StartBauenWand

Heizungsventil tauschen

Zuletzt aktualisiert: 13.11.20204 MinutenVon: OBI Redaktion
Ein Heizungsventil wird mit einer roten Rohrzange gegriffen.

Bleibt die Heizung kalt, ist möglicherweise das Heizungsventil defekt. Hier erfährst du, wie du das Heizungsventil selbst austauschst.

 

Heizungsventil tauschen: Vorüberlegungen

Prüfe bevor du mit dem Tausch beginnst, ob das Heizungsventil tatsächlich die Ursache des Problems ist. Ein defektes Ventil ist meistens die Ursache, wenn nur eine Heizung kalt bleibt. Funktionieren auch die anderen Heizungkörper nicht, liegt das Problem vermutlich an anderer Stelle.

Wenn du das Heizungsventil als Fehlerquelle ausgemacht hast, zeigt dir unsere Anleitung Schritt für Schritt, wie du es schnell und einfach ersetzt.

So tauschst du ein Heizungsventil aus

7 Schritte

1
Das richtige Ersatz-Ventil finden
Auf einen Blick
  • Typenbezeichnung des Ventils berücksichtigen
  • Neues Heizungsventil vom passenden Typ besorgen
So geht das

Damit die Heizung wieder einwandfrei funktioniert, brauchst du das richtige Heizungsventil für den Heizkörper. Unpassende Ventile halten möglicherweise nicht dicht oder verursachen andere Probleme.

Schaue deshalb genau nach, zu welchem Heizungstyp das alte Ventil gehört und kaufe ein passendes neues. Wenn du ganz sichergehen möchtest, schraube das alte Ventil ab und bringe es mit zu deinem OBI Markt. Dort beraten dich unsere Mitarbeiter fachkundig.

So geht das

2
Boden und Wände vor Spritzwasser schützen
Auf einen Blick
  • Spritzwasserschutz auslegen
So geht das

Da Wasser durch das Heizsystem zirkuliert, tritt beim Abmontieren des Ventils möglicherweise Flüssigkeit aus. Schütze daher sowohl den Boden als auch die umliegenden Wände vor Spritzwasser – zum Beispiel mit einem passenden Abdeckmaterial aus Kunststoff.

So geht das

3
Gegebenenfalls Wasser ablassen
Heizkörper mit Heizungsventil und Kupferrohr.
Auf einen Blick
  • Heizung mit Zulaufventil: Wasser ablassen
  • Heizung mit Wasserzulauf und zwei Kugelventilen: Direkt mit Schritt 4 fortfahren
  • Druck und Standort des Heizkörpers beachten
So geht das

Hat der Heizkörper einen einzelnen Wasserzulauf und zwei Kugelventile, gehst du direkt zu Schritt 4 weiter (Entlüftung): Denn in diesem Fall musst du vor dem Ventil-Austausch kein Wasser ablassen.

Wenn die Heizung hingegen über ein Zulaufventil verfügt, lässt du zunächst Wasser ab. Wie das problemlos funktioniert, liest du in der Betriebsanleitung der Heizung nach. Oft musst du zunächst die Umwälzpumpe der Heizung ausschalten und etwa eine Stunde lang warten. Lass dann im Heizkeller das Wasser ab.

Hinweis: Der Wasserdruck im Heizsystem sollte bei 1,3 bar und 2 bar liegen. Senke ihn auf ungefähr 0,6 bar, bevor du mit dem Austausch des Ventils beginnst.

Wie viel Wasser du ablässt, hängt vom Standort der Heizung ab: Befindet sie sich ganz oben im Haus unter dem Dach, musst du in der Regel weniger Wasser ablassen als etwa im Erdgeschoss. Fahre mit dem nächsten Schritt fort, sobald der Wasserspiegel unter dem Heizungsventil liegt.

So geht das

4
Heizung entlüften
Jemand entlüftet einen Heizkörper mit einem Entlüftungsschlüssel. Darunter eine Tasse zum Auffangen des Wassers.

Über das Entlüftungsventil lässt du das Wasser aus dem Heizkörper. Danach schließt du das Ventil wieder.

Alles auf einen Blick
  • Heizungsregler auf Position 0 stellen
  • Ablassschraube langsam öffnen
  • Entlüftungsventil schließen
  • Druckausgleich prüfen
So geht das

Stelle den Heizungsregler auf die Position 0. Lege dann den Lappen um das Entlüftungsventil der Heizung und stelle einen Eimer, Topf oder eine Schale darunter. Öffne dann langsam die Ablassschraube mithilfe eines Entlüftungsschlüssels. Sobald keine Luft mehr, sondern nur noch Wasser aus dem Heizkörper austritt, ist er entlüftet und du kannst das Entlüftungsventil wieder schließen.

Prüfe anschließend unbedingt, ob der Druckausgleich ausreichend war. Drehe dafür das Thermostat auf. Wenn du Wasser in die Heizung strömen hörst, ist der Druck noch zu hoch. Entlüfte in diesem Fall noch einmal.

So geht das

5
Heizungsventil tauschen
Auf einen Blick
  • Ventil lösen und abnehmen
  • Gewinde abdichten
  • Neues Thermostatventil anbringen
So geht das

Lege einen Lappen oder ein Handtuch um das Gewinde zwischen Ventil und Thermostatkopf. So vermeidest du unschöne Kratzer auf dem Gewinde. Löse dann vorsichtig mit der Rohrzange das Ventil. Drehe dafür das Gewinde langsam gegen den Uhrzeigersinn. Nimm das alte Ventil ab und entferne gegebenenfalls Überbleibsel der alten Dichtung.

Damit das neue Ventil wirklich dichthält, legst du nun Gewindedichtband oder Dichtmittel um das Gewinde und schraubst das neue Thermostatventil auf. Etwas Widerstand beim Anbringen des Ventils ist normal, allerdings solltest du nicht zu viel Kraft aufwenden müssen. In dem Fall hast du eventuell zu viel Dichtungsmaterial angebracht. Drehe so lange, bis das neue Thermostatventil sicher sitzt.

So geht das

6
Heizung mit Wasser füllen
Auf einen Blick
  • Betriebsanleitung beachten
  • Heizung bis auf 2 bar mit Wasser befüllen
So geht das

Auch zum Befüllen der Heizung solltest du noch einmal die Betriebsanleitung zurate ziehen. Oft lässt sich die Heizung mit einem Füllschlauch wieder mit Wasser befüllen. Sobald der Druck in der Heizung wieder bei 2 bar liegt, stoppst du die Wasserzufuhr.

So geht das

7
Alle Heizkörper entlüften
Auf einen Blick
  • Alle Heizungen entlüften
  • Gegebenenfalls Wasser nachfüllen
So geht das

Zuletzt entlüftest du alle Heizkörper im Haus. Falls die Heizungsventile etwas klemmen, herrscht im System wahrscheinlich gerade ein hoher Druck. Sobald du die Heizungen entlüftet hast, lassen sie sich wieder leichter bedienen. Sinkt der Druck durch das Entlüften unter 1,3 bar, füllst du noch einmal Wasser nach.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Rohrzange
  • Abdeckmaterial
  • ggf. Füllschlauch
  • Vierkantschlüssel
  • Dichtungsmaterial
  • neues Thermostatventil
  • Topf, Schale oder Eimer
  • Lappen oder altes Handtuch

Fazit: Heizungsventile einfach selbst tauschen

Ein Mann schraubt ein Heizungsventil mit einer Rohrzange fest.

Das neue Ventil ziehst du mit Gefühl fest. Danach lässt du wieder Wasser in die Heizung.

Mit etwas Geduld ist es kein Problem, Heizungsventile selbst zu tauschen. So sparst du dir die Kosten für einen Klempner. Arbeite dabei unbedingt sorgfältig und achte darauf, dass am Ende wirklich das gesamte Heizsystem dicht ist.

Das könnte dich auch interessieren

Heizungsrohre isolieren – Schritt für Schritt
Gut isolierte Heizungsrohre sparen Energie beim Heizen – lesen Sie hier, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Heizungsrohre optimal isolieren und was Sie dafür benötigen.
Mehr erfahren
Heizkörper richtig platzieren
Die korrekte Position von Heizkörpern wirkt sich entscheidend auf die Wirksamkeit der Geräte aus. Lesen Sie hier im Überblick, wo im Raum Sie den Heizkörper unterbringen.
Mehr erfahren
Heizkörper abbauen – Schritt für Schritt
Wie Sie einen Heizkörper abbauen, zeigt Ihnen der OBI Ratgeber. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung lernen Sie die komplette Demontage mit allen Handgriffen kennen.
Mehr erfahren
Richtig heizen mit Kamin und Ofen
Ihren Kamin oder Ofen heizen Sie bspw. mit Brennholz, Braunkohlebriketts oder Holzbriketts – lesen Sie hier, was es beim Beheizen von Kamin und Ofen zu beachten gibt.
Mehr erfahren
Heizkörper einbauen
Wie Sie einen neuen Heizkörper einbauen, zeigt Ihnen der OBI Ratgeber: Schritt für Schritt vom Ausmessen über die Montage bis zur Inbetriebnahme des neuen Heizkörpers.
Mehr erfahren
Heizkosten sparen – Tipps für den Winter
Mit einigen Tipps lassen sich auch im Winter Heizkosten sparen. Lesen Sie hier alles zu Modernisierungsarbeiten, zur Verbrauchsoptimierung und zum hydraulischen Abgleich.
Mehr erfahren
Räume richtig lüften
Eine gute Durchlüftung aller Wohnbereiche ist wichtig, um das Risiko von Schimmelbefall gering zu halten. Entsprechende Tipps und Infos zum Thema hat unser Ratgeber.
Mehr erfahren
Räume im Sommer richtig kühlen
Bei Hitze in der Wohnung, im Haus oder im Büro wird es schnell anstrengend und ungemütlich. Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie Räume im Sommer richtig kühlen können.
Mehr erfahren
Schimmel entfernen und vorbeugen
Wie Sie Schimmel entfernen und vorbeugen, erfahren Sie im OBI Ratgeber. Lesen Sie mehr zur nachhaltigen Schimmelbekämpfung sowie der Vorbeugung von Schimmel.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen