StartBauenAußenbereich

Sonnenschutz am Haus

Zuletzt aktualisiert: 30.09.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Außenjalousien an einer Terrasse.

Mit einem Sonnenschutz am Haus regulierst du die Innentemperatur und vor allem die UV-Einstrahlung gerade in den Sommermonaten besser. Die weiteren Vorteile eines Sonnenschutzes und welche Möglichkeiten dir hier zur Verfügung stehen, erfährst du in unserem Ratgeber.

Lohnt sich ein Sonnenschutz für dein Haus?

Strahlt die Sonne tagsüber auf das Haus, können sich die Innenräume stark aufheizen. Besonders während längerer Hitzeperioden im Sommer sinken die Innentemperaturen auch in der Nacht nicht. Dies sorgt bei vielen Menschen für einen unruhigen und unerholsamen Schlaf.

Mit einem Sonnenschutz an den Fenstern oder an der Außenseite des Hauses lässt sich die Sonneneinstrahlung abschirmen. Wenn du einen effektiven Sonnenschutz am Haus montierst, kannst du deine Räume deutlich kühler halten und so auf ein Klimagerät verzichten.

Äußerer Sonnenschutz: Sonne bereits vor den Fenstern abschirmen

Eine Frau bedient elektrische Rollläden.

Rollläden halten die Wärme draußen. Elektrisch gesteuert kannst du sie besonders bequem bedienen.

Schutzmaßnahmen wie Vorhänge, Raffrollos oder Innenjalousien dienen zwar als Sichtschutz, wirken der Wärmeentwicklung jedoch nur bedingt entgegen. Durch die Anbringung am Fensterinneren dringt die Wärmestrahlung bereits durch das Fenster ins Haus, ehe die Jalousie das Licht abschirmt. Der Raum heizt sich daher trotz Vorhang oder Jalousie langsam auf.

An der Außenseite des Hauses angebrachte Vorrichtungen verhindern stattdessen, dass die Sonne Fenster und Mauerwerk des Hauses aufheizt und die dabei entstehende Wärme nach innen dringt. 

Markisen und Außenjalousien halten die Sonne von Fenstern und Hauswänden ab. Außenjalousien gelten dabei als besonders effektiv. Markisen oder auch Sonnensegel auf dem Balkon oder der Terrasse können ergänzend dazu Schatten spenden.

Am besten lässt du die Außenrollläden schon am frühen Morgen herunter. Denke am späten Abend daran, die Rollläden wieder hochzuziehen, damit du die Räume gründlich lüften kannst.

Wirf vor dem Lüften aber unbedingt einen Blick auf das Innen- und Außenthermometer. In besonders warmen Sommernächten ist es draußen meist wärmer als im Haus selbst – beim Lüften lässt du also die warme Luft ins Haus dringen und die Innentemperatur steigt an.

Intelligenter Sonnenschutz am Haus

Terrasse mit ausgefahrener Markise.

Verbinde deinen Sonnenschutz am Haus für optimalen Komfort mit deinem Smart-Home-System.

Besonders praktisch ist ein Sonnenschutz am Haus, wenn er intelligent zu steuern ist. Je nach Art und Modell gibt es passendes Zubehör für deinen Sonnenschutz, das eine elektronische Steuerung mithilfe eines Rollladenantriebs ermöglicht. Im Idealfall lässt sich der Schutz sogar in das Smart-Home-System deines Hauses einbinden.

Systeme zum Sicht-, Blend- und Hitzeschutz, wie zum Beispiel textile Zipscreen-Systeme, kannst du in der Regel mit einer elektronischen Steuerung ausrüsten. Über diese kannst du das automatische Öffnen und Schließen des Sonnenschutzes einrichten. Abhängig vom Wetter reagiert das System und schützt die Räume im Bedarfsfall vor der Hitze.

Für die Funktionsfähigkeit benötigt das System Sensoren, Funksender und in der Regel eine App. Die Systeme lassen sich meist unkompliziert einrichten und dann bequem steuern.

Die Zipscreen-Systeme eignen sich gut als Sonnenschutz am Haus, denn sie verringern die Sonneneinstrahlung um bis zu 75 %. Wähle zwischen zahlreichen Farben der Zipscreen-Systeme. Außerdem kannst du die Transparenz bestimmen: Von komplett durchsichtig bis vollkommen blickdicht ist alles möglich.

Die Zipscreens auf unterschiedliche Weise anbringen:

  • in die Fassade integriert
  • in die Dämmebene integriert
  • in einem Vorbaukasten auf der Wand oder in der Fensterlaibung

Dies ermöglicht dir einen optimalen Sonnenschutz am Haus, ohne auf Tageslicht zu verzichten. Das System dient zudem als Insektenschutz beim nächtlichen Lüften.

Vorteile eines Sonnenschutzes gegenüber einer Klimaanlage

Klimaanlage mit Fernbedienung.

Eine Klimaanlage senkt die Temperatur im Raum – ökologischer ist es allerdings, die Hitze mithilfe eines Sonnenschutzes am Haus gar nicht erst in den Raum dringen zu lassen.

Bei warmen Innentemperaturen sind eine Klimaanlage oder ein Ventilator oft die ersten Dinge, die Hausbesitzern für die Abkühlung der Räume in den Sinn kommen. Doch nicht für jeden Haushalt ist dies eine optimale Lösung. Eine Klimaanlage verbraucht eine Menge Strom und sorgt für trockenere Luft im Hausinneren. Viele Menschen vertragen die trockene Luft nicht und bekommen trockene Augen oder schneller Erkältungen.

Ein Sonnenschutz am Haus hat dementsprechend einige Vorteile gegenüber einer Klimaanlage. Ein elektrischer Sonnenschutz weist einen deutlich geringeren Stromverbrauch auf – ein manueller Schutz ohne automatische Steuerung verbraucht gar keinen Strom. Zudem ist die Luftfeuchtigkeit im Rauminneren angenehmer, wodurch gesundheitliche Beschwerden, wie trockene Augen oder die Begünstigung von Erkältungen, reduziert werden. 

 

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen