StartBad

Spülkasten reparieren

Zuletzt aktualisiert: 22.01.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Spülkasten reparieren Anleitung offener Spülkasten

Diese Anleitung erklärt dir, wie du deinen Spülkasten reparieren kannst. Dabei lernst du, wie du kleine Schäden an dem Aufputz-Spülkasten deiner Toilette erkennst, wie du mit verkalkten oder schadhaften Dichtungen und Ventilen umgehst und wie du den Schwimmer im Spülkasten reinigst.

Wie repariert man einen Spülkasten selbst?

Ein beschädigter Spülkasten ist nicht nur ein Ärgernis, sondern verursacht auch unnötige Kosten – bei Undichtigkeit der Spülung können je nach Schaden hunderte Liter Wasser durch die Toilette ungenutzt in den Kanal fließen. Dies belastet nicht nur die Nerven, sondern auch die Wasserrechnung. Da ein Spülkasten aber nur aus wenigen Teilen besteht, kannst du den Fehler in den meisten Fällen mit einigen Handgriffen selbst beheben und dir so das Geld für die Reparatur durch den Handwerker sparen.

Wenn der Spülkasten deiner Toilette defekt ist, liegt die Ursache oft bei den Dichtungen, dem Schwimmer oder den Ventilen. Alle diese Teile können in den meisten Fällen einfach selbst repariert oder ersetzt werden. Diese Anleitung zeigt dir, wie die Reparatur der Spülung funktioniert.

Spülkasten: Häufige Probleme

Ein Aufputz-Spülkasten besteht in der Regel aus nur wenigen, relativ einfachen Bauteilen. Diese nutzen sich jedoch mit der Zeit ab – durch Verschmutzung, Ablagerungen aus dem Wasser oder Verschleiß werden sie unbrauchbar, schwergängig oder defekt. Betroffen sein können Dichtungen, Einlauf- und Eckventil, Flexschlauch sowie alle beweglichen Mechanikteile wie der Schwimmer. Die häufigsten Probleme bei Spülkästen sind durchfließendes Wasser, das du an einem permanenten Wasserfluss in der Toilette, einem hakenden Spülmechanismus und einem nicht wieder volllaufenden Spülkasten erkennst. Die häufigsten Probleme bei Spülkästen sind durchfließendes Wasser, das du an einem permanenten Wasserfluss in der Toilette, einem hakenden Spülmechanismus und einem nicht wieder volllaufenden Spülkasten erkennst. Wenn du auf Ursachensuche gehst, solltest du im ersten Schritt den Zulauf des Wassers abstellen. Hebe anschließend den Deckel des Spülkastens ab. Der Deckel sitzt häufig fest eingerastet auf dem Spülkastenkörper, lässt sich aber mit etwas Kraft abnehmen. Hänge nun den Betätigungsarm aus, um den Ablaufverschluss, die sogenannte Heberglocke, hochzuziehen. Das Wasser läuft nun ab, sodass du alle Teile der Spülung untersuchen kannst. Nehme gegebenenfalls eine Taschenlampe zur Hilfe.

Heimwerker zieht die Heberglocke in einem Spülkasten hoch.

Verkalkte und abgenutzte Dichtungen des Spülkastens wechseln

Sind die Dichtungen im Kasten voller Kalk oder abgenutzt, tauschst du diese am besten aus. Beim klassischen Aufputz-Spülkasten sind in der Regel zwei Dichtungen vorhanden. Eine am Boden des Kastens und eine weitere Dichtung am oberen Zulauf des Spülkastens. Überprüfe beide Dichtungen auf Porosität und Verschmutzungen durch Kalk. Erkenne Risse, Kalkablagerungen oder andere schadhafte Stellen und tausche die Dichtung aus. Verschmutzungen wie Kalk kannst du in den meisten Fällen auch einfach entfernen, sodass ein Austausch nicht immer nötig ist. Wenn du Dichtungen austauschst, reinigst du auch gleich die Öffnungen der Rohre.

Heimwerker hält eine verkalkte Dichtung in den Händen.

Schwimmer reinigen und reparieren

Ein undichter Abfluss vom Spülkasten kann auch mit einem Problem am Schwimmer zusammenhängen. Dieser befindet sich auf dem Wasser im Spülkasten und erkennt den Wasserstand. Überprüfe bei der Reparatur zunächst, ob Schwimmer und Führung eventuell verkeilt oder schwergängig sind und löse die Verkeilung gegebenenfalls. Achte in diesem Fall darauf, dass du mit den meist aus Kunststoff gefertigten Bauteilen vorsichtig umgehst, sodass sie nicht brechen. Ist der Schwimmer verkalkt oder verschmutzt, baust du die Elemente vorsichtig aus, um den Kalk mit Kalkentferner zu lösen. Für feinere Arbeiten kannst du eine Bürste nutzen. Gehe aber auch hier vorsichtig vor, um nichts abzubrechen.

Hinweis: Ältere Schwimmer sind hin und wieder aus Schaum gefertigt und saugen sich oft mit Wasser voll. Ersetze diese Exemplare am besten durch moderne Schwimmer aus Kunststoff oder Styropor.

Ein Schwimmer in einem Spülkasten.

Beschädigte Ventile im Spülkasten reinigen oder ersetzen

Wenn Dichtungen und Schwimmer intakt sind, keine Schäden, Verschmutzungen oder Verkalkungen zu finden sind, das Wasser aber immer noch nicht wie gewünscht fließt, könnte dies an den Ventilen der Spülung liegen. Überprüfe daher sowohl Einlauf- als auch Eckventil.

Womöglich ist das Sieb im Zulauf des Wassers verschmutzt und muss gereinigt oder sogar ausgetauscht werden. Sind die Ventile stark abgenutzt, defekt oder massiv verunreinigt, musst du diese unter Umständen komplett ersetzen.

Nutze die Gelegenheit des offenen Spülkastens dazu, gleich alle Teile zu überprüfen und zu reinigen, auch wenn nur eines der Elemente defekt, verkalkt oder verschmutzt ist. So kannst du einer weiteren Reparatur der Spülung in absehbarer Zeit vorbeugen.

Eckventil in einem Spülkasten.

Das könnte dich auch interessieren

Silikonfugen entfernen und erneuern
Rissige oder verfärbte Silikonfugen erneuerst du selber – dieser Ratgeber erklärt schrittweise, wie du die alten Silikonfugen entfernst und die neuen sauber aufträgst.
Mehr erfahren
Löcher verputzen – Schritt für Schritt
Löcher in Wänden gleichst du mit etwas Spachtelmasse und evtl. Tiefengrund aus. Hier erfährst du, wie du Löcher verspachtelst und die Masse ebenmäßig abschleifst.
Mehr erfahren
Siphon montieren und abdichten – Schritt für Schritt
Der Siphon dient als Geruchsverschluss an Waschbecken und Spülen. Erfahre hier, wie du den Siphon Schritt für Schritt richtig montieren und auf Dichtigkeit prüfen kannst.
Mehr erfahren
Duschwanne einbauen und anschließen
In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erfährst du, wie du eine Duschwanne einbauen, anschließen und richtig abdichten kannst.
Mehr erfahren
Badrenovierung
Bei der Badrenovierung gibt es in puncto Planung, Design und Gestaltung einiges zu beachten. Hier bekommst du Tipps, Inspiration und Anleitungen zur Badneugestaltung.
Mehr erfahren
Badausbau mit Bauplatten
Wie du den Badausbau mit Bauplatten realisierst, erfährst du im Ratgeber. Lerne die Eigenschaften, Materialien und Werkzeuge für Fliesenlegerplatten kennen.
Mehr erfahren
Gäste-WC planen und gestalten
Mit einigen Tricks lässt sich ein kleines Gäste-WC praktisch und attraktiv ausstatten: Lies hier, wie du dein Gäste-WC richtig planen und den Raum optimal nutzen kannst.
Mehr erfahren
Was kostet ein Bad? – Kostenrechner & Tipps
Du planst ein neues Badezimmer? Unser Badkostenrechner kalkuliert die etwaigen Kosten für dein Wunschbadezimmer zur groben Orientierung anhand bestimmter Kriterien.
Mehr erfahren
Wasserabfluss montieren – Schritt für Schritt
Wasserabflüsse in Bad und Küche montierst du in wenigen Schritten selbst. Erfahre hier, wie du bei der Montage vorgehst und was beim Abfluss zu beachten ist.
Mehr erfahren

Die OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (ÖVE/ÖNORM EN 50110-1) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach AUVA durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen