einweichen und dann von der Wand spachteln.

Je nach Art der Rückstände gibt es zwei Vorgehensweisen, alte Tapeten zu entfernen. Dünne Rückstände können direkt mit Wasser und Tapetenlöser eingeweicht werden. Alternativ eignet sich auch ein Gemisch aus Wasser und Spülmittel. Für dickere und wasserundurchlässige Tapeten benötigst du vorher das passende Werkzeug: Mit einer Nagelwalze oder einem Tapetenwolf bearbeitest du die Tapete dann, um sie durchlässiger für Wasser und Tapetenlöser zu machen. 

Alte Tapeten entfernen

4 Schritte

1
Tapete mit Nagelwalze oder einem Tapetenwolf bearbeiten
Heimwerker streicht mit einer Nagelwalze über die Tapete.
Auf einen Blick
  • Alte Tapete bearbeiten
So geht das

Je nach Art der Rückstände gibt es zu Beginn zwei Vorgehensweisen, die Tapeten zu entfernen: Bahnen mit dünnen Rückständen kannst du direkt mit Wasser und Tapetenlöser einweichen (siehe Schritt 2).

Bahnen mit dickeren und wasserundurchlässigen Tapeten, zum Beispiel Vinyltapeten oder Tapeten mit wasserundurchlässigen Anstrichen, solltest du vorher mit einer Nagelwalze oder einem Tapetenwolf bearbeiten, um die Tapete durchlässiger für Feuchtigkeit, Wasser und Tapetenlöser zu machen. Fahre dazu großflächig mit den Geräten über die Bahnen der Tapete und perforiere so alle Bereiche. Gehe dabei vorsichtig vor, um die Wand nicht zu beschädigen.

So geht das

2
Tapetenlöser ansetzen und auftragen
Heimwerker streicht mit einem Quast über die Tapetenreste.
Auf einen Blick
  • Tapetenlöser verdünnen
  • Tapetenlöser auf Tapetenreste auftragen
  • Tapetenlöser einwirken lassen
So geht das

Verdünne den Tapetenlöser gemäß der Verpackungsanleitung in einem Eimer mit warmem Wasser. Rühre die Mischung gut um und trage den mit Wasser verdünnten Tapetenlöser satt mit einem Quast auf die Tapetenreste auf. Verteile den Löser dazu großzügig auf der Wand und lasse alle Rückstände der Tapete sichtbar einweichen. Danach muss der Tapetenlöser einwirken. Die Dauer der Einwirkzeit ist ebenfalls auf dem Produkt angegeben und beträgt zumeist 15 - 40 Minuten.

So geht das

3
Tapetenrückstände mit Spachtel oder Dampftapetenablöser entfernen
Frau schabt die Tapete mit einem Spachtel ab.
Auf einen Blick
  • Tapetenrückstände abkratzen
So geht das

Kratze die Tapetenrückstände an den Bahnen vorsichtig mit einem Spachtel ab. Dazu schiebst du den Spachtel unter die durchfeuchteten Reste und arbeitest dich solange vor, bis alle Tapetenreste gelöst sind. Ein möglichst breiter Spachtel erleichtert die Arbeit an der Tapete.

Achte beim Abkratzen immer darauf, dass die Tapetenrückstände gut durchgeweicht sind. Streiche weiteren Tapetenlöser auf, wenn sie nicht sofort nachgeben. Die Tapeten solltest du dabei immer feucht halten und Zugluft vermeiden.

Ergänzend kannst du mit einem Dampftapetenablöser arbeiten. Der heiße Dampf dringt tief in die Tapete und den Kleister ein und erleichtert so das Ablösen durch die Feuchtigkeit zusätzlich.

So geht das

4
Wand zum Tapezieren vorbereiten
Frau streicht eine Wand mit einer Bürste ab.
Auf einen Blick
  • Wand prüfen
  • Löcher und Risse ausbessern
  • Untergrund vorbereiten
So geht das

Sind alle Tapetenrückstände entfernt, prüfst du die Wand gründlich auf Verunreinigungen, Schäden, Kleister und verbliebene kleine Tapetenreste. Letztere schabst du vorsichtig mit dem Spachtel ab.

Staub und andere Verschmutzungen solltest du mit einer Bürste entfernen und wasserlösliche Verunreinigungen zudem mit Fleckendecker isolieren, um ein späteres Durchschlagen der Flecken zu vermeiden. Etwaige Löcher und Risse besserst du mit einer Spachtelmasse aus. Sandige, kreidende und poröse Untergründe behandelst du hingegen mit Tiefengrund vor, um einen tragfähigen Untergrund für die neue Tapete herzustellen. Auch bei stark saugenden Untergründen wie Gipskarton ist eine Grundierung empfehlenswert.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Spachtel
  • Nagelwalze
  • Tapetenwolf
  • Tapetenlöser
  • Quast
  • Dampftapetenablöser
  • Grundierungen und Fleckenisolierungen
  • Eimer

Das könnte dich auch interessieren

Wandstreifen streichen – Schritt für Schritt
Mit Wandstreifen bringst du farbige Akzente an deine Wände – lese hier, wie du die Streifen sauber auf die Wand bringst und was du beim Streichen beachten solltest.
Mehr erfahren
Löcher verputzen – Schritt für Schritt
Löcher in Wänden gleichst du mit etwas Spachtelmasse und evtl. Tiefengrund aus. Hier erfährst du, wie du Löcher verspachtelst und die Masse ebenmäßig abschleifst.
Mehr erfahren
Raufaser tapezieren – Schritt für Schritt
Raufaser tapezieren Schritt für Schritt: In der Anleitung erfährst du, wie du sauber tapezierst und auch schwierige Stellen im Raum optimal bewältigst.
Mehr erfahren
Wände streichen – Schritt für Schritt
Mit frischen Wandfarben kannst du dein Heim individuell gestalten. Lies hier, was du zum Wände streichen benötigst und wie du die Farbe sauber aufträgst.
Mehr erfahren
Innenputz streichen – Schritt für Schritt
Erfahre hier, wie du Innenputz richtig und sauber streichst – So bereitest du die Wand vor und trägst Grundierung sowie anschließend Farbe auf.
Mehr erfahren
Malerpinsel, Farbroller und Flächenstreicher – Kaufberater
Hier erfährst du Wissenswertes über die verschiedenen Malerpinsel, Farbroller und Flächenstreicher, die du bei deinen Heimwerker- und Malerarbeiten einsetzt.
Mehr erfahren
Vliestapete tapezieren
Eine gemusterte Vliestapete kann eine einfache Zimmerwand relativ einfach aufwerten. Mit der folgenden Videoanleitung kannst du eine Tapete selber anbringen.
Mehr erfahren
Decke tapezieren und streichen
Das Streichen und Tapezieren der Decke ist etwas anspruchsvoller als das Streichen der Wände. Doch mit den richtigen Tipps geht es viel leichter. Wir zeigen dir wie!
Mehr erfahren
Wandgestaltung
Du suchst nach der perfekten Gestaltung für deine Wand? Mit unseren Tipps und Tricks kannst du deine Wände individuell gestalten und dekorieren.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen