StartBauenBaustoffe

Holz wachsen – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 11.01.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Hand mit Lappen auf Holzfläche

Damit Holz dauerhaft gut aussieht, nicht ausbleicht oder rissig wird, behandelst du es. Diese Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie du Möbel wachst.

Warum sollte man Holz wachsen?

Wachse können eine gute Alternative zu Lack, Öl und Co. sein, denn sie erhalten die natürliche Atmungsaktivität des Naturmaterials Holz, seine Stärke und seine Maserung. Wachst du Möbelstücke, verleihst du ihnen einen schönen, samtig-natürlichen Glanz. Im Gegensatz zu Öl konserviert Wachs das Holz nicht von innen, sondern bildet einen matten und wasserabweisenden Schutz auf der Oberfläche.

Beim Kauf achte darauf, dass das Wachs für die Holzart geeignet ist. Für ältere oder antike Möbel etwa verwendest du ein spezielles Antikwachs. Legst du Wert auf natürliche Inhaltsstoffe, entscheidest du dich für Bienenwachs. Bienenwachs duftet auch besonders gut.

Es gibt Wachse in verschiedenen Farben und Farbtönen, außerdem spezielle Produkte für den Innen- und den Außenbereich und solche, die für beides geeignet sind. Die Oberflächen von gewachstem Holz behandelst du gelegentlich nach.

Tipp: Willst du das Holz konservieren, behandelst du es zunächst mit Öl und versiegelst es dann mit Wachs.

Holz wachsen

7 Schritte

1
Entfernung von Rückständen auf dem Holz
Hände mit Heißluftföhn und Spachtel auf Holztisch
Auf einen Blick
  • Anstriche, Lack, Wachsreste und Politur entfernen
  • Oberfläche reinigen
So geht das

Damit du das Wachs richtig aufbringen kannst und die Oberfläche später schön gleichmäßig aussieht, entfernst du restlos alle Anstriche, Lacke, Wachsreste, Polituren und eventuell überschüssiges Öl. Dabei gehst du so penibel wie möglich vor. Wenn nötig, verwendest du Abbeizer, einen Spachtel oder auch einen Heißluftföhn. Für die anschließende Reinigung nutzt du am besten nur Wasser, gegebenenfalls in Verbindung mit einem speziell für Holz geeigneten Intensivreiniger. Andere Reiniger oder Seife können das Holz angreifen oder den Prozess des Wachsens negativ beeinflussen. Nach der Reinigung lässt du das Möbelstück beziehungsweise die Holzoberfläche gut trocknen.

So geht das

2
Anschleifen vor dem Wachsen
Hand mit Schleifklotz auf Holz
Auf einen Blick
  • Oberfläche anschleifen
  • Gleichmäßig arbeiten
So geht das

Du schleifst die Holzoberfläche vor dem Wachsen mit feinem Schleifpapier an. Dann nimmt das Holz das Wachs später gut auf. Dabei arbeitest du gleichmäßig und lässt keine Stellen aus – nur dann erhältst du ein ebenmäßiges Ergebnis.

So geht das

3
Schleifstaub und Schmutz vor dem Holzwachsen entfernen
Hand mit Handfeger auf Holztisch
Auf einen Blick
  • Schmutz entfernen
  • Eventuell Zeit zum Trocknen einplanen
So geht das

Du entfernst Rückstände, Schmutz und Schleifstaub vollständig. Dafür verwendest du einen Handfeger oder Staubtücher. Eventuell reinigst du mit Wasser nach – in diesem Fall kalkulierst du allerdings wieder Zeit zum Trocknen ein. Denn vor der Behandlung mit Wachs muss die Oberfläche komplett trocken sein.

So geht das

4
Wachs auf das Holz auftragen
Hand mit Tuch und Holzwachs auf Tisch
Auf einen Blick
  • Wachs anwärmen
  • Wachs auftragen
  • Überreste entfernen
So geht das

Je nachdem, welches Wachs du verwendest, wärmst du es eventuell kurz an. Lies dir vorher die Hinweise des Herstellers durch. Wenn du das Wachs aufträgst, gehst du aufmerksam und konzentriert vor – verwende weder zu viel noch zu wenig Wachs und arbeite gleichmäßig mit einem weichen, fusselfreien Tuch oder Stoffballen. Überreste entfernst du anschließend mit einem Lappen oder gröberen Tuch.

So geht das

5
Wachs trocknen lassen
Tisch auf Fußboden
Auf einen Blick
  • Wachs trocknen lassen
So geht das

Lass das Wachs gut einziehen und trocknen. Das kann einige Stunden dauern. Im Zweifelsfall wartest du lieber etwas länger.

So geht das

6
Wachsen und Trocknen des Holzes wiederholen
Hand mit Tuch und Wachs auf Tischplatte und Tisch
Auf einen Blick
  • Wachsvorgang wiederholen
  • Wachs trocknen lassen
  • Wachsreste entfernen
So geht das

Um vollständigen Schutz zu gewährleisten, wiederholst du dann den Wachsvorgang – abhängig davon, wie trocken und aufnahmefähig das Holz ist. Überschüssige Wachsreste wiederum entfernst du nun mit einem Lappen. Beachte stets die Zeit, die das Wachs zum Trocknen braucht. Grundsätzlich behandelst du gewachste Holzoberflächen von Zeit zu Zeit nach.

So geht das

7
Holz nach dem Wachsen polieren
Hand mit Tuch auf Holz
Auf einen Blick
  • Oberfläche polieren
  • Tuch, Bürste oder Vlies verwenden
So geht das

Poliere die Oberfläche gründlich mit einem weichen Tuch, einer weichen Bürste oder einem Poliervlies. Nun erstrahlt das Möbelstück wieder in neuem Glanz.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Abbeizer
  • Holzwachs
  • Heißluftföhn
  • Spachtel
  • Schleifpapier
  • Handfeger
  • Poliervlies

Das könnte dich auch interessieren

Holz schleifen – Schritt für Schritt
Ob du Holz von Hand mit Schleifpapier oder mit einer Schleifmaschine schleifen möchtest – wir zeigen, welches Werkzeug sich für welchen Zweck eignet und wie du vorgehst.
Mehr erfahren
Holz abbeizen – Schritt für Schritt
Wie du Holzmöbel abbeizen kannst, erfährst du in der Schritt-für-Schritt-Anleitung. Nach dem Abbeizen sind deine Möbel bereit für einen neuen Anstrich.
Mehr erfahren
Parkett reparieren – Schritt für Schritt
Dellen und Kratzer im Parkett zu reparieren, ist nicht schwer – mit Holzkitt, Wachs oder auch mit einem Bügeleisen oder einer Walnuss. Lies hier, wie du dabei vorgehst.
Mehr erfahren
Holzarten im Vergleich – Vollholz und Holzwerkstoffe
Holz und Holzwerkstoffe sind beim Haus- und Möbelbau vielfältig einsetzbar. Erfahre hier in der Übersicht, welche Bauholzarten es gibt und wofür sie sich eignen.
Mehr erfahren
Balkon-Bodenbeläge im Überblick
Mit dem Balkon-Bodenbelag lässt sich der Balkon renovieren und gestalten. Wir stellen dir Bodenbeläge vor: Klickfliesen, Dielen, Kunstrasen und Teppiche im Vergleich.
Mehr erfahren
Holzterrasse reinigen und pflegen
Um die Holzdielen deiner Terrasse lange zu erhalten, reinigst und pflegst du die Dielen regelmäßig. Hier liest du, wie du dabei vorgehst und worauf du achten solltest.
Mehr erfahren
Holzschutz für außen: Tipps & Tricks
Holzmöbel und -zäune brauchen im Außeneinsatz einen besonderen Schutz. Wir zeigen dir im OBI Ratgeber, wie du dein Holz außen richtig schützt.
Mehr erfahren
Holztreppe renovieren – Schritt für Schritt
Wie du deine Holztreppe renovierst, zeigt dir der OBI Ratgeber. Erfahre, wie du die Treppenstufen ausbesserst, grundierst und versiegelst.
Mehr erfahren
Holzschutz mittels Lack, Lasur und Öl
Zum Holzschutz behandelst du Holz mit Lack, Lasur oder Öl. In diesem Beitrag erfährst du, wofür sich welches Mittel eignet und wie du den Holzschutz richtig aufträgst.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen