18.11.2017 09:44
Mein Markt
Wien St. Marx
Litfaßstraße 8
1030 Wien St. Marx
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Weka Hochbeet Satus 120 cm x 80 cm x 81 cm NaturbelassenArt.Nr. 3312766

  • 19 mm starkes Fichtenholz
  • Komplett mit Noppenfolie und Wühlmaus-Schutzgitter
  • Innenliegende Gewindestangen zur Verstärkung der Seitenwände
Alle Artikelinfos
 

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 20%

Online bestellen & liefern lassen

ca. 1-2 Wochen Lieferzeit

Aktuell nicht möglich

Im OBI Markt Wien St. Marx

derzeit nicht vorrätig

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 3312766

Das Weka Hochbeet Satus ist aus 19 mm starkem, massivem Fichtenholz mit Nut und Feder gefertigt. In Verbindung mit den zusätzlichen, innenliegenden Gewindestangen wird so eine stabile und langlebige Konstruktion erreicht. Das Hochbeet ist naturbelassen. Es ist 81 cm hoch und hat eine Fläche von 120 cm x 80 cm. Zum Lieferumfang gehören eine innenliegende Noppenfolie zum Schutz gegen Feuchtigkeit und ein Wühlmaus-Schutzgitter aus endmaschigem Drahtgeflecht. Das Hochbeet besitzt einen breiten Randabschluss als Ablagefläche und hat eine Schutzfräsung gegen Schneckenbefall.

Hochbeete erlauben ein bequemes und rückenfreundliches Arbeiten. Bei entsprechender Befüllung des Hochbeetes erzielen Sie mit einem Hochbeet höhere Erträge aufgrund erhöhter Bodentemperaturen und eines verbesserten Lichteinfalls.

Abgebildete Dekorationen und die Bepflanzung sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Technische Daten

Produktmerkmale

Art:
Hochbeete
Material:
Holz
Höhe:
80 cm
Breite:
120 cm
Tiefe:
80 cm

Bewertung (1)

 4 von 5
  • 5(0)
  • 4(1)
  • 3(0)
  • 2(0)
  • 1(0)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie jetzt eine Bewertung und nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel teil!

Details sowie Teilnahmebedingungen unter obi.at/gewinnspiel.
Laufzeit bis 31.01.2018.

4

A. Worms (25.05.2015)

Tolles Teil mit kiffligem Aufbau

Es sieht richtig Gut aus, wie es so in unserem Garten steht. Das Weka Hochbeet kam fast in der angegebenen Lieferzeit. Fast weil aus 1-2 Wochen dann doch 3 wurden. Das wir es dann erst noch eine Woche später in Empfang nehmen konnten, daran kann weder Obi noch die Spedition etwas. Den Liefertermin mit der Spedition abzustimmen war sehr einfach. Meist lässt man hier die ersten Nerven da Speditionen sehr unflexibel sind.

Da Hochbeet ist sehr stabil, und es wird ohne unnötigen Verpackungmüll geliefert. Aufgebaut habe ich es in ungefähr 3-3,5 Stunden alleine. Den einen Stern Abzug von der Gesamtnote gibt es für die unterschiedlichen Höhen der Stirn und Längsbretter. Wer hier ein wenig unerfahren ist, hat ganz oben das Problem das an den Stirnseiten ca. 1 cm Höhe zu den Längsbrettern fehlt. Der Kranz würde also nicht vollflächig aufliegen bzw. festzuschrauben gehen. Ich habe den Abstand der einzelnen Bretter vermittelt nachdem ich das oberste auf gleiche Höhe mit dem Längsbrettern gebracht hatte.
Die Noppenfolie innen anzubringen ist auch etwas knifflig weil die Dachpappnägel genauso lang sind wie die Noppen hoch. Geht auch nicht anders weil die Bretter eben eine bestimmte Dicke habe und die Nägel sonst durchstechen würden. Dreht man die Folie um federt sie und es ist noch schwieriger zu nageln. Mit Geduld schafft man es dann doch.
Fazit: Wir haben den Kauf nicht bereut und würden das Beet jederzeit an Personen weiterempfehlen die Handwerklich nicht ganz unbedarft sind.

11 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben