StartBad

Wasserabfluss montieren – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 19.01.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Hand setzt Abflussstopfen auf montiertem Wasserabfluss von Dusche

Die Abflüsse an Wanne, Dusche und Waschbecken kannst du selbst anbringen und mit dem Rohrsystem verbinden. Wie das funktioniert, erfährst du in dieser Anleitung.

Wie lässt sich ein Wasserabfluss montieren?

Um das verbrauchte Wasser auf sicherem, störungs- und geruchsfreiem Weg wieder aus dem Badezimmer abzutransportieren, sind Wasserquellen wie Dusche, Badewanne und Waschbecken mit einem Abfluss versehen. Um diesen fachgerecht anzuschließen, bringst du bei allen Abflussarten zunächst Dichtung und Ablaufventil an, danach Formring und Ventilunterteil. Am Ende kommt der Geruchsverschluss hinzu – so kann das Wasser problemlos ablaufen. Positionierst du dein Waschbecken um, musst du darüber hinaus beachten, gegebenenfalls einen zusätzlichen Winkel als Verlängerung für den Siphon bereitzuhalten.

Je nachdem, ob es sich um den Abfluss einer Badewanne, einer Dusche oder eines Waschbeckens handelt, unterscheidet sich das Vorgehen ein wenig. Wichtig ist in jedem Fall, den Abfluss nach dem Anbringen an Badewanne, Dusche oder Waschbecken mit dem Hausabfluss zu verbinden und ihn anschließend auf Dichtigkeit zu prüfen. Durch die abschließende Dichtigkeitsprüfung stellst du sicher, dass kein Wasser ungewollt austritt, und vermeidest auf diese Weise potenzielle Wasserschäden.

Tipp: Um einen Abfluss nach der Montage vor dem Verstopfen zu schützen, setzt du ein Kunststoff- oder Edelstahlsieb ein, das Fremdkörper wie Haare daran hindert, gemeinsam mit dem Wasser ins Rohrsystem zu gelangen.

Wasserabfluss montieren

7 Schritte

1
Dichtung und Ablaufventilkelch anbringen
Hand bringt Ablaufventilkelch an Abfluss an
Auf einen Blick
  • Dichtung auf den Abfluss legen
  • Ablaufventilkelch darüber legen
So geht das

Der erste Montageschritt des Wasserablaufs ist bei Badewanne, Dusche und Waschbecken gleich: Lege die Dichtung von oben in den Ablauf der Badewanne, des Dusch- oder Waschbeckens. Danach legst du den Ablaufventilkelch darauf. Er wird im weiteren Montageverlauf mit dem Unterteil verschraubt.

So geht das

2
Badewanne: Formring und Ventilunterteil montieren
Schaubild für Montage von Formring und Ventilunterteil an Badewanne
Auf einen Blick
  • Formring und Ventilunterteil gegen Wannenboden halten
  • Überlauf richtig ausrichten
  • Ventilkelch mit -unterteil verschrauben
So geht das

Halte den Formring und das Ventilunterteil gegen den Wannenboden. Der Anschluss für den Überlauf muss dabei in Richtung Überlaufloch zeigen. Später wird dieser mit dem Überlauf verbunden.

Anschließend verschraubst du den Ventilkelch mit einem passenden Schraubenzieher von oben mit dem Unterteil.

So geht das

3
Badewanne: Geruchsverschluss montieren und Überlaufrohr anschließen
Schaubild für Montage von Geruchsverschluss an Badewanne
Auf einen Blick
  • Überlaufrohr kürzen und entgraten
  • Überlaufventil in das Rohr stecken
  • Formring zwischen Überlaufventil und Wanne anbringen
  • Überlaufrosette mit Ventil verschrauben
So geht das

Sobald Ventilkelch und Ventilunterteil fest sitzen, kannst du den Geruchsverschluss an den Ablauf anschließen. Kürze das Überlaufrohr mit einer feinzahnigen Säge auf die richtige Länge. Entgrate das Rohr anschließend mit einer Feile.

Steck dann das Überlaufventil in das Rohr. Leg einen weiteren Formring zwischen Überlaufventil und Wanne und verschraube die Überlaufrosette mit dem Ventil.

So geht das

4
Dusche: Formring und Erdungsanschluss montieren
Schaubild zum Anbringen von Formring an Duschwanne
Auf einen Blick
  • Formring und Ventilkelch miteinander verschrauben
  • Gegebenenfalls Erdungsanschluss verbinden
So geht das

Verschraube den Formring mit der Kontermutter von unten mit dem Ventilkelch. Falls vorhanden solltest du in diesem Schritt auch den Erdungsanschluss verbinden. Dieser ist inzwischen jedoch nicht mehr unbedingt notwendig.

So geht das

5
Dusche: Geruchsverschluss montieren
Skizze zum Anbringen eines Geruchsverschlusses an einer Duschwanne
Auf einen Blick
  • Geruchsverschluss an Abfluss anschließen
So geht das

Sobald der Ventilkelch und gegebenenfalls der Erdungsanschluss fest montiert sind, kannst du den Geruchsverschluss an den Ablauf anschließen. Achte auf eine feste und sichere Verbindung.

 

Tipp: Abschließend sollest du – sofern möglich – ein Edelstahlsieb in deinen Abfluss einsetzen, sodass die Haare beim Duschen nicht mit dem Wasser in den Abfluss gelangen.

So geht das

6
Waschbecken: Formring und Ventilunterteil montieren
Skizze zum Montieren von Formring und Ventilunterteil an Waschbecken
Auf einen Blick
  • Formring und Ventilunterteil mit Ablaufkelch verschrauben
So geht das

Schraub den Formring und das Unterteil des Ventils von unten auf das Gewinde des Ablaufkelchs auf.

So geht das

7
Geruchsverschluss montieren und Wasserabfluss anschließen
Hand montiert Geruchverschluss an Waschbeckenunterseite
Auf einen Blick
  • Geruchsverschluss anbringen
  • An Hausabfluss anschließen
  • Dichtigkeit prüfen
So geht das

Sobald der Ablauf am Waschbecken angebracht ist, kannst du den Geruchsverschluss anschließen. Hast du bei der Montage des Waschbeckens die ursprüngliche Position verändert, kann es sein, dass du den Siphon mithilfe eines Winkels verlängern musst. Möchtest du den zusätzlichen Winkel umgehen, versuche, das Waschbecken möglichst an derselben Position wie vorher zu montieren. Sobald du alle Teile miteinander verschraubt hast, kannst du Badewanne, Dusche oder Waschbecken an den Hausabfluss anschließen. Bevor du den Einbau abschließt, überprüfst du, ob der Abfluss dicht ist.

 

Tipp: Auch hier lohnt sich der Einsatz eines Edelstahlsiebs, um das Rohrsystem vor Fremdkörpern und Verstopfung zu schützen.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Wasserabfluss für Dusche, Wanne oder Waschbecken
  • Gabelschlüssel
  • Schraubendreher
  • Säge
  • Feile
  • Gegebenenfalls Winkel

Das könnte dich auch interessieren

Duschkabine einbauen – Schritt für Schritt
Diese Anleitung zeigt dir, wie der Einbau deiner neuen Duschkabine in 6 Schritten gelingt. Erfahre, was du dabei beachten musst und welche Werkzeuge du dafür benötigst.
Mehr erfahren
Badewanne mit Füßen einbauen
Du möchtest eine Badewanne mit Wannenfüßen einbauen? Lies hier, wie du die Wannenfüße an Wanne und Boden montierst sowie die Zu- und Abläufe richtig befestigst.
Mehr erfahren
Waschbecken montieren
Du möchtest ein neues Waschbecken anbringen? Lies hier, wie du das alte Waschbecken samt Armaturen abbauen und das neue Waschbecken inklusive Armaturen montierst.
Mehr erfahren
Siphon montieren und abdichten – Schritt für Schritt
Der Siphon dient als Geruchsverschluss an Waschbecken und Spülen. Erfahre hier, wie du den Siphon Schritt für Schritt richtig montieren und auf Dichtigkeit prüfen kannst.
Mehr erfahren
Abfluss reinigen
Um einen Abfluss zu reinigen, kannst du zu verschiedenen Mitteln greifen. Erfahre hier alles zu geeigneten Hausmitteln, chemischen Reinigern, Saugglocken und mehr.
Mehr erfahren
Waschtischarmatur montieren in 8 Schritten
Du möchtest die Waschtischarmatur in deinem Bad austauschen oder neu montieren? In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfährst du, wie das geht.
Mehr erfahren
Fliesen austauschen – Schritt für Schritt
Wie du einzelne Fliesen austauschst, erfährst du in unserem Ratgeber. Die Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du Fliesen aus Keramik oder Naturstein ersetzt.
Mehr erfahren
Badrenovierung
Bei der Badrenovierung gibt es in puncto Planung, Design und Gestaltung einiges zu beachten. Hier bekommst du Tipps, Inspiration und Anleitungen zur Badneugestaltung.
Mehr erfahren
Spülkasten reparieren
Kleinere Schäden am Aufputz-Spülkasten kannst du oft selbst reparieren. Erfahre hier, wie du Schäden erkennst, reparierst und Einzelteile austauschst.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen