06.12.2016 11:18
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Weka Holz-Gartenhaus Taro C 295 cm x 300 cmArt.Nr. 4153532

  • Wandstärke: 28 mm
  • Vordach: 20 cm
  • Inkl. Massivholz-Dach und -Fußboden
Alle Artikelinfos
UVP 1.599,00 € Sie sparen 500 €
1.099,00

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in 1er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%

Online bestellen & liefern lassen

ca. 3-4 Wochen Lieferzeit

Aktuell noch nicht möglich

Reservieren & im Markt selbst abholen

Reservierung nicht möglich

Im OBI Markt Wien St. Marx

Bestellbar im Markt, ca. 4-5 Wochen Lieferzeit

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 4153532

Hochwertiges Gartenhaus mit moderner Eckverbindung aus nordischem Fichtenholz. Mit der praktischen, breiten Doppeltür eignet sich das Taro sowohl als Geräteschuppen, wie auch als Freizeithaus zum Einrichten und Verweilen. Die großen Lichtausschnitte in der Tür sorgen für ausreichend Tageslicht im Innenraum. Das Pultdach aus Massivholz rundet das moderne Erscheinungsbild ab.

Technische Daten:
Material: naturbelassene nordische Fichte
Umbauter Raum: 17,23 m³
Gesamthöhe vorne: 217 cm
Rückwandhöhe: 190 cm
Tür-Art: Doppeltür mit Profilzylinder-Schloss und Drückergarnitur
Tür-Durchgangsbreite: 143 cm
Tür-Durchgangshöhe: 173 cm
Holzfußboden enthalten: Ja
Dachform: Pultdach
Dachfläche: 10,52 m²
Schneelast: 75 kN/m²

Dacheindeckung: Bitumendachbelag zur Ersteindeckung inklusive

Bitte informieren Sie sich bei den zuständigen Behörden, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist oder bestimmte Schneelasten berücksichtigt werden müssen.

Technische Daten
Breite (Front):319 cm
Tiefe (Seitenmaß):334 cm
Tür-Durchgangsbreite:143 cm
Farbe:Natur
Dachform:Pultdach
Wandstärke:28 mm
Grundfläche:8,85 m2
Breite (Sockelmaß):295 cm
Tiefe (Sockelmaß):300 cm
Firsthöhe:217 cm
Tür:Doppeltür
Fußboden enthalten:Ja
Oberflächenbehandlung:Unbehandelt
Maße und Gewicht
Gewicht:600,0 kg
Höhe:2,17 m
Breite:3,19 m
Tiefe:3,34 m

Wichtig: Für eine Anlieferung nach Hause (frei Bordsteinkante) muss die Zufahrt mit einem 38-t-LKW möglich sein.

Bitte informieren Sie sich bei den zuständigen Behörden, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist oder bestimmte Schneelasten berücksichtigt werden müssen.

„Möchten Sie in Raten zahlen?“

Nutzen Sie einfach unsere Null Prozent Finanzierung im OBI Markt oder online!

Zur Finanzierung
Finanzierung

Ratgeber

Lieferservice bei Online Bestellung

Spedition
Spedition
Die Versandkosten für diesen Artikel betragen 0,00 €.

Nicht paketfähige Artikel werden Ihnen von einer Spedition bequem nach Hause geliefert. Der Spediteur kontaktiert Sie vor der Zustellung, um mit Ihnen einen passenden Termin zu vereinbaren. Die Lieferanten sind grundsätzlich nur zu einer Lieferung bis Bordsteinkante (befahrbarer Bereich) verpflichtet. Die Versandkosten richten sich nicht nach der Anzahl der Artikel, sondern nach dem Artikel mit den höchsten Versandkosten innerhalb Ihrer Bestellung.

"Haben Sie Fragen zur Lieferung?"
Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

Tel: 01 928 039 4
E-Mail: service@obi.at

Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Bewertungen (18)

 4 von 5
  • 5(5)
  • 4(7)
  • 3(5)
  • 2(1)
  • 1(0)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie jetzt eine Bewertung und nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil!

Details und Teilnahmebedingungen unter obi.at/gewinnspiel.
Laufzeit bis 31.01.2017.

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
5

Jürgen Klaus (29.11.2016)

Lieferung, Aufbau und Qualität - TOP!

Das gefällt mir: steht in der Überschrift ;-)

Das gefällt mir nicht: /

Die online Bestellung hat einwandfrei funktioniert - sehr freundlicher Lieferant,
die Hütte hat eine sehr gute Qualität für diesen Preis!
gerne wieder!

0 oder

4

Holzmichel (13.11.2016)

Preis leistung stimmt

Das gefällt mir: Wandstärge, Verarbeitung, Stabilität

Das gefällt mir nicht: Fussboden, Dachbalken, Unverständige Anleitung

Unter'm strich is es ein gutes stabiles Gartenhaus. Zu dritt is es auch kein Problem an ein Tag alles aufzustellen. Zum Boden.. ja der könnte stärker sein. Bei mir steht die Hütte allerdings auf ein festen Fundament, von daher sollte es kein Problem sein. Die Eckbalken sind meines Erachtens ausreichend, nur gräder dürften sie sein. Die dachbalken sind zwar sehr stabil! Allerdings is die Hütte zu tief für diese vorm von Dachbalken. Da die Hütte nach hinten abfällt und drei Balken verbaut werden, bleibt man schon beim zweiten Balken mit dem Kopf hängen wen man über 1.80 groß ist. Vom hinteren Balken will ich da garnicht sprechen :-D
Stabil ist das Dach allemal! Wir waren zu zweit auf dem Dach gesessen und haben die Bretter geschraubt.

Im großen und ganzen is die Hütte empfehlenswert.

0 oder

4

Helmut Panzenböck (01.11.2016)

Für den Preis OK

Das gefällt mir: Preis - einfache Montage

Das gefällt mir nicht: Dach zu schwach dimensioniert.

Ich habe beim Dach zusätzliche Dachsparren eingezogen. Die angegeben Schneelast von 75 kN/m² kann nicht stimmen. Das wären eine Belastung von ca. 7,5 Tonnen pro m². Der ganze Schuppen müsste dann ca. 56 Tonnen Belastung aushalten. Da fragt man sich warum man beim Dachdecken nicht auf das Dach steigen darf (Angabe in der Beschreibung). Wahrscheinlich sind bei der Belastung 75 kg/m² gemeint. Das kommt der Belastbarkeit in der Originalversion schon näher.

Unterm Strich kann ich das Gartenhaus aber trotzdem weiterempfehlen.

1 oder

3

Gerhard Lagler (24.10.2016)

Schwächen die Geld kosten

Das gefällt mir: Passgenauigkeit

Das gefällt mir nicht: Schrauben, Fussbodenstärke, Dachstärke

Habe mir 2 Hütten gekauft, die Schrauben sind letztklassig, alle. Der Fussboden mit 15 mm zu schwach dimensioniert und ebenso bei den Dachbrettern.
19mm bzw 23mm wären optimal. somit ist der Preis nicht wircklich gut, weil man ja noch jede Menge als Ersatz kauft.
Die Passgenauigkeit ist OK und leicht aufzustellen, 2 Hütten 2 Tage alleine ohne Unterbau.

1 oder

4

Wolfgang Keil (09.05.2016)

Solides Gartenhaus mit abstellbaren Schwächen

Wir haben dieses Gartenhaus im Sommer 2015 als Ersatz für einen alten Schuppen in ähnlicher Größe beschafft. Die Anlieferung wurde rechtzeitig angekündigt und erfolgte mit einem 40-Tonner, der etwas außerhalb unseres Wohngebietes geparkt werden musste. Die letzten Meter wurden mit dem Lkw-eigenen Gabelstapler absolviert. Das Paket konnte nur quer mit dem Stapler transportiert werden, eine temporäre Lagerung z. B. der Länge nach in der Garage ist nicht ohne Zusatzaufwand (Auspacken, Umschichten) möglich.
Für das Umschichten und eine sinnvolle Sortierung der Elemente muss ausreichend Zeit UND Platz eingeplant werden. Da sich der Aufbau bei uns über mehrere Tage hinzog, sollte man die noch nicht benötigten Elemente regensicher lagern (ggf. Plane).
Der Zusammenbau war weitgehend ohne unüberwindbare Probleme. Wir haben zu zweit trotz handwerklicher Begabung etwa drei ganze Tage nur zum Aufbau incl. Nacharbeit gebraucht. Im Folgenden ein paar Tipps:
Wir haben die Bodenbretter geschraubt anstatt - wie in der Aufbauanleitung beschrieben - sie zu nageln. Das geht nach unserer Erfahrung schneller, präziser und vor allem deutlich leiser (die Nachbarn haben es uns gedankt).
Während des Aufbaus sollte man immer wieder Winkligkeit und Parallelität überprüfen. Teilweise sind die Eelemente verwunden, so dass wir mit Spanngurten die Seitenwände heranziehen mussten (wurde bereits bei einer anderen Bewertung vermerkt). Aus diesem Grund sollten die mitgelieferten Eckpfosten gegen stärkere Pfosten ausgetauscht werden.
Beim Einsetzen der Türzarge, die ausreichend Spiel zur Aussparung an der Vorderseite hat, nach jeder zweiten Schraube unbedingt auf Rechtwinkligkeit prüfen, ansonsten hat man ein Parallelogramm und die Tür klemmt (wir haben die Zarge zweimal einbauen dürfen ...).
Die lichte Innenraumhöhe ist etwas zu gering. Wir haben die beiden hinteren Dachbalken mit PE-Rohrisolierung gepolstert haben, um Beulen am Kopf zu verhindern. Den Tipp mit der zusätzlichen Bohlenreihe rundum hätten wir früher lesen müssen.
Aufgrund beengter Platzverhältnisse haben wir die Bohlen für eine Seiten- und die Rückwand vor der Montage zweimal gestrichen. Das hatte keinen negativen Einfluss auf die Montage, es mussten ein paar kleine „Blitzer“ nachgestrichen werden.
Auf der Rückseite haben wir eine handelsübliche Regenrinne incl. Fallrohr (Fa. Marley) angebracht. Die Montage war etwas kompliziert und mit (Bastel-) Aufwand verbunden.
Für die Innenraumgestaltung haben wir alte Ikea-Ivar-Regale verwendet, die wir noch übrig hatten. Damit ausgestattet ist die Hütte ein echtes „Lagermonster“.
Den Winter incl. diverser Niederschläge und Sturm hat das Haus problemlos überstanden. Die Schrauben für die Türbeschläge rosten und werden jetzt ausgetauscht. Alles in allem kann man ca. 250 - 350 EUR dazu rechnen für Farbe, zusätzliche Beschläge (Winkel, etc.), Schrauben und Extras wie Regenrinne/-fallrohr.
Alles in allem würden wir das Haus wieder kaufen, aber von Anfang an „tunen“.

49 oder

4

Jörg (03.11.2015)

WEKA Gartenhaus Taro C

Wir haben uns für das Gartenhaus entschieden, weil es ein gutes Gesamtpaket incl. Fußboden, Dachpappe und Lieferung darstellt. Die Fläche von ca. 9 m2 entsprach genau unseren Vorstellungen. Die Wandstärke mit 28 mm ist auch ausreichend.
Mit dem Ergebnis nach dem Aufbau sind wir zufrieden. Ein 2 farbiger Lack - Anstrich hat das Ganze noch mal aufgewertet (schwedenrot sowie elfenbein).
Folgende Dinge sind positiv hervorzuheben: schnelle Lieferung, gute Verpackung, gutes Preis-Leistungsverhältnis; hübsches Design incl. eigener Farbgestaltung; recht stabil, wenn man noch zusätzlich eigene Optimierungen an der Konstruktion vornimmt (z.B. Quer - Unterzug für Deckenbalken, zusätzliche Innenverstrebungen und Winkel; Dielenboden mit OSB-Platten verstärken). Die Funktion eines Gerätehauses wird es voll erfüllen
Viele Details sind aber verbesserungswürdig: Vor Beginn der Montage war erst mal ein komplettes Umstapeln notwendig, da das zuerst benötigte Dielenmaterial ganz unten war. Weiterhin waren die Bodenhölzer gleichzeitig ein Teil der Transportpalette. Die noch ordentlich mit Nägeln an den Transporthölzern befestigt waren. Wer auf solche Ideen kommt.
Konstruktiv sind vor allem stärkere Eckpfosten und Bodenhölzer (mind. 60x60 mm) notwendig, weiterhin muss dem Taro C mind. eine zusätzliche Bohlenreihe spendiert werden, da das Haus für große Menschen definitiv zu niedrig ist; Weiterhin kann man über stärkere Bodendielen und Dachschalung (mind. 19 mm) nachdenken. Die Ausführung zur Befestigung der Dachbalken ist auch sehr abenteuerlich. (warum werden keine Balkenschuhe verwendet?) Einige Bauteile waren leider nicht passgenau und mussten mit Spannsystemen in die richtige Lage gebracht werden. Wir haben zum Glück im Vorfeld eine straffe Unterkonstruktion für das TARO C aus 8x10 cm starken Hölzern gebaut. So konnte man die gelieferten Bodenhölzer, welche äußerst krumm sind, durch Schrauben auf der Unterkonstruktion halbwegs gerade montieren. Der Aufbau ist sehr zeitaufwendig. Wir haben zu zweit ca. 3 Tage benötigt ohne Farbanstrich; Es sind auf jeden Fall handwerkliche Fähigkeiten notwendig. Und man braucht einiges an Geduld. Die Aufbauanleitung ist unserer Meinung auch verbesserbar.
Nach all den Strapazen freuen wir uns auf das hübsche Häuschen und hoffen, dass wir lange Freude daran haben.

29 oder

4

Volker (13.10.2015)

Für den Preis ok

Pünkliche Lieferung nach 2 Wochen. Es war alles dabei.
Fußbodenträger etwas schwach mit 4 x 4 cm. Das kommt aber auf Fundament an. Bei flächiger Auflage ok. Bei mir habe ich 10 x 8 cm Balken noch drunter liegen.
Bretter für Dach und Fußboden könnten was dicker sein.
Aufbau ging in einem Tag gut von der Hand und am nächsten Tag noch die Türe montiert und alles gestrichen. Die Nägel (waren mal ne Dose) sind nicht der Hit. Mit Profinagler und den passenden Nägeln spart man sich aber locker eine Stunde mit der Hand Nageln. Das Dach sollte man bezogen auf die Lebensdauer noch zusätzlich mit einer Dachpappe versehen und verschweißen und noch ein Traufblech an der Rückseite und rundherum noch ein Blech als Nässeschutz für die umlaufenden Dachbretter montieren.

7 oder

5

Familie Möß (11.10.2015)

Holz-Gartenhaus Taro C 295 cm x 300 cm

Preis / Leistung sehr gut, schnelle und vollständige Lieferung, sehr gut verpackt. Holz in guter Qualität, Anleitung ist verständlich - Kleinigkeiten könnten verbessert werden da sie für verschiedene Haustypen ist. Für den Aufbau haben wir zu zweit 3 stressfreie Tage gebraucht. Handwerkliches Verständnis sollte man mitbringen. Schön wäre es, wenn das Haus noch 10 - 20 cm höher wäre. Hier hätte ich gerne auch mehr bezahlt - aber da muss man sich beim Kauf entscheiden.

1 oder

3

Meinolf (24.09.2015)

Holz Haus

das Haus ist definitiv ca. 10 cm zu niedrig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

5 oder

3

Joe1977 (01.09.2015)

Sehr aufwendig und nicht alles einwandfrei

Ich habe mir das Gartenhaus bestellt, weil es bezüglich der Maße dem entsprach, was bei mir an Platz verfügbar war. Das Holz an sich ist von guter Qualität, jedoch waren einige Teile sehr deformiert und selbst der Holzleim musste herhalten, um ein Teil was über ein längeres Stück komplett gebrochen war wieder herzurichten. Vor allem die Unterbauleisten haben mir zu denke gegeben, da diese sehr schief waren. Eine Info eines Schreiners jedoch hat mich beruhigt, dass sich dies durch den Druck beim Aufbau legen würde. Beim Aufbau war die Anleitung teilweise etwas irreführend und nicht immer präzise und eindeutig, was nicht nur mir auffiel. Nut und Feder waren oftmals schwer zu verbinden, da diese eben leider nicht immer besonders gerade waren. Ich kann nur empfehlen wenn jemand nicht der größte Handwerker ist, lieber auf eine Variante zurückzugreifen, wo mehr gesteckt denn geschraubt und genagelt werden muss, da hier unheimlich viel Zeit von Nöten ist. Das Ganze hat mit zwei Personen über 20 Stunden nur für den Aufbau benötigt, zuvor etliche Stunden des Impränierens und Streichens. Im Bekanntenkreis ein Anderes mit Stecksystem mit drei Personen ganze 2,5 - 3 Stunden, wo lediglich der Boden und das Ausrichten der Tür etwas Zeit gekostet haben soll. Alles in Allem bin ich froh das es nun steht, würde aber wie gesagt mit dem heutigen Wissen eine andere bevorzugen.

9 oder

3

Artur (05.08.2015)

Habe Besseres erwartet

Angefangen hat es mit Lieferungsdauer, 5 Wochen anstatt versprochene 2-3, dann ist der endlich angekommen, paar Teile haben gefällt, musste
improvisieren da es angefangen hat zu regnen, im Endeffekt steht die Hütte, bin gespannt wie lange :-)))

8 oder

2

Dähn (04.08.2015)

Mehr Schein als Sein

An sich ist das Häuschen ganz schick wenn es dann steht...
Die Dachbalken sind nicht durchgehend sondern werden INNEN an der Wand verschraubt auf dem Foto wird jedoch der Eindruck erweckt das es sich um durchgängige Dachbalken handelt! Die von außen sichtbaren Teile die vorgeben sollen das es sich um durchgängige Balken handelt sind nur Blenden!
Vier Bauteile haben gefehlt, Gott sei Dank konnte ich mir mit Holz aus meinem Fundus die fehlenden Teile zusammen "basteln"! Aus meiner Sicht wurde die Türbeschläge verkehrt herum an die Türen gebaut wenn man die innenliegenden Riegel offen lässt dann kann man die Türen auch im verschlossenen Zustand einfach aufziehen...

1 oder

5

Klaus Paul (07.07.2015)

TOP

Schnelle Lieferung, alle Einzelteile vorhanden, leichter Aufbau.

12 oder

3

Thorsten Pohl (06.07.2015)

im großen und ganzen Zufrieden (befriedigend-gut)

Die Lieferung erfolgte nach Absprache und (über)pünktlich. Von daher war alles ok. Die Teile waren auch alle vollzählig (es waren sogar ein paar Bretter zu viel).
Für die Marke und den Preis hätte ich mir allerdings etwas mehr Qualität erhofft. Bretter waren teilweise extrem krumm und wellig. Boden- und Dachbretter müssen genagelt werden, was ich auch nicht mehr als so ganz zeitgemäß ansehe.
In der Beschreibung fehlt leider auch die Angabe der Dachbalken und deren Durchgangshöhe. Unter dem ersten Balken kommt man mit 1,85m noch durch ohne den Kopf einziehen zu müssen. Bei den weiteren 2 ist es nicht mehr möglich. Man verliert dadurch leider doch einiges an Raum. Daher hätten dem Haus 1-2 Reihen mehr der Wandbretter gut getan.
Alles in allem wird es aber sicher den Zweck als Gartenschuppen gut erfüllen.

14 oder

5

Jörn A. (26.06.2015)

Solide Ausstattung

Dieses Gartenhaus besticht durch seine einfache Handhabung und der soliden Ausstattung.

4 oder

5

Frank  (10.06.2015)

Günstig und gut

Gutes Gartenhaus ☺




4 oder

4

Jürgen Schwarz (09.06.2015)

Qualität und Lieferservice - gut

Lieferung, Qualität des Hauses und mitgelieferten Materialien ist gut. Die Aufbauanleitung ist ausreichend könnte aber etwas ausführlicher sein.

4 oder

4

Stephan Beer (03.05.2015)

solides Gartenhaus Top Preis/Leistungsverhältnis

Im Grossen und Ganzen sind die sichtbaren Teile (Wandbohlen) gut verarbeitet. Für handwerkliche Laie könnte es hier und da schwierig werden, da manche Teile angepasst werden müssen, was aber denke ich nicht zu vermeiden ist. Die Fundamentbalken als auch Boden und Dachdielen waren verzogen was die Errichtung etwas erschwerte. Ansonsten sind wir mit der Optik und Stabilität zufrieden.

25 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Nach oben