10.12.2016 08:06
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Gardena Mähroboter R70LiArt.Nr. 1452267

  • Diebstahlgeschützt
  • Arbeitet auch bei Regen
  • Ideal für komplexe Rasenflächen
Alle Artikelinfos
 
949,99

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%

Online bestellen & liefern lassen

Artikel momentan nicht lieferbar

Aktuell noch nicht möglich

Reservieren & im Markt selbst abholen

Reservierung nicht möglich

Im OBI Markt Wien St. Marx

Bestellbar im Markt, ca. 1-2 Wochen Lieferzeit

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 1452267

Der innovative Gardena Mähroboter R70Li übernimmt für Sie das Rasenmähen: Er mäht den Rasen selbstständig, während Sie Ihre Freizeit genießen oder andere Dinge tun. Dank seines SensorCut Systemes mäht der Mähroboter R70Li eine Rasenfläche bis maximal 700 m² effektiv, zuverlässig und ohne Streifenbildung. Mit dem Ergebnis eines immer gepflegten Rasens. Dabei lädt der Mähroboter bei Bedarf seinen Akku selbstständig an der Ladestation auf. Ein einfach zu verlegendes Begrenzungskabel zeigt dem Mähroboter R70Li, wo gemäht werden darf.

Der Mähroboter kürzt die Spitzen der Grashalme konstant mit seinen Präzisionsmessern, wobei der Rasenschnitt als natürlicher Dünger auf dem Rasen liegen bleibt (Mulchprinzip). Die Schnitthöhe von 2 bis 5 cm lässt sich einfach per Drehknopf einstellen. Bei einem Gewicht von sieben Kilogramm bewältigt der robuste Mähroboter Steigungen bis 25 %. Die Programmierung ist denkbar einfach und benötigt nicht viel Zeit. Über das große Tastenfeld und Display lassen sich verschiedene Mähperioden oder Tage definieren. Die Menüführung ist dabei leicht verständlich und intuitiv. Nach erfolgter Programmierung startet der Mähroboter automatisch zu den eingestellten Zeiten und arbeitet auch bei Regen.

Der leistungsstarke und pflegeleichte Lithium-Ionen-Akku mit 18 V/1,6 Ah gewährleistet einen sicheren und energiesparenden Betrieb. Zudem arbeitet der Mähroboter sehr leise und emissionsfrei. Ein hochsensibler Kollisionssensor sowie das verlegte Begrenzungskabel sorgen dafür, dass der Mähroboter sich an Hindernissen im Garten nicht stört. Hebe- und Neigesensoren sowie ein großer Abstand zwischen Gehäuse und Messern garantieren zusätzliche Sicherheit für Mensch und Tier. So stoppen die Messer beispielsweise beim Anheben des Geräts sofort und verhindern damit Verletzungen. Über die große, gut erreichbare Stop-Taste kann der Mähroboter außerdem jederzeit gestoppt werden.

Der Mähroboter ist flexibel und damit für fast jeden Gartentyp geeignet. Ausgestattet ist dieser Mähroboter mit einer Fernstart-Funktion, die ein gleichmäßiges Mähergebnis sogar bei komplexen Rasenflächen garantiert. Die Alarmfunktion sowie der PIN-Code sorgen zudem für sicheren Diebstahlschutz.

Lieferumfang

- Gardena Mähroboter R70Li
- Ladestation
- Niedervolt-Stromkabel
- 200 m Begrenzungskabel
- 400 Haken
- 3 Ersatzmesser
- 7 Verbinder
- 5 Anschlussklemmen

Energieverbrauch R70Li: ca. 6 kWh/Monat bei maximaler Flächenleistung

Zusätzlicher Hinweis:
Vor der Ladestation muss sich eine Freifläche von 3 Metern befinden. Links und rechts neben der Ladestation muss das Begrenzungskabel in einer Länge von 1,5 m gerade verlegt werden können.

Der Mähroboter sollte zur Aufbewahrung im Winter sorgfältig gereinigt und vollgeladen auf den Rädern stehend an einem trockenen und frostfreien Ort aufbewahrt werden. Gegen Ende der Mähperiode bietet Gardena einen professionellen Winterservice an.

Technische Daten
Akku-Leistung:18/1,6 V/Ah
Flächenempfehlung:600 bis 1000 m²
Max. Steigung:25 %
Schnitthöhenabstufung:Stufenlos
Min. Schnitthöhe:20 mm
Max. Schnitthöhe:50 mm
Maße und Gewicht
Gewicht:7,4 kg

.

Datenblätter

Weitere Details

Bewertungen (7)

 4.5 von 5
  • 5(5)
  • 4(1)
  • 3(0)
  • 2(0)
  • 1(1)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie jetzt eine Bewertung und nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil!

Details und Teilnahmebedingungen unter obi.at/gewinnspiel.
Laufzeit bis 31.01.2017.

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
4

Christian (17.08.2016)

Super Gerät aber ...

Super Gerät aber anscheinend ab Bj. 2016 ohne Gleitplatte beim R70Li.
Erstmal vorweg, das Gerät übertrifft meine Erwartungen da es auch mit sehr engen Korridoren (40-50cm) gut klar kommt. Mähergebnis ist auch super bei meinen ca. 600qm Rasenfläche.

Das einzige was die ganze Sache ein wenig trübt ist die Tatsache das Gardena mit den Modellen die 2016 produziert wurden keine Gleitplatte mehr verbaut wird bei der R70Li Reihe. Ich empfinde aber diese Platte aber als recht sinnvoll, da sie die Messer maßgeblich von Verschmutzung an den Messerschrauben bewahrt damit sie beweglich bleiben. Ohne die Platte muss man nun des öfteren (ca. 1x wöchentlich) prüfen ob Dreck die Messer blockiert und ggf. reinigen damit sie frei beweglich bleiben.

Ich finde es auch sehr schwach das Gardena das nirgendwo kommuniziert wird das Sie einen für so gravierenden Eingriff im R70Li Modell vorgenommen haben daher nur 4 Sterne da alles andere einwandfrei ist. Ich werde daher an dem Gardena Support zwecks Kulanz appellieren für einen Gleitplattenumbausatz.

6 oder

5

Friedbert M. (12.06.2016)

Alles zu meiner Zufriedenheit

Bin begeistert, seit 4 Tagen im Einsatz und mäht wunderbar, selbst Steigungen kein Problem!

7 oder

5

Arno (12.05.2016)

Feines Gerät

Trotz komplizierter Rasenfläche erreicht er alle abgesteckten Ecken ohne Fehler. Installation lief völlig problemlos. Es macht einfach Spaß zuzuschauen. Ob mein Rasen dadurch besser wird werden wir sehen.

6 oder

1

Martin G. (11.05.2016)

Nicht für jeden Garten geeignet

Ich habe ihn mir zugelegt in der Hoffnung, dass er mir das lästige Mähen abnehmen würde, in meinem 700-800qm großem Garten. Jedoch habe ich keinen Bilderbuchgarten. Ich habe natürlich vorher mit dem rasenmäher alles auf ca 7-10cm herunter gemäht, dennoch musste ich feststellen, dass er alle 2m an einem kleinen Busch (Bsp. Löwenzahn) oder auch bei leichten Unebenheiten wieder wendete. Gleiches auch bei Steigung, kaum ist eine Kleinigkeit zu viel widerstand drehen die Räder einfach durch. Abundzu ist er in kleine Löcher gefahren und blieb stecken... Ich habe mit ihm Gassi gehen müssen als dass er Arbeit abgenommen hat. Ich will hiermit darauf aufmerksam machen (was komischerweise alle Händler herunter spielen), dass man sich über den Zustand seines Gartens in Verbindung mit den sehr begrenzten Einsatzmöglikeiten wahrscheinlich sämtlicher Mähroboter im klaren sein sollte. Hat man einen kleinen Bilderbuchrasen und weniger eine Wiese sollten die mähroboter wohl funktionieren.

6 oder

5

joewup (10.04.2016)

Macht was er soll und das gut

Wir haben den Mähroboter R70Li jetzt 10 Tage im Einsatz und er funktioniert tadellos. Die Installation war einfach, wir haben das Begrenzungskabel und das Suchkabel auf dem Rasen mit den mitgelieferten Haken befestigt. Er hat auf Anhieb in die Station zurückgefunden, die sich etwas außerhalb der Rasenfläche auf Steinplatten befindet. Dort wurden die Kabel in den Fugen der Steinplatten verlegt. Wir sind, bedingt durch die Örtlichkeit, auch etwas von den angegebenen Freiräumen links und rechts der Ladestation abgewichen, aber auch das war kein Problem. Ebenfalls sehr gut funktioniert der Fernstart, der ein größeres Maß an Flexibilität bietet und dafür sorgt, dass der Roboter auch entfernte, kleinere Rasenstücke regelmäßig abmäht. Insgesamt ein bisher sehr lohnender Kauf, auch mit dem Vorteil, dass kein Rasenschnitt mehr entsorgt werden muss.

10 oder

5

Georg Mattenklott (27.05.2015)

Gardena Mähroboter 70 Li

Wir sind mit dem Gerät sehr zufrieden, nach ein par Tagen Anlaufzeit arbeitet er nun ohne das er irgendwo Hängen bleibt. Es ist ein große Erleichterung.

19 oder

5

Carsten S. (02.05.2015)

Der Mähroboter von Gardena....

Ich habe das Gerät in dieser Woche in Betrieb genommen und bin bis jetzt sehr zufrieden. Die Installation des Begrenzungskabels wie auch des Suchkabels war nicht schwierig, sondern lediglich ein wenig zeitaufwändig. Je nach Größe des Gartens kann das schon einige Stunden in Anspruch nehmen. Hält man sich an die Tipps in der Bedienungsanleitung, sollten aber keine Schwierigkeiten auftreten. Sehr zu empfehlen ist, zunächst eine Zeichnung des Gartens anzulegen, in der die Lage der Kabel eingezeichnet wird - selbst wenn man eine gute Vorstellungskraft hat. Ansonsten passiert es leicht, dass man das ein oder andere Hindernis bei der Verlegung übersieht und dann nur mit erhöhtem Aufwand eine Insel einbauen kann, die dem Roboter hilft dieses Hindernis zu umfahren. Nach einer Woche zweichnet sich auch ab, dass die Verlegung des Begrenzungskabels ein wenig nachjustiert werden muss, da an einigen wenigen Stellen nicht dicht genug herangemäht wird, aber das ist sicher normal, wenn im Eifer des Gefechts das Kabel doch ein wenig zu weit vom Hindernis entfernt liegt. Die Wege, die der Roboter zurücklegt, sind gewöhnungsbedürftig, aber letzlich erwischt er alle Ecken. Insofern bin ich mit den Ergebnissen bis jetzt sehr zufrieden.

41 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Nach oben