StartBauenBaustoffe

OSB-Platten streichen

Zuletzt aktualisiert: 30.09.20214 MinutenVon: OBI Redaktion
Eine OSB-Platte wird weiß gestrichen

Mit OSB-Platten verkleidest du Wände, Dächer und sogar Böden unkompliziert. Damit sie auch optisch etwas hermachen, zeigen wir dir, wie du OSB-Platten streichst oder lackierst und auf was du dabei achten solltest.

OSB-Platten streichen und verbauen

OSB-Platten (oriented strand board) sind stabile und umweltfreundliche Grobspanplatten. Mit ihnen kannst du beim Hausbau deine Wände und dein Dach verkleiden. Teilweise werden sie auch im Fußbodenbereich verlegt. Streiche die OSB-Platten und gestalte sie somit individuell.

 

Vorbereitung für das Streichen der OSB-Platten

Der erste Schritt beim Streichen von OSB-Platten ist eine gute Vorarbeit. Die Platten sollten unbeschichtet sein – das ist bei Ausführungen für den Innenraum meist der Fall. Platten für den Außenbereich sind hingegen in der Regel beschichtet. Da du die OSB-Platten als Vorbereitung auf das Streichen abschleifen musst, würdest du die Beschichtung der Außenbereich-Platten beschädigen. Die Platten sind somit anfälliger für Nässe und Feuchtigkeit und besitzen eine geringere Haltbarkeit. Aus diesem Grund solltest du ausschließlich unbeschichtete OSB-Platten streichen.

Wichtig ist auch, dass sich die OSB-Platten vor dem Streichen an das Raumklima angepasst haben. Lagere sie dafür 48 Stunden lang in dem Raum, in dem du sie später verwenden willst. Je nach Luftfeuchtigkeit dehnt sich das Holz aus oder zieht sich zusammen.

Bevor du die Grobspanplatten streichst, schleifst du sie mit einer geeigneten Maschine ab. Dies ist wichtig, damit du eine ebene Oberfläche erhältst. Entferne anschließend Staub und restlichen Schmutz mit einem Besen sowie einem feuchten Tuch.

Trage im Anschluss eine Sperrgrundierung auf. Sie verhindert, dass die Platten die Farbe oder den Lack absorbieren und sich wölben. Nutze die Rückseite der OSB-Platten, um die Farbe auszuprobieren. So erkennst du schnell, ob sie gut deckt und auch so aussieht wie gewünscht.

OSB-Platte beim Transport

OSB-Platten musst du vor dem Streichen behandeln. Der erste Schritt ist das Abschleifen.

Die richtigen Farben zum Streichen der OSB-Platten

OSB-Platten streichst du zum Beispiel mit Dispersionsfarbe. Alternativ eignen sich auch Acryl-Wandfarben und Kreidefarben. Je nachdem, für welche Farbenart du dich entscheidest, benötigst du die passende Grundierung.

Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht zwischen den unterschiedlichen Varianten zu wechseln. Streichst du mit Acryl-Wandfarbe, solltest du einen Sperrgrund sowie eine Versiegelung für Acryl-Farben verwenden.

Tipp: Damit du eine glatte und gleichmäßige Oberfläche erhältst, streichst du idealerweise mit einer hochwertigen Farbwalze.

OSB-Platten lackieren

OSB-Platten mit Grundierung streichen

Für die Grundierung verdünnst du den OSB-Lack zu 20 %. Dann kannst du die OSB-Platten damit streichen.

Statt die Grobspanplatten zu streichen, kannst du sie auch lackieren. Dafür eignet sich lösungsmittelhaltiger Lack. Diesen erhältst du hochglänzend, matt oder seidenmatt.

Für ein besseres Ergebnis beim Auftragen des hochglänzenden Lacks ist eine Kunstfaserwalze ratsam. Achte zudem darauf, den Lack vorsichtig an einem staubfreien Arbeitsplatz aufzutragen. Der Nachteil von Hochglanzlack ist seine Anfälligkeit für Kratzer. Sind die OSB-Platten ständiger Nutzung ausgesetzt, eignet sich eher seidenmatter Lack.

Verdünne den OSB-Lack für die Grundierung zu 20 %. Nachdem du diese aufgetragen hast, muss die Platte rund zwölf Stunden trocknen. Den Raum solltest du nach der Arbeit gut lüften.

Im Anschluss schleifst du die grundierte Fläche ab. Trage danach den OSB-Lack mit 10 % Verdünnung auf. Du solltest zwei- bis drei Schichten des Lacks auftragen, um ein ideales Ergebnis zu erreichen. Nach jedem Auftrag und Trocknen schleifst du die Oberfläche wieder leicht an. Nach dem letzten Auftrag entfällt dieser Arbeitsschritt.

Eine Versiegelung der OSB-Platte benötigst du nicht. Durch den OSB-Lack verfügt die Platte über einen guten Schutz gegen Wasser, Öl und Fett.

Beizen von OSB-Platten

Neben einem Farbanstrich und dem Lackieren kannst du die OSB-Platten auch beizen. Damit erzielst du eine ganz besondere Oberfläche. Ein dunkleres Ergebnis erhältst du, indem du öfter Beize aufträgst.

Weniger tief ins Holz als Beize dringt eine Lasur ein. Unabhängig davon, ob du deine OSB-Platten beizt oder lasierst, solltest du als ersten Schritt die Oberflächen der Platten abschleifen. Für ein intensiveres Farbergebnis trägst du einen Schutzlack auf.

Wachsen und Ölen der OSB-Platten

Eine weitere Möglichkeit, deinen OSB-Platten ein neues Aussehen zu verleihen, sind Öle und Wachse. Auch hier schleifst du die Platten vor dem Auftragen ab.

Mit einem Tuch oder einem breiten Pinsel trägst du dann das Öl oder Wachs auf. Auch ein zweiter Anstrich ist möglich, wenn das Ergebnis noch nicht zufriedenstellend war.

Verwende im Idealfall Leinölfirnis und natürliches Hartwachsöl.

Hinweis: Achte auf die Informationen auf den Dosen. Bei manchen Ölen kann sich ein unangenehmer Geruch bilden. Zudem vertragen sich nicht alle Öle mit dem natürlichen Holzharz der OSB-Platten.

OSB-Bodenplatten behandeln

OSB-Platten lassen sich ebenfalls als Belag für den Fußboden verwenden. Du kannst sie auch in diesem Fall streichen, allerdings nutzt sich die Oberflächen schnell ab. Streichen lohnt sich daher eher nicht. Lackiere, beize oder öle den Fußbodenbelag stattdessen. Die Vorgehensweise unterscheidet sich nicht von denen für OSB-Wandplatten.

Ein Mann misst eine OSB-Platte auf einem Tapeziertisch aus

Sollen die OSB-Platten der Fußbodenbelag werden, kannst du sie auch streichen. Sinnvoller ist es jedoch, sie zu lackieren, zu beizen oder zu ölen.

Nach dem Streichen der OSB-Platten

In vielen Fällen sind die OSB-Platten nach dem Streichen nicht vollkommen eben. Dies gilt auch dann, wenn du sie zuvor abgeschliffen und grundiert hast. Der Grund sind Fehlstellen an der Oberfläche, sogenannte Nester. Sie entstehen, wenn die Holzspäne überlappen. Selbst durch mehrmaliges Abschleifen lassen sie sich nicht entfernen.

Die Nester können aber aufgefüllt werden. Dafür verwendest du ein Gemisch aus Leim und Schleifstaub. Eine sichere Methode, um eine absolut glatte Oberfläche zu erhalten, ist das Verspachteln.

Unabhängig davon, ob du deine OSB-Platten streichst, lackierst oder ölst – sie sorgen bei allen Verfahren für einen erhöhten Pflegeaufwand. Mit der Zeit können sich die Oberflächen abnutzen. Dies gilt vor allem für Fußböden aus den Grobspanplatten. Denke daher daran, die Platten regelmäßig auszubessern.

Das könnte dich auch interessieren

Gipskartonplatten verspachteln
Wie du Gipskartonplatten verspachteln kannst, zeigt dir der OBI Ratgeber Schritt für Schritt – inklusive Spachtelmasse anrühren, vor- und nachspachteln sowie abschleifen.
Mehr erfahren
OSB-Platten verlegen – Schritt für Schritt
Wie du OSB-Platten verlegen kannst und welche Folie sich als Dampfbremse eignet, zeigt dir diese Schritt-für-Schritt Anleitung.
Mehr erfahren
Geschossdecke dämmen
Du möchtest eine Geschossdecke dämmen? Die Anleitung erklärt schrittweise, wie du den passenden Dämmstoff auswählst, den Untergrund reinigst und die Verlegung gelingt.
Mehr erfahren
Dachboden ausbauen
Den Dachboden auszubauen, schafft Wohn- und Nutzfläche. Wie du den Dachbodenausbau planst, durchführst und was es dabei zu beachten gibt, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Keller ausbauen
Mehr als ein Abstellraum: In diesem Ratgeber erfährst du, wie du deinen Keller ausbaust und worauf du dabei achten solltest.
Mehr erfahren
Trockenbauwand stellen – Schritt für Schritt
Erfahre hier, wie du eine Trockenbauwand stellst von der Rahmenkonstruktion über das Ständerwerk bis zum Verspachteln der Platten.
Mehr erfahren
Wandgestaltung
Du suchst nach der perfekten Gestaltung für deine Wand? Mit unseren Tipps und Tricks kannst du deine Wände individuell gestalten und dekorieren.
Mehr erfahren
Wände streichen – Schritt für Schritt
Mit frischen Wandfarben kannst du dein Heim individuell gestalten. Lies hier, was du zum Wände streichen benötigst und wie du die Farbe sauber aufträgst.
Mehr erfahren
Holzarten im Vergleich – Vollholz und Holzwerkstoffe
Holz und Holzwerkstoffe sind beim Haus- und Möbelbau vielfältig einsetzbar. Erfahre hier in der Übersicht, welche Bauholzarten es gibt und wofür sie sich eignen.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen